COBRA – 02.02.2017 – Interview von PFC

Interview von PrepareForChange, übersetzt von Antares

Lynn – Willkommen Cobra, zu unserem ersten Interview in 2017. Heute ist Donnerstag, der 2. Februar. Wir sind Lynn und Aaron von PFC.
Die erste Frage wurde von einem europäischen Gentleman eingereicht. Er beginnt mit den Worten: Wenn ich meine persönliche Verbindung zu einer sehr negativen Wesenheit finden würde, sagen wir, einem hochrangiger Drakonier, der bald den Weg zur Zentralsonne finden wird, oder Jaldabaoth, und wenn es mir gelänge, diesem Teil der Sache für mich selbst ganz zuzustimmen, in der Zentralsonne (durch Meditation) abgebaut zu werden. Würde das dann auch den Drakoniern oder dem Oktopus „in Wirklichkeit“ geschehen?

COBRA – Tatsächlich nein, weil das impliziert, dass das, was innen passiert, immer direkt ausserhalb passiert. Also, wenn eine bestimmte Entität, eine negative Entität oder ich würde sagen, ein Drakonier oder ein Archon in der Zentralsonne aufgelöst werden würde, bedeutet das nicht unbedingt, dass das in deinem inneren Zustand reflektiert würde.

Lynn – Er fährt fort zu sagen: Die Logik sagt, dass alles, was ausserhalb von mir ist, auch in mir ist. Ich erschaffe meine eigene Realität, wenn nicht die gesamte Existenz, somit muss es einen Teil von mir geben, der der Existenz eines Plasma-Oktopus oder sehr negativen Drakoniern zustimmt. Könnte ich sie also auch zerstören, indem ich völlig in Resonanz bin, (zum Licht; dem zur Zentralsonne bringen), das Innere von mir zu zerstören, welches die Repräsentation von ihnen ist?

COBRA – Okay, erneut sage ich, dass ich mit diesem Ansatz oder dieser Philosophie oder diesem Glaubenssystem nicht völlig einverstanden bin. Also, wenn es einen Drakonier im Aussen gibt, bedeutet das nicht immer, dass es ein Teil deines Inneren gibt, der dem Drakonier draussen entspricht. Es mag einen Teil geben, der in Resonanz mit der Frequenz steht, doch es ist keine lineare Verbindung. Somit war die Reflexion von innen nach aussen und umgekehrt nicht linear und war es niemals.

Lynn – Was sind die bosnischen Pyramiden? Ein Besuch dort zeigte, dass sie sehr positiv sind. Doch eine andere Zivilisation blockierte sehr viel später die Tunnel, die jetzt erneut ausgegraben werden.

COBRA – Die die ursprünglichen bosnischen Pyramiden wurden vor langer Zeit erbaut. Ich würde sagen, dass der Komplex in der Atlantischen Zeit gebaut wurde und es gab viele verschiedene Rassen, die dies später genutzt haben. Sie waren auch während der Jungsteinzeit besiedelt und ja, es gab einige negative Rennen, die dort einigen Einfluss ausübten, doch dies war nicht die primäre Energie dort. Somit würde ich sagen, dass die Bosnien-Pyramiden einer der seltenen Überreste der sehr alten Zeiten sind, die wir auf der Oberfläche des Planeten haben. Sie wurden nicht vollständig erhalten und es war tatsächlich eine Wiederbearbeitung von einigen natürlichen Objekten, aber es gab einige deutlich sehr starke Präsenz von verschiedenen Rassen in diesem Komplex.

bosnische_pyramiden

Aaron – Du hast einst einen tieferen okkulten Grund für die Quarantäne Erde erwähnt. Was ist der Grund, warum wir unter Quarantäne gestellt werden?

COBRA – Es ist einfach so, dass die Archons oder die Chimera uns hier versklavt halten wollen, denn nur so können sie billige Arbeitskräfte erzeugen.

Lynn – Haben die „Verbannten“ aus der Inneren Erde – da sie mit menschlichen Angelegenheiten in einer Weise zu tun hatten, die nicht üblich oder für die anderen Gruppen als akzeptabel eingestuft war – die von Corey Goode im letzten Bericht erwähnt wurden, etwas mit der Chimera zu tun?

COBRA – Nein.

Aaron – Ist die „Dunkle Flotte“, auf die sich Corey Goode bezieht, Teil der „Chimera“? Sind die beiden ein und dasselbe?

COBRA – Absolut nicht. Die „Dunkle Flotte“ stammt einfach, würde ich sagen, aus der Nazi-Breakaway-Zivilisation und kooperiert mit den Drakoniern. Natürlich stehen auch die Drakonier unter dem Kommando der Chimeragruppe, somit ist die Dunkle Flotte unter dem Kommando der Chimera.

Lynn – Es gibt Quellen im Internet, die zeigen „Plasma-Wolken“, obwohl wir die Plasma-Ebene nicht sehen können. Bitte erkläre die Plasma-Ebene.

COBRA – Die Plasma-Ebene ist die Ebene direkt zwischen der physischen und der ätherischen. Unter bestimmten Umständen könnt ihr Plasma sehen, weil Plasma aus der physikalischen Perspektive ionisiertes Gas ist, was man natürlich unter bestimmten Umständen sehen kann.

Aaron – Welche Medikamente und Technologien verwenden die RM, Plejadier und Ausserweltler statt Impfungen, um sich gesund zu halten?

COBRA – Sie sind einfach aufgrund ihres Bewusstseinszustandes gesund. Dieser Zustand des Bewusstseins erschafft ein sehr starkes Energiefeld, das jede Negativität in Form von Bakterien oder Viren daran hindert, in ihren physischen Körper einzutreten.

Lynn – Dieser Leser schreibt: Als ich mein „WhatsApp“ -Konto deaktivierte, fühlte ich eine Freisetzung in meinem Wesen. Kontrollieren Facebook und „WhatsApp“ wirklich unseren Geist?

COBRA – Ich würde sagen, dass das Energiekonstrukt, das hinter ihnen besteht, die gleiche Quelle wie andere Aspekte des Schleiers hat. Somit würde ich sagen, Facebook und „WhatsApp“ und viele andere ähnliche Internet-Technologien sind mit dem Schleier in einer Weise verbunden. Deswegen fühlt ihr definitiv eine Freigabe, wenn ihr euch von ihnen entfernt.

Aaron- Ist das Projekt Blue-beam ein Psi-Op, eine „Fälschung“ und entworfen, um Verwirrung darüber zu stiften, ob „das Event“ tatsächlich auftritt?

COBRA – Es ist ein tatsächliches Projekt der Kabale, doch seine Wirksamkeit ist, würde ich sagen, ziemlich begrenzt.

Lynn – Es gibt die Steine namens Saffordit, Arizonit, Healdsburgit, Kolumbianit und Americanit. Stehen sie mit den Chintamani in Zusammenhang?

COBRA – Was du gerade beschrieben hast, sind verschiedene Formen von Tektiten.

Lynn – Stammen sie alle aus der gleichen Quelle vom Sirius.

COBRA – Nicht alle von ihnen, doch einige von ihnen, ja.

Aaron – Das ist eine lange Frage Cobra. Der erste Teil ist: Auf welcher Seite stehen: Bill Gates, Nelson Mandela, Wladimir Putin, Julian Assange

COBRA – Du musst bitte einzeln nachfragen.

Bill Gates – Negative, er ist nicht vom Licht.

Nelson Mandela – Positiv.

Wladimir Putin – Positiv.

Julian Assange – Positiv.

Aaron – Weiter: Es gibt so viele widersprüchliche Geschichten gerade jetzt. Kannst du uns sagen, was hier zutrifft? Ich glaube, du hast das gerade beantwortet. Ist Bill Gates ein Handlanger der Kabale oder Unterstützer des Niederringens der kasachischen Mafia?

COBRA – Er ist sehr mit der Kabale verbunden.

Aaron – Sind Wikileaks und Julian Assange gefälscht oder sind ihre Quellen vertrauenswürdig?

COBRA – Sie sind nicht gefälscht. Sie sind nur in ihrem Verständnis begrenzt, so dass sie aufdecken und freigeben, was auch immer sie können, basierend auf ihrem Verständnis der Situation. Doch sie haben keinen Zugang zu tieferem Intel.

Aaron – Wird Putin von Baron de Rothschild kontrolliert oder dient er dem Licht mit der Allianz und den Plejadiern?

COBRA – Er wird bestimmt nicht von den Rothschilds kontrolliert.

Aaron – Dient er dem Licht mit der Allianz und den Plejadiern?

COBRA – Ja, natürlich.

Aaron – Es gibt ein Bild mit Nelson Mandela in der Kleidung der Ritter von Malta und ein anderes mit David Rockefeller. Stand er mit dem Vatikan und Kabale in Verbindung?

COBRA – Das war er nicht. Er traf sich gelegentlich mit ihnen und das bedeutet nicht, dass er dem zustimmt, was sie tun oder Aufträge von ihnen empfängt.

Lynn – Die nächste Frage geht um die Innere Erde. Dieser Leser sagt: Ich meine, es könnte etwas absurd klingen, das zu fragen. Allerdings habe ich einige Forschung unternommen, und bin neugierig zu wissen, ob es wahr ist. Hat Nikola Tesla eine Geheimgesellschaft gegründet / ist ihr beigetreten, die als ‚Plus Ultra‘ bekannt ist?

COBRA – Die Antwort auf diese Frage ist ja.

Lynn – Ist Plus Ultra vielleicht mit dem Widerstand oder der Inneren Erde verbunden?

COBRA – Sie ist nicht mit dem Widerstand verbunden, weil der Widerstand damals nicht existierte, doch ja, sie ist mit der Inneren Erde verbunden.

Lynn – Bezieht sich der Film aus 2015, „Tomorrowland„, auf Agartha oder die Innere Erde?

COBRA – Bis zu einem gewissen Grad, ja.

Aaron – Cobra, du hast gesagt, dass du nie dein Gedächtnis und die Verbindung mit der Quelle verloren hast. Du hast deine Mission nie vergessen. Die Frage ist, warum?

COBRA – Weil das meine Wahl war. Das war meine Entscheidung.

Aaron – Und er sagt weiter: Warum hast du das nicht vergessen und warum haben alle anderen es vergessen?

COBRA – Weil sie eine andere Wahl und eine andere Entscheidung getroffen haben.

Lynn – Hatten wir wirklich eine Wahl, Cobra, oder war das nicht nur etwas, das uns übergeholfen wurde?

COBRA – Trotz all des Drucks gab es immer eine Wahl.

Lynn – Wow, du meinst, wir könnten NEIN sagen?

COBRA – Ja, und diejenigen, die Nein gesagt haben, sind nicht mehr hier.

Lynn – Wie haben die Fatima-Geheimnisse der Menschheit geholfen?

COBRA – Nicht hin zu dem Punkt, den jeder möchte. Nicht zu dem Punkt, den viele Menschen gern glauben wollen.

Lynn – Wurde das letzte Geheimnis vorenthalten?

COBRA – Ja.

Lynn – Es ist immer noch vorenthalten, nicht wahr?

COBRA – In bestimmten Kreisen, ja.

Lynn – Dreht sich das letzte Geheimnis um die Katholische Kirche und ihre Gedanken- Programmierung?

COBRA – Es ging mehr um die ET-Verbindung.

Aaron – Nächste Frage ist: Wie hat Jesus Christus die letzten 2000 Jahre verbracht?

COBRA – Als Aufgestiegenes Wesen.

Aaron – Ist er heute auf dem Planeten als Aufgestiegener Meister aktiv?

COBRA – Ja.

Aaron – Was ist das Verhältnis Jesu zu den Kirchen?

COBRA – Er versucht, so viel Licht wie möglich an diese Orten zu bringen.

Lynn – Du sagtest, es ist nicht sicher „da draussen“ in höheren Erde-Ebenen? Ist es jetzt sicherer auf der Oberfläche des Planeten?

COBRA – Es hängt davon ab, von welcher höheren Ebene du sprichst und korrespondiert und hängt davon ab, an welcher physischen Position man sich befindet, so dass es im Moment eine komplexe Situation ist.

Aaron – Helfen Psychedelika – oder psychedelische Drogen, den Schleier aufzulösen?

COBRA – Nein.

Aaron – Kann irgendetwas die Verbindung der Zirbeldrüse beschädigen?

COBRA – Was meinst du mit ‚irgendetwas‘?

Aaron – In Bezug auf Stoffe, Drogen oder Vergiftungen.

COBRA – Aber ja, bestimmte Stoffe können sie beschädigen.

Aaron – Ist Ayahuasca nützlich?

COBRA – Es kann nützlich sein, wenn es von einem kompetenten Schamanen getan wird, der weiss, was er/sie tut.

Lynn – Ist ein Sinn für Humor einzigartig für unsere menschliche Rasse? Nutzen andere Wesen unseren Sinn für Humor, um sich zu verjüngen?

COBRA – Er ist definitiv nicht einzigartig für die menschliche Rasse, doch ja, sicher würde ich sagen, Parasiten-Rassen verwenden den Humor, um sich dadurch zu verjüngen.

Lynn – Welche anderen Planeten haben Wesen mit einem Sinn für Humor?

COBRA – Ich würde sagen, jede positive Rasse hat einen Sinn für Humor, weil es ein natürlicher Ausdruck der Seele ist.

Aaron – Cobra, der nächste Bereich dreht sich um die Archons. Mehrfach hast du gesagt, dass ohne die Intervention der Lichtkräfte die Menschheit ausgestorben wäre. Wenn du das sagst, meinst du, wir wären einfach gestorben oder die Archons hätten auch unsere Seelen zerstört?

COBRA – Grundsätzlich gibt es viele Szenarien, die passieren könnten. Eines von ihnen ist die physische Zerstörung der Erde auf Grund von Katastrophen. Zweitens wäre die physische Zerstörung der Erde auf Grund eines Atomkrieges. Die dritte ist noch drastischer. Das könnten die Machenschaften der Strangelet- oder Toplet-Bomben sein.

Aaron – Haben die Archons die Macht, unsere Seele zu zerstören?

COBRA – Theoretisch ja, wenn ihr wählt, deren Weg zu folgen.

Aaron – Ist Adoleszenz eine natürliche Verschiebung oder Phase oder eine Schöpfung der Archons?

COBRA – Es ist eine Kombination aus beidem. Es ist eine Form der Anpassung an die Bedingungen, die im Grunde ein Ergebnis der Archon-Intervention sind.

Aaron – Warum ist dies so eine schwierige Phase?

COBRA – Es ist, weil die Herausforderungen, die einer Person in diesem Alter begegnen, während er/sie versucht. . . gleichzeitig er/sie selbst zu sein und zur gleichen Zeit, sich dem System anzupassen. Diese Spannung zu gross, zu umfangreich.

Lynn – Nun zu einigen Fragen, die für dieses Monats-Interview eingereicht wurden. Es gibt eine Behauptung, dass ein NATO-Schiff zusammen mit seinen 500 Matrosen sank – durch die Russen, um Kaliningrad letzten Monat, ist das wahr?

COBRA – Es wurde nicht bestätigt.

Aaron – Es gibt eine weitere Behauptung über den Schöpfer, der für alle den Freien Willen beendet hat, um der ganzen Dunkelheit auf diesem Planeten ein Ende zu bereiten, ist das wahr?

COBRA – Nein.

Lynn – Da war eine weitere unverschämte Behauptung über Pindar, den König der Drakonier, er hätte Jagd auf Königin Elisabeth gemacht und sie mit einem die-Seele-tötenden-Schwert enthauptet, als Beispiel für die restlichen abtrünnigen Drakonier, die noch versuchen, an der Macht zu hängen. Ist das echt, Cobra?

COBRA – Nein.

Lynn – Ich glaube, diese Weise verringert die Glaubwürdigkeit von Kent Dunn!

Aaron – Kennst du jene Person, die etwas unter dem Namen Kent Dunn veröffentlicht?

COBRA – Ich habe über dieses Individuum gehört, ja.

Aaron – Und arbeitet er für eine positive Fraktion, für das Licht?

COBRA – Ich würde sagen, dass jeder sein Unterscheidungsvermögen über sein Intel nutzen muss. Er arbeitet jedoch definitiv nicht für die dunklen Kräfte. Bitte nutzt eure Unterscheidungskraft in der gleichen Weise, wie ihr jedes andere Intel auch betrachtet.

Lynn – Es wurde behauptet, dass Donald Trump von den Russen und den Chinesischen Drachen unterstützt wurde, um der Präsident der USA zu werden. Ist das wahr, Cobra?

COBRA – Okay. Das ist ein sensibles Intel und es ist nicht der höchste Zweck, diese Frage zu beantworten.
Ich möchte über Trump nur ein paar Dinge anfügen, die geklärt werden müssen. Erstens ist er nur ein Mensch. Und was wichtiger ist, wer steht hinter ihm. Die Menschen, die hinter ihm sind, sind sowohl vom Licht als auch von der anderen Seite.
Beide versuchen, Einfluss auf ihn zu gewinnen und er ist in hohem Masse anfällig für beide Einflüsse.
Was wir in seiner Präsidentschaft sehen, ist nur ein Spiegelbild der Schlacht der Kräfte, die hinter ihm liegen.

Aaron – Das nächste Frage geht auch um Donald Trump: Donald Trumps VISA-Verbot muslimischer Länder erscheint mehr die Feinde Israels zu bestrafen als zu versuchen, den Terrorismus zu verhindern.
Beispielsweise wurde 9-11 von Saudi-Arabien und dem Israelischen MOSSAD getan und er verbot diese beiden Länder nicht wegen ihrer Terrorismuszugehörigkeit!
Stattdessen sind wir der Terrorist für diese Länder, weil wir sie bombardiert haben. Sie haben nicht uns angegriffen! Was hast du zu diesen verbotenen muslimischen Ländern zu sagen, Cobra?

COBRA – Du hast diese Frage selbst genau beantwortet. Das ist genau die Perspektive.

Lynn – Dieser Fragende sagt: Dieses eine Mal bin ich mit dem Papst einverstanden. Die Länder sollten Brücken mit ihren Nachbarn bauen, statt Mauern! Haben wir nichts aus der Geschichte der Berliner Mauer & der Mauer im Gazastreifen gelernt? Eine Wand beseitigt nicht die Wurzel der Probleme. Sie fördert nicht nur die Trennung, sondern sie löst nun auch Rassismus aus, der in den USA fast ausgelöscht war. Was würdest du uns zu der Mauer zwischen Mexiko und den USA sagen, die vorgeschlagen wird, Cobra?

COBRA – Okay, wieder hast du diese Frage beantwortet. Dies wiederholt einfach die Geschichte in einer nicht sehr konstruktiven Weise. Und hier sehen wir ein Beispiel dafür, wie die Negativen Kräfte die Situation durch Trump beeinflussen können.

Aaron – Die nächste Frage betrifft Mexiko. Mexiko scheint in tiefe, tiefe Finsternis gefallen zu sein. Die Bevölkerung ist immer noch sehr unwissend und ärmer denn je. Die Politiker sind zutiefst korrupt, und es ist ein Land, das viel Öl produziert. Die Menschen können es sich nicht einmal leisten, Benzin in ihre Fahrzeuge zu füllen wegen der unverschämt hohen Benzinpreise! Was kannst du uns über die Pläne der Widerstandsbewegung für die Zukunft von Mexiko erzählen, Cobra?

COBRA – Okay, die Pläne für Mexiko sind Teil der ursprünglichen Pläne für Zentralamerika und Südamerika. Ich würde sagen, es gibt eine bestimmte positive Gruppe, die dort hinter den Kulissen arbeitet, doch die Situation ist einfach noch nicht bereit. So würde ich einen gewissen Rat geben, den ich anderen Menschen in anderen Ländern für diesen Zeitraum gebe.
Wir befinden uns jetzt in der Zeit, in der es am dunkelsten zu sein scheint vor der Morgendämmerung, und in dieser Art von Zeit ist es sehr wichtig, diese innere Verbindung mit dem Licht zu behalten, sich auf die positive Sicht zu konzentrieren und das Licht in dieser Situation aufrechtzuerhalten.
Natürlich können die Menschen sich auch miteinander verbinden und selbst organisieren, um sich gegenseitig zu unterstützen, um diesen Übergang zu durchlaufen.

Aaron – Im Januar 2016 unterzeichnete der Präsident von Mexiko, Enrique Pena Nieto, ein neues Gesetz, das Mexiko-Stadt zum 4. Stadtstaat macht. Dies geschah direkt vor dem Besuch von Papst Francis in Mexiko-Stadt im Februar 2016. Ich glaube, das ist Teil ihrer neuen „Drehpunkt-nach-Amerika“ -Strategie, die einen Keil zur Aufteilung und Eroberung von Nord-, Mittel- und Südamerika schafft. Was weisst du darüber, Cobra?

COBRA – Auch dies ist genau das, was ich als Infiltration bezeichnen würde, da die Kabale die zentralamerikanischen und südamerikanischen Länder völlig infiltrieren will und ihren Griff in diesen Ländern verstärkt, weil es jetzt einen starken Kampf zwischen dieser Fraktion und der Positiven Gruppe gibt, die ich gerade erwähnt habe, die versucht, diese Länder zu befreien. Daher wird diese Polarisierung voraussichtlich andauern und zunehmen bis zum Durchbruch.

Aaron – Es wird gesagt, dass dieser Stadtstaat auch Teil des neuen Fokus‘ des Schweizer Bankierriesen UBS ist, das einen Monat später im März 2016 auf einer geschlossenen Sitzung in Tennessee mit George W. Bush und Bill Clinton zusammen mit „300 Investoren “ annonciert wurde. Auch Kaliforniens-Gouverneur Jerry Brown steuert heimlich auf eine Kalifornien-Ausreise (AKA Cal-Exit) Bewegung zu und Justin Trudeau ermutigt die Staaten von Oregon und Washington, die USA zu verlassen und Kanada beitreten – mit der Strategie, der „Balkanisierung“ der westlichen und Grenzstaaten entlang Mexiko und Kanada in Regionen, die zu den Karten der Jesuiten und der Agenda 21 passen. Ist dies wahr, Cobra?

COBRA – Ja, es gibt Versuche in diese Richtung. Tatsächlich werden diese Cal-Exit-Bewegung und einige andere Bewegungen, die aus den USA abgesondert werden, von der Kabale unterstützt, weil sie diese Region schwächen und tatsächlich den Bürgerkrieg in diesem Gebiet auslösen wollen. Und das wird nicht erfolgreich sein.

Aaron – Also versuchen sie es grundsätzlich mit der Teile-und-Herrsche-Strategie, oder?

COBRA – Ja. Ich würde sagen, die Grundlage der Vereinigten Staaten wurde im Jahre 1776 von bestimmten Wesen gelegt, die sehr mit dem Licht verbunden waren und durch das Wesen namens St. Germain geführt wurden. Sie haben ein Fundament gelegt, das sehr fest ist. Auf Grund dieses Fundamentes werden natürlich die Vereinigten Staaten einer der Auslöser für das Event sein. Dies ist der Grund, warum es Kräfte gibt, die nun versuchen, das sehr intensiv zu untergraben.

Aaron – Würdest du sagen, die Kabale versucht, das zu tun und zurückzusetzen?

COBRA – Ja.

Lynn – Cobra, diese nächste Frage dreht sich um die Bilder mit den Wolkenformationen. Hast du sie angesehen?

fenomeno-cielo4

COBRA – Ja, ich habe es. Okay, also was ist deine Frage zu diesen Bildern?

Lynn – Was kannst du uns über diese Art von Wolken erzählen? Hier ist ein Link:
quadratin.com.mx/principal/nuevas-imagenes-fenomeno-natural-cautivo-a-michoacan

COBRA – Das sind tatsächlich Wolkenschiffe. Wolkenschiffe sind Wolken, die sich um ätherische Mutterschiffe herum sammeln. So können die ätherischen Schiffe auf der physischen Ebene sichtbar sein. Dies ist ein Aspekt der sanften Offenlegung, die gerade geschieht.

Lynn – Es scheint eine ganz schöne Strecke nach diesem runden Gegenstand zu sein. Ist das im Zusammenhang mit dem Schiff, oder ist es. . . Ich weiss nicht, ist es wie ein Auspuff? Was ist das?

COBRA – Ihr müsst verstehen, dass die Form der Wolke nicht eine vollständige Reflexion der Form des Mutterschiffs ist, denn es gibt auch einige natürliche Kräfte und Elemente, die mit der Gestaltung der Wolke in Zusammenhang stehen. Zum Beispiel der Feuchtigkeitsfaktor, die Windrichtung usw. Doch die grundlegende allgemeine Form des Schiffes kann noch erkannt werden.

Aaron – Nach mehreren ‚White Knight‘-Quellen scheint es ein neues „wohlwollendes“ globales Finanzsystem zu geben, das gebaut wird und hinter der Bühne Form annimmt. Es gibt Gerüchte über humanitäre Mittel, die in den nächsten Monaten ausgezahlt werden, vielleicht schon in diesem Monat Februar. Ist das eine Möglichkeit?

COBRA – Okay. Ich würde sagen, dass die Menschen dazu neigen, zu viel Aufmerksamkeit darauf zu legen, wann und wie diese Mittel verteilt würden, statt selbst zu manifestieren und sich um die Schaffung von Überfluss jetzt zu kümmern. Also wartet nicht auf das Event. Wartet nicht auf den Reset für eure Fülle. Beginnt damit jetzt in eurem eigenen Leben und im Leben der Menschen um euch herum. Dies ist der richtige Ansatz, so dass ich diese Frage nicht auf die traditionelle Weise beantworten werde. Ich werde nur sagen, dass der Reset und die Freigabe von Geldern im Moment des Events geschehen werden und nicht vorher. Ihr müsst euer Leben im Jetzt leben.

Aaron – Bedeutet dies, dass das Event an jedem Zeitpunkt stattfinden könnte oder ist es möglich, dass einige humanitäre Fonds vor dem Event ausgezahlt werden könnten?

COBRA – Diese Mittel werden nicht vor dem Event ausgezahlt. Einfach, weil die Kabale entfernt werden muss. Natürlich blockiert die Kabale die Auszahlung dieser Mittel und wird dies auch weiterhin tun, solange sie noch an der Macht auf diesem Planeten sind.

Lynn – Ich verstehe total, was du darüber sagst, Cobra. Prepare For Change hat das Malawi-Waisenprojekt unterstützt. Wir versuchen ihnen jetzt so viel wie möglich mit der Hilfe unserer Zuhörer zu helfen. So verstehe ich, weswegen du das so sagst und wir versuchen mögen, bereits jetzt einiges in die Wege zu leiten.

COBRA – Okay, sehr gut.

Lynn – Cobra, wer war Enoch. Was war seine Mission im Leben und kannst du uns etwas über die erstaunlichen Informationen sagen, über Riesen, Nephilim, die Engel und Erzengel in seinem Buch, das als das Buch des Enoch bekannt ist?

COBRA – Er war einer der sogenannten Seher oder Propheten. Ein Wesen, das eine starke Verbindung mit seinem eigenen Höheren Selbst hatte. Er hatte einige starke Kontakterfahrungen und beschrieb diese in seinem Buch. Tatsächlich ist dies nur ein kleiner Bruchteil dessen, was er wusste und was er erlebt hat.

Schwesternschaft der Rose / CREATRYX
Cobra erklärt, die Göttinnenenergie gelangt jetzt zunehmend auf unseren Planeten und ist Grundlage für unsere neue Gesellschaft. Via Prepare For Change/Schwesternschaft der Rose ist die Diskussionsgruppe Creatryx jetzt für alle zur Teilnahme und als Netzwerk mit anderen Mitgliedern der COEO bereit, die sich für Bildung, Aktivierung und Erhaltung der lokalen Gemeinschaften interessieren (in Englisch!) – wie: Schwesternschaft der Rose, Event Support Gruppen und mehr. Um teilzunehmen: groups.google.com/forum/#!forum/creatryx

Aaron – Das Buch von Enoch erwähnt „Semjase“ und „Ashtar“ (das letztere ist von „Astaroth“ abgeleitet), beide Namen als „Gefallene Engel“ oder bösartige Dämonen, die Intensionen sind, die Menschheit zu täuschen. Was hast du über diese Behauptung aus dem Buch von Enoch zu sagen?

COBRA – Okay. Ich würde sagen, alte Schriften aus dieser Zeit und auch das Buch von Enoch wurden geändert und die Bedeutungen wurden verschoben, wie es für die Kabale geeignet war. Ich würde sagen, im vierten Jahrhundert gab es eine Zeitspanne, vor allem in der Zeit des Archon namens ‚Konstantin der Grosse‘, als die meisten älteren Schriften, die meisten älteren Texte moduliert und geändert wurden, um sie der neuen Agenda anzupassen . Eigentlich war Astaroth der Name der Göttin und der neue christliche Kult, der im vierten Jahrhundert eingeführt wurde, wollte die Göttin unterdrücken und deshalb wurde dieser Text geändert.

Aaron – Er verweist auf Ashtar als Astaroth, aber sie sind verschieden?

COBRA – Astaroth war der Name der Göttin und bestimmte Quellen haben dies zu Ashtar geändert. Tatsächlich kommt Astaroth von Astara, dem Namen der Zwillingsseele von Ashtar. Sie sind beide positive Wesen.

Aaron – Sie sind verschiedene Wesen?

COBRA – Ashtar und Ashtara sind Zwillingsseelen, und sie sind Teil der gleichen Seelenemanation.

Lynn – Kannst du uns sagen, ob „Pindar“ noch der König der Drakonier ist, wo er sich heute befindet und was seine Funktionen in Bezug auf unsere aktuelle planetare Befreiung ist?

COBRA – Okay. Ich würde den Informationen nicht zustimmen, dass Pindar der König der Drakonier ist.

Lynn – Kannst du uns irgendetwas über seine heutige Funktion sagen, ob er immer noch da ist?

COBRA – Das Wesen, das jenen Namen hat, wurde aus dem Sonnensystem entfernt.

Aaron – Was kannst du über das Niveau der Strahlung aus dem Atomkraftwerk Fukushima weitergeben?

COBRA – Das Niveau der Strahlung ist sehr niedrig gewesen und bleibt niedrig, ausser sehr nahe an der Fukushima-Anlage. Ich würde sagen, 10-15 Meilen im Durchmesser um das Kraftwerk weisen noch Strahlung auf, die noch über ‚normal‘ ist, doch überall sonst ist sie ganz okay.

Aaron – Schadet etwas davon den Menschen in Japan und den umliegenden Ländern?

COBRA – Das tut es nicht, nein.

Aaron – Es schadet auch niemandem in anderen Ländern?

COBRA – Nein.

Aaron – Wie sieht es mit dem Ozean und den Fischen aus?

COBRA – Es gab eine kleine Menge an Kontamination, jedoch stammt die Hauptverschmutzung im Ozean nicht aus der Fukushima-Anlage.

Aaron – Hatten wir bei der Reinigung Hilfe von den Galaktischen?

COBRA – Ja, natürlich haben wir das.

Lynn – Diese Frage ist aus China: In den 1960er Jahren wurden viele chinesische Schriftzeichen im chinesischen Alphabet ersetzt. Chinesische Legenden sagen, Changjie, der Mann, der die traditionellen chinesischen Schriftzeichen erschuf, wurde von einem Vogelflug inspiriert. Kannst du uns sagen, was du über Changjie weisst und ob er aus einem anderen Sternsystem stammte?

COBRA – Ja, er war ein inkarniertes Sternenwesen, das seit einiger Zeit Inkarnationen in diesem Sonnensystem unternahm. Doch er hatte Kontakt mit positiven Wesen aus dem Thuban-Stern-System. Daher stammen die traditionellen chinesischen Buchstaben.

https://i0.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2017/02/thuban-star-alpha-draconis.jpg

Lynn – Bitte wiederhole den Namen Cobra, Thuban?

COBRA – Ja, Thuban, Alpha-Draconis. Das ist der Hauptstern in der Drachen-Konstellation.

Aaron – Diese nächste Frage ist über Russland: Ich mache mir Sorgen um die russische Propaganda und ihren Einfluss über Europa und über die USA. Ich brauche ein wenig Sicherheit. Wir haben gesehen, was Russland auf der Krim getan hat. Wir sind besorgt, dass sie das gleiche auch im übrigen Europa tun werden. Inwieweit sollten die Europäer besorgt sein, dass Russland Westeuropa übernehmen wird? Stammen Putins Intensionen aus dem Licht?

COBRA – Russland hat absolut keine Absicht, Europa zu übernehmen. Präsident Putin hat eine Doktrin des Friedens und der Stabilität, und er folgt dieser. Und tatsächlich gelang es ihm mehr als jedem anderen, Frieden in den Nahen Osten zu bringen. Wenn man einen Blick auf diese Situation wirft, kann man sehen, dass sein Effekt viel positiver ist als der eines jeden anderen Präsidenten in der Region.

Aaron – Woran sehen wir, dass Putin mit den Lichtkräften arbeitet?

COBRA – An seinen Taten.

Aaron – Kannst du uns zusätzliche Informationen geben, um unseren Geist in Europa zu entspannen? Offenbar sind viele irgendwie sehr ängstlich über die ganze Sache.

COBRA – Ich würde sagen, die meisten Menschen in Europa haben absolut keine Angst vor Putin oder Russland. Es gibt eine bestimmte Fraktion in der Bevölkerung, die Angst hat und dies ist im Grunde auf Grund der Propaganda in den Medien. Die europäischen Medien sind ganz stark gegen Putin.

Aaron – Solcher Art wie in Amerika, richtig?

COBRA – Es ist sehr ähnlich, ja.

Lynn – Diese globale Frage dreht sich um die Antarktis. Was kannst du uns in Bezug auf die Antiken Zivilisationen der Antarktis sagen und über die Entwicklungen in den Medien, die diese Behauptungen unterstützen?

COBRA – Okay, zuerst müsste ich etwas klären. Die Antarktis ist NICHT Atlantis. Atlantis ist eine Zivilisation, wie der Name schon sagt, die sich im Atlantischen Ozean befand. Es gab eine Insel im Atlantischen Ozean, obwohl Atlantis Kolonien hatte. Ich würde sagen, es gab eine Zivilisation, die in der Antarktis gebildet wurde. Sie ist weit älter und deren Herkunft stammt von Ausserirdichen. Zuerst gab es Basen der Zentralrasse, die in der Antarktis lebten. Es gab später Besuche von anderen Rassen, die ihren Fussabdruck dorthin setzten. Ziemlich viel davon blieb unter dem Eis unentdeckt.
Es gibt bestimmte Dinge, die entdeckt wurden, und bestimmte Leute haben darüber ausführlich geschrieben. Was in den letzten Jahren passierte ist, dass die Kabale plant, vor dem Event dort zu entkommen. Natürlich werden diese Pläne nicht erfolgreich sein.

Aaron – Ist es eine zutreffende Angelegenheit, dass das Eis in der Antarktis bricht? Gibt es dort Risse, weil etwas unten passiert?

COBRA – Ja, natürlich gibt es Risse im Eis. Es ist nichts Ungewöhnliches und passiert die ganze Zeit über. Dies wird das Leben auf diesem Planeten in keiner Weise stören.

Aaron – Was weisst du darüber, was in der Antarktis los ist?

COBRA – Zuerst habe ich bereits gesagt, die Kabale will dort entkommen. Sie versuchen, ich würde sagen, mehrere unterirdische Basen zu erbauen, wo sie hoffen, sich vor den Massenverhaftung zu verstecken.
Es ist wahr, es wurden bestimmte Entdeckungen gemacht, die mehr öffentlich gemacht wurden. Allerdings nicht so öffentlich – über die Ruinen unter dem Eis, wie einige Leute bereits berichtet haben.
Doch ich würde sagen, dass ähnliche Ruinen in den seichten Gewässern in der Nähe Saudi-Arabiens gefunden werden und dies ist einer der Gründe, weswegen Saudi-Arabien so stark von den Jesuiten und von der Kabale kontrolliert ist. Diese sind viel einfacher zu erreichen, wenn jemand weiss, wo zu suchen ist und was es zu finden gibt.

Aaron – Gibt es keine Öffnung oder ein Portal in der Antarktis in den Untergrund?

COBRA – Dort gibt viele Portale, wie es auch an anderen Orten viele Portale gibt.

Lynn – Diese nächste Frage betrifft Asien. Sie bezieht sich auf den Tsunami, der im Jahr 2004 auftrat. Jemand möchte wissen, ob dieser Tsunami durch die Kabale ausgelöst wurde?

COBRA – Nein. Der Tsunami wurde durch elektromagnetische Impulse ausgelöst, die, ich würde sagen, von Galaktischen Quellen stammten. Es gab einen sehr starken Gammastrahlenausstoss, einen elektromagnetischen Impuls und eine Gravitationswelle, die die tektonischen Platten auslösten. Dies geschah weniger als 2 Tage vor dem Tsunami oder besser, vor dem Erdbeben, das den Tsunami ausgelöst hat.

Aaron – Woher stammen die Maori-Eingeborenen aus Neuseeland?

COBRA – Aus dem Sirius-Sternsystem und einige von ihnen sogar von weit darüber hinaus, aus der Richtung der Mitte der Galaxie.

Aaron – Waren die Maori aus Atlantis?

COBRA – Ja, natürlich waren einige von ihnen ……… einige der atlantischen Kolonien und sogar frühere Kolonien aus der Zeit von Lemuria.

Lynn – Cobra, aufgrund all der „Falsch-Nachrichten“, die uns in den USA täglich zugefüttert werden, ist es schwer zu erkennen, was wirklich wahr ist, insbesondere in anderen Teilen der Welt. Gibt es irgendwelche Führer rund um die ganze Welt, die die Plejadier und andere Off-World-Gruppen als „vor allem lichtvoll“ bezeichnen würden.

COBRA – Okay, ich kann hier erwähnen, Präsident Putin ist einer von ihnen, der vor allem vom Licht ist.

Lynn – Gibt es andere Führer des Lichts?

COBRA – Es gibt Führer, die mit dem Licht verbunden sind, aber nicht in dem Masse.

Aaron – Wie betrachten die Plejadier Donald Trump?

COBRA – Ich kann erneut sagen, sie sehen ihn als jemanden, der zumeist seinen eigenen Interessen dient und leicht manipuliert werden kann. Natürlich, eher in einer Weise, die die Situation näher an die Jesuiten-Agenda steuert. Gleichzeitig kann er aber auch durch die positive Fraktion, durch das Licht, beeinflusst werden.
Aaron – Sehen die Plejadier ihn als eine Kraft für das Licht oder die Dunklen?

COBRA – Ich habe diese Frage bereits beantwortet.

Lynn – So, Cobra, in der gleichen Weise. Trump hat gerade die Pipeline genehmigt, die durch Nord-und Süd-Dakota durch das Indianer Land geht. Ich habe gehört, dass sie umgeleitet wurde, doch es ist nicht bestätigt. Würdest du sagen, seine Zustimmung dazu stellt auch seine eigenen Interessen dar?

COBRA – Bis zu einem gewissen Grad, ja. Er will im Grunde mehr Arbeitsplätze für die Amerikaner sichern. Er will die amerikanische Ölindustrie stärker machen. Er möchte……. Ihr kennt seine Policen, so ist dies im Grunde, was hinter seinem Handeln steht.

Lynn – Es wurde berichtet, dass Bomben in DC und New York entschärft wurden. Werden ähnliche Anstrengungen unternommen, um Bomben in andere Nationen zu bringen, in denen die Kontrolle über die Kabale bestehen bleibt?

COBRA – Diese Bomben sind überhaupt kein Thema.

Aaron – In Bezug auf Mt. Shasta, der Ort fühlt sich an, als ob er sich seit etwa 2006 verändert hat. Der Mt.Shasta fühlte sich magisch an, doch meine Erfahrungen dort sind nicht mehr magisch. Kannst du uns sagen, was dort um die Zeit von 2006 passiert ist?

COBRA – Okay, was am Mt.Shasta geschieht, ist ein Versuch der Chimera und der Archons, das Energiegitternetz dort zu verschmutzen. Dieser Versuch war, würde ich sagen, sehr erfolgreich innerhalb von Mt. Shasta-Stadt, doch nicht höher auf dem Berg.

Lynn – Zur Göttinnenenergie: Es gab weltweite Frauenmärsche am Tag nach der Inauguration. Viele der Märsche waren negativ, da es viele wütende Menschen gab. Kannst du uns sagen, ob sich durch diese Märsche etwas Gutes getan hat?

COBRA – Nicht viel.

Lynn – Wurde irgendeine Göttinnenenergie voran gebracht?

COBRA – Nicht viel.

Lynn – Was die Göttinnenenergie anbetrifft, glaubst du, dass Melanie Trump positive Dinge als First Lady hervorbringen kann?

COBRA – Es hängt von den Aktionen ihres Freien Willens ab, doch ich sehe sie gegenwärtig nicht als eine der wichtigsten Agenten des Guten.

Aaron – Zwei amerikanische Filmstars starben am Ende Dezember: Carrie Fisher und dann einen Tag später ihre Mutter Debbie Reynolds. Ist es möglich, dass sie mit Absicht weggenommen wurden?

COBRA – Die Kabale hat in ihre Lebenspfade eingegriffen, ja.

Lynn – Diese nächste Frage ist über Meditation: Einige der Menschen haben in Kupfer-Pyramiden-Strukturen investiert. Kannst du uns von ihren Vorteilen erzählen und werden sie bei der Befreiung des Planeten hilfreich dienen?

COBRA – Die Pyramide ist eine Form der Heilige Geometrie, die unsere Verbindung mit dem Höheren Selbst leichter macht. Kupfer ist eines der Edelmetalle, die geistiges Licht leiten, so hat dies einen positiven Effekt.

Aaron – Wie könnten wir am besten vorgehen, wenn es darum geht, Menschen, die tief verwurzelte Glaubenssysteme halten, zu ermutigen, offener gegenüber den Offenlegungen auf der Grundlage der Wahrheit zu sein?

COBRA – Du kannst die Glaubenssätze anderer nicht ändern, die nicht offen sind. Ihr könnt nur diejenigen unterstützen, die bereits offen sind und Fragen stellen oder nach tieferer Wahrheit suchen.

Lynn – Die nächste Frage geht es um Licht- und die Dunkel- Kräfte: Cobra, ist das Agartha World Symposium im Mai 2017 eine Initiative der Lichtkräfte?

COBRA – Es ist eine Initiative einer bestimmten Person, die einige Ideen hat. Es gibt einiges Verständnis für das Agartha-Netzwerk und natürlich unterstützen die Lichtkräfte dies, weil es der Oberflächenbevölkerung mehr Bewusstsein für das Agartha-Netzwerk bringt. Es ist keine offizielle Verbindung. Es ist kein offizieller Kontakt innerhalb von Agartha und der Oberflächenbevölkerung.

Lynn – Anscheinend ist Tamarinda Maassen jener Veranstalter. Diese Person möchte auch wissen, ob sie ein aufrichtiger Botschafter ist?

COBRA – Ich habe diese Frage beantwortet. Wenn sie wissen würde, dass sie Botschafterin ist, würde sie diese Frage nicht stellen. Sie kann viel Gutes bringen, indem sie mehr Bewusstsein für die Existenz des Agartha-Netzwerks für die Oberflächenpopulation bringt.

Lynn – Ist dieses Ereignis für das Agarthan First Contact Protokoll signifikant?

COBRA – Erneut, es hilft. Jedes Ereignis und jede Aktion, die mehr Aufmerksamkeit zur Oberflächenpopulation bringt, ist Teil des Kontaktprotokolls.

Aaron – Die nächste Frage ist: Kerry Cassidy hat gesagt, dass die Lichtarbeiter Magnete in ihren Taschen tragen können, und die Magnete helfen, exotische Waffenangriffe der Chimera-Gruppe zurückzuschlagen. Die Magnete verringern offensichtlich die Angriffe. Kannst du uns sagen, was du über die Wirksamkeit von Magneten in unseren Taschen weisst?

COBRA – Das Magnetfeld kann als Abwehrmittel für negatives Plasma wirken, das ist wahr.

Aaron – Kannst du kurz andere hilfreiche Methoden erwähnen, um solche Angriffe abzuwehren?

https://i2.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2017/02/violetwand_kammelektrode_tn.jpg

COBRA – Es gibt bestimmte Lichtfrequenzen. Einige Frequenzen, Meditation, Laser-Technologie. Es gibt tatsächlich einige Technologien, die auf verschiedenen Web-Seiten verkauft werden, die tatsächlich gegen negatives Plasma arbeiten. Es gibt auch verschiedene Techniken, Meditationstechniken. Ich habe auch einige Schutztechniken auf meinem Blog veröffentlicht. So gibt es bestimmte Dinge, die ihr tun könnt, die in dieser Situation unterstützen.

Lynn – Cobra, eine Goldmine in einer kleinen australischen Stadt wird nun für die Forschung über „Dunkle Materie“ verwendet. Kannst du uns sagen, ob dies wahr ist und was du darüber weisst?

COBRA – Okay, zuerst muss ich etwas klären. Dunkle Materie ist nicht wirklich dunkel im negativen Sinn. Sie ist im sichtbaren Spektrum einfach nicht nachweisbar. Sie ist mit elektromagnetischen Erkennungsgeräten nicht erkennbar. Ich möchte sie lieber ‚clear matter‘ / durchsichtige Materie nennen, weil es für unsere üblichen Wege der Erkennung transparent ist. Es geht einfach um Experimente, wenn die Physiker herauszufinden wollen, was diese Materie ist, wie sie sich verhält oder ob sie es wirklich existiert. Es ist nichts Negatives daran.

Aaron – Dieser Fragende weist darauf hin, dass in seinem Verständnis Horus gut ist, doch seine Symbolik von den dunklen Kräften übernommen worden ist.
Er fragt: „Wenn wir das Auge des Horus um Hilfe bitten, können dann unsere Anliegen durch die Dunkelheit manipuliert werden?“

COBRA – Es hängt von eurem Verständnis ab. Wenn ihr ein korrektes Verständnis habt, dass das Auge des Horus tatsächlich ein Portal ist und wenn ihr es für positive Zwecke verwendet, werdet ihr dort ankommen, werdet ihr eine positive Verbindung erschaffen.

Aaron – Er möchte sicherstellen, dass er wirklich nicht dazu einlädt, Dunkelheit einzuladen oder Einflüsse der Dunkelheit anzieht.

COBRA – Nein, wird er nicht.

Lynn – Cobra, die nächste Frage geht über eine Person namens Marina Abramovic. Kennst du diese Person? (Cobra – Ja, ich bin mir dieser Person bewusst). Der Fragende möchte wissen, ob diese Person für die Dunkelkräfte arbeitet?

COBRA – Normalerweise nicht, doch die Kunst dieser Person wurde von den Dunkelkräften für bestimmte okkulte Zwecke manipuliert.

Lynn – Sie wollen wissen, warum sie den Film „Space in Between“ gemacht hat, in dem sie nach heiligen Orten und Ritualen in Brasilien sucht, und warum Brasilien?

COBRA – Erneut sage ich, es gibt starke okkulte Kräfte, die versuchen, durch sie zu arbeiten. Einige von ihnen waren positiv, doch es gibt auch starke Verbindungen mit der anderen Seite. Sie wollten ihre Arbeit jetzt für zumeist das negative Energienetz benutzen, doch sie selbst gehört nicht zu den Dunkelkräften. Sie ist nur jemand, der nach Antworten sucht, nach der Wahrheit sucht, und diese Suche wurde manipuliert.

Aaron – Hat das bevorstehende Versagen der Dunklen Kräfte sie dazu veranlasst, in ihrer Agenda eine grausamere Taktik zu nutzen?

COBRA – In gewisser Weise ja, doch einige der dunklen Mächte wissen noch nichts von ihrer kommenden Niederlage, so ist dies. . . Wir sind noch nicht vollständig in diesem Raum, noch nicht.

Lynn – Cobra, gibt es so etwas wie die Sphere Being Alliance?

COBRA – Okay. Dies ist ein bestimmter Begriff, der von einigen Leuten benutzt wird, die einen Aspekt der Allianz beschreiben, ich würde sagen, die Zentralrasse, doch ich würde nicht tiefer hineingehen. Ich sehe diese Allianz nicht genau in der gleichen Weise. Ich sehe diese als Teil der grösseren Galaktischen Konföderation, würde ich sagen, der Galaktischen Kräfte des Lichts, die diesen Planeten befreien wollen. Ich sehe es nicht genau so, wie es in einigen Quellen erklärt wird.

Aaron – Wie kann ich die Effekte der Dunklen Kräfte bekämpfen und wonach kann ich suchen, wenn ich versuche, jene Arten von Angriffen zu erkennen, um ihnen effektiver zu widerstehen?

COBRA – Ich habe gerade diese Frage zuvor beantwortet, als ich über die skalaren Wellen sprach, über verschiedene Formen des Schutzes, so dass alle diese Formen von Schutz verwendet werden können, um diese Angriffe abzulenken.

Lynn – Diese nächste Frage ist aus Kapstadt, Südafrika. Ich sehe häufig am Himmel viele seltsame und fragwürdige Ereignisse und Gegenstände. Diese seltsame Tätigkeit, die ich in Bezug auf diese Objekte und Ereignisse sehe, führt mich zu der Annahme, dass es sich um ETs oder SSPs (Secret Space Program) handelt. Kannst du weiter ausführen, was ich über mir sehe und was es hier in Südafrika bedeutet?

COBRA – Dazu brauche ich Bilder oder eine genaue Beschreibung, um dir genau zu sagen, was du siehst.

Aaron – Basierend auf einem Beitrag über die Möglichkeit der Kapitulation der Rothschilds vor dem Event aus dem 2012 Portal Blog. Ich bin neugierig, gibt es etwas, was wir tun können, um das Überlaufen dieser Familie zu beschleunigen?

COBRA – Das ist nicht sehr wahrscheinlich. Es gab eine gewisse Möglichkeit. Es gab Verhandlungen, die im letzten Sommer stattfanden und diese Verhandlungen scheiterten. Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass diese Fraktion vor dem Event aufgibt.

Lynn – Cobra, kannst du uns spezifisch sagen, genau, was heutzutage der Zweck von Area 51 ist und welche Kraft es jetzt leitet?

COBRA – Ich würde sagen, dass es immer noch einen Aspekt der Area 51 gibt, der noch in Betrieb ist, doch die meisten des empfindlicheren ET Reverse Engineering und ähnliche Dinge wurden auf eine andere Basis in Utah verbracht.

Lynn – Vielen Dank, Cobra, dies war eine sehr gute Frage-Antwort-Stunde und wir bedanken uns für deine Teilnahme und wir freuen uns auf das Gespräch im nächsten Monat.

COBRA – Ich danke euch allen für das Zuhören und danke für eure Mitarbeit.

Lynn – Vielen Dank an Cobra.

Aaron – Danke, Cobra.

Zum Schluss möchten wir dem ganzen Team danken, das dieses Interview ermöglicht hat:
Cobra als unseren Gast. Seine Website ist: http://2012portal.blogspot.com/
Aaron – mein Interviewpartner & Tontechniker
DOV für unseren Titelsong: Voices of the World
DaNell für ihre Transkriptionsexpertise und die
CobraQuestions-Team: Megan, Shawn, Robert, Kiko & Maranda für ihre organisatorische Hilfe
Und ein besonderes Dankeschön an DaNell, die durch alte Interviews gesucht haben, um Antworten für unsere Leser abzurufen
Untwine für Modulation und Bearbeitung
Eduardo & Dane hinter den Kulissen
Und all unseren wunderbaren Zuhörern!
Und denkt immer daran,…. Wir sind alle die Stimmen der Welt.
Musik: Stimmen der Welt

Orginalübersetzung: Cobra- Interview von PFC vom 2.Februar 2017 – Teil 1 | Transinformation und Cobra- Interview von PFC vom 2.Februar 2017 – Teil 2 | Transinformation

 

Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter COBRA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s