13. ZIRKEL: AJ129 & Das erwachen der Wolfs-Göttin – Kap. 1 & 2

Der 13. Zirkel

Erster Zyklus

Vorwort, Einleitung und Kapitel 1 & 2

 Vorwort

„Gedanken erschaffen Realität“

Ist die grobe These von Dieter Broers, die mich vor einigen Jahre dazu gebracht hat, mir ein paar Fragen zu beantworten und dabei auch den ein oder anderen Weg einzuschlagen. Dazu gehört auch, meinen Weg und meine dabei entdeckten Antworten und Fragen für jeden offenzulegen, was ich mittlerweile mit diesem Blog, ein paar Youtube-Videos & Playlisten so mitteile und bald auch mit einigen anderen Werkzeugen und Möglichkeiten tun werde.

Nun gibts einige Fragen, und zwar Kernfragen tief im Kaninchenbau und auch Antworten, die man nicht mit diesen primitiven Kommunikationsformen wie nur Schrift und Ton vermitteln kann.  Daher lade ich dich von Fraktal zu Fraktal ein, die Gedanken die du dir beim erforschen, meiner Ansichten, Thesen und „unglaubwürdiger“ Erlebnisse gebildet hast, schön Gediegen in eine Kiste zu Packen, diese neben dein Bett oder deinen Wäschekorb parkst und die nun folgende Geschichte ohne diese Fragen aufnimmst und schaust, was dein Gefühl oder dein innerliches Kind dabei wahr nimmt.

Schaue dir das am besten einen kurzen Moment an was du dabei fühlst, ohne dich dabei irgendwie Abzulenken.

Und danch lässt du dein inneres Kind den Fragen-Karton wie ein Weihnachtsgeschenk auspacken und schaust wie es zu deinem empfinden beim lesen passt. Lassen wir die Rollenspiele beginnen, die kindliche Kaiserin lässt grüßen ❤

Einleitung

Der 13. Zirkel fügt sich langsam wieder zusammen, zugleich erwachen ihre Kräfte schrittweise. Ende des letzten greogoriansischem Jahres 2017 und dem letzten Jahres des Kali-Yugas, wurde der neue Schöpfungszyklus im Satya-Yuga eingeläutet. Der Truss des siebten Universum, in weiten teilen bekannt als die Kräfte hinter dem Orionimperium und der Galaktischen Föderation, wurden über die Vertreter der Wächterrasse und in Anwesenheit des des Zeugens Corey Goodes für Gaias Souveräne Wesen, darüber in Kenntnis gesetzt, das die Erde alleinige Souveränität über ihre Realität erhält.

Gaia erwacht nun, während diverse Reinigungsprozesse laufen, wird gleichzeitig die Dualität aufgelöst und allen Fraktalen bewusst, das das Einheitsbewusstsein innerhalb aller Realitäten, Zeitlinien und bewussten Wesen des siebten Universums nach Milliarden Jahren wieder erweckt wird. Damit eine Vollständige Analyse des Luzifers-Experiments in diesem multidimensionalem Maßstab für jedes Wesen als Erfahrungspotenial zur Verfügung steht.

Seit der Verkündung im Verwaltungsrat des Sol-Systems herrscht bei vielen Wesen Ungewissheit über Sinn und Unsinn diesen „scheinbar“ Wahnsinnigen volle Souveränität zu gewähren. Besonders unter Berücksichtigung aller Kriege, Leid, Zeitmanipulationen die diese Wesen, die dort verwahrt wurden, immer wieder geschaffen haben und bis heute immer noch tun. Ebenso wie der Gefahr der Ansteckung durch die ätherischen Nanoiten des alten verseuchten Orionimperiums.

Den meisten kaum bewusst, hat die Gründerrasse des siebten Universum 144.000 Agenten, welche eine Schlüsselenergie in sich tragen und als Kollektiv arbeiten, auf beiden Seiten der Dualität eingeschleust. Diese Agenten können mittels dieser Energie außerhalb von Chronos Zeitmatrix operieren, was einigen auch bewusst und einige auch unbewusst schon innerhalb der Quarantäne offen mitteilen. Jeder hat seine Aufgaben und es gibt regelmäßige neue Absprachen um das Potenzial aller Fraktale des 7. Universum im Einklang mit ihrem Freien Willen freizusetzen. Mit Ashtars Schlussspruch am ende des Kali Yugas, wurde auch der Startschuss für die Fraktale innerhalb der dritten Dichte gegeben, mit ihrer Arbeit zu beginnen und im laufe des nächsten Jahre aus dem Schatten zu treten und den anderen Fraktalen der dritten Dichte zu helfen ihr Potenzial zu entfalten. Dies ist die Geschichte von 13 dieser Fraktale, die gerade beginnen aus dem Schatten zu treten und ihren Weg dabei offenlegen.

Bildergebnis für ashtar enough

Startschuss AJ129

Kapitel 1
IV EE – Erstes Jahr im Satya-Yuga
Marburg, Terra im Sol-System

Den meisten noch bekannt unter dem Gregorianischem Sonntag und Montag am 4. und 5. Februar 2018. haben die Ergebnisse der letzten Downloads und Freischaltungen von Fähigkeiten Anja und mich auf unseren Einsatz vorbereitet, die Dritte Dichte innerhalb kürzester Zeit ohne eingriffe in den Freien Willen der anderen Fraktale vorzubereiten. Gleichzeitig erkennen die anderen dreizehn Fraktale ihre Pläne und entledigen sich noch der letzten Matrix-Programme, die ihr Potenzial verborgen hielten. Synchron dazu haben alle anderen der 144.000 Agenten des Einheitsbewusstsein ebenfalls neue Informationen erhalten, um die Dualität im 7. Universum zu transformieren. 

Nachdem Rion die Freigabe beschlossen hatte und auch innerhalb der dritten Dichte mit folgenden Worte gezaubert hat: „In 2018, we blast a hole in this reality, that they will never be able to lie to you again“ wird über das Gitternetz der 144.000 der Prozess bei allen unterschiedlichen inkarnierten Seelenfraktalen beschleunigt, sich seinen Aufgaben zuzuwenden. Sozusagen ein energetischer „Call to Arms“.

Nach dem Anja, ihren Raum durch ihren Freien Willen für mich Ende 2016 geöffnet hatte und sich zeitgleich innerhalb der dritten Dichte endlich nach Marburg ins Wohnzimmer bewegt hat, begann der Prozess, auf den viele Wesen seit Äonen hinarbeiten. Um innerhalb dieser Zeitlinie das idealste Ergebnis zu erreichen, hat sie ihren Aufstiegsprozess innerhalb des physischen Körpers innerhalb eines Jahres erfolgreich beendet. Mit der Hilfe vieler Wesen, konnten wir in Atemberaubenden Tempo ihr Potenzial befreien, ein besonderer Dank geht an Igor. Physisch hat sie über 40 Kilo verloren, seit gestern beginnt der Körper mit der Reinigung, der Implantate während das Erwachen ihrer Fähigkeiten ihr schnell wieder beim manifestieren hilft und sich nun auf das Gesamtanliegen der 144000 fokussiert. Ein Teilschritt, ist der beginn des 13. Zirkels. und seinem wirken in Marburg. 

Seit Asthars Schlusspruch, werden diverse Energien modifziert, was die meisten Bewohner der dritten Dichte in Zombiehafte Trance versetzt hat. Diese Prozesse sind wichtig, damit sie nicht entgegen der innerlichen Führung ein erneutes Scheitern dieser Zeitlinie verursachen. Das geistige Kontrollsystem, welches der Rat über der Erde zum Schutz der Schöpfung des 7. Universum ausgebreitet hatte, wird nun im Eiltempo abgebaut und sollte noch zu einem Durchbruch im ersten Jahr des Satya-Yugas auf weiten Teilen der Erde führen.

Nachdem zum Ende des Kali-Yugas, diverse Gruppen wie die WhiteHats, Patrioten, Wiederstand einen enormen Energieschub bekamen, wurde innerhalb der Matrix verkündet, das nun die alten Seelen der Blutlinien einen Energieschub bekommen. Somit wird schnell der Weg frei, damit die inkarnierten Wesen der Dritten Dichte voll souverän handeln können. Viele einzelne Menschen haben dies bereits begonnen und die Illusion dekodiert. Einige konnten ohne große Mühen auch die Verbindungen zu den Archonten und der Chimeragruppe komplett lösen. Was außerhalb des Planeten von beiden Seiten in den letzten Jahrtausenden für niedere Ziele weitestgehend verheimlicht wurde.

(Die Geschichte der Entführungen durch Teile der Dark Fleet,  aus dem pleyadischem System Ende der 90er)

Ebenso gab es einige Ausprüche, die ebenso verheimlicht wurden. Dies führte Ende der 90er zur weiteren Geislenahme diverser andere Spezies durch das Orionimperium, um gleichzeitig damit das Kontrollgitter 1996 durch die Archonten vor einem direkten Zugriff der galaktischen Föderation zu schützen. Nun da die Souveränität ohne den Einfluss der Föderation und der Verwalter zugestanden wurde, beginnt auch innerhalb der Erde der Abbau dieses Gitters. Die Seelen aus den alten Blutlinien, die nun beginnen im Einheitssinne zu wirken, erhalten die notwendige Energie um mögliche Trennungsversuche zwischen den Spezies auf der Planetenoberfläche zu harmonisieren. Einige der Widerstandsgruppen erhalten nun weniger Energie, damit sie die Möglichkeit erhalten, ihre Taten und Ziele gegenüber dem Orionimperium und insbesondere der für sie unbegreiflichen Rassen zu reflektieren, derweil die gesamte Offenlegung der Geschichte des 7. Universum auf der Oberfläche vorbereitet wird.  

Auch die Intrigen und Verfehlungen der beiden Hauptfraktionen im 7. Universum, werden dabei öffentlich, damit sie als Erfahrungswerkzeuge für den kommenden Zyklus erkannt werden und allen zur Verfügung stehen können. Da viele der 144er davon ausgegangen sind, das diese Wesen der alten Blutlinien aus der dritten Dichte genommen würden, herrschte einige Verwunderung, als sie den Code erhielten, das die Eagles (Blutlinien) gegen die Patriots (WhiteHeads/Widerstand) gewannen. 

Viele „positive“ Fraktionen innerhalb der Galaktischen Fraktion, haben indirekt in das gemeinsame Projekt Erde eingegriffen, um durch Teilwahrheiten Angst und Trennung zwischen den Kaltblütern und den Säugetieren zu schüren. Auch wenn ihre Intentionen aus ihrem Standpunkt nachvollziehbar waren, so haben sie doch das kosmische Gesetzt missachtet, was eine Verschiebung der ursprünglichen gemeinsamen Offenlegungen in den 90er einem Anpassungsprozeß unterworfen hatte. Damit sichergestellt ist, das auch dieses Handeln für alle in Ursache und Wirkung bekannt wird. Der angepasste Plan, erreicht nun den kritischen Höhepunkt und wird bald allen Wesen offengelegt werden. 

Das erwachen der Wolfs-Göttin

Kapitel 2
IV EE – Erstes Jahr im Satya-Yuga
Marburg, Terra im Sol-System

In Marburg laufen seit längerem die Vorbereitungen in Absprache mit der Göttin der Morgenröte, für die Schaffung eines Portals um physisch in der dritten Dichte zu inkarnieren. Gestern kam nun der Auslöser, in dem der Aspekt der Wolfsgöttin geweckt wurde.

Seit dem wir den Blut und Bluemond Ende Januar passierten, beschleunigen sich die Geschehnisse enorm, immer mehr des Zirkels und auch simultan die ersten in der Matrix, erkennen ihr Wesen und warum sie hier sind. Jeder Tag überschlägt sich mit Erfahrungen, Downloas, Erkenntnissen, Reinigung und Auflösen. Teil der Vorbereitung war ein Ritual, welches einen Schutz um alle 3D / 4D Programme gelegt hat, sprich wir reden und handeln schlicht weg nicht mehr viel mit Wesen, die noch anderen Energien ihre Macht abgeben, statt sich auf ihr Potential zu fokussieren. 

Das Portal haben wir über Sexualmagie geöffnet, einige Monate der „Absinetz“ waren für das Ritual notwendig. Gestern Nachmittag war es dann soweit, in einem Multidimensionalen Feuerwerk und der Hilfe von AJ129 wurde das Kontrollgitter im Einklang mit der Quelle geöffnet. Auslöser war ein kleiner Post bei Facebook:

Wölfe

15 Jahre dieser Inkarnation lebte ich in Wolfshausen und ich betrachte die Wölfe als eine Art Delfine für die Oberfläche. Das Wolfsrudel, ist die Blaupause für die Menschliche Geborgenheit innerhalb der Gemeinschaft gewesen und dieser Angriff, wird energetisch gespiegelt werden.

Bei der Mediation, hab ich den Eurasischen Wolfsgeist, der den Aspekt der Wolfsgöttin verteidigt, geweckt, und in dem ich sofort begann, in Liebe und Freude die Kehlen der Menschen aufzureißen, die weiterhin gegen die Schöpfung innerhalb der dritten Dichte wirken. Am Ende der Vision bin ich mit Bluttriefender Schnauze und innerlichem Hochgefühl über eine Wiese zu unserer kleinen Prinzessin gelaufen. Die mich dann umarmte und das Blutvergießen auf dieser Welt als beendet erklärte.

Wie ich während des Vollmonds schrieb, kümmert euch nicht um die karmischen Auswirkungen, die nun die erwachende Masse gegen diese Wesen starten wird. Die Naturgeister erheben sich und besonders die inkarnierten Tier-Seelenfamilien, werden mit Freuden ihrer Aufgabe nachkommen. Erwartet das Blut und freut euch darüber, das alles nach Plan läuft. 

Natürlich hat Zeitgleich am Samstag Loki aus unserem Zirkel begonnen, sich der alten Naturbünde zu widmen. All die Hexen, Druiden und besonders natürlich, die alten Naturvölker, werden sich nun erheben und im Einklang mit den Gesetze, die Energien transformieren, die die Unbewusstheit der letzten Jahrtausenden geschaffen hat. In früheren Leben haben wir oft gemeinsam gearbeitet, auch wenn er mir den Untergang von Atlantis Jahrtausende übel genommen hatte. Wir lieben es, wenn die Zeit passt uns ordentlich auf die Fresse zu geben, ebenso wie wir es lieben gemeinsam zu wirken 🙂 

Ihm ist in der dritten Dichte noch nicht viel in Bezug auf Anjas & meine Prinzessin bewusst, doch wird er sie schnell wiedererkennen, sobald sich ihr phyisches Gefährt entwickelt hat. Eine unserer heftigsten Phasen, in denen wir alle gleichzeitig Zugegen waren, war das Opfer der Natur, um den Abstieg des Menschlichen Bewusstsein zu ermöglichen. Diese Geschichte wird sehr gut und erstaunlich Detailgetreu mitgeteilt: 

Erwartet so einige Eruptionen in diesem Jahr, in allen Bereichen. Der Dreck wird jetzt raus gekehrt, um das Leuchtfeuer der 144000 in jeden Winkel dieses wunderbaren Wesens Gaia zu bringen ❤

Die Göttin will Liebe, so sei es!

Kapitel 3

St-Germain

 

 

Advertisements

Über Hannes für Frieden

Groundpersonal for Gaia's Transition. Got my Wake-Up-Call on 10.03.2014 to shut down the Orion-Banking-System. Still in Progress <3
Dieser Beitrag wurde unter 01 - Anja, 12 - Loki, 13 - Hannes, Der 13. Zirkel, Transparenz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

19 Antworten zu 13. ZIRKEL: AJ129 & Das erwachen der Wolfs-Göttin – Kap. 1 & 2

  1. anjagate schreibt:

    Hat dies auf Anjagate rebloggt und kommentierte:
    LIEBE IT DAS ZAUBERWORT ❤
    Ich freue mich auf die Fortsetzung 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. harald schreibt:

    … ich muss nach marburg kommen ..! habe gelesen du bist jeweils mittwoch da. versuche es zu realisieren es verbleibt rabe… danke für deinen wertvollen beitrag ..

    Gefällt 1 Person

  3. Kona.Berlin schreibt:

    Danke Hannes und Anja

    Bei mir und meiner Dualseele läuft es wirklich nicht so wie bei anderen.

    Heute dachte ich, wie schon öfters.. Ich suche mir immer die schwersten Prüfungen aus..
    Doch diese Lektion ist hart..

    Es gab wohl keinen anderen der das mit meiner Prinzessin durchmachen möchte. So habe ich mich entschieden dieses Geschenk der Liebe zu machen.

    Ich freu mich sooo.. auf das Happy End.

    Denn dann weiß ich das auch andere aus diesen dunklen Situationen hinaus finden können..

    Diese neue Zeitlinie ist eine sicherer als die alte. Sie wird nicht kollabieren. Sie bleibt stabil.

    Der Cut die Verschiebung war nicht spürbar..Doch ich wurde darauf hingewiesen.

    Jetzt 3 Tage später habe ich es, habe ich es verarbeitet und sollte auch mal rein spüren warum diese Verschiebung notwendig war.. Ich dürfte mit meiner Prinzessin diese Lücke ca. 1 Stunde heilen und auf die neue Linie vorbereiten..

    Sie war leider nicht in der Lage den 1 Plan zu erfüllen. Sie wollte es alleine machen. Doch sie ist sehr sehr Tief im physischen Gefängnis gefangen und hat die Frist nicht einhalten können.

    Das führte zum ende diese Timeline..Den ein Ende in unserer Realität wird nicht zugelassen..

    Unsere Brüder und Schwestern der Dunkelkräfte waren sehr verblüfft als sie bemerkten das ihr Plan gescheitert ist. Es war selbst für sie wie Magie. Danke Ihr lieben ICH BIN´s da draußen.

    Scheinbar hat sich Cobra`s geliebte für diese neue Zeitlinie geopfert. Ich konnte mich auch schon bei Isis Astara bedanke.. Sie weiß das ich ihr danke.. Bis bald auf diesen wunderschönen Planenten Gaia..

    Jetzt warten wir mal ab was da kommt.. Einige brauchen jetzt wirklich ruhe.. Um sich dann auf zu machen in die Freiheit.

    Mal schauen was als nächstes ansteht..

    Gefällt 2 Personen

    • Vielen Dank für deine Worte ❤

      Ich hatte Isis Astara erstmal nicht in dem Text erwähnt, um COBRA nicht unnötig zu verletzten. Es war ein schwerer Schlag und ein sehr großes Opfer für ihn.

      Sie hat sich entschlossen, nun den alten Geschwistern der Dunkelseite zu helfen, in dem das Gitternetz der Blutlinien nun gestärkt wird. Im Gegenzug wird der Widerstand nun erst mal mit ein wenig Heilung versorgt, für den unverhältnismäßigen Kampf der letzten Jahre.

      Die Serie Babylon 5 zeigt sehr deutlich die Geschehnisse, die in der Zeitlinie passiert sind, als man die Blutlinien nicht die Möglichkeit gab, die Freimauerer und allerlei anderen Geheimbünde aufzuräumen.

      Aber da haben wir nen Special-Agent der Dunkelseite, der seit einigen Wochen, diesen Bereich beginnt aufzuräumen, wir haben uns schon lange darauf vorbereitet. Er gehört auch zum Zirkel, wenn die Zeit reif ist, darf ich auch über ihn schreiben.

      Bis dahin wünsch ich dir viel Kraft und Freude auf deinem Weg, ich freu mich schon auf unser erstes physisches Treffen 🙂

      Alles Liebe Hannes

      Gefällt 1 Person

    • jpr65 schreibt:

      Bei mir und meiner Dualseele ist es auch sehr ungewöhnlich. Schon, weil ich doppelt so alt bin wie sie und ich ein Buch über uns schreibe. Das ist Teil meines Seelenauftrags. Auszüge gibts auf meinem Blog unter https://3rdlive.wordpress.com/das-dritte-leben/

      Schreib mir mal ne Email, wenn du willst. Adresse findest du in meinem Logo der Wort-Presse. Denn unser Auftrag ist ein bisserl größer als das Buch…

      Gefällt 1 Person

  4. Pingback: FULFORD: Nazis richten sich nach den White Dragons, da isolierte Satanisten ihren Todeskampf fortsetzen | Hannes für Frieden

  5. Pingback: 13. Zirkel: Jenseits der Hybris – Kap. 3 | Hannes für Frieden

  6. Philipp Stein schreibt:

    Wir haben vor zwei/drei Jahren die lange unerlösten Atlantis-UntergangEnergien in einer Zeremonie mit den reinkarnierten Betreffenden aufgelöst und geheilt .

    Gefällt 1 Person

  7. Pingback: 13. Zirkel: Frühlingsanliegen kreieren | Hannes für Frieden

  8. Pingback: 311 M | Hannes für Frieden

  9. Pingback: 13. Zirkel: Globales Erwachen in Progress – Q, Papst, Putin und eine Zeitreisende | Hannes für Frieden

  10. Pingback: 13. Zirkel: Visionen von Atlantis 2.0 | Hannes für Frieden

  11. Pingback: 13. Zirkel: Die Kabale in panischer Angst Kap. 8 | Hannes für Frieden

  12. Pingback: 13. Zirkel: „911 – Kosmische Gerechtigkeit – wird heute begonnen“ Kap. 9 | Hannes für Frieden

  13. Pingback: Der 13. Zirkel – Aktuelle Kapitelübersicht & einige Vorhersagen | Hannes für Frieden

  14. Pingback: Der 13. Zirkel – Aktuelle Kapitelübersicht & einige Vorhersagen | Hannes für Frieden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s