Erzengel Raphael: Darunter leiden Banken, Konzerne und Regierungen.

Seit dem Artikel in dem ich das Treffen meiner Zwillingsseele mit einem „Landespolitker“ erwähnte hat eine seltsame Zensur in Facebook begonnen. Ich darf dort nicht mehr die URL meines Blogs teilen und zwischenzeitlich durfte ich nicht mal mehr Bilder einstellen. Hat man da Angst vor Q-Memes? 😀 

dg980ifvmaa3rk3

Ich muss dazu sagen, das dies natürlich nicht die ersten Erfahrungen mit Zensur bezüglich meines „verrückten bzw. völlig wahnsinnigen“ Blogs sind. Seit Ende 2014 hab ich ca. 5 eMail-Adressen gesperrt bekommen, Im Sommer 2015 wurde mein erster privater Facebook-Account gelöscht ohne irgendeine Meldung wieso. Spannend dabei ist, das ich kurz vorher ein einfaches ARD-Interview geteilt habe… ein Schelm wer eine Zusammenhang erahnt… 

Für mich ist das natürlich ein schöner Impuls, das ich weiter mache. Da können sich auch Millionen hinstellen und mir erklären, das mein Gefasel von Zeitlinien, Manifestieren und dem Untergang der kinderfickenden Kabale unfug sei, ich empfinde es als ziemlich ins schwarze getroffen. Wer ein wenig mehr von mir mitbekommen will, kann mich gerne bei Facebook adden, hier die Debatte zu dem Thema. Nun Zitiere ich den inkarnierten Ost-preußischen Erzengel Ralle zu diesem erneuten lächerlichen Versuch mich zu zensieren: 

„Seine Meinung und Überzeugung ist gefährlich für Alle, die das kapitalistische System für sich ausgenutzt haben. Wenn sich diese, von einigen wenigen vertretene Meinung in den Köpfen vieler manifestiert, führt das zu Sturz des uns bisher bekannten Systems. Darunter leiden Banken, Konzerne und Regierungen. Das Gute ist wie ein Krebsgeschwür im Herzen des Bösen und muss mit Zensur und Verboten in Schach gehalten werden. Tja…wir sind halt auf dem Vormarsch.“

Der Sturm kommt!

WWG1WGA!

13532890_1729163337340389_9033768853683041621_n

Advertisements

Über Hannes für Frieden

Groundpersonal for Gaia's Transition. Got my Wake-Up-Call on 10.03.2014 to shut down the Orion-Banking-System. Still in Progress <3
Dieser Beitrag wurde unter Persönliche Erlebnisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Erzengel Raphael: Darunter leiden Banken, Konzerne und Regierungen.

  1. anjagate schreibt:

    Hat dies auf Anjagate rebloggt und kommentierte:
    Tja, unser Erzengel ❤

    Gefällt 2 Personen

  2. Hans Hansen schreibt:

    Hi, jepp! Da wird gelöscht, zensiert, gebannt… 😉 K.a wieviele e-mail Adressen mir schon gesperrt wurden!? An die 10 dürften das locker gewesen sein 🙂 FB hatte ich bis dato echt Glück gehabt, bin da aber auch nur sehr selten aber Q Links, Fulford usw. hab ich dort auch schon rausgehauen und alles mögliche… Antworte fast nur mit Bildern, das hat viel mehr Effekt als Texte. Hammer war das ich nach einem halben Jahr bereits 2000+ FA hatte. Jeden Tag zig anfragen. Momentan bin ich da aber so gut wie garnicht mehr.
    Naja, spätestens wenn die Medienirrenanstalten in us übernommen wurden ist Schluss mit dem Zirkus! Und mit dem Löschen, kommen die ja eh nicht hinterher. 🙂 Der Sturm kommt und spühlt alles weg was nicht angewurzelt ist! Nesara, Gesara, RV, Gcr… Ist auch auf dem Weg und dann ist eh Schluss mit lustig! 🙂 Hm, würde es echt geil finden wenn den Stinkreichen ihre Konten alle gepfändet würden. Jedenfalls sind die verzweifelt!
    lg

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s