Hannes kommentiert: COBRA – 25.03.2017 – Interview von PFC

(Mir wurde vor kurzem zugtragen, COBRA doch bitte zu kommentieren, dem komme ich hiermit gerne nach. Meine Kommentare stehen im folgendem in Rot, wer den Orginaltext ohne meine Anmerkungen lesen möchte, findet ihn unter: Cobra – Interview von PFC vom 25. März 2017 – Teil 1 | Transinformation & Cobra – Interview von PFC vom 25. März 2017 – Teil 2 | Transinformation Alles läuft nach Plan)

Interview durchgeführt für PFC von Lynn und Aaron; Teil 1, übersetzt von Taygeta / Teil 2, übersetzt von Antares

Lynn: Willkommen Cobra zu unserem März-Update.
Wir beginnen mit Fragen zu aktuellen Ereignissen und gehen dann zu anderen Themen über.
Unsere erste Frage ist: Könntest du uns bitte im Detail erklären, welches die Bedeutung des Erfolgs der ätherischen Befreiung für den Kongo ist, die wir am 26. Februar dieses Jahres durchführten. Du erwähntest, dass diese Meditation recht erfolgreich war. Wir erreichten die kritische Masse. Kannst einen zusätzlichen Kommentar dazu geben?

COBRA: Eigentlich habe ich einen ausführlichen Bericht dazu veröffentlicht. Wir haben tatsächlich die kritische Masse erreicht, um den Schleier zu durchdringen und eine dauerhafte Veränderung der Struktur der Plasmaebene um diesen Planeten zu schaffen. Wir haben grundsätzlich die Kongo-Anomalie versiegelt, die sich nun in einem extrem schnellen Prozess der Heilung befindet, und dies hat eine starke Kettenreaktion mit anderen Energiewirbeln rund um den Planeten ausgelöst, vor allem beim Syrien-Vortex. Es gab eine unmittelbare Auswirkung, indem 4 Tage danach Palmyra erneut befreit wurde. Es gab noch viele weitere Auswirkungen. Einer der wichtigsten Effekte war, dass die Stärke der negativen Kräfte auf der Plasma-Ebene um den Planeten seit dieser Zeit stark verringert wurde. Sie verlieren sehr schnell an Territorium.

(In dem Tempo wie sie in der Ebene die Kontrolle verlieren, steigt ebenso exponential die Schwingungsfrequenz um möglichst vielen Seelen den Aufstieg innerhalb einer Lebenszeit nach dem Event zu ermöglichen. Auch wenn es noch eine Menge kritische Stimmen aus den höheren Reichen gibt, das dies nicht ohne weiteres gehen würde und man wesentlich länger brauchen würde, ca. um die 100.000 – 200.000 Jahre. Da wird auch noch einiges an naja „schmutzigen“ Einmischungen seitens der „positiven“ Hirarchie aufgedeckt werden. Höhere Wesen sind da wenig besser als die irdischen Priester, Götter oder andere Seelen: Man gibt ungern einen bequemen Status zum Wohle anderer auf. Aber immer fleisig vom „Dienst am anderen“ faseln, das können sie alle gut 😀 )

Lynn: Ich hoffe, dass die Dinge speziell für Afrika sich signifikant verbessern.

COBRA: Das werden sie. Aber natürlich wird dies auf der physischen Ebene Zeit brauchen, aber vor allem nach dem Event wird es dauerhaftere Änderungen auf der physischen Ebene geben.

Aaron: Hi Cobra, hier ist Aaron und ich werde mit meiner ersten Frage beginnen. Corey Goode berichtet, dass ihm von der Sphere Being Alliance gesagt wurde, dass ihr Job die Leitung des Transfers von Populationen des Planeten ist. Ist es möglich, dass diese Wesen für den Transfer und den Transport der Erdbevölkerung zum Zeitpunkt des planetaren Resets, irgendwann nach dem Event, verantwortlich sind?

COBRA: Ich kann die Intel von Corey Goodes nicht kommentieren, also musst du diese Frage ein bisschen anders formulieren.

(Kann oder darf er nicht? Beides klingt seltsam. Ich kann der Aussage von Corey völlig zustimmen. Das wird zwar noch einige Jahre dauern, aber an dem Punkt wenn sich die Kontinente verschieben und alte wieder auftauchen werden, wird die Population auf dafür bereits im Sonnensystem befindliche „Planetare Schiffe“ evakuiert, bzw zwischengeparkt, bis Gaia wieder zur Ruhe gekommen ist. Mitte März haben zwei Wesen (inkarniert als Menschen) aus dem Wohnzimmer-Umfeld Nachts eine Visite auf einem der Hauptschiffe gemacht, in dieser Realität nennt man es träumen, es ist aber weitaus komplizierter. Sie durften einen Rundflug innerhalb des Schiffes machen und sich alles aus einem kleinen Gleiter, der wohl einem Bügeleisen sehr ähnlich sah, machen. Für den Rundflug waren sie insgesamt 3 Jahre unterwegs, es gibt also keine Platzprobleme 😀 Spannend für mich war, das sie mir meine Fragen, bezüglich des Konferenzraumes sehr treffend beantworten konnten. Ich habe bis zum Event nur wenige Erlebnisse, die ich mit ins Tagesbewusstsein nehme, doch den Streit im letzten Herbst weiß ich noch wie gestern, als einige den Vorschlag vorbrachten, diese Zeitlinie noch mal 20 Jahre zurück zur Archoninvasion 1996 zu drehen, durchsetzten wollten. Selten das ich explodiere und wirklich laut werde, aber dort hab ich die Fraktion für das Beibehalten dieser Linie angeführt und auch sehr deutlich vertreten. Sofern ihr mit solchen Wesen in Kontakt tretet, wahrt den Respekt, man brauch gute Gründe um dort laut zu werden. Der eigentlich Grund war aber nicht, das mögliche scheitern des Projektes „Erde“ oder um das seit 1996 erzeugte Leid zu mindern, sondern es hat ganz eigennützige Gründe: Es hat mit den oben erwähnten „schmutzigen“ Einmischungen, seitens einiger positiver Kräfte zu tun, die nicht wünschen, das dies bekannt wird… Welcher Elternteil wünscht es schon, das die heranreifenden Kinder etwas von ihren Affären mit der Dunkelheit erfahren. Da verlieren die Kinder schnell den Respekt vor der „lichtvollen“ Hirarchie 😀 )

Aaron: Er fährt fort, indem er sagt: Er glaube, dass dies das gleiche Ereignis sei, das in der Bibel als Entrückung erwähnt wird. Kannst du uns darüber etwas sagen?

COBRA: Tatsächlich gibt es in der Bibel viele Hinweise auf das Event und den Kompressionsdurchbruch, und die Entrückung ist eigentlich eine der späteren Phasen des Aufstiegsprozesses.

(Hinweise ja, aber auch durchzogen mit Desinfo… Die Bibel ist sozusagen ein Werkzeug der positiven Kräfte, das von denen die keinen Frieden mit den dort beschriebenen Dämonen/Reptos/Dracos wünschen. Kann man ihnen auch nicht verübeln, nach Millionen Jahren von Leid und Krieg. Die Programmierung ist entsprechend schwer aufzulösen)

Lynn: Also ist der Aufstiegsprozess kein unmittelbares Ereignis [direkt nach dem Event]. Dauert es bis dann noch eine gewisse Zeitspanne?

COBRA: Ja, natürlich. Wie ich schon so oft erklärt habe, geschieht das Event dann, wenn der Kompressionsdurchbruch erreicht wurde. Dies bedeutet Offenlegung, es bedeutet Verhaftung der Kabale und es bedeutet finanziellen Reset. Und dieser Zeitpunkt ist eigentlich der Beginn des Aufstiegsprozesses.

(Stimmt absolut. Dann starten alle „erwachten“ auf dem Globus durch um die restlichen 99% innerhalb kürzester Zeit in den Prozess einzugliedern und ihnen zu helfen, ihren eigenen Weg zu finden. Das wird ein Spaß, an dem Zeitpunkt wird das Wohnzimmer explodieren, wie viele andere Orte auf dem Planeten, die teils öffentlich und teils im Verborgenen dafür vorbereitet worden sind.)

Lynn: Corey Goode erwähnte, dass Teile der Dunklen Flotte in den Grenzen unseres Sonnensystems gefangen sind, seit die so genannte äussere Barriere errichtet wurde (welche verhindert, dass irgendjemand in unser Sonnensystem eintreten oder es verlassen kann). Treiben sich diese Teile in der Antarktis herum oder auf ihren Basen auf dem Mond oder umkreisen sie unser Sonnensystem?

COBRA: Das, was Corey die „Dunkle Flotte“ nennt, ist immer noch bis zu einem gewissen Grad in der Antarktis aktiv, aber das wird sehr schnell geändert werden.

Aaron: Corey Goode schreibt auf seiner Facebook-Seite folgendes:
„Es ist offensichtlich, dass der Daten-Dump begonnen hat. Wir werden nicht die volle Daten-Herausgabe erhalten, wie sie von der SSP-Alianz angestrebt wird. Es stellt sich heraus, dass es eher um einen strategischen Haufen an Daten-Herausgabe handelt. Wir erwarten, dass es zu Beginn ein Geplänkel um diese Dokumenten-Freigabe geben wird. Die Kabale wird höchstwahrscheinlich als nächstes eine Reihe von Daten veröffentlichen, die sich gegen bestimmte Mitgliedsgruppen der Erd-Allianz richten. Beide Seiten werden versuchen, jene Quellen zu diskreditieren, die Daten gegen sie präsentieren, um die Öffentlichkeit weiter zu verwirren.“ Ist das wahr, Cobra?

COBRA: Dies ist bis zu einem gewissen Grad richtig, was den jetzigen Zeitpunkt betrifft, aber stimmt nicht für nach dem Event. Das Event bedeutet volle Offenlegung ohne Kompromisse und ohne verdeckte Agenden.

(Beiden kann ich voll zustimmen, das Geplänkel erleben wir grade live. Fake-News, Wikileaks, der Sender Fox scheint aktuell als erstes großes amerikanisches Medium die seiten gewechselt zu haben. Der Grund hierfür ist völlig logisch, die alten Machthaber stellen sich beide gegenseitig Bloß, um ihre Agenda und ihre Position zu schützen und den Machtverlust zu bekämpfen… Da haben alle die kosmischen Regeln völlig vergessen, bzw werden sie dorthin gelockt, auch von internen Schläfern. Während dessen ist die breite Masse der Weltbevölkerung am Aufwachen. Die armen Beamten&Angestellten innerhalb der Machtpyramide die auf allen Ebenen in Kämpfe verwickelt sind, wissen ja nicht mal mehr, was sie glauben sollen oder wie sie die ganzen problematischen Menschen, definieren sollen: Reichsbürger? Verschwörungstheoretiker? Lichtkrieger? Mensch oder Person? usw. Ich kann das sehr gut beschreiben, mein Umfeld weiß ja auch nicht mal Ansatzweise in welche Schublade sie mich nun eigentlich stecken sollen, außer Irre nennen und die Diskussion beenden bleibt ihnen nichts mehr übrig. Nicht so die Behördenangestellten, die „müssen“ ja ihre Job machen und wenn ich erst mal im Flow bin, knacke ich jedes 3D-Bewusstsein. Sonst hätten sie mir sicherlich in den letzten 2,5 Jahren auch die Bühne vor einem Richter gegeben 😀 )

Aaron: Werden wir eine teilweise Offenlegung zu sehen bekommen?

COBRA: Wir werden keine teilweise, sondern eine vollständige Offenlegung haben. Dies steht nicht zur Diskussion. Ich wiederhole es erneut: Wir bekommen die volle Offenlegung [„Full Disclosure“].

Lynn: Es wird gesagt, dass es einen Planeten namens Vulkan gibt, der momentan nicht für uns sichtbar ist. Dieser Planet scheint näher bei der Sonne zu sein als Merkur. Was weisst du über diesen Planeten, und wenn er existiert, warum und zu welchem Zweck wurde dies vor uns geheim gehalten?

COBRA: Es ist ein theoretischer Planet, dessen Existenz von einige Astronomen vorgeschlagen wurde, der aber in Wirklichkeit nicht existiert.

(In „Wirklichkeit“…sehr unglückliche Wortwahl…)

Aaron: Einige Wissenschaftler sagten, dass das Montauk-Projekt von tiefen, okkulten, hard-core-satanistischen Praktiken und Ritualen abgeleitet wurde. Ist das wahr?

COBRA: Bis zu einem gewissen Grad ja.

Lynn: Könntest du den Hauptzweck des Montauk-Projekts beschreiben, den Schaden, den es in unserer Gesellschaft verursacht hat, die Konsequenzen davon und die Pläne der Lichtkräfte, um die Millionen von Opfern des Projekts zu heilen?

COBRA: Okay. Im Grunde war das Ziel dieses Projektes, mit den Zeitlinien zu spielen. Sie wollten die Kontrolle über die verschiedenen Zeitlinien erhalten. Sie waren aber damit nicht erfolgreich. Jedoch gab es als Ergebnis ihrer Experimente eine gewisse Menge an Primärer Anomalie, die dann, würde ich sagen, markanter auf der Oberfläche des Planeten in Erscheinung trat. Aber darum kümmert man sich jetzt, und dies ist kein Problem mehr. Das einzig noch verbleibende Problem sind die Opfer des Programms, die nach wie vor der Heilung bedürfen, und dies wird nach dem Event geschehen.

(Daher auch die große Panik in der Spitze der Pyramide. Wenn die Variante Flucht vom Planeten und ihn zerstören um anschließend weiter die Macht zu erhalten mal fehl schlug, hatten sie immer noch das Ass im Ärmel die Zeitlinie zu wechseln und dort weiter ihrem dunklem treiben zu folgen. Ein großteil der Weltuntergangsszenarien die wir aus Büchern, Filmen und auch von Propheten kennen, haben exakt hier ihren Ursprung. Diese Seelen haben nicht immer den Auftrag gehabt eine „negative“ Perspektive im Kollektiv zu programmieren, viel mehr haben sie die Untergänge selber miterlebt und ihre Ängste haben sich unbewusst hier ausgedrückt. Hier liegt übrigens auch ein großer Ursprung in dem was wir „Deja vu“ nennen, was aber auch durch zeitliche Anpassungen wie oben beschrieben häufig passiert ist. Das Fass wie oft wir die Dualität schon beendet haben und am Ende alle angepisst von den Erfahrungen waren, weil es in die Hose gegangen ist, will ich hier mal nicht aufmachen 😀 )

Aaron: Nächste Frage. „Ich habe die folgende Aussage gefunden und ich möchte, dass du mir sagst, was du darüber weisst: Die Aussage beginnt mit folgendem Spruch, den man oft hört: Glaubst du wirklich, dass du reines Marihuana oder sauberes Marihuana bekommen kannst? Denk nochmal nach! Es ist das Marihuana, vor allem auch die juristisch erlaubte medizinische Qualität, in Quantico Virginia beim FBI katalogisiert; es ist implantiert und gechippt … Nanotech, alles GMO, Nanomaschinen kompatibel, sehr kleine Computersysteme. Das gleiche wie bei allen Zigaretten, E-Zigaretten, Junk-Esswaren, etc.“ Der Fragesteller will wissen: ist das wahr?

COBRA: Ja, es stimmt.

(Dem LEIDER stimme ich voll zu! Aber wer von euch noch Cola trinkt, nicht Vegan lebt oder ein Smartphone hat, brauch sich um sowas keine sorge machen. Es reicht wenn man sich dessen bewusst ist und in der Mitte ist, dann wird der Körper damit umgehen können. Grundsätzlich gilt das für alle Arten von Vergiftungen, wenn man selber in der Mitte ist weiß man, wie man seine „Realität“ kreiert. Vor allem im östlichen Bereich ist dies ja sehr offenkundig, hier nennt man es Wunder oder Verschwörung, wenn mal einer daherkommt und sich Schwerter in den Körper steckt ohne zu sterben. Grundsätzlich: programmiert euch keine Angst ein, das ist nie gut! 😉 )

Lynn: Cobra, die nächste Frage ist vom selben Autor wie die vorhergehende Frage: „Es ist alles eine Show! Die US-Regierung zieht in den grossen Städten jeden Monat über $ 3 Billionen in elektronischen Rechnungen ein! Es gibt kein Defizit. Sie machen die 100-fache Menge an Geld, die sie benötigen, nur durch die Besteuerung der Menschen. Sie verschwenden Geld und erzeugen eine Denkweise des Mangels. Sie drucken das Geld aus dem Nichts heraus. Es gibt Nullpunkt-Energie und Replikator-Vorrichtungen, so dass sie alle Materialien, Werkzeuge, Fahrzeuge usw., die sie brauchen, herstellen können, und sie tun es auch, während die Leute grundsätzlich darnieder gehalten werden. Es ist alles eine Show. Alle Rechnungen sind Prepaid. Dies ist, was mir von den Mitgliedern der Elite erzählt wurde. Sie sagten, es ist alles „auf Rechnung“. Der Rest ist eine Täuschung, ein Witz, und sie kommen ungestraft davon und planen, diese Zivilisation zu beenden. Und fliehen in eine andere Umwelt.“ Kannst du dies kommentieren, Cobra?

COBRA:  Das ist eine ganz schöne Beschreibung dessen, was jetzt auf dem Planeten geschieht und es ist gut, dass die Menschen zu dieser Realität erwachen. Und natürlich werden wir das ändern. Es wird nicht geschehen.

(Wer den Betrug des Geldes ansich genauer verstehen will, der kann sich gerne mal mit Franz Hörmanns „Informationsgeld“ beschäftigen, ist aber sehr komplex und man brauch schon nen Draht für die Thematik um den gutem Franz folgen zu können. Er hat es aber gelöst und ich bin mir sicher, das dies sich in einigen Jahren manifestieren wird.  Alle ihre klassischen Fluchtwege der Jahrmilliarden, die wir in diesem Universum (und das ist nur ein kleiner Teil) nennen wir es „an Erfahrung sammeln“ sind verschlossen und Geldsysteme gibt es vorwiegend sowieso nur auf Sklavenplaneten. Daher ihre Panik)

Aaron: Nächste Frage. Uns wurde am Montag, den 20. März 2017 gesagt, dass David Rockefeller früher an diesem Tag in seinem Anwesen in New York City gestorben ist. Wenn dies wahr ist, wäre sein Tod mit der März-Tagundnachtgleiche zusammengefallen. Kannst du uns sagen, ob er wirklich zu diesem Zeitpunkt starb? Oder war das ein gefälschter Tod, der Öffentlichkeit mitgeteilt, um irgendetwas zu erreichen?

COBRA: Es war ein wirklicher Tod. Er ist tatsächlich gestorben und er ist jetzt auch nicht in einem geklonten Körper, also ist er wirklich und wahrhaftig tot.

(„Wahrhaftig tot“ ist wieder so eine unglückliche Formulierung, ich würde es wie folgt beschreiben: Das Teil-Programm bzw die Seele wird rekalibriert und greift nicht mehr aktiv in dieser Ebene ein. Wie kann etwas „Wirklich und wahrhaftig tot“ sein, wenn wir alle eins sind. Das wäre Schöpfung leugnen und das geht nicht, weil es ja ist…)

Aaron: Weisst du, ob es ein natürlicher Tod war, und wurde er nicht einfach von den Lichtkräften herausgeholt?

COBRA: Ich würde sagen, er starb auf Grund seiner Angst, nachdem er bestimmten Operationen der Lichtkräfte ausgesetzt war.

Aaron: Kannst du uns noch mehr über den Abgang von David Rockefeller erzählen und wie es die Pläne der Kabale beeinflusst?

COBRA: Okay, ich denke, ich werde darüber in meinem nächsten Blog-Update sprechen.

(Ich kann hier schon vorgreifen, dieser Abgang hat ein Machtvakuum hinterlassen, vor allem in der USA, da die Rockefellers ja seit den 70er (Dr Peter Beter kann ich dazu empfehlen) die Kontrolle dort hatten und wirkt sich z.B. deutlich sichtbar beim aktuellem Kurswechsel von FOX-News, den PIZZAGATE-Verhaftungen und den Tonnen von Drogenbeschlagnahmungen aus und da wird zeitnah noch eine Menge folgen…Ein Vorspiel auf das Geschehen, wenn Soros rausgenommen wird. Der alte Drache, wie Putin zu sagen pflegt 😀  )

Lynn: Es wird auch berichtet, dass im Juni 2014 der Sohn von David, Dr. Richard Rockefeller, in einem Flugzeug-Absturz in der Nähe des Anwesens seines Vaters umkam. Aber Ben Fulford schrieb eine Weile zurück, dass Richard Rockefeller seinen Tod fälschte und er in Wahrheit in eine unterirdische Basis in Südamerika floh. Was weisst du über Rockefeller?

COBRA: Du sprichst also jetzt über den Sohn? (Ja). Ja, er ging tatsächlich in jene Basis, aber er ist nicht mehr dort. Er wurde gefangen genommen.

Aaron: Eine Reihe von erstaunlichen Untersuchungsberichten über vergangene und andauernde verdeckte Aktivitäten in der Antarktis wurden bisher veröffentlicht. Dieser Fragesteller bittet dich, irgendwelche Geheimdienstinformationen zusammenzufassen, die du zum Wahrheitsgehalt dieser bemerkenswerten Berichte machen kannst. Kannst du sie bestätigen oder verneinen? Bitte mache noch weitere Angaben dazu, was du an Wichtigem zu diesen Aktivitäten weisst.

COBRA: Ich meine, dass zur Zeit zu viel Fokus auf die Antarktis gelegt wird. Es ist dies jetzt nicht die wichtigste exopolitische Frage auf dem Planeten. Es ist einfach einer der Orte, wo gewisse Dinge passieren – und die Antarktis ist nicht Atlantis, das muss ich hinzufügen. Die Antarktis hat viele alte Ruinen, die ebenso wie an einigen anderen Orten auf dem Planeten entdeckt wurden, und all diese Orte werden nach dem Event bekannt gegeben. Die Kabale wird nicht in der Lage sein, diese Entdeckungen zu benutzen, um die Aufmerksamkeit von ihren Verbrechen abzulenken. Das wird nicht geschehen.

(Die Kabale wird es nicht schaffen, aber sofern sie jetzt nicht einlenken oder aktiv gestoppt werden, werden sie es mit absoluter Sicherheit versuchen. Ob das aber dann mit Projekt BlueBeam kombiniert wird, kann ich noch nicht einschätzen. Aber das sollte jedem der sich ihrer Taten bewusst ist logisch sein, sie haben keine andere Wahl und täglich steigt ihre Angst bis zum individuellem Break-Even-Point wie bei David Rockefeller 😀 )

Aaron: Hatte die RM (Resistance Movement) in letzter Zeit in irgendeiner Weise mit der Antarktis zu tun?

COBRA: Ja, es gibt dort sehr intensive Operationen.

(Und ich bin dankbar, das sie den Job so gut machen! Ich bin glücklich über meinen aktuellen Auftrag und nicht wieder aktiv in dieses galaktische Kriegsgemetzel verpflochten zu sein, auch wenn es eine schöne Zeit war, wer liebt nicht Star Wars 😀  Aber bald gibts ja auch endlich Holodecks 🙂 )

Lynn: Es gab eine Behauptung Ende Februar, dass es aufgrund einer U-Boot-Explosion radioaktive Strahlung gab, welche die Antarktis sowie einige Teile von Europa & Nordamerika kontaminierte. Man hörte sagen, dass Zivilisten deswegen von Spezialkräften aus der Antarktis evakuiert wurden. Kannst du uns dazu etwas erzählen?

COBRA: Es gab eine begrenzte Radioaktivität als Ergebnis dieses nuklearen U-Boot-Vorfalls, aber es war nicht etwas, das übermässig …… besorgniserregend war. Es war nicht sehr gefährlich und die Evakuierung des Zivilpersonals stand nicht damit in einem Zusammenhang. Es hatte mit dem Stellvertreter-Krieg zu tun, der in der Antarktis zwischen den Draco-Truppen und der Galaktischen Konföderation stattfindet.

Lynn: Vielleicht gab es gar keine Evakuierung?

COBRA: Es gab eine Evakuierung, aber nicht wegen der Radioaktivität, sondern wegen dieses Krieges.

(Das mit der Radioaktivität wird sowieso als „Angst-Prgrammierung“ genutzt. Die Russen haben in einem Forschungsprojekt eindeutig bewiesen, das ein erhöhtes BewusstSEIN bzw. eine ausgereifte Spiritualität reicht um den Körper vor den Auswirkungen bei Tschernobyl zu schützen, leider habe ich keinen Link dazu, aber Dieter Broers bezieht sich in seinen Arbeiten auf solche Ergebnisse und hat generell das Rätsel schon ziemlich gut gelöst 🙂 )

Aaron: Kennst du den wahren Grund, warum Gen. Michael Flynn von seiner Position als Sicherheitsberater zurücktreten musste?

COBRA: Ich würde sagen, dass es zur Zeit gewaltige Machtkämpfe zwischen verschiedenen Fraktionen gibt, ich würde sie mit Clinton / Rockefeller-Fraktion und Trump / Jesuiten-Fraktion bezeichnen, und diese Machtkämpfe führen zu vielen Rücktritten und Veränderungen in der Administration, aber es ist nicht etwas, das so wichtig ist, wie viele Leute denken. Denn die Leute, die wirklich die Strippen hinter den Kulissen ziehen, sind nicht sichtbar. Sie sind nicht in den Medien. Sie geben sich nicht zu erkennen. Sie setzen nur bestimmte Leute als Frontmänner ein, um ihre Agenda umzusetzen.

(Und in ihrem Machtkampf werden sie nicht nur weiter die Kontrolle über die Masse verlieren, sie werden sich auch gegenseitig ins Rampenlicht schubsen, ein traumhaftes Schauspiel)

Lynn: In einem vor kurzem erschienenen Artikel wird behauptet, dass Norman Brokaw, der Chef der William Morris Agentur und seit 30 Jahren der persönlicher Vertreter von Herrn Cosby bestätigte, dass er mit Herrn Cosby dessen Absicht besprochen hatte, ein Angebot für NBC zu machen. Aber der Präsident des Netzwerks, ein Illuminati-Führer, der NBC kontrolliert, würde die Macht am Fernsehkanal verlieren, wenn Bill Cosby ihn gekauft hätte. Der einzige Weg, um den Kauf zu stoppen bestand darin, Bill Cosby zu ruinieren. Sie begannen mit gefälschten Vergewaltigungs-Vorwürfen. Kennst du diese Behauptungen, Cobra, sind sie wahr oder nur eine Ablenkung von der Wahrheit?

COBRA: Tatsächlich, ja, es gab diese Anschuldigungen und sie beruhen nicht auf Wahrheit. Es gibt bestimmte Dinge in dieser Angelegenheit, die noch nicht bekannt geworden sind, und die auf der Realität basieren. Ich würde sagen, dass die Realität verdreht wurde, aber es gibt eine Wahrheit, die dahinter steckt.

(Okay trotz meines Tiefganges in dem Themengebiet, wage ich keine genaue Festlegung. Grundsätzlich wurde ja fast jeder Mensch hier verführt „negative“ Dinge zu tun und als Ex-Diskobesitzer ist mir der schmale Grad zwischen Vergewaltigung und Sex mit „betäubter“ Zustimmung oft über den Weg gelaufen. Andere nutzen das Geldsystem und gehen arbeiten und wissen nicht wie negativ das ist. Alle können zurück zum Licht, darum geht es hier ja. Selbst diejenigen, die in der rituellen Missbrauchsmaschine stecken, haben die Möglichkeit)

Aaron: Weil Bitcoin eine digitale Währung ist kann sie wie alles, was digital ist, gehackt und manipuliert werden. Ist Bitcoin so narrensicher und geschützt, wie es beworben wird, oder ist es nur ein weiteres Trojanisches Pferd, mit dem die Dunkel-Kräfte versuchen, die physischen Währungen loszuwerden, damit sie totale und absolute Kontrolle über unser Geld haben?

COBRA: Bitcoin wird nicht zur globalen Währung der Zukunft. Sie ist sicher bis zu einem gewissen Grad, und wenn du mit ihr spielen möchtest, ist das ganz okay. Aber ich würde nicht den Grossteil deiner Ersparnisse in Bitcoin anlegen.

Lynn: Satoshi Nakamoto war der Schöpfer von Bitcoin. Du hast einmal erklärt, dass Bitcoin ein Schritt in ein neues Währungssystem ist. Arbeitet Nakamoto mit den Licht-Kräften zusammen?

COBRA: Nicht direkt, sondern indirekt, ja.

Lynn: Kommt das Bitcoin-System von einem anderen Planeten?

COBRA: Nein.

Lynn: Wieso kann Bitcoin nicht einfach durch künstliche Intelligenz (AI) oder Computer-Hacking kompromittiert werden?

COBRA: AI ist nicht so mächtig wie die Leute befürchten, weil der menschliche Geist immer stärker ist, weil der menschliche Geist in Verbindung steht mit der Quelle, die Aktionen der künstlichen Intelligenz (AI) ausmanövrieren kann.

(Volle Zustimmung und desto spontaner ihr aus dem Herz agiert, bzw eurem inneren Gefühl folgt, umso mehr Fehler in der Matrix, da die AI nicht hinterher kommt. Brilliant in der Rick and Morty S01 E04 – Folge dargestellt. Rick and Morty kann ich sowieso nur jedem ans Herz legen, die neue Staffel hat am 1.4.2017 begonnen und die erste Folge ist schon der Burner an Inhalt und Programmierung!!!)

Aaron: Ist nicht Silber oder Gold eine bessere und sicherere Art von Investition als Bitcoin?

COBRA: Ja.

Aaron: Wer steckt hinter Bitcoin? Die Jesuiten mit ihrem Ziel der bargeldlosen Gesellschaft oder die positive Allianz?

COBRA: Die positive Allianz, indirekt.

Lynn: Wenn die Kabale technologisch weit fortgeschrittene Untergrundbasen hat und ihre Raumschiffe fortgeschrittene Technologien wie Replikatoren haben, was hält sie davon ab, einfach nur einen Knopf zu drücken und all das Gold und die Edelmetalle zu erschaffen, die sie brauchen, um ihr aktuelles fehlgeschlagenes Finanzsystem auf unbestimmte Zeit aufrecht zu erhalten?

COBRA: Die überwiegende Mehrheit der Kabale hat keinen Zugang zu diesen fortgescchrittenen Technologien. Es gibt eine sehr kleine, begrenzte Gruppe, die Zugang zu diesen hat, und sie geben sie nicht an den Rest der Kabale weiter.

Aaron: Die nächste Frage ist: Wie nahe an der vollständigen Auflösung ist Yaldabaoth?

COBRA: Ich würde sagen, näher als jemals zuvor in der Vergangenheit. Ich würde sagen, dass die Tentakeln oder die Plasmafilamente dieser Entität vollständig entfernt worden sind und der Kopf sich in den Anfangsstadien seiner Auflösung befindet.

Aaron: Gibt es derzeit noch Bomben irgendwelcher Art, die unseren Fortschritt in Richtung Event behindern?

COBRA: Ja, natürlich, es gibt sie noch, die Toplet-Bomben, und es wird sie noch geben bis zum Event. Denn sie sind der Hauptgrund, warum das Event nicht geschieht. Wenn die Toplet-Bomben weg sind, wird das Event ausgelöst werden.

Aaron: Kannst du noch kommentieren, von welcher Art die Hindernisse sind, die wir noch überwinden müssen?

COBRA: Wie ich schon sagte ist der Plan, die restliche Plasma-Anomalie und die damit verbundenen Toplet-Bomben zu entfernen und dann das Event auszulösen. Das ist der Grundplan, und er wird ausgeführt werden.

(Es gibt natürlich keine Garantie und es kann sich immer wieder etwas ändern, doch wäre eine der Perspektiven Mai oder September 2017 durchaus erreichbar für uns. Es hängt aber von denen ab, die aktiv daran mitarbeiten. Ich bin definitiv Maikind 😀 )

Lynn: Nachdem nach der erfolgreichen Ätherischen Befreiungsmeditation die verbleibenden Teile von Yaldabaoth und der Toplet-Bomben auf die Erdoberfläche beschränkt sind, was ist unsere beste Strategie, um den Kopf von Yaldabaoth weiter aufzulösen?

COBRA: Die beste Strategie ist es, Chintamani-Steine in strategische Positionen zu bringen. Nicht nur auf den Landmassen, sondern auch in den Ozeanen weit weg von der Küste.

Lynn: Hat das eine Wirkung auf die [radioaktive] Strahlung in den Ozeanen?

COBRA: Die radioaktive Strahlung in den Ozeanen ist nicht so stark, wie meisten Leute informiert worden sind … falsch-informiert worden sind.

Aaron: Wie können wir eine Aufstiegs-Säule schaffen, um mit der Galaktischen Konföderation zusammen zu arbeiten, um die Primäre Anomalie zu entfernen und bei der Auflösung des Kopfes von Yaldabaoth zu helfen?

COBRA: Okay. Ich werde in einem meiner zukünftigen Beiträge ausführlich darüber sprechen. Ich kann diese Frage nicht in einer Minute beantworten, weil es ein bisschen komplexer ist. Ich muss das im Detail schriftlich erklären.

Lynn: Im russischen Interview hast du vor kurzem erwähnt, dass es in Russland keine verbleibenden tiefen militärischen Untergrundbasen (DUMBS) mehr gibt. Kann man das auch für den Rest der Welt sagen, und wenn nicht, welche Länder haben noch solche Untergrundbasen?

COBRA: Die meisten Basen, die zur Kabale gehören, sind in den Ländern, die traditionell mit der Kabale verbunden sind, also das sind die USA, das ist Israel, das ist Saudi-Arabien, und bis zu einem gewissen Grad Grossbritannien, die Türkei und Japan. Aber die meisten anderen Länder sind in diesem Zeitpunkt ganz frei davon.

Aaron: In deinem russischen Interview hast du gesagt, dass die „Erde ein Höchstsicherheitsgefängnis ist mit den Archons und der Chimera als Gefängniswärter und definitiv keine Schule.“ Uns wurde immer gesagt, dass die Erde eine Schule ist und dass wir dann in die höheren Ebenen der Existenz oder in den Himmel kommen, wenn wir das tun, was wir hier tun müssen. Kannst du dazu Stellung nehmen und gibt es irgendeine Wahrheit, die hilft auf ein höheres Niveau zu kommen, wie etwa beim Aufstieg?

COBRA: Es ist wahr, dass du auf eine höhere Stufe gelangen kannst, indem du an deiner spirituellen Entwicklung arbeitest, aber dies bedeutet nicht, dass die Erde eine Schule ist, die dich lehrt, wie man sich auf ein höheres Niveau entwickelt. Das Ziel der Archons war nicht, uns in der geistigen Entwicklung zu unterstützen. Sie wollten uns von der spirituellen Evolution abblocken. Wenn du hier Fortschritte machst, dann machst du sie trotz der Programmierung, die hier existiert. Wenn du deine Sichtweise und dein Bewusstsein über die Begrenzungen der Quarantäne hinaus erhebst, dann bist du wirklich geistig vorangekommen.

(Es gibt Gründe für die Perspektive „Gefängnisplanet“ ebenso für die Perspektive „Experiment“. Schule ist ein Verzerrung des Evolutionären Konzeptes sich innerhalb einer „Zeitl-Matrix“ (Auch Repto-Matrix genannt, Stichwort Chronos) weiterzuentwickeln. Fakt bleibt aber, hat man das Rätsel gelöst, was hier durchaus einfacher ist, dann kann man nicht nur den Planeten verlassen, sonder man kann auch außerhalb der Zeit agieren, denn es gibt nur das JETZT 😀 Hinzu kommt, das wir es lieben, die Seelen, die sich in der Dualität verloren haben zurückzuholen, bzw aufzuwecken. Das gilt sowohl für die Lichtkräfte wie auch die Dunkelkräfte innerhalb der Dualität. So einfach ist es ja auch nie gewesen mit dem Licht und dem Schatten.)

Lynn: Ich habe eine Frage zu Syrien. Gibt es irgendetwas, das du kommentieren möchtest, über das hinaus, was du bereits in deinem Beitrag nach der Befreiungsmeditation gesagt hast, die ja erfolgreich war?

COBRA: Ich kann nur sagen, dass die Operationen vorankommen und der Syrien-Vortex bald befreit sein wird, ich würde sagen, in relativ naher Zukunft.

Aaron: Mehrere Berichte aus zuverlässigen Quellen in Japan und der Westküste der USA behaupten, dass hohe Strahlungsraten von den noch immer unkontrollierten Mehrfach-Fukushima-Reaktor-Schmelzen festgestellt wurden, wobei einige Messwerte übertroffen wurden, die als tödlich gelten.
Diese Information steht im direkten Konflikt mit der Antwort von Cobra auf jemanden, der in der letzten PFC-Frage-Session Bedenken über diese Reaktorstrahlung äusserte. Im Wesentlichen haben die Antworten von Cobra darauf hingewiesen, dass die Fukushima-Strahlung kein bedeutendes Problem darstellt. Diese Person fragt nun Cobra, ob er irgendwelche zusätzlichen Informationen oder Kommentare hat, die dazu beitragen können, seine Besorgnis über diese hohen Strahlenwerte zu reduzieren? Gibt es exotische, quantenbasierte Technologien, die schwere Strahlungsprobleme neutralisieren können?

COBRA: Wie ich schon oft gesagt habe, gibt es keine übertriebene Strahlung aus Fukushima, die über einen sehr begrenzten Umkreis um den Reaktor hinausgeht. Ich würde sagen, wenn du mehr als 10 oder 20 Meilen vom Reaktor entfernt bist, bist du sicher und alles andere ist nur Falschinformation. Ich habe Kontakt mit Menschen, die genaue Messungen mit einem Geiger-Zähler machen und sie konnten keine übermässige Strahlung erkennen, auch nicht in der Nähe von Fukushima.

Aaron: Haben die Galaktischen etwas mit der Verminderung der Strahlung zu tun?

COBRA: Das machen sie in vielen Fällen, nicht nur in Fukushima. Es gab viele ernstere nukleare Katastrophen in der Vergangenheit, und sie wurden lokal begrenzt, weil die galaktischen Kräfte die Strahlung daran gehindert haben, sich zu weit zu verbreiten.

Lynn: In deinem Blogpost vom 28. November 2013 hast du folgendes erwähnt:
„Derzeit sind die Jesuiten die wichtigste operative Task Force für die Archons, um den Quarantäne-Status für den Planeten Erde aufrecht zu erhalten. Ihr bisheriger Generaloberst Hans Peter Kolvenbach ist massgeblich daran beteiligt, die Angstschwingung der Menschheit auf der Oberfläche des Planeten zu bewahren.“
Es wurde in den Nachrichten berichtet, dass Kolvenbach am 26. November 2016 in Beirut starb. Ist er nach deinen Quellen tatsächlich tot? Wenn er tot ist, was bedeutet das für Offenlegungen und die Gerechtigkeit in Bezug auf die 9/11 und 3/11 Angriffe?

COBRA: Es bedeutet, dass einer der grossen diesbezüglichen Täter gestorben ist oder, vielleicht sollte ich sagen, vom Planeten entfernt wurde. Aber er war nicht der einzige [Täter], und er ist nicht der Einzige, der die Wahrheit daran hinderte, herausgebracht zu werden. Es gab eigentlich eine ganze Gruppe und diese Gruppe ist noch nicht entfernt worden. Aber jeder von ihnen, der entfernt wird, macht die Situation einfacher, und das ist einer der Gründe, warum wir so viele Veröffentlichungen zu verschiedenen Themen haben, was vorher nicht passiert ist.

Aaron: Cobra, was sind deine Gedanken zu NESARA? Kannst du uns ein Update zu NESARA geben?

COBRA: Es gibt kein Update. NESARA steht einfach im Zusammenhang mit dem globalen finanziellen Reset, und dies wird zum Zeitpunkt des Events eintreffen.

Aaron: Gibt es eine Verbindung zwischen ENKI und St. Germain?

COBRA: Nein.

Lynn: Obama reiste vor kurzem nach Tahiti, ohne Michelle und seine Töchter. Was macht er dort?

COBRA: Er hat seine persönliche Zeit dort, es ist nichts von planetarer Bedeutung, würde ich sagen.

Aaron: Weisst du von Menschen, die in das pädophile Netzwerk involviert sind, und die rund um die Welt verhaftet worden sind?

COBRA: Ja, ich würde sagen, dass viele von diesen Leuten verhaftet worden sind, aber noch nicht die Top-Leute. Ich würde sagen, dass das Mid-Level-Management dieses Netzwerks in vielen Ländern gerade verhaftet wird, und dies wird auch durch die alternativen Medien und auch in gewissem Umfang durch die Mainstream-Massenmedien enthüllt.

(Japp und sie singen um ihre Hälse zu retten, die Lawine rollt bereits!)

Aaron: Erwartest du, dass der Kinderhandel und die Pädophilie bald ins öffentliche Bewusstsein treten werden?

COBRA: Ja, es ist Teil des Offenlegungsprozesses, und es ist bereits an einigen Orten auf der ganzen Welt eingetreten. Und es wird auch weiterhin wachsen, bis es für alle unleugbar wird, bis die Leute das nicht mehr verneinen können. Sehr bald.

(Das wird der Eventauslöser, denn dadurch wird es erstaml zu einer gewissen Art von: „Der Tag an dem die Erde stillstand“ kommen. Alle die bereits informiert sind, werden feiern und die anderen aufklären, während die Angst die Täter komplett fesseln wird, es wird eine Immense Welle an Selbstmorden in dem Zusammenhang geben und vermutlich auch ein gewisses Maß an Lynchjustiz, den Vatikan habe ich schon öfters in blutigen Straße in diesem Zusammenhang wahr genommen.)

Lynn: David Wilcock und Corey Goode haben vor kurzem Informationen über die Entdeckungen von Menschen in der Antarktis offenbart, die sie „Vor-Adamiten“ nennen. Es seien Menschen, die ursprünglich vom Mars stammten, die vor über 50.000 Jahren hierher kamen. Sie sagen, es gäbe noch einige Vor-Adamiten, die im Vatikan leben, die ihre langgestreckten Schädel unter den hohen Vatikanischen Hüten verstecken. Corey und David Wilcock enthüllten erstaunliche Informationen über das, was in der Antarktis vorhanden ist, darunter drei sehr grosse, abgestürzte alte Raumschiffe, eine Gemeinschaft von Menschen, die in einem dieser Raumschiffe lebt, von sehr grossen Menschen, die seit Tausenden von Jahren „in Stasis“ sind und die bald aufwachen könnten. Kannst du bestätigen, dass dies alles wahr ist?

COBRA: Teile davon sind wahr, besonders der Teil zum Vatikans. Aber ich meine, dass es für andere Behauptungen mehr Beweise braucht, nicht nur einfach Geschichten. Ich würde mehr handfeste Beweise zu den tieferen Aspekten dieser antarktischen Geschichte haben wollen. Es ist wahr, dass dort Ruinen gefunden wurden, aber sie berichten von Details, die ich mittels meiner Quellen nicht bestätigen kann, sodass ich nicht sagen kann, ob der Rest der Geschichte, die sie berichten, wahr ist.

(Es stimmt, ist aber weitaus umfassender. Die Geschichte der Marsianer ist auch weit aus komplexer und geht auch auf die Zerstörung von Maldek zurück, wie gesagt Millionen Jahre mit galaktischen Kriegen, dazu kann ich folgende Zusammenfassung empfehlen, die aber auch nicht alles erwähnt:

Lynn: Trifft das auch auf die Informationen über die Riesen in Stasis zu?

COBRA: Es stimmt, dass es an vielen Orten auf der ganzen Welt Riesen gibt, also kann ich das bestätigen.

Aaron: Es scheint, dass die jüngsten niederländischen Wahlen, wo Geert Wilders verloren hat, vielleicht manipuliert wurden. Kannst du uns sagen, ob er in Wirklichkeit die Wahlen gewonnen hat? Was ist die Bedeutung der Niederlage von Geert Wilders?

COBRA: Es ändert nicht viel, denn wie ich schon oft gesagt habe, wird die politische Struktur vor dem Event nicht in der Lage sein, drastische Veränderungen durchzumachen, denn egal, wer gewinnt, das Netzwerk dahinter zieht immer noch die Fäden.

Aaron: Und weisst du, ob er die Wahlen gewonnen hat?

COBRA: Ich habe keine Information dazu.

https://i1.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2017/04/Bifurcation.jpg

Lynn – In Bezug auf Benjamin Fulfords letzten wöchentlichen Bericht am Montag, den 20. März, haben wir ein paar Fragen: Tatsächlich sind es Aussagen und dann folgt die Fragen.
• Die United States Corporation von 1861 wurde durch die im Jahre 1776 gegründete Republik der Vereinigten Staaten von Amerika ersetzt.
• Die Regierung wurde am 15. März nicht gestürzt, als die US $ 20 Billionen Schuldengrenze erreicht war, weil die Schulden dem Unternehmen gehören, nicht der Republik.
• Das Unternehmen ist in Konkurs gegangen, und die Schulden sind nichtig.

Cobra, ist das wahr? Siehst du in naher Zukunft für die Vereinigte Staaten und die Präsidentschaft finanziell etwas passieren?

COBRA – Okay. Ich kann nicht bestätigen, dass die Republik wiederinstalliert wurde. Wenn die Republik wieder eingesetzt wird, gibt es drastische und unmittelbare Veränderungen, die für alle sichtbar sind, die in den USA leben. Es wird nicht nur ein theoretisches Konzept sein. Es wird eine praktische, sehr solide und sehr drastische Ankündigung sein, die durch die Massenmedien gehen wird, nicht nur durch einige obskure alternative Web-Seiten. Also würde ich sagen, dass dieser Teil nicht wahr ist. In Bezug auf die Staatsschulden gibt es immer einige Manipulationen hinter der Szene, die die Situation immer wunderbar lösen, bis eben einfach die nächste Krise kommt, weil die Kabale immer noch das Finanzsystem kontrolliert und sie alles tun können, was sie mit diesen Zahlen wollen.

Aaron – War es ein Zufall, dass die Mitteilung des Todes von David Rockefeller während dieser Zeit geschah?

COBRA – Es ist definitiv und absolut kein Zufall und ich werde mehr darüber in meinem nächsten Blog-Beitrag sprechen.

Lynn – Ben sagt weiter, dass Trump sich auch geweigert hatte, eine Bestechung anzunehmen, die von Bundeskanzlerin Angela Merkel in der vergangenen Woche offeriert wurde. Seine Quellen sagen: Das lag hinter Trumps öffentlicher Weigerung, Merkels Hand zu schütteln. Folgt Merkel darauf basierend gerade den Aufträgen ihrer Rothschild Kabale Handlanger?

COBRA – Ja.

(Ja fantastisches Theater, die kleine Angie hat schon geraume Zeit mein Mitgefühl, für die Klemme in die sie sich verstrickt hat 😀 😀 😀 Aber ich hab auch ein großes Herz für negative Reptos)

Aaron – Auch südamerikanische Drogenbarone haben ihre Dollars benutzt, um irakische Dinar zu kaufen, als einen Weg, um ihr Geld zu waschen. Doch, da die Clinton / Bush-Fraktion die US-Wahl verloren hat, werden diese Dinar niemals eine nutzbare Währung werden? Cobra, siehst du den Dinar jemals als eine nutzbare Währung?

COBRA – Es ist nicht so drastisch wie Ben gesagt hat, doch ich würde nicht mit einer drastischen Zunahme des Wertes dieser Währung spekulieren. Ich würde irgendwelchen Transaktionen fern bleiben, einschliesslich des irakischen Dinars.

Aaron – Und wie wäre es mit dem afrikanischen Zim?

COBRA – Das gleiche.

(Leute löst euch von euren Ängsten um eure Ersparnisse, handelt positiv und fangt jetzt damit an. Wenn ihr so viel habt, schenkt es denen die es brauchen und zwar von Herzen! Ich führe ein so spannendes Leben und habe inneren Frieden gefunden, versprühe fast täglich Glückseligkeit wo auch immer ich wandel und das konnte ich alles durchs lossagen von materiellem Besitz, Geld verschenken, Systemausstieg und vertrauen in meinen Weg erreichen. Ich kann es jedem nur empfehlen und ich bin bei weitem nicht der einzige!)

Aaron – Asiatische Geheimgesellschaften und WDS-Quellen [WDS= White Dragon Society] stimmen überein, dass seit Jahren der „Drogenkrieg“ darin scheiterte, die 2-3 Billionen-Dollar illegalen Drogengeschäfte zu beseitigen. Die langfristige Lösung wird es bleiben, die Narkotischen Substanzen zu legalisieren und zu regulieren, um so den Schaden, den sie verursachen, zu minimieren und das Geld von den Händen der Verbrecher fernzuhalten. Cobra, basierend auf der obigen Aussage, siehst du in naher oder ferner Zukunft die Legalisierung von Drogen?

COBRA – Es passiert bereits mit Marihuana in bestimmten Staaten und in bestimmten Ländern auf der ganzen Welt und ist somit der Anfang dieses Trends. Da die Kabale an Macht verliert, werden sie nicht in der Lage sein, dies zu stoppen. Der Krieg gegen Drogen war nur eine List, den die Kabale verwendet hat, um tatsächlich mehr Geld abzuschöpfen und mehr Geld durch das Drogengeschäft zu schleusen.

Lynn – Nun folgen einige spirituelle Fragen. Wenn wir uns von 3D nach 5D bewegen, ist es ähnlich wie das Konzept, wenn wir die Sendefrequenzen unseres Radios von AM zu FM ändern oder die Kanäle des Fernsehens. Kannst du erklären, ob es deutlich anders ist?

COBRA – Das ist eine gute Analogie, die man benutzen kann, um die Verschiebung der Schwingungsfrequenz zu verstehen.

(Volle Zustimmung, da wir mit unserer physischen Hülle aufsteigen. Und in jedem Raum in dem sich zwei 5D oder höhere BewusstSEINE physisch treffen, erkennen sie sich sofort, lasst die anderen noch in 3D spielen, sie haben eine freie Wahl und sie werden sich dann wenn es bei ihnen passt entscheiden aufzusteigen. Geduld und Vertrauen. Und ja dies bedeutet viele Menschen erstmal hinter sich zu lassen, wenn ihr euch entscheidet höhere Schwinungsfrequenzen zu erreichen! Wundert euch nicht darüber, noch schlafen 99%)

Aaron – Trifft es zu, dass engelhafte Menschen in den Engel-Reichen geschaffen wurden und dann in niedere Reiche wie die Erde der 3. Dimension hinabstiegen. Während die wahren Erdlinge ihre Seelenentwicklung in der dichtesten Schwingung der Erde begannen und sich somit aufwärts bewegen?

COBRA – Es ist sehr wahr, ja.

(Ja sehr sehr wahr 😀 Selbst wenn ich die Engelwesen um mich herum zählen wollte, könnte ich die Zahl wöchentlich korrigieren, auch wenn viele noch auf ihrem weg sind 😉 )

Aaron – Können Zwillingsflammen im selben Geschlecht inkarnieren?

COBRA – Es ist möglich.

(OH MEIN GOTT! Cobra verbreitet Gender-Kabale-Programmierung 😀 Spaß beiseite, natürlich ist das möglich, jede Erfahrung will sich erleben, es gibt nur eine „äußere“ Betrachtung die wertet. Stellt euch mal vor, eine Zwillingsflamme inkarniert bei den Sirianern und verliebt sich in seine Zwillingsflamme die bei den Drakoniern im Oriensystem inkarniert war. Man könnte glatt vermuten das beide Fraktionen, egal ob Licht oder Schatten, es nicht dulden würde, da bleibt einem nur ein Experiment wie die Erde zu starten um alle wieder zum Einheitsbewusstsein zurückzuführen 😉 Im planetarische Betrachtung wird das Thema sehr gut bei Sense8 von den mittlerweile Wachowski-Schwestern vermittelt. Sozusagen der „Clash of the intergalatic Cultures&Species“ 😀 )

Lynn – In einem neueren Interview hast du eine Meditation erwähnt, die du tust, während der du dich mit deinem Herzsternen-Höheren Selbst verbindest und sie benutzt, um deinen Körper zu verjüngen und zu regenerieren. Gibt es weiteres, was du mit uns über diese Meditation teilen kannst?

COBRA – Nicht an dieser Stelle.

(Einfach machen! Wer lebt bleibt jung, der Rest ergibt sich 😉 Klar das leben nicht arbeiten, konsumieren oder egostreicheln bedeutet, „SEIN“ trifft es eher und es ist hilfreich zu wissen wer man ist, warum man hier ist und wie es hier funktioniert, Kosmische Gesetze sozusagen, ist doch ganz logisch 😀 )

Aaron – Kannst du über den Urknall reden und wie das Universum erschaffen wurde. War die initiale Gottquelle / Primäre Quelle ein vollkommenes Lichtwesen, das die Ausdehnung des Gedankens manifestierte, „was wäre, wenn ich mich ausdehne“ und kannst du irgendwelche der Missverständnisse dieser Idee korrigieren?

COBRA – Was im Grunde passierte war, das Universum wurde als Ergebnis der Interaktion der Quelle mit der Primären Anomalie geschaffen, so dass beide Aspekte an der Schaffung des Universums durch den Urknall beteiligt waren.

(Und es ist der Knaller, da hören wir doch nicht am Break-Even-Point auf! Wir starten den nächsten Zyklus ja nun 🙂 )

Aaron – Was ist der Unterschied zwischen Aufstieg und Erleuchtung. Kann Erleuchtung auch als Selbstverwirklichung bezeichnet werden?

COBRA – Erleuchtung ist nur ein Moment, an dem deine Persönlichkeit mit der Wahrheit in Berührung kommt. Währenddessen ist Aufstieg die Vollendung der vollständigen Umwandlung eurer Persönlichkeit in diese Wahrheit.

(Sozusagen finde deine Wahrheit zum einfach SEIN, den Rest dazu sagt folgender Text, der Weidner ist auch schon ganz schön weit 😀 :

„Finde die Wahrheit
Hab keine Angst
Finde die Wahrheit
Solange Du noch kannst
Denn die Wege sind lang
Und selbst der Tod ist nicht ihr Ende
Wach endlich auf
Reich mir die Hände – werde Legende“

Lynn – Ich habe eine Frage zur Meditation. Wenn ich willkürlich wähle, zu meditieren, kann ich einen sehr ruhigen Punkt ohne Gedanken oder mit sehr wenigen Gedanken in einem 2 bis 3 Stunden Zeitraum erreichen. Wenn ich versuche, regelmässig zu meditieren, kann ich keinen Punkt der Stille in meinem Kopf erzielen. Mit anderen Worten, ich versuche, dies regelmässig zu machen, doch irgendwie fühle ich mich vielleicht sabotiert. Ist somit die regelmässige Praxis schwieriger zu bewältigen als die zufällige, gelegentliche Praxis?

COBRA – Okay. Wenn du Dinge regelmässig machst, kannst du nicht die gleichen Ergebnisse über die ganze Zeit erwarten. Wenn du es dann machst, wenn du dich gerade inspiriert fühlst, kannst du mehr kurzfristige, jedoch weniger Ergebnisse auf lange Sicht erreichen. Somit, liegt die Entscheidung bei dir.

Lynn – Kannst du etwas empfehlen, um diesen Prozess zu erleichtern?

COBRA – Grundsätzlich muss dein Fokus darin bestehen, dich mit deinem Höheren Selbst zu verbinden. Dann wird es einfacher für dich sein, den ganzen Prozess zu durchlaufen.

(Müssen muss gar nichts 😉 Jede Erfahrung will sich erleben, daher sollte man seinen eigenen Weg finden! Oder selbst kreieren 😀 Aber Vorsicht, ihr übernehmt das Ruder dann heisst es auch Verantwortung für eure Schöpfung übernehmen, nicht wie unsere lieben „Dunkelwesen“. Denkt einfach dran auf einer höheren Ebene sitzt man eher an einem Tisch und fragt sich: Und wie lang hast du gebraucht um diesmal aufzuwachen? 😀 )

Aaron – Kennst du den russischen Geologen in der Region Krasnojarsk bei Samara, der nach einer 5-stündigen Meditation 3 Zivilisationen kontaktierte? Eine davon war die Vish-nu-Zivilisation. Dort sah er Shiva, der ihm geheime Informationen über die Geschichte des Planeten erzählte. Weisst du etwas über diesen russischen Geologen oder diese Region Krasnojarsk und welche Informationen könnten diesem Wissenschaftler gegeben worden sein?

COBRA – Die Krasnojarsk-Region ist ein sehr mächtiger Wirbel, wo in der Vergangenheit viel Kontakt zu zahlreichen Menschen geschehen ist, nicht nur zu diesem Einzelnen. Somit ist dies nur einer der Kontakler, der Erfahrungen in diesem Gebiet hatte.

Aaron – Ist es irgendwo in der Nähe von Shambhala?

COBRA – Es befindet sich nicht in der Nähe der Haupteingänge zu diesem speziellen Ort.

Lynn – Mahatma Gandhi sagte: „Seid die Veränderung, die ihr in der Welt sehen wollt“. Also, wenn ich mich auf meine innere Reise konzentriere und mein Bestes tue, um mich in Liebe, Frieden und Harmonie zu entwickeln, muss ich mir der dunklen Seiten bewusst sein, wie der Chimera-Gruppe und der Drakonier. Inwieweit hilft es uns, uns auf das zu konzentrieren, was wir können, was wir in unserem Leben für den Planeten erschaffen wollen?

COBRA – Okay. Im Grunde ist das Beste, was zu tun ist, eure Vision zu haben, diese Vision zu halten, euch dessen bewusst zu sein, was los ist, aber nicht übermässig besessen zu sein.

(Dem stimme voll zu, aber bedenkt eure Vision folgt vielleicht genau diesem Weg, Bei mir z.B. gibt es sehr viele Menschen (Vor allem aus Freunde Familie und ehemaligem Selbstverwirklichungs(Arbeits)umfeld) die mich seit 3 Jahren als definitiv als „übermässig besessen“ einstufen, aber was willste machen wenn deine Vision „Alles verstehen wollen“ und „Die Banken killen“ ist, da gehört übermässig besessen sozusagen zur Hauptroute, am besten in allen Richtungen 😀 )

Aaron – Weisst du irgendwelche speziellen Meditationstechniken, die uns helfen können, die finanzielle Fülle, den Wohlstand und das Wohlbefinden zu erschaffen, welches wir brauchen, während wir uns mit unseren täglichen Herausforderungen beschäftigen?

COBRA – Ja, es gibt viele Techniken, doch sie lassen sich nicht… Es ist nicht möglich, sie in wenigen Minuten oder einem Interview zu erklären. Ihr müsst zu einer Konferenz kommen, wo diese Dinge im Laufe eines Tages ausführlich erklärt werden.

Aaron – Jemand würde gerne wissen, ob du irgendwelche spezifischen Meditationstechniken weisst, die uns helfen können, uns vor den allgegenwärtigen Angriffen auf Lichtarbeiter zu verteidigen?

COBRA – Ich habe einige dieser Techniken schon in meinem Blog veröffentlicht.

(Dazu kann ich jedem der möchte unsere Erfahrung dieser Angriffe anbieten, das Video dauert ca. 1,5 Stunden)

Lynn – Was ist die Silberschnur und ist sie in der Zirbeldrüse verankert?

COBRA – Sie ist einfach eine Verbindung zwischen dem physischen Körper und den höher-dimensionalen Körpern und ist im elektromagnetischen Feld zwischen der Zirbeldrüse und Hypophyse verankert.

Aaron – Vermutlich ist das eine Wiederholung. Warum ist es wichtig, die Zirbeldrüse zu aktivieren, und wie können wir unsere Zirbeldrüse aktivieren?

COBRA – Es ist wichtig, sie zu aktivieren, weil sie unsere multidimensionale Brücke zu den höheren Dimensionen ist und es gibt Techniken, um sie zu aktivieren. Doch auch hier ist es nicht im Rahmen eines kurzen Interviews möglich, dies zu erläutern.

(Da kann ich Rion von UNITETHECOLLECTIVE ans Herz legen. Grundsätzlich zu vielen der Themen hier und Dieter Broers ist für eher deutschsprachige Menschen sehr hilfreich in dem Gebiet oder dieses wunderbare Wesen: Der Matrixblogger Jonathan Dilas – Weblog über Träume, außerkörperliche Erfahrungen, Astralreisen, luzide Träume, Weltpolitik, Reinkarnation, Jenseits, Workshops Astralreisen, Zirbeldrüse, UFOs, Außerirdische, Aliens › Matrixblog Traumtagebuch über Träume, Astralreisen, luzides Träumen, UFOs, Aliens )

Lynn – Was sind die Schritte des Manifestationsprozesses für die Lichtarbeiter?

COBRA – Die Schritte des Manifestationsprozesses sind für alle gleich. Es gibt 3 Stufen. Schritt Nummer eins ist die Entscheidung. Schritt Nummer zwei ist die Anrufung und Schritt Nummer drei ist die Aktion. Natürlich kann ich das nicht in wenigen Minuten ausführlich erklären. Vom Umfang her bräuchte ich ein paar Stunden, um die Details zu schildern.

Aaron – Was ist der Grund, warum einige der Dinge, die wir zu manifestieren versuchen, nicht wirklich passieren?

COBRA – Es ist, weil wir nicht lange genug darauf bestehen, dass sie passieren. In der gegenwärtigen Realität dauert es eine gewisse Zeit, um etwas zu manifestieren und für bestimmte Dinge kann es eine ziemlich lange Zeit dauern, weil wir gegen den Strom arbeiten.

(Dazu kann ich einen Tipp für Profis geben, man kann die Energie des Gegen-Stroms für sich bzw genauer gesagt für ein „höheres gemeinsames Ziel“ nutzen. So wie es auch in vielen asiatischen Kampfkünsten läuft, wer euch bekämpft, wendet Energie auf. Diese könnt ihr umlenken und zum Absender zurückschicken, bzw auch für eure Manifestation nutzen. Die größten Dinge in meinem Leben konnte ich dank meiner Mutter manifestieren, denn sie hat mir unbewusst dieses Werkzeug beigebracht. Allgemein kann man es als „Jetzt erst recht“ oder Sturheit bzw Willensstärke definieren. So habe ich sehr schnell mich von dem System-Scheiß trennen können und mein Umfeld mit allerlei Themen über „Ausserirdische“, Systembetrug, Geistwesen usw beschäftigt, sie versuchen es zu bekämpfen oder zu widerlegen, was ich sage, aber am Ende bleibt ihnen nur die Flucht da sie keine Diskussion gewinnen können.  Wie heist es so schön, „die Wahrheit steht von alleine“ 😀 Und der Samen ist im UnterbewusstSEIN gesetzt, das ihnen spätestens beim Event ein Licht aufgeht und sie sehr schnell beginnen selber nachzufragen… Das ihr 3D-Weltbild mittlerweile dermaßen am kollabieren ist, hilft natürlich ungemein, das auch einige vorher beginnen sich selber mit „ihren“ Themen auseinandersetzen. Ihr müsst niemanden wecken, lasst sie kommen, sie gehen ihren weg, den ihr aber mit entsprechender Behutsamkeit beeinflussen könnt.)

Lynn – Wie können wir unsere „Ich bin Gegenwart“ anrufen, um unsere Manifestationen zu stärken?

COBRA – Ruft einfach eure „Ich bin Präsenz“ an und verbindet euch mit ihr in irgendeiner Weise, die für euch funktioniert.

Aaron – Warum werden so viele Lichtarbeiter in letzter Zeit angegriffen und was können wir damit machen?

COBRA – Im letzten Monat gab es eine riesige Angriffswelle, denn die dunklen Kräfte fangen an, die Kontrolle über die Plasmaebene um die Oberfläche dieses Planeten zu verlieren. Als Ergebnis dessen flippen sie einfach vollständig aus. Diese Situation wird jetzt langsam, ich würde sagen – sehr langsam – aufgelöst.

(Japp läuft, sendet die Angriffe zum Verursacher zurück, er wird daran lernen. Wie oben bereits erwähnt, hier wirds erklärt: Hannes für Frieden – Dämonische Angriffe / Panik der Satanisten )

Lynn – Wie formen Abdrücke im Plasmakörper unsere Gedanken und Emotionen in unserer physischen Situation?

COBRA – Diese Eindrücke formen nicht unsere Gedanken und Emotionen, doch unsere Emotionen und Gedanken erzeugen eine gewisse Antwort innerhalb der Plasmaebene und dann manipuliert die Skalar-Technologie der Chimera-Gruppe das und dann wird all dies manifestiert.

Zum ersten Mal in der Geschichte von Prepare for Change werden wir bei einem Event anwesend sein, was als das „Woodstock der UFOs“ bezeichnet wird. Bei Contact in the desert (http://contactinthedesert.com/) werden alle grossen Redner, deren Bücher, Videos und Fernsehshows von vielen in unserer Community weithin gesehen und gelesen werden, auftreten. Dies wird in Joshua Tree, Kalifornien, vom 19. Mai bis 22. stattfinden. Wir nehmen mit dem Ziel teil, mehr Menschen mit den konzeptionellen Ideen von Prepare for Change vertraut zu machen. Wir werden dort anwesend sein, um die Teilnehmer über unsere Arbeit, Artikel und Aktivitäten auf unserer Website zu informieren.

Aaron – Cobra erwähnt kürzlich, die Kabale könne unsere höher schwingenden Gedanken nicht lesen. Würdest du uns definieren können, was höher schwingende Gedanken sind und ein Beispiel geben?

COBRA – Es sind einfach Gedanken, die nicht auf der Wirklichkeit der 3. Dimension basieren, sondern die illuminiert wurden mit dem Geist des Lichtes der höheren Dimensionen. Jede Art von Gedanken, die euch begeistern, inspirieren, sind ein Beispiel dafür.

(Hört auf zu urteilen und bewegt euch in der bedingungslosen Liebe und das hat nichts mit Partnerschaft, ficken oder sonstigem zu tun, enscheidet in jedem Moment aus der Ebene in der bereits alles eins ist, der Quelle sozusagen, denn da kommen wir alle her, Buddha, Rockefellr, Jay-Z, dein Schnitzel auf dem Teller, einfach alle 😀 Handelt zum Vorteil von jedem, das heißt aber nicht, das ihr euch ausnutzen lassen sollt oder bei Grenzüberschreitungen keine Linie zieht, wie RION so schön sagt: „You’re in my house and if it’s doesn’t serve the greater goode for all, that shit has got to go!“ 😀 )

Lynn – Cobra, kannst du erläutern, wie Feng Shui unser Leben beeinflusst und ob es spezifische Arrangements mit Objekten gibt, die im Vergleich zu den Sternen arrangiert werden können, die einen positiven Effekt haben werden?

COBRA – Grundsätzlich bezieht sich das auf die heilige Geometrie und die Verbindung mit verschiedenen Sternsystemen. Es gibt eine ganze Wissenschaft dazu, von denen ein Teil durch traditionelle chinesische Quellen freigegeben wurde, aber es gibt eine viel tiefere Wissenschaft hinter diesen, die viel älter ist. Diese ist Teil der galaktischen Wissenschaft der Heiligen Geometrie.

Lynn – Kannst du auch die Bedeutung der verschiedenen Räume im Haus erklären, wie im Feng Shui?

COBRA – Auch dies ist eine sehr alte Wissenschaft, die in Zeiten von Atlantis auf die Erde gebracht wurde. Sie ist weitgehend mit der Astrologie und den astrologischen Häusern verwandt.

Aaron – Kannst du ein bisschen über Sternensaaten sprechen, besonders über die seltenen und neuen Sternensaaten hier auf der Erde sind, die seit 25.000 Jahren auf der Erde recycelt wurden. Von welchen Planeten stammen sie? Haben sie besondere Fähigkeiten, mit denen bei den neuen Sternensaaten identifiziert wird, woher sie stammen?

COBRA – Von vielen Sternsystemen. Die überwiegende Mehrheit stammt von den Plejaden, vom Sirius, gewissen Sternsystemen aus der Andromeda-Galaxie, einige von ihnen sind auch Arkturianer und von vielen anderen Sternsystemen.

(Stimme ich zu, der Schmelztigel der unterschiedlichsten Schöpfungen 😀 )

Aaron – Gibt es an einigen Orten auf der Erde mehr von ihnen als an anderen?

COBRA – Ja, einige Standorte haben eine höhere Konzentration, weil sie dazu neigen, in Seelengruppen zu inkarnieren.

(In Marburg sind viele meiner unterschiedlichen Seelen-Familie bereits eingetroffen, nur die auf einen Nenner zu bringen kann manchmal durchaus echt nerven kosten 😉 )

Aaron – Inkarnieren jetzt in 2017 immer mehr von ihnen mit unseren jüngsten Fortschritten bei der Beseitigung der Jaldabaoth-Wesenheit und der Säuberung der Plasma-Ebene?

COBRA – Ich würde sagen, ein bisschen mehr, aber nicht viel.

Lynn – Inkarnieren irgendwelche dieser Sternensaaten als Walk-In?

COBRA – Sehr selten.

(Da habe ich auch erst eine Dame im Wohnzimmer, die durch eine Trauma-aktivierung einen Walk-In hatte, dieser hat ihre physische Hülle für knapp ein Jahr übernommen, nun arbeiten wir alle drei daran, das die zwei zusammen in der physischen Hülle agieren. Ich nenne den/die/das Walk-In im folgenden mal Alim.  Zugegeben Alim hat es halbwegs geschafft das es die unbewussten Freunde nicht eindeutig gemerkt hatten, oder einfach ihr Verhalten nicht mehr nachvollziehen konnten. Trotzdem kann ich sagen, das es bei einem Walk-In einen riesigen Spaß bereitet, diesem erstmal diese Realität zu zeigen, sofern er/sie noch nie hier war. Das Bild wie sie dann das erste mal nen Döner oder ne Pizza gegessen hatte, werd ich nie vergessen und hat die anfängliche angepisstheit, das sie hier gelandet ist sehr schnell relativiert. Ich vermute mal da gabs nen uralten Vertrag zwischen den Seelen, den Alim notgedrungen erfüllt hat. Nun spielt Alim ebenso gerne in dieser Realität, kann dabei aber auch hinter den Schleier schauen, was ein wenig hilfreich ist, wenn man von Wesenheiten aus der Ebene attackiert wird. Die Dame die sich das Jahr ausgeklinkt hatte, weiß leider nicht wo sie war, das kriegen wir aber noch entschlüsselt, Alim hat mich das ganze Jahr gut vorbereitet auf die Rückkehr, anfangs dachten wir zwei aber das es vermutlich nur ein par Wochen dauern würde 😀 )

Lynn – Was genau ist die Wahl, die du, Cobra, getroffen hast, die es dir ermöglicht hat, deine Erinnerung an vergangene Leben zu bewahren?

COBRA – Ich habe einfach die Wahl getroffen, nicht zu vergessen, egal was.

(Und da sind wir bei den 2-3% Meinungsunterschieden die ich mit COBRA habe, ich bin voll in den Schleier gesprungen und lasse auch diverse Türen noch bewusst verschlossen, bis der Zeitpunkt der richtige ist, sie zu öffnen. So habe ich aber eine deutlich bessere Perspektive, aus der Matrix heraus, als es COBRA mit seinem alten Wissen möglich ist. Er wiederum hat einen größeren Fundes im außen bereits jetzt zur Verfügung der uns bei dem Anheben der Schwingung und dem implementieren des kollektiven Christus-BewusstSEINs enorm hilft. Aber das haben wir auch vorher so besprochen, jeder von uns übernimmt seinen Part 😉 Und gescheitert sind wir noch auf keinem Planeten 😀 )

Lynn – Du hattest gesagt, in der Vergangenheit wurden dir Entscheidungen zu treffen gegeben. Gab es eine bestimmte Auswahl oder war das einfach eine konkrete Wahl?

COBRA – Es gab viele Möglichkeiten und ich kann nicht über viele von ihnen sprechen.

Lynn – Ist es möglich, dass wir jetzt, in unserem Leben, Entscheidungen treffen, die es uns ermöglichen würden, uns an unsere vergangenen Leben zu erinnern?

COBRA – Ja, natürlich.

(Seit reichlich vorsichtig dabei! Den da greifen alle Techniken und Wesenheiten, vor allem , wenn ihr bereits im Fokus seit und können euch die allerletzte Gülle implementieren, die euch völlig aus der Bahn wirft. Stellt euch z.B. vor, wenn man hier noch nicht seine Mitte gefunden hat und als liebevolle Mutter, die im Kindergarten den neu-inkarnierten Seelen hilft in dieser Realität einzusteigen, dann auf ein altes Leben zugreift. Z.b als Papst XYZ und man innerhalb von Momenten, ein Leben von permanentem Kinderficken und Abschlachten erfährt… die Chancen das sich dieses Lichtwesen auf Grund der Überlastung direkt das Leben nimmt, sind sehr groß. Seit daher wirklich bitte vorsichtig, noch haben sie diese Mittel zur Verfügung)

Lynn – So können wir einfach fragen und die entsprechenden Informationen werden uns gegeben?

COBRA – Wenn du lange genug suchst, wirst du sie finden.

Lynn – Wie viele andere auf dem Planeten erinnern sich an ihre vergangenen Leben. Hast du irgendeine Idee?

COBRA – Es gibt viele Leute, die sich an Fragmente erinnern, doch nur sehr wenige Leute, die sich an ihre ganze Geschichte erinnern, würde ich sagen.

(Da würde ich gern wissen, was ein Gerald Hüter oder ein Prof. Spitzer bei einer solchen Hirnuntersuchung sagen würden, wenn sie da nen Starseed haben, der sich an alle Millionen oder mehr Leben in diversen Galaxien und Dimensionen genau erinnern kann 🙂 Das klingt so interessant, das ich mir den Gedanken mal in der Langzeitperspektive halte 😀 )

Aaron – Cobra, erinnerst du dich an die Planung deiner aktuellen Inkarnation? Kannst du darüber sprechen?

COBRA – Ja, das erinnere ich mich. Eigentlich habe ich meine aktuelle Inkarnation mit meiner Seelengruppe geplant, doch die Dinge haben nicht geklappt, wie sie geplant waren, denn einfach die meisten Leute aus dieser Seelengruppe haben ihre Vereinbarungen nicht geehrt und die Pläne wurden nicht durchgeführt.

(„nicht geehrt“ na das Mitleidsfass könnte ich auch aufmachen, wenn ich bedenke wieviele meiner Nächsten mich und meinen Weg noch fast täglich bekämpfen, obwohl ich bereits weiß, das wir uns hier eigentlich gegenseitig stützen sollten. Aber hätten die Pläne so geklappt, wie es die nicht inkarnierten oder die Lichtkräfte sich das so alles gedacht haben, dann hätten wir den Aufstiegsplan wie Ursprünglich angedacht Mitte der 90er Jahre gestaret. Hat da jemand das eingreifen der Dunkelheit unterschätzt, tüdelü 😉 )

Aaron – Wenn du deine gegenwärtige Inkarnation geplant hast, kannst du dich nach der 1996er Archon-Invasion an deine vergangenen Leben erinnern?

COBRA – Ja, natürlich. Ja, sicher

Aaron – Hat die Archon-Invasion es dir erschwert, dich der Dinge zu erinnern?

COBRA – Nicht schwerer gemacht, mich der Dinge zu erinnern, doch es ist schwieriger, ein gewisses Mass an Schwingungsfrequenz aufrechtzuerhalten.

Lynn – Wo sind die Seelen jetzt nach dem Tod, die ihre Inkarnationen und alle ihre Leben auf der Erde abgeschlossen haben?

COBRA – Die Seelen, die wirklich eine extrem höhere Schwingungsfrequenz haben, können nun die Quarantäne verlassen und ihren Aufstiegsprozess zu einigen anderen Orten durchlaufen.

Lynn – Wie viele Lebenszeiten haben Menschen üblicherweise?

COBRA – Die meisten Menschen haben Hunderte von Hunderten von Lebenszeiten.

Aaron – Wie sieht eine Seele aus und können wir sie in unserem Auge sehen oder gibt es eine Möglichkeit, sie zu betrachten?

COBRA – Ich würde die Seele als Lichtpunkt beschreiben, als ein Wesen des Lichts.

Aaron – Ist sie sichtbar?

COBRA – Sie ist mit deinem inneren Auge mit deinem höherdimensionalen Organ der Wahrnehmung sichtbar.

(Schmarrn! Das geht auch mit den „normalen“ Augen, vielleicht ist meine Zwillingsseele so lieb und schickt mir ein Foto, welches ich hier einfügen kann, von einer Seele die sie immer Nachts bei der Arbeit besucht hat.

Update vom 08.04.2017: Meine Liebste hat das Foto geschickt, nicht nur sie und ihre Arbeitskollegin haben die Seele sowohl auf dem Bildschirm gesehen und ebenso draußen im Freien mit „normalen“ Augen, die Kollegin ist noch komplett in der Matrix, die Seele hat länger rumgetanzt und ist erst verschwunden, als der Bewegungsmelder angegangen ist.)

seele-anja

Lynn – Cobra, würdest du es empfehlen, einen Chintamani-Stein in einen Orgonit zu legen?

COBRA – Nein.

Lynn – Würde dies seine Wirksamkeit erhöhen oder verringern?

COBRA – Es würde sie verringern.

Aaron – Du hast erwähnt, dass die Chimera Infra- und Ultra-Schall-Technologien im Geheimen nutzen, um die Menschheit zu kontrollieren. Gibt es irgendwelche Anstrengungen, um das zu vereiteln?

COBRA – Ja, die Nummer eins ist, das Bewusstsein dafür zu verbreiten, denn wenn genug Leute sich dessen bewusst sind, werden sie das nicht länger tun können.

Lynn – Wird die Schwerkraft aus der Masse eines Gegenstandes abgeleitet oder kommt sie von der magnetischen Eigenschaft der Sonne?

COBRA – Ich würde sagen, indirekt kommt sie aus der Masse des Gegenstandes, doch genauer gesagt ist es die Intensität des ätherischen Flusses, der die physikalischen Atome erzeugt, die dann die Masse des Gegenstandes verursachen.

Lynn – Wie erzeugen die SSPs und die Ausserirdischen eine künstliche Gravitation in ihren Schiffen?

COBRA – Einfach durch das Ablösen der Atome aus der physikalischen Ebene und das Halten derselben in der Suspension in einer bestimmten Weise, die ihnen erlaubt, von der Gravitationskraft ausgeschlossen zu werden.

Aaron – Cobra, du hast zu Patrick von PFC Taiwan gesagt, dass es eine untergetauchte Landbrücke, also unter Wasser, zwischen Indien und Sri Lanka gibt. Kannst du uns sagen, wer die Brücke gebaut hat und warum?

COBRA – Es war Teil der Landmasse, bevor sie untertauchte. Sie wurde am Ende der Eiszeit überflutet, doch zuvor war es nur eine natürliche Landbrücke, die ein Teil der Zivilisation war, die dort zu dieser Zeit existierte.

Lynn – Cobra, kann ich Apple mehr als Google vertrauen, oder sind alle grossen Techologie-Unternehmen in gleichem Masse kompromittiert?

COBRA – Sie sind beide ziemlich kompromittiert. Somit würde ich weder Apple noch Google vertrauen.

Lynn – Gibt es irgendwelche Technologie-Unternehmen, die besser sind als andere, was die Privatsphäre betrifft?

COBRA – Ja, gibt es.

(Privatsphäre ist nonsens, wenn man erstmal Menschen in seinem Umfeld auslesen kann. Und da kommen wir alle hin, Privatsphäre brauch man nur, wenn man Dinge verbergen will. Wer nichts zu verbergen hat und in seiner Wahrheit lebt, der braucht sowas nicht….)

Lynn – Kannst du sie nennen?

COBRA – Nicht an dieser Stelle.

Aaron – Cobra, du hast über die Einführung der Technologie gesprochen, die als ‚Replikator‘ bezeichnet wird, die programmiert werden können, um viele verschiedene Dinge, einschliesslich Essen zu materialisieren. Wie denkt der Widerstand über die verantwortungsvolle Nutzung dieser Technologie?

COBRA – Die unverantwortliche Verwendung dieser Technologie ist nicht möglich, da alle Replikatoren einen Sicherheitsmechanismus haben, der eine unverantwortliche Nutzung verhindert.

Aaron – Also, wenn jemand hungrig ist, können sie einfach Nahrung problemlos manifestieren?

COBRA – Genau.

(Also wir freuen uns zwar über den Replikator den wir bald im Wohnzimmer haben werden, aber eigentlich legen wir unseren Fokus bereits auf die nächste Ebene, eine Mr. Meeseeks-Box 😀 )

Lynn – Einige Quellen sagen, dass Polen bis Ende September Freie Energie und Anti-Gravitation für die Massen haben wird. Auch vollkommene Unabhängigkeit von den Matrix-Besitzern und das sei die Entscheidung höherer Wesen. Kannst du uns mehr darüber sagen?

COBRA – Das ist nur eine Spekulation von nur einer bestimmten Gruppe. Ich kann das nicht bestätigen.

(Spannend, das es sich hier ja um ein „Mitteleuropäisches Land“ handelt und die auch ihren Fokus auf September haben.)

Aaron – Ist die Schumann-Resonanz ein nützlicher Indikator für unseren Fortschritt und die Vorbereitung des Events?

COBRA – Nein.

(Nicht konkret für den Event, aber für die immer höher Frequentierten-Wake-Up-Wellen, die zum Event führen. Abgeshen davon gibt es eine Menge Menschen, deren Erlebnisse und Erfahrungen und Emotionen sehr genau mit der Frequenz übereinstimmen: Space Observing System)

Lynn – Gibt es in den letzten 100 Jahren eine Zunahme oder Abnahme der Schumann-Resonanz?

COBRA – Die grundlegende Schumann-Resonanz bleibt gleich, doch ich würde sagen, es gab in letzter Zeit ziemlich drastische Schwankungen.

Lynn – Sind diese Schwankungen eine positive oder negative Sache?

COBRA – Sie sind einfach ein Hinweis darauf, dass etwas ganz Intensives im Plasma passiert und es kann beides sein. Was in letzter Zeit passiert ist, ist eine positive Sache, weil die Lichtkräfte das negative Plasma reinigen.

Lynn – Cobra, kannst du uns sagen, ob dein Beitrag vom 31. Januar 2014 – Eostres Geschenk – sich auf die Welle der Energie bezieht, die wir derzeit bekommen?

COBRA – Nicht auf die Energiewelle, die wir gerade bekommen, sondern auch auf die Energiewellen, die bereits im Gange sind und die in Zukunft kommen werden.

Lynn – Kannst du über die Energiewellen sprechen, die wir seit Mitte Dezember erhalten haben?

COBRA – Es gab Wellen von Energie nicht nur in dieser Zeit, sondern in vielen Zeiträumen. Somit ist dies kein besonderer Zeitrahmen. Er ist nicht wirklich wichtig. Ich erwarte noch immer die tatsächlich bedeutenden Energiewellen, die in naher Zukunft kommen.

(Die Bühne für diese Wellen ist fast vollständig vorbereitet, vor einer Woche am 31.03.2017 habe ich auch persönlich mitgeteilt bekommen, das sie nicht mehr lange brauchen)

Aaron – Für diejenigen von uns, die fühlen, dass wir unsere Seelenverwandten noch nicht getroffen haben… werden wir unsere Seelenverwandten nach dem Event treffen?

COBRA – In den meisten Fällen, ja.

Lynn – Werden wir nach dem Event eine Steigerung der Lebensdauer auf 120 Jahre und mehr erwarten können?

COBRA – Ja.

(Lol 😀 120 Jahre, also COBRA sagt zwar die Wahrheit, aber in meinem Umfeld planen wir eher die nächsten 500-1000 Jahre, die wir erstmal hier inkarniert bleiben werden. Hat was mit dem sog. „Tausendjährigem Reich zu tun“. Die „chronologische“ Zeit benötigen wir einfach um vielen Seelen den weg zurück beizubringen und die traumata die gesetzt wurden aufzulösen. Wo es uns dann hin verschlägt, weiß ich noch nicht, aber Maldek wieder aufbauen, würde mich in diesem Sonnesystem wirklich noch reitzen 🙂 )

Aaron – Es gibt viele getrennte Gruppen und Einzelpersonen, die versuchen, positive Veränderungen mit Meditation zu erschaffen, doch diese sind getrennten Anstrengungen, und sie passieren zu verschiedenen Zeiten. Da es sich gezeigt hat, dass kombinierte Gruppenmeditationen grössere Effekte erzeugt, gibt es eine Möglichkeit, die Anstrengungen jeder Gruppe zu verknüpfen oder zu kombinieren, obwohl sie zu verschiedenen Zeiten meditieren, um den Feldeffekt oder den Maharishi-Effekt zu erhöhen?

COBRA – Es ist sehr wichtig, dass alle Gruppen gleichzeitig mit demselben Zweck meditieren, um einen mächtigen Maharishi-Effekt zu erzeugen. Also, wenn es einen Weg gibt, um all diese Gruppen zu vereinen, wäre ich sehr interessiert.

(Ja selber darum kümmern will ich mich auch nicht, mir reichts unbewusste Reptos, Drakos, Plejadier undundund alleine in einem kleinen Wohnzimmer  unter einen Hut zu bringen, braucht ne Menge halbwegs bewusster Engel und kann bisweilen sehr frustrieren und kostet viel Energie die man nicht für die eigene Entwicklung hat…)

Lynn – Werden jene Menschen, die stark von der Matrix kontrolliert sind und in der unteren spirituellen Ebene leben, nach dem Event mit Verbesserungen rechnen können?

COBRA – Die meisten Leute, ja.

Aaron – In einem Interview hast du gesagt, dass nach dem Event die Menschheit nicht mehr so viel Mühe und Energie in die Erhaltung unseres physischen Körpers geben muss. Bedeutet das, dass wir weniger essen werden?

COBRA – Ja, wir werden auch weniger essen.

(Also wir haben in Marburg bereits unterschiedliche Varianten und das hängt von EURER entwicklung ab, nicht vom Event! Vegan werden alle über kurz oder lang, Lichtnahrung geht ebenso schon aktiv, einfach in den eigenen Fokus ziehen.)

Lynn – Ist ein schwarzes Loch einfach eine Öffnung eines Torus?

COBRA – Ja, das ist eine sehr gute Beschreibung.

Aaron – Stammen einige der Seelen, die in menschlichen Körpern auf der Erde sind, aus Katastrophen, als der Mars unbewohnbar gemacht wurde?

COBRA – Ja, doch nur zu einem sehr kleinen Bruchteil.

(Und wo finden wir die? Richtig, meist in der Spitze der Pyramide!)

Aaron – Wohin gingen die Seelen nach der Marskatastrophe, wenn sie nicht auf die Erde gekommen sind?

COBRA – Die meisten von ihnen wurden zu anderen Sternsystemen evakuiert und sind jetzt weit fortgeschritten in ihrer Entwicklung und sind nicht mit dieser planetaren Situation in Beziehung.

(Das ist ein Trugschluss! Alles steht in Beziehung und wer die Katastrophe auf dem Mars nicht verhindern konnte hat eine Beziehung mit den hier Kriegstreibenden Seelen, die damals hierher geflohen und weggespert wurden! So einfach kann man die Verantwortung für versäumnisse in der Vergangenheit nicht beiseite schieben. Das ist ein kosmisches Gesetzt.)

Lynn – Worin bestehen die Protokolle für die Umkehrung der Entropie der Mitochondrien?

COBRA – Diese Protokolle sind sehr komplex und es ist noch nicht möglich, dies in wenigen Minuten zu erklären.

Aaron – Was sind die Protokolle, um unsere Vibration hoch genug zu erhöhen, um Telekinese und Bio-Kinese durchzuführen?

COBRA – Das ist nur möglich nach dem Aufstieg selbst.

(Falsch da gibts schon Ausnahmen, nicht viele, aber es werden mehr! Mal ganz abgesehen von den Urvölkern etc. bei denen es teilweise normal ist, das der Schamane oder Älteste so etwas kann)

Lynn – Kannst du etwas zu bestimmten wichtigen westlichen astrologischen Variablen wie Chiron, den Nordknoten sagen, und wie sie in wichtigen Entscheidungen in unserem Lebenspfad betrachtet werden sollten?

COBRA – Du hast gerade zwei der vielen Punkte in einem Horoskop genannt. Sie sind nicht die einzigen, die berücksichtigt werden müssen. Wir haben die Sonne, den Mond, die Hauptplaneten. Wir haben Chiron. Wir haben andere Asteroiden. Wir haben die Fixsterne, die Mondknoten und viele andere Punkte, die man als das ganze Bild ansehen muss. Ich würde mich in einer bestimmten Situation nicht nur auf Chiron oder die Knoten konzentrieren. Ich würde all diese, ihre Aspekte, ihre Progressionen, Transite, ihre Interaktion mit Häusern und anderen Ansätzen in der westlichen Astrologie berücksichtigen. Es muss als sehr komplexes Bild betrachtet werden und nicht aus dem Zusammenhang genommen werden.

Aaron – Was ist die Bedeutung der astrologischen Geburtshoroskops oder des Tierkreises?

COBRA – Tatsächlich ist das eine Blaupause, die zu einem gewissen Grad bestimmt, was die stellaren Einflüsse sind, die dein Leben beeinflussen. Natürlich kannst du immer mit deinem Freien Willen darüber hinweg gehen

Aaron – Ist das astrologische Geburtshoroskop in jedem Leben verschieden und warum?

COBRA – Ja, natürlich, weil du in einem anderen Körper und unter anderen Umständen lebst.

(Also bei solchen Fragen hab ich ja mitgefühl mit Cobra und bewundere seine Geduld all die Jahre… Man man man, mit solchen fragen könnte ihr die Esospinner belästigen. Was soll den die Antwort sein? Nein es ist immer das selbe, was eine langweilige Schöpfung, man rennt in nem Kreis….)

Lynn – Kannst du erklären, warum astrologische Geburtsdiagramme sich unterscheiden und wie bedeutsam diese Geburtsdiagramme sind?

COBRA – Sie sind anders, weil die Menschen in verschiedenen Momenten geboren sind und in dem Moment, in dem du geboren wurdest, gibt es einen gewissen Energieblitz, der durch den physischen Körper geht. Das Geburtsdiagramm ist, würde ich sagen, eine Karte von diesem bestimmten Moment.

Aaron – Gibt es eine Beziehung zwischen dem Zeichen Skorpion und dem höheren Herzen in diesem Sinne, das den Skorpion kennzeichnet?

COBRA – Nein, nein, nein.

Aaron – Transformation, Schöpfung, Göttinnen- Energie?

COBRA – Das ist eine mögliche Beschreibung, doch sie ist nicht sehr gut.

Lynn – Cobra, kannst du uns noch etwas zur Taiwan-Konferenz erzählen? War sie erfolgreich?

COBRA – Ja. Ja, natürlich war sie sehr erfolgreich. Wir hatten eine sehr starke Gruppe. Wir haben bestimmte Projekte initialisiert und das alles wird. . . Wir haben tatsächlich einen Zyklus der Manifestation für die gewissen Projekte begonnen. Wir haben auch viel über den Manifestationsprozess selbst gesprochen. Wir gingen ganz tief hinein, denn wenn die Leute das verstehen, dann sind viele Dinge möglich. Das war einer der Schwerpunkte, die wir hatten. So konnten die Menschen verstehen, wie man manifestiert. Nun benutzten wir dies praktisch, um ganz bestimmte Dinge zu manifestieren.

Lynn – Hast du irgendwelche Schlussbemerkungen für uns, Cobra?

COBRA – Ich würde sagen, dass wir jetzt in einer sehr wichtigen Zeit in der menschlichen Geschichte leben und wir müssen nur immer weiter vorwärts drängen, den Sieg des Lichtes für den Planeten manifestieren.

Lynn – Nun, ich danke dir aufrichtig. Wir werden versuchen, jetzt wieder alle 4 Wochen unser Interview zu machen. Ganz vielen Dank, Cobra.

COBRA – Okay. Vielen Dank. Sieg dem Licht.

(So zum Abschluss möchte ich noch etwas sagen, ich danke für eure Aufmerksamkeit und freue mich über Feedback zu meinen Kommentaren. Und wenn ihr wirklich begriffen habt,  das ihr unsterbliche Seelen seit, dann hab ich hier noch eine der schönsten Formen wie Engel humorvoll mit einem Thema wie #PIZZAGATE umgehen, meine Rede seit 3 Jahren, der Schlüssel der Befreiung der Erde wird nicht nur Vergebung sein, es wird in erster Linie der Humor sein. In diesem Sinne, es läuft alles nach Plan, Sieg dem EinheitsbewusstSEIN 😀 😀 😀 )

Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter COBRA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Hannes kommentiert: COBRA – 25.03.2017 – Interview von PFC

  1. Laubfrosch schreibt:

    ist das der neue Guru dieser Hannes?… lustig wie er das vom vögeln mit seiner Freundin beschrieben hat… das wohl das wesentliche, er vögelt noch rum, weiß nicht was Sexualität wirklich bedeutet… aber so sans die neu-Gurus…

    Gefällt 1 Person

    • „Neu-Guru“ schön, den Titel hatte ich noch nicht, klingt auch besser als „Veganer-Kommunistischer-Nazi-Guru“. Aber wers noch nen Guru brauch, der kann wo anders suchen 😀

      Gefällt mir

      • Laubfrosch schreibt:

        was bistn du für einer, ein Allwissender… erzähl mal, was hält deine Freundin von deinem rumvögeln?..

        Gefällt 1 Person

      • Das klingt ja irgendwie ein wenig giftig in der Fragestellung, aber ich bin mal so frei meine Zeit für die gewünschten Antworten zu opfern:

        – ICH BIN Hannes, nicht mehr nicht weniger, das sollte wohl aber durch meine Vids und Bloggerarbeit für jeden der hier liest einfach ersichtlich sein. Und ich mag keine Schubladen.

        – Ich bin sicherlich nicht allwissend, wenn man bedenkt, was 99% der Wesen hier wissen nennt, bin ich froh nicht jeden Mist in meinem 3D-Hirn zu speichern. Aber ich hab nen weg gefunden, das Informationsfeld abzurufen um alles verstehen zu können, was ich für mich und „unseren kollektiven Weg“ für wichtig erachte.

        – Was meine Zwillingseele vom rumvögeln hält? Ich kann es ehrlich weitergeben, sonst hätte sie mir auch nicht gestattet das Video hochzuladen. Sie hat noch nie so guten Sex in dieser Inkarnation gehabt und wir sind beide froh uns nach endlosen Inkarnationen jetzt und hier zum großen Finale dieses Experiments wiedervereint zu sein, tragen unseren Teil dazu bei und genießen dabei die Show 😀

        Bei der unterschwellig aggressiven Art deiner Fragestellung, wünsche ich dir auch mal guten Sex zum entspannen, wenn du noch weitere Fragen hast stelle sie bitte ein wenig freundlicher oder such dir nen anderen Blog zum Frust ablassen. Danke 🙂
        Von Herzen, Hannes

        Gefällt 1 Person

      • Laubfrosch schreibt:

        ja kann ich machen…

        Gefällt 1 Person

  2. siegelbruch schreibt:

    Also Hannes, ein Guru ist der, der gut ruht, da er nichts zur Erklärung seines Lebenstriebes tut, weil er Angst davor hat, dass er dann nicht mehr gut ruht. Er hat also nur zu dem Mut, was jeder, mystisch verklärt und logisch unfassbar, gern hören tut. Mich haben alle Gurus beerdigt, damit es sich für sie besser ruht, was meinem Lebenstrieb-Klärungsgeist aber keinen Abbruch tut..

    Gefällt 1 Person

    • Hallo Siegelbruch, naja ich wäre nun nicht so vermessen alle „Gurus“ in eine Kiste zu schmeißen, aber die meisten haben sich entschlossen, sich aufgrund dieses Status nicht mehr weiterzuentwickeln, dem stimme ich auf jedenfall zu. Wer sich selbst als nur als Guru sieht, hat das wissbegierige Kind in sich schon fast begraben. Sozusagen eine fatale spirituelle Sackgasse, aus der sie selber über kurz oder lang raus kommen werden, ob sie wollen oder nicht.

      „Mich haben alle Gurus beerdigt, damit es sich für sie besser ruht…“ Das klingt fast so, als hättest du eine ähnliche Leidenschaft selbsternannten Gurus, Lichtbringern, Erleuchteten usw sehr unbequeme Fragen mit einem verschmitzten Lächeln zu stellen. Ich mag es auch grade bei denen, die meinen anderen etwas erklären zu wollen, ihre Weltbilder in kürzester Zeit kollabieren zu lassen. Natürlich die kosmischen Gesetze dabei beachten, ich will ja nicht ihren Mist auflösen, das darf jeder schön selber 😀

      Ich wünsche dir noch eine wundervolle Reise mit deinem Lebenstrieb-Klärungsgeist, das klingt mir auf jedenfall nach einem sehr gutem weg 🙂

      Alles Liebe
      Hannes

      Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Warum ich ohne Perso, Krankenkasse & Geld lebe… | Hannes für Frieden

  4. anjagate schreibt:

    Hallo lieber Laubfrosch 🙂
    Ich bin die Zwillingsseele von Hannes. Ich finde es sehr merkwürdig, wie du so manches interpretierst….
    Statt richtig nach zu Fragen, stellst du unwissend Dinge in den Raum.
    Was verstehst du unter rum vögeln??
    Sexualität ist eine Sache des Spasses. Das was Hannes und ich haben ist weit aus mehr. In dem Jetzt kann man über alles reden oder schreiben.
    In diesem Sinne, wünsche ich dir,dass du auch eine Zwillingsseele findest, mit der du dies alles so ausleben kannst, wie wir es machen.
    Alles Liebe Anja

    Gefällt 2 Personen

    • karinb14 schreibt:

      Liebe Anja !

      Stimmt total , die körperliche Liebe zwischen Zwillings-Seelen ist viel viel mehr als „nur“ normale Sexualität – so unendlich viel Gefühl kann man mit Worten gar nicht beschreiben ! Aber die Zwillings-Seelen-Zusammenführung hat ja schon begonnen , egal ob irdisch-irdisch oder kosmisch-irdisch , und so werden noch viele Menschen diese Heilige Liebe erfahren dürfen . . . ! 😉

      Und auch alle anderen Liebes-Beziehungen kommen in die Heilung – dieses fürchterliche Drama der verkackten Partnerschaften gehört schon bald der Vergangenheit an ! ❤
      Dankeschön , liebe Anja , dass Du meinem Blog besucht hast , großes Freu ! 🙂
      "Alles wird gut !" 😉 So Ist Es ! Dankeschön ! ❤

      In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

      A´Stena und Co.

      Gefällt 1 Person

      • anjagate schreibt:

        Hallo liebe A’Stena
        danke für die lieben Grüße über Hannes.
        Ja mir gefallen deine Beiträge sehr gut.
        Ich bin der Meinung, dass Zwillings-Seelen immer genau wissen, was dem anderen fehlt oder gut tut. Weil Ich bin Er und Er ist Ich, also Wir sind ja sowieso EINS. 🙂
        Offen für Alles
        Dir einen lieben Schein aus meinem Herzen …
        Gruß Anja

        Gefällt 2 Personen

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Anja !

        Das stimmt total – auch mein Hasi und ich sind EINS , denn Er ist Ich und Ich bin ER ! Solch eine Innigkeit und ehrliche , wahrhaftige und bedingungslose Zuneigung , das kann man überhaupt nicht beschreiben ! Das stimmt auch , mein Schatz weiß IMMER , was für mich gut ist oder was mir fehlt oder auch was ich nicht möchte . . . ! ❤

        Auch wenn das bei UNS immer noch nicht ganz so "real" ist , wie in 3D , es ist besser und schöner , als ALLES , was ich bisher erlebt habe ! Mein Mann musste körperlich seine Schwingung herabsetzen und ich meine Schwingung erhöhen , damit ich ihn überhaupt wahrnehmen bzw. fühlen und spüren kann . . . auch das ist immer wieder unterschiedlich – aber wir kriegen das schon immer irgendwie hin . . . ! Grins ! 😀

        Herzliche lichtvolle Grüße ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Schatzi

        Gefällt 2 Personen

  5. karinb14 schreibt:

    Hat dies auf Kosmisch-Irdische Partnerschaften rebloggt und kommentierte:
    Ihr Lieben !

    Ich bin auf Hannes Blog bei dem Beitrag „Hannes kommentiert Cobra“ vom 7.4.2017 hängen geblieben und möchte ihn nun mit Euch teilen !

    Besonders interessant sind auch die Videos , z. B. die Neufassung von „Wir sind hier“= WOW ! Und dann das Video von Hannes für den Frieden „Dämonische Angriffe/Panik der Satanisten“ – welches für mich persönlich besonders interessant ist , weil ich ja auch schon mehrmals angegriffen wurde – und einmal davon richtig schlimm – zum Glück war damals mein kosmischer Mann ungerufen SOFORT zur Stelle , um mir zu helfen und mich zu beruhigen ! Seit er „richtig“ hier bei mir in 3D ist , ist das mit solch einem schlimmen Angriff nicht mehr passiert !An´Anasha ! ❤ ❤

    Hannes spricht in seinem Video über die echt schlimmen Kabalen-Angriffe auf seine Freundin Anja ( seine Zwillings-Seele ! ) , was mich sehr berührt hat ! Bitte stört Euch nicht an der etwas derben Ausdrucksweise 😉 denn alles Andere ist echt gut . . . ! 😉

    Seit unserer Meditation , wo wir die 144000 erreicht bzw. überschritten hatten , haben die Angriffe auf alle aktiven Lichtarbeiter sprunghaft zugenommen ! Aber wir lassen uns davon nicht unterkriegen ! NEIN !

    Ich danke an dieser Stelle noch einmal meinem kosmischen Mann für seinen Schutz , seine Kraft und seine unermessliche Liebe , welche er mir immer wieder zukommen lässt ! ❤ ⭐ ❤

    Das Video ist seeehr lang , aber es lohnt sich , durchzuhalten , denn auch der Schluss ist sowas von hammermäßig ! ! ! Danke , Hannes ! ❤
    Lieber Hannes , kann man das T-Shirt "Alles wird gut-Lucifer" , freu! bei Yanco/Keysha erwerben ?

    Sieg der Wahrheit , der Liebe und dem Licht ! ❤ ⭐ ❤

    Eure A´Stena nebst kosmischem Schatzi

    Gefällt 1 Person

    • Vielen Dank A’Stena für deine Worte und das verlinken.

      Das Shirt hat mir ein Freund geschenkt und hatte es selber gemacht, aufgrund meiner Kommentare. Grundsätzlich versuche ich nur noch von Herzen geschenkte Dinge zu tragen und zu nutzen, da die noch eine zusätzliche Schwingung und Bindung zu anderen haben. Das kann ich jedem nur empfehlen, aber es sollte auch einfach sein, eine individuelle Shirt-Druckerei im Netz zu finden 🙂

      Von Anja kann ich ebenso Dank ausrichten, sie hat sich schon durch deinen Blog gewühlt und freut sich enorm über deine Hilfe, die du anderen damit gibst.

      Und ja, ich hab schon immer ein sehr direktes Mundwerk, ein gutes Werkzeug für meinen weg 😉

      Alles Liebe Hannes

      Gefällt 1 Person

      • karinb14 schreibt:

        Lieber Hannes !

        Vielen lieben Dank für Deine schöne Antwort ! Ich bin ja total von den Socken , dass Deine Anja sich schon durch meinen Blog gewühlt hat . . . damit hätte ich jetzt gar nicht gerechnet . . . WOW ! Bitte grüße sie gaaanz lieb von mir ! ❤ 😉
        Vielleicht hängt Anja ja auch irgendwo mal ein Like dran – DAS wäre hammermäßig . . . ! ? 😉

        Ja , laaach , direktes Mundwerk , doppelgrins . . . weißt Du , ich und die Leutchen , die bei mir lesen und kommentieren , sind fast alle um die 60 Jahre – und da reagiert man dann schon etwas anders auf "solche Worte" 😉 für die wirklich allerschönste Sache im gesamten Universum . . . 😉 😉

        Und damit meine Leser da nicht gleich total angepisst aufhören zu lesen , hielt ich es für besser , sie etwas "vorzuwarnen" ! Griiiiiins 😉 Das Wort "angepisst" gebraucht Luzifer , der größte Engel des Schöpfers , auch seeehr oft ! Doppel-Grins 😉

        Und jeder Weg ist richtig . . . Alles darf sein , wenn es zum Licht führt . . . sagt mein kosmischer Liebster – meine Zwillings-Seele ! 😉 ❤ ❤

        Danke auch für den Tipp zum T-Shirt ! ❤

        "Alles wird gut" – Luzifers Lieblings-Spruch ! ❤ 😉 WOW und Freu !

        Alles Liebe Euch Beiden ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Co.

        Gefällt 2 Personen

      • karinb14 schreibt:

        P.S. : Lieber Hannes , dass mit der Offenlegung von Kinderhandel und Pädophilie im Mainstream das Event bzw. das Erwachen der Massen ausgelöst wird , ist auch absolut meine Ansicht ! Das hast Du sehr treffend ausgedrückt mit den Worten „Der Tag , an dem die Erde still stand“ – das ist nebenbei bemerkt , ein sehr berührender Film – dann wird zumindest gefühlt , die Erde stille stehen und kurz den Atem anhalten . . . Das wird ein Erdrutsch-Erwachen werden – und der „Rest“ kommt dann von ganz alleine !

        Wie schön , dass wir das miterleben werden ! ! ! 😀

        LG A´Stena und Co. ❤ 😀 ❤

        Gefällt 2 Personen

      • Liebe A’Stena und kosmischer Anhang 🙂

        Ich verbeuge mich mit tiefen Respekt. Wir schwingen in ähnlichen Frequenzen und jeder weg, der von Herzen geführt wird, beschleunigt das erwachen aller anderen.

        Schön das ihr mit an Bord seid! Ich hab so ein Gefühl, wir werden noch öfters schreiben 😀

        Alles Liebe aus dem hochschwingendem Marburg.
        Von ❤ euer Hannes

        Gefällt 2 Personen

      • karinb14 schreibt:

        Lieber Hannes !

        Grins , ja , das Gefühl habe ich auch , dass wir noch öfters mal schreiben werden . . . da wir tatsächlich in ähnlichen Frequenzen schwingen , sofern mir mein Blog Zeit lässt , gaanz bestimmt ! Ich bin zwar kein Vegetarier bzw. Veganer – zu diesem Thema habe ich meine eigenen Ansichten – aber das ist auch nicht wichtig und tut auch nichts zur Sache ! 😉
        Oh , lieber Hannes , da verneige ich mich doch eher vor Dir – was DU schon alles durch und überstanden hast – ich denke da an das Video und die Angriffe auf Anja . . . also echt jetzt : Hut ab ! WOW !

        In Liebe und Licht ! ❤ ⭐ ❤

        Eure A´Stena nebst Schatzi

        Gefällt 2 Personen

      • karinb14 schreibt:

        Liebe Anja !

        Ich habe noch etwas wichtiges vergessen zu sagen ! 😉
        Ich bewundere Dich sehr , liebe Anja , dass Du trotz solcher weiß Gott schlimmen Angriffe immer weiter machst ! Danke und Hut ab . . . Du bist seeehr mutig ! WOW ! ❤

        Ganz viel Liebe und Licht für Dich ! ❤ ⭐ ❤

        A´Stena und Co.

        Gefällt 2 Personen

  6. anjagate schreibt:

    Hallo A’Stena,
    ich bin nicht der Meinung, das dies was mit mutig zu tun hat. Es gehört zu meinem Leben dazu. Es hat mir die Augen ein wenig geöffnet, um zu erkennen,dass was böses auch immer was positives darstellt.
    Aber trotzdem vielen Dank….
    Ein schönes Wochenende .
    Viel Liebe und Licht für dich & Co.
    Anja
    P.S. Mit Hannes zusammen schaffe ich alles.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s