COBRA, Randy Cramer, Botschafter der Red Dragon-family zur Offenlegung

(Anmerkung Hannes: Ich war so frei den Titel zu ändern, „Runder Tisch zum Thema der Offenlegungen – Teil 1-3“ fand ich etwas diffus.)

The GoldFish Report No. 53: ExoPolitics RoundTable Teil 2 am 27. May 2016

Dies ist die Übersetzung in gekürzter Fassung, die auf Grund der Länge in 3 Teilen erscheint.
Übersetzung von Antares

https://i0.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2016/07/Yodaready.jpg

Wir heissen euch willkommen zum 2. Runden Tisch, um die Psychologie der Offenlegungen zu diskutieren.

Wir sind  Louisa und Steve vom The GoldFish Report und begrüssen Cobra, Randy Cramer und Rob Potter, sowie den Botschafter der Red Dragon-family

Louisa: Hallo an alle. Willkommen zum Goldfisch-Report. Ich bin Louisa. Wir haben eine ganz besondere Gruppe von Gästen heute bei uns am Runden Tisch von Exopolitics, Teil 2. Wir haben Rob Potter bei uns (Rob: Danke, dass ich die Ehre habe, dabei zu sein. Ich freue mich schon auf einige interessante Enthüllungen heute). In der Tat, vielen Dank. Wir haben auch Cobra heute bei uns, Danke, dass du dabei bist, Cobra (Cobra: Ja, hallo an alle, es wird ein sehr spannendes Interview sein). Wir haben heute Randy Cramer bei uns, hallo Randy (Randy: Hallo). Mit mir als Gastgeber ist Steve (Steve: Ich freue mich sehr). Und natürlich haben wir unseren liebenswürdigen Gastgeber, den Botschafter der Red Dragon Familie.  Willkommen, Botschafter (RD Botschafter: Vielen Dank und willkommen an alle im Programm).

Louisa: Der heutige Fokus liegt auf dem Weg, den die Menschheit hin zur Realität der Offenlegungen gehen wird, wie sie sich anpassen kann und wie unsere Realität geändert werden muss, um diese Offenlegung aufzunehmen, und was dies bedeutet. Ich werde ein paar Minuten aus einem Video einspielen. Was dabei wichtig ist, diesen Teil unseres psychologischen Prozesses der Offenlegungen in unser Leben aufzunehmen. Dies ist aus der Rede, die JFK 1961 über die Geheimgesellschaften hielt:

„Meine Damen und Herren: Das Wort „Geheimhaltung“ ist in einer freien und offenen Gesellschaft abstossend; und wir als ein Volk stehen von Natur aus und historisch gesehen im Gegensatz zu geheimen Gesellschaften, geheimen Eiden und geheimen Geschehnissen. Wir entschieden uns vor langer Zeit, dass die Gefahren der übermässigen und ungerechtfertigten Verschleierung von relevanten Fakten, weit die Gefahren überwiegen, die es bislang rechtfertigen, dies anhaltend zu tun. Noch heute liegt weit weniger Gefahr darin, einer geschlossenen Gesellschaft zu begegnen, als deren willkürlichen Einschränkungen nachzuahmen. Noch heute ist es weniger sinnvoll, das Überleben unserer Nation zu sichern, wenn unsere Traditionen damit nicht überleben. Es besteht tatsächlich eine sehr grosse Gefahr, dass eine angekündigte Notwendigkeit für eine erhöhte Sicherheit von jenen ängstlich ergriffen wird, um ihre Bedeutung an den Grenzen der offiziellen Zensur und Verschleierung zu erweitern. „

Louisa: Diese Rede war, ich denke, viele werden zustimmen, offensichtlich teilweise der Grund, weswegen Kennedy ermordet wurde. Aber das war, damals 1961, auch der Beginn der offiziellen Offenlegungen, und seitdem gab es tröpfchenweise offizielle Informationen. Wir kennen auch die Warnungen Präsident Eisenhowers an das amerikanische Volk über den Militärisch-Industriellen-Komplex in seiner Rede 1961. Zu einem grossen Teil wurde diese Ansprache genauso ignoriert, wie Kennedys Rede. In jüngster Zeit finden wir John Podesta, (ehemaliger Berater des Weissen Hauses) der als er seine Position verliess sagte: Es war schliesslich mein grösster Fehler im Jahr 2014 erneut die UFO-Dateien nicht offenzulegen.  Kürzlich sprach auch Hillary Clinton darüber, dass sie im Falle der Wahl ins Weisse Haus die Wahrheit über die UFOs erzählen würde. Der Papst wiederum äussert, dass er die Aliens taufen würde. Die UNICEF brachte in einem Programm der Vereinten Nationen zur „Toleranz gegenüber Außerirdischen Leben“ ein Video heraus, was einen ausserirdischen Jungen zeigt, der zwar menschlich aussieht, doch sichtbar nicht menschlich ist. Nun haben wir in jüngster Zeit erlebt, dass die Vereinten Nationen ein Amt für ‘Outer Space‘- Angelegenheiten eröffnet haben. Nun gibt es noch ‚Space X‘, die gerade ihre neue Red Dragon Rakete rausgegeben haben, die im Jahr 2018 beginnen wird, den Mars zu kolonisieren. Also, wenn die Menschen beginnen, die Punkte zu verbinden, gibt es Offenlegungen bereits zu einem gewissen Grad. Schliesslich gibt es ein neues Gesetz in den Vereinigten Staaten, welches den Abbau von Ressourcen im Weltraum regelt. Es enthält das Recht für den Bergbau auf Asteroiden und hat ebenfalls mit den Sklaven-Kolonien auf dem Mars zu tun. Dies ist ein guter Beginn, denn Stück für Stück wird dies natürlich eine viel breitere Offenlegung bringen.

Randy: Ich möchte dieser Liste zwei weitere hinzufügen, die ziemlich bedeutend und wichtig sind. Im vergangenen Jahr wussten wir offiziell an einem Freitag noch, dass der Mars keine atembare Atmosphäre habe, kein fliessendes Wasser, kein Potential für Leben überhaupt. Am darauffolgenden Montag gab es ganz plötzlich fliessendes Wasser, und wir bekamen ein offizielles Eingeständnis von der NASA-Administration, dass wir zur Kenntnis nehmen mögen, es gibt jetzt eine Atmosphäre auf dem Mars, die Leben ermöglicht. Vor zwei Wochen dann sagten sie, ein Massenspektrometer hätte tatsächlich Sauerstoff in der Atmosphäre gefunden. Das ist schon ein ziemlich wichtiger Satz von Übergängen. Erst war keinerlei Leben möglich und jetzt haben wir komplett offene Türen. Auf den Satellitenbildern sahen wir so etwas wie Bäume. Mal schauen, was noch kommt.
Die andere Sache, die ich denke, die superwichtig ist, dass wir durch die Snowden-Papiere einem Prozess des Lernens über all die Arten der verborgenen Dinge der Geheimdienste gestartet haben. Vor etwa zwei Tagen habe ich von Glenn Greenwald gehört, dass seine Gesellschafter beschlossen haben, in den nächsten paar Wochen den Rest der Snowden-Papiere zu veröffentlichen. Wir erwarten sozusagen eine Offenlegungs-Bombe. Von diesen zwei Dingen denken wir, dass sie absolut bezeichnend dafür sind, dass der Lautstärkenregler hochgedreht wird. Schaut zurück, wie weit wir in den letzten Monate gekommen sind und was weiterhin passieren wird. Wir werden alle paar Wochen und Monate wieder darauf blicken, wie weit es sich schon entwickelt hat und darüber staunen. Und dann, bevor wir es wissen, werden wir an einem ganz anderen Ort sein und es ist eine ganz unterhaltsame Reise, um ehrlich zu sein.

Louisa: Es ist wie ein schrittweiser Prozess, ist das richtig, Cobra? Siehst du sich so den Offenlegungs-Prozess entfalten?

Cobra: Es ist ein allmählicher Prozess, aber dieser schrittweise Prozess wird sich steigern und sich bis zum endgültigen Durchbruch beschleunigen. Und es gibt verschiedene Fraktionen, verschiedene Interessengruppen, die diesen Prozess in ihrer eigenen Weise führen wollen, doch letztlich wird nur die vollständige Offenlegung mit all dem unterdrückten Intel an die Masse der Bevölkerung freigegeben werden.

Steve: Wer wird dies in jenem Moment freigeben, weisst du das, Cobra?

Cobra: Es gibt viele Kräfte, die es freigeben. Die Nummer eins ist die Kabale selbst, die einen Teil davon freigibt, weil sie es in ihre eigene Richtung verdrehen will. Sie wollen es in einer Art und Weise verdrehen, die sie als unschuldige Zuschauer auf diesen Prozess aussehen lässt, dass sie an dem Prozess nie beteiligt gewesen seien und dass sie in der Vergangenheit niemals Verträge mit fremden Rassen unterzeichnet hätten. Dies ist ihre Verdrehung. Und dann gibt es hier die Lichtkräfte, wie die Östliche Allianz, die gerne mehr freigeben möchten, um die Menschen vorzubereiten, den Schock zu mildern. Dann gibt es natürlich die Geheime Weltraumprogramme, die Agartha-Netzwerk-Fraktionen, die ihre eigenen Intel freigeben möchten. Und es gibt natürlich auch die positiven ausserirdischen Rassen, die gerne Bedingungen schaffen möchten, um den Kontakt so schnell wie möglich herzustellen.

Steve: Ist es den ausserirdischen Rassen erlaubt, sich in den Offenlegungs-Programm einzumischen?

Cobra: Wenn man es ihnen erlaubt, haben sie natürlich die Genehmigung dazu! Es gibt Personen auf der Oberfläche des Planeten, die diese Erlaubnis gaben, jene Intel zu erhalten, Und dann können die Menschen auf der Oberfläche des Planeten, die diese Erlaubnis gaben, dieses Intel durch die alternativen Medien oder auch durch die Massen-Medien freigeben.

Louisa: Bitte sprecht über den Rat der 12.

Rob: Es gibt viele verschiedene Räte der 12. Dr. Frank Stranges wurde ein Mitglied einer Venusianischen Fraktion, die 6 Ausserirdische und 6 Menschen umfasste und sie trafen sich zweimal im Jahr. Somit gab es ein Feedback vom menschlichen Element aus, dem eine Stimme gegeben wurde. Zu den Kennedys möchte ich nur sagen, dass sie ganz offensichtlich keine Chorknaben waren. Ein weiterer Offenlegungs-Aspekt ist gerade ein Werbespot im Fernsehen, wo die Aliens durch etwas besiegt wurden, was als Space Defense bezeichnet wird. Es erscheint wie eine ernsthafte Werbung von der militärischen Seite, wie Randy es mitgeteilt hat. Ich bin mit Cobra völlig einverstanden, dass es verschiedene Gruppen hier gibt, so verschiedene Elemente, die diese Dinge so zu verdrehen versuchen, dass es sehr verwirrend wird mit all diesen Informationen und Teilinformationen. Natürlich werden diese Offenlegungen den im Grunde noch schlafenden Menschen mit vielen Lügen zusammen präsentiert. Randy denkt, dass es langsam hochkommen muss. In unseren Gesprächen hat er erwähnt, dass eine Menge Leute nicht mit der Wahrheit umgehen können, doch sie sollten besser zügig in die Gänge kommen, weil die Beweise schnell hier sind! Wir haben zahlreiche Sonnenaktivitäten und Erde-basierte Reaktions-Aktivitäten, die in einer Erhöhung der Erdbeben resultieren. Es werden keinerlei Vernichtungsszenarien folgen, doch ich sehe einige Änderungen kommen. So müssen sich die Menschen darauf vorbereiten, und dieses Interview wird dazu beitragen.

Louisa: Warum wird das Roswell-Ereignis weiter als geheim eingestuft? Abgesehen von der Tatsache, dass sie sich damals offensichtlich eigennützig all die Technologien genommen haben. Bei der Vereinbarung mit Präsident Eisenhower wurde die Erlaubnis der Entführungen, auch von Rindern, im Austausch für die Alien-Technologien gegeben. Faseroptik, Transistoren, Looking-Glass-Technologie, Dinge dieser Art kamen alle von diesem Roswell-Absturz … wenn ich mich nicht irre. Cobra, was genau ist das, womit die Menschheit nicht umgehen kann?

Cobra: Dem würde ich so nicht zustimmen, dass wir damit nicht umgehen könnten. Dieser Mythos, dass wir nicht umgehen können, ist tatsächlich eine Desinformations-Taktik, die von der Kabale verbreitet wird, damit die Menschen sich vor den Offenlegungen fürchten. Gegenwärtig haben die Menschen, vor allem in unterentwickelten Ländern, täglich viel grössere Schocks, als es die Offenlegungen bringen würden. Die Menschen in Kriegsgebieten kämpfen für ihr eigenes Überleben. Der Offenlegungs-Prozess wäre „Peanuts“ für sie. Er wäre in der Tat sehr einfach. Menschen können sich an ganz extreme Situationen anpassen. Das Intel mit den Offenlegungen zu empfangen wäre ein mittelgrosser Schock, der jemanden über ein, zwei Wochen absorbieren kann. Jedoch wären die positiven Folgen der Offenlegungen ein viel grösserer Schock als der erste. Daher drängen die Lichtkräfte auf die vollständige Offenlegung so schnell wie möglich, und die Clique versucht, den Prozess so weit wie möglich zu verzögern und zurückzuhalten. Es gibt bestimmte Interessengruppen, die den Prozess weitere 100 Jahren verzögern wollten, doch das ist absolut inakzeptabel und wird nicht passieren.

Louisa: Hier möchte ich den Botschafter einbringen, weil er ein Gelehrter in religiösen Texten ist und die Menschen in ihren Glaubenssystemen kennt. Botschafter, was denken Sie, was die Menschen tun müssen?

RD Ambassador: Gerade ist am Beispiel des islamischen Glaubenssystems zu erkennen, dass Gott immer erschafft. Er hört nicht auf, Dinge im Himmel und auf Erden zu erschaffen, so gibt es keine Widersprüche, dass Aliens existieren könnten. Wenn man islamische Schriften studiert, denke ich, dass es für viele fundamentalistische Christen und anderen Religionen traumatischer wäre, vor allem für Religionen, die viel Augenmerk auf Jesus und darauf richten, dass Jesus zurückkehren und uns retten würde. Und diese Offenlegungen, die sehr sehr bald vom Vatikan kommen werden, werden für beide, Muslime und Christen, erheblich traumatisierender sein, als die Offenlegung der Aliens. Ich denke, jeder mit ein wenig gesundem Menschenverstand weiss, dass etwas anderes da draussen existiert und wir nicht allein in diesem Universum sind. Doch es gibt auch andere Wahrheiten, die freigegeben werden, andere Dinge, die offengelegt werden, die die Menschen und ihre Glaubenssysteme erheblich mehr traumatisieren, als die Alien-Offenlegung.

Louisa: Können Sie das ein wenig näher erklären?

RD Ambassador: Zum Beispiel wissen wir, dass Jesus nicht am Kreuz gestorben ist, die Kreuzigung überlebte und eines natürlichen Todes gestorben ist. Das ändert nicht die Bedeutung seiner Worte, das ändert nicht seine Mission. Ihr wisst, dass er zurückkommen kann, immer wenn er will, wenn Gott es will. Doch für Leute, die glauben, dass Jesus gestorben ist und nach 3 Tagen erwachte und körperlich zum Himmel aufstieg, und die glauben, dass jenes das einzige ist, was ihr Leben retten kann, dass ihr Glaubenssystem der einzige Weg ist, sie zu retten… Wenn sie herausfinden, dass die Jungs im Vatikan seinen Körper haben, wird das mehr traumatisierend.

Rob: Ich möchte die ursprüngliche Frage kommentieren über die Gründe der Geheimhaltung, die dazu entworfen worden. Die Zeta Reticulian Gruppe wurde heimlich hinter den Kulissen von den Reptiloiden geführt. Durch eine andere Gruppe, das Syndikat der Omeganer, wurde dies auf vielen Welten durchgeführt. Sie verblieben für Hunderte von Jahren, manipulierten die Menschheit, erschufen verschiedene Systeme, wie Cobra sie bezüglich der Archon-Invasion beschreibt. Geheimhaltung ist immer im Plan gewesen. Der Grund, weswegen sie es nicht freigeben wollen ist, weil es sie und ihre abtrünnigen Zivilisationen in einen untergeordnete Position versetzt. Ich bin anderer Meinung als der Botschafter, Christus wurde am Kreuz getötet und wie auch immer sie es machten, Auferstehung ist eine Möglichkeit. Ich glaube, er ist Teil des architektonischen geistigen Universums, das die physische Ebene erschafft, eine der höchsten Inkarnationen, in der er von einem kosmischen Wesen überschattet wurde.

RD Botschafter: Sie sehen Potter, das ist genau das, was ich sage. Sie konnten nicht mit dieser Geschichte umgehen, die ich Ihnen gesagt habe, so dass Sie in den Wiederstand zu diesem Thema gehen mussten. Das Problem liegt darin, dass was auch immer Sie denken, dass es die Wahrheit sei, sie es auch sein müsse, egal wie es wirklich ist. Somit trägt im Grunde das ganze Konzept dazu bei, Ihr Glaubenssystem zu brechen und genau das geschieht.

Rob: Okay, Sie zeigen mir den Körper im Vatikan, von dem Sie behaupten zu wissen und den ich anzweifle.

(Anmerkung Hannes, die kann ich mir nicht verkneifen: Trotz all der guten Impulse die Rob mit seiner Arbeit setzt, treffender als in dieser Debatte kann es nicht dargestellt werden. Wer sich mit Zeitreisen, Geheimen Weltraumprgrammen und all den Verfälschungen auf diesem Planeten befasst und dann immer noch der Meinung sei, Jesus ist am Kreuz gestorben trotz all der Gegenbeweise, den kann ich defentiv nicht als bewusst titutlieren. Zudem ist die Reaktion die Rob hier darlegt ein hartes Zeugniss seiner noch vorhandenen Dummheit & Engstrinigkeit , die ja gerne soviele „bewusste“ Menschen den Massen, die noch an die „Mainstremgeschichte/Medien“ glauben unterstellen… Aber schön das dies mal geklärt ist, bei Rob hab ich schon immer ein seltsames Gefühl gehabt, er ist eindeutig noch Gefangener seiner Gedanken, vor allem in Hinsicht „Glauben/Religion“, das wird für ihn noch nen ordentlichen Brocken Erkenntnisse bringen, wenn sich Kommander „Jesus“ (Nein dies ist nicht sein Name…) physisch zurückmeldet. Ich wünsche ihm dabei mal gutes verdauen 😀 )

RD Botschafter: Potter, ich habe mich persönlich seit vielen Jahren mit der Erforschung beschäftigt, bin zu dem Ort gefahren und habe die Dinge studiert. Ich spreche hier nicht über Spekulation. Ich habe einen sehr guten Freund, den ich als Bruder betrachte, der auch starb und aus dem Tod zurückkam. Bei diesem Vorfall traf er Jesus, das veränderte sein Leben. Jetzt ist er ein Christ, obwohl er Buddhist war. Wie ich sagte, es ändert nicht die Botschaft, nicht den Zustand von Jesus. Doch diese so genannte Wahrheit, auf der sie [im Vatikan] sitzen, die sie zu einem bestimmten Zeitpunkt sehr bald veröffentlichen, wird das Glaubenssystem für die Mehrheit der Christen und Muslime brechen. Und sogar Menschen wie Sie fühlen sich traumatisiert, dies zu hören, weil es nicht Ihr Glaubenssystem passt. Genau das ist das Problem.

Rob: Ich habe sehr stark das Gefühl, dass ich weder den religiösen Aspekt noch die Verdrehungen der Christen und Katholiken abkaufe, doch das Leben Christi steht, Bruder. Das ist meine Meinung, und Sie haben Ihre Meinung und was Sie sagen, macht daraus keine Wahrheit.

Louisa: Okay, Jungs wollen wir respektvoll bleiben. Dies ist genau das, was in der Gesellschaft passiert. Dies ist ein Mikrokosmos. Aus diesem Grund versuchen wir heute zusammenzukommen, einen Weg zu finden, um respektvoll zu widersprechen. Es wird die Glaubenssysteme der Menschen herausfordern.

RD Botschafter: Sie sehen Potter, das Problem, dass Sie haben, ist, dass Sie nicht verstehen, was wir sagen wollen. Die Tatsache ist, wir sprechen über die Offenlegungen und über die Wirkung auf den Menschen. Und Sie können mit dieser Form der Offenbarung nicht umgehen. Es spielt keine Rolle, ob Sie an Märchen oder an Religion glauben. Es spielt keine Rolle. Wir sprechen hier über die Offenlegung und wie Offenlegungen die Menschheit beeinflussen. Es gibt die Leute, die Atheisten sind, die sich um nichts über Christus oder Mohammed oder Buddha oder was auch immer scheren. Doch zu der Zeit, wenn diese Art der Offenlegung herauskommt, die kommen wird, wird dies grosse negative Auswirkungen auf die Menschen verursachen. Deshalb bringe ich diese Dinge auf, weil die Menschen für alles bereit sein müssen. Mir ist egal, was Ihre persönliche Beziehung zu Jesus ist. Diese besteht zwischen Ihnen und Ihrem Geist, doch wir wollen über die Offenlegungen sprechen. Und entweder wollen Sie über echte Offenlegungen reden oder über eine andere Form von Offenlegung. Diese wird grossen Terror in den Glaubenssystemen der Leute verursachen, die an diese Konzepte glauben.

Louisa: Genau deshalb wollte ich aus psychologischer Sicht euch alle zusammen bringen, weil die Menschen Hilfe brauchen werden. Unsere Glaubenssysteme sind die Steine, aus denen wir unser Leben bauen, und woraus wir unsere Realität bauen, hält unsere Welt zusammen. Dies ist die Matrix, und wenn wir sie Ziegel für Ziegel auseinander nehmen, bricht die Matrix entzwei, und wir werden eine ganz andere Wirklichkeit sehen. Das ist äusserst schwer für den menschlichen Geist.  Randy und Cobra wissen beide, wie schwierig das wird für einige Menschen ist, weil es buchstäblich ihre Sicht der Realität zerbricht, die sie kennen. Wir versuchen heute herauszufinden, wie wir ihnen helfen können. Wollen wir Randy fragen, weil Randy so viel getan hat für seine Heilung. Was hast du psychologisch und emotional aus all deinen Erfahrungen gelernt. Dann wollen wir auch Cobra dazu fragen.
https://i2.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2016/05/Yoda-Fear.jpg

Randy: Gut, es stellt sich heraus, dass es nicht nur um meine persönliche Erfahrung geht, sondern um eine Tonne demographischer Daten von uns (United States Marine Corp Spezialabteilung). Deswegen sind mein Brigadegeneral und eine Reihe von Mitgliedern des Führungsstabes in täglichen Besprechungen bei den Vereinten Nationen und in DC. Es geht dabei nicht darum, ob dies geschieht, sondern wie es passiert, und ich kann eigentlich ganz direkt darüber sprechen. Was ich euch sagen kann ist, dass wir eine Reihe von Gradienten von zielgerichter Demographie eingerichtet haben, die alle über das gesamte Spektrum von Rechts zur Mitte bis nach Links und allen bizarren Punkten reicht. So erhalten alle Gruppen von Menschen jene gezielten, psychologischen Informationen zu diesem Gradienten, die sie gerade aktuell zu verdauen bereit sind. Währenddessen kommt immer mehr und mehr Wahrheit hervor, doch nicht jeder Gradient bekommt immer alle diese Informationen auf einmal. Sie erhalten immer unterschiedliche Grade und verschiedene Arten von Informationen. Sie bekommen Informationen, die ihnen genau sagen, was sie tun müssen, um nicht in Panik geraten und auszuflippen und zu denken, dass alles in Ordnung sei. Wenn religiöse Menschen hören werden müssen, und glaubt mir, ihre Propaganda sagt ihnen dies, dass alles in Ordnung sei, dass Jesus wiederkommt und alles ganz aufgeklärt wird, das ist in Ordnung. Das hilft ihnen im Moment, nicht auszuflippen und sich selbst und ihre Familien zu töten. Es darum, den Prozentsatz der Bevölkerung, die ausflippen, so klein wie möglich zu halten. Dazu wird gezielt Demografie genutzt. Nun mag es verschiedene Ereignisse geben von so grosser Bedeutung, dass sie denken, ‚Oh mein Gott, das ist das Event‘, doch es betrifft nicht jeden Gradienten. Einige Leute werden wirklich in ihrer Welt isoliert sein, und zollen dem nicht einmal Aufmerksamkeit, was gerade los ist. Sie finden etwas später einen Grund, ihr Glaubenssystem zu wechseln. Wir wissen das, eben weil die Ereignisse A, B und C geschehen.

Steve: Randy, waren in der Demografie-Studie Zeitskalen beteiligt?

Randy: Auf jeden Fall. Wir befinden uns in der Mitte einer Operation, so gibt es keine Möglichkeit, dass ich Zeitskalen angeben kann, ausser, es gibt eine Zeitüberschreitung. Wir haben die Rhythmen dieser sozialen Demografie-Anreize und Reaktionszeiten alltäglich und wöchentlich. So wissen wir zum Beispiel, wenn wir am 1. April diese soziale Demographie in dieser Welle betrachten, können wir nach 18 Tagen eine Antwortwelle verursacht sehen. So sind wir in der Lage, zu einem anderen Zeitpunkt zu wissen, was nach 18 Tagen geschieht. Es ist von den Jahreszeiten abhängig. Im Frühling es wird schneller sein als vielleicht im Winter. Das wird seit Jahren beobachtet, seit Jahrzehnten.

Steve: Wie wird die Reaktion gemessen, in Facebook, den Sozialen Medien?

Randy: Durch jede Art von demographischer Umfrage, die du dir denken kannst. Die absoluten Daten der Sozialen Medien, facebook, twitter, all das, Datenabfrage, die von all den Medienquellen und Nicht-Medien-Quellen kommen, dann von den unabhängigen Geheimdienst -Quellen, die in einigen Fällen noch genauer sind, mit Schlüsselwortsuche … Es wird geschaut, wie die Leute denken und was ihre Trends sind, um ein grosses Bild darüber zu erhalten, wie die gesamte Sozialpsychologie der gesamten Zivilisation aussieht, wie es elektronisch von den Menschen dargestellt wird. So können wir buchstäblich wissen, was die Leute von Minute zu Minute denken, von Tag zu Tag und ihnen helfen, sich in einer Richtung zu bewegen, die in Ordnung sein wird. Dadurch können wir ermitteln, wie es sich nach vielen Tagen, Wochen, Monaten auf der Strasse darstellen wird, wenn wir alle auf der gleichen Seite sind, alle am selben Punkt konvergieren. Wir tun dies, um Konflikte zu vermeiden, Panik zu vermeiden, Suizide zu vermeiden, Tötungsdelikte zu vermeiden. So wird es eben gemacht, und dies ist eine wirklich wichtige Arbeit. Ich verstehe, dass jeder die vollständige Offenlegung will, aber lasst mich genau jetzt ein Argument gegen die vollständige Offenlegung sagen. Durch die demografische Entwicklung haben wir gesehen, dass wenn es später herauskommt, wir mehr Menschenleben retten werden.

Louisa: Ok, das klingt nach einem interessanten Plan. Ich möchte Cobra fragen, was müssen wir tun? Was geht die schwerste Sache dabei?

Cobra: Okay, zunächst möchte ich ein paar Dinge sagen. Die Nummer eins ist, dass jeder versucht, sich den Offenlegungen aus dem alten Paradigma heraus zu nähern. Was wir hier verstehen müssen ist, dass sich die ganze Wirklichkeit verschieben wird. Wir haben die Offenlegungen nicht innerhalb der alten Dualitäts-Gesellschaft. Der Offenlegungs-Prozess ist Teil eines tieferen galaktischen spirituellen Transformationsprozesses. Die Menschen, die sich der vollständigen Offenlegung ausgeliefert fühlen, werden diese nicht zu den gleichen Bedingungen erleben, die wir im Augenblick haben, weil dies Teil der galaktischen Veränderung ist. Es gibt so viel Gerede über Angst und Panik und wie die Menschen reagieren würden. Ich wiederhole, dies ist Teil des alten Paradigmas. Die Menschen sind in der Lage, durch ihren eigenen psychologischen Prozess zu gehen. Ich sage, dass die grosse Mehrheit der Menschen mit Blick auf die Offenlegung durch ihre eigenen psychologischen Prozesse gehen (Randy:  Über 85% sind in keiner Weise gefährdet, sich zu töten. Lediglich bei etwa 15% ist es möglich, dass sie in mögliches Chaos oder psychotische oder schizophrene Episoden eintreten könnten, was wir abzufedern versuchen). Cobra: Ja, es gibt einen kleinen Prozentsatz von Menschen, die Probleme haben könnten, doch die Lichtkräfte haben einen Plan und zum Zeitpunkt des Events werden sie Beratung und Führung für die grosse Mehrheit der Menschen geben. Ich möchte es mal so sagen, jeden Tag sterben mehr als 200.000 Menschen an Hunger, jeden Tag. Nach dem Event wird niemand mehr an Hunger sterben, also werden wir 200.000 Menschenleben pro Tag retten, und die Offenlegung ist Teil dieses Prozesses. Die Offenlegung bedeutet nicht nur, fremde Aliens im Fernsehen zu  sehen, Offenlegung bedeutet den Umbau der menschlichen Gesellschaft, in Bezug auf den finanziellen Aspekt, den politischen Aspekt. Die gesamte Struktur der Gesellschaft wird einen Phasenübergang durchlaufen. Der Phasenübergang wird einen positiven Nettoeffekt auf die menschliche Gesellschaft haben. Es wird Einzelne geben, die durch diesen Prozess Probleme haben, doch für die überwiegende Mehrheit der Menschen wird es leichter, als die meisten aktuellen psychologischen Modelle es erwarten, weil die energetischen Bedingungen in diesem Moment anders sein werden. Die emotionalen Körper und mentalen Körper der Menschen leben jetzt in einer bestimmten Umgebung. Im Moment der vollständigen Offenlegung wird die energetische Umgebung anders sein. Es wird an dieser Stelle viel mehr Unterstützung der Lichtkräfte geben. Setzt weniger Fokus auf die Angst-Aspekte, denn wir erschaffen unsere Realität. Ich würde mehr Fokus darauf setzen, wie können wir dieses Problem lösen, um das Verfahren dieser Offenlegung sicher und ausgewogen für die überwiegende Mehrheit der Menschen zu machen.

Louisa: Genau, danke Cobra. Es scheint, dass wir wirklich auch in einen Heilungsprozess eintreten, richtig, Cobra?

Cobra: Ja, genau.

https://i2.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2016/06/Rainbow.jpg

Steve: Wie würde die Beratung aussehen? Gibt es ein Mentoring, ist es eine eins zu eins Angelegenheit, ist es eine allgemeine Sache? Wie sieht es aus?

Cobra: Es gibt viele Schichten davon. Es wird eine allgemeine Ebene geben, die für etwa neunzig Prozent der Fälle gilt und es wird einen mehr individualisierten Ansatz für diejenigen geben, die einen persönlicheren Ansatz benötigen. Es gibt bereits Menschen, die jetzt dafür ausgebildet werden, nicht öffentlich. Ausserdem gibt es Menschen, die in ihrem Leben gelernt haben, wie man anderen Menschen helfen kann. Diese werden im Moment des Events kontaktiert, um diese Beratung an Menschen zu geben, die in Not sein werden, doch es ist etwas für diese Umstände geplant.

Louisa: Du sagst damit, dass es ein Mentoring gibt, das geplant ist für die Menschheit? (Cobra: Ja, genau.) Es ist sehr interessant zu sehen, was heute hier passiert ist. Wir alle haben sehr unterschiedliche Hintergründe, sehr unterschiedliche Erfahrungen. Ich möchte nur daran erinnern, dass ich die einzige Frau hier bin. Es ist mein Wunsch und meine Liebe zur Menschheit und zu diesem Planeten, in die ich euch, Jungs, bitten möchte, mit einzustimmen. Denn es ist auch eure Schwingung, eure Frequenz. Lasst uns alle diese Frequenz finden und in dieser Frequenz bleiben und uns in dieser Frequenz bewegen, weil genau dies uns heilen und hindurchführen wird. Die göttliche weibliche Energie auf diesem Planeten, über die Cobra bei dieser energetischen Verschiebung spricht, erhöht sich bereits. Gaia versucht, uns bereits damit zu helfen, unseren dritten Strang der DNA zu reparieren, um alle unsere Fähigkeiten zu erhöhen. Stimmt das so, Cobra?

Cobra: Ja, genau, genau das passiert, um uns zu helfen. Der rein weibliche Aspekt ist ein Energiefeld, das vom Galaktischen Zentrum ausgehen wird und die Balance mitbringt. Genau dieses Gleichgewicht ist der fehlende Faktor hier in der psychologischen Verfassung der Menschheit. Während wir nun dem Moment dieses Kompressions-Durchbruchs näher kommen, dem Moment des Events, dem Moment der vollständigen Offenlegung, wird mehr und mehr von dieser Energie vorhanden sein. Es wird einfacher und leichter werden, und deswegen wird sich der Offenlegungs-Prozess beschleunigen. Das Offenlegungs-Verfahren wird nicht von den Fraktionen auf der Oberfläche des Planeten geführt. Es wird durch viel höhere Kräfte mit viel besserem Verständnis der Situation geführt.

Louisa: Okay, gut. Ich habe auch gehört, dass die „Mächte, die sind“ nicht alle auf der gleichen Seite stehen. Ihr Jungs hattet gerade ein Interview mit Corey Goode und es wurde berichtet, dass Corey mit Informationen herauskam, dass es eine Menge Streit und Meinungsverschiedenheiten in den Treffen gibt. Nach dem Prinzip ‚wie oben so unten’ könnt ihr die Menschheit wirklich nicht zu sehr kritisieren, wenn ihr selbst nicht gemeinsam handeln könnt, jeder streitet und kämpft für sich. Gerade kürzlich gab es auf den Bildern des SOHO-Satelliten einige Annunaki-artige Schiffe, die herausgeschnitten wurden. Offensichtlich tobt ein Kriege über unseren Köpfen und allerlei Dinge geschehen. Rob, du hast darüber mit Corey und Alex Collier gesprochen, den ich auch in diese Gruppe einladen wollte. Ich hoffe, irgendwann sitzen wir alle beisammen. Wir können nicht länger hinter dem Vorhang bleiben, nicht weiterhin im Schatten stehen, wir müssen herauskommen und diesen Dialog führen, weil wir ein Bedürfnis haben, zu verstehen und ein Recht zu wissen.

Rob: In Ordnung. Ich bemerke, dass jeder hier seine eigene Meinung hat zu verschiedensten Dingen, die auch teilweise durchaus nicht übereinstimmen. Wir müssen unsere Kinderspiele beenden und eine Auszeit für die Erde nehmen. Im Grunde ist es ein göttliches Eingreifen, wie es auch Cobra sagt. Die positiven Gruppen sind alle mehr oder weniger auf der gleichen Seite. Sie erlauben uns, unsere verschiedenen DNA-Einflüsse in Einklang zu bringen, uns in die Heilung zu bringen. Es ist ein Prozess, der auch schon in anderen Welten durchgeführt wurde. Es geht auch um energetische Prinzipen, wie Cobra es ausführt. Wenn die Lichtkräfte kommen, können sie tatsächlich mit ihren Schiffen unsichtbar in ein Gebäude eindringen. Ihr könnt auf einer höheren Ebene in einem Raumschiff sitzen und die Schwingung der Liebe und Heilung ist so umfassend, dass alle Unterschiede verschwinden – wie Alex Collier es beschreibt. Die Parasiten, über die Corey spricht, werden entfernt. Die Frequenzen schieben die Dinge an und die Erde wird vom Plasma-Anomalie Akkretions-Wirbel befreit. Wir können uns im Allgemeinen nicht vorstellen, wie sich diese auswirkt. Ich stimme imit Cobra überein, die Menschen werden mit der Wahrheit umgehen können. Sicher wird die Bewahrung des menschlichen Lebens vor Kriegen, Zerstörung und Tod den Verlust von verrückten Menschen überwiegen. Randy’s Gruppe hat offensichtlich sehr gute Absichten, und sie befassen sich mit ihrem militärischen Verstand und aus ihrer Perspektive mit der Sache. All dies wird auf der Quanten-Ebene vereinheitlicht werden und auf einer holographischen Ebene stattfinden. Besonders wichtig aus meiner Sicht ist der spirituelle Bewusstseins-Aspekt der Seele. Wir müssen uns individuell mit unserer göttlichen Gegenwart verbinden. Die Menschen müssen dies innerhalb ihrer eigenen Beziehung mit dem Leben tun und dieser Prozess wird sehr viel einfacher, wenn die parasitäre feindliche Agenda entfernt ist, die den physischen Körper der niederen Persönlichkeit angreift. Ich denke also, dass die Menschen mit der Wahrheit werden umgehen können und nur wenig Uneinigkeit sein wird.

Louisa: Danke, Rob. Für uns alle gibt es wirklich keine Möglichkeit vorwärts zu kommen, als uns der bedingungslosen Liebe zuzuwenden, die uns umgibt. An einem bestimmten Punkt werden Zwietracht, Unterschiede und Konflikte einfach verschwinden. Wir haben eine Wahl zu treffen und Cobra sagt, schwingungsmässig beginnt das bereits. Jeder hier hat Dinge getan, um zu versuchen, diesen Prozess zum Laufen zu bringen. Der Botschafter hat seine globale Mission des Friedens, die humanitäre Projekte enthält. Bitte sprechen Sie etwas darüber.

RD Botschafter: Ich glaube, dass das Problem, dass wir auf diesem Planeten haben ist, dass wir in Disneyland leben. Wir haben keine normalen Medien, denen wir vertrauen können. Sie spielen Spiele mit uns und belügen uns. Manchmal erzählen sie die Wahrheit und manchmal nicht. Dann haben wir die alternativen Medien, die zeitweise noch schlimmer sind. Sie reden über die Offenlegung, über die Ereignisse, sagen, dass Präsident Obama verhaftet wäre und der ist am nächsten Tag beim schwedischen Premierminister und im nächsten Moment soll er abgesetzt werden. Ihr kennt alle diese unterschiedlichen Geschichten, die Lügen, Spiele und Täuschungen, die durch die verschiedene Geheimdienste auf dem Planeten mit ihren Handlangern gespielt werden, und die zu einer Form der Offenlegung drängen. Genau darüber sprechen wir hier. Wenn man die Glaubenssysteme der Menschen angreift, oder was sie am stärksten festhalten, werden sie traumatisiert. Sie werden aggressiv. Sie werden emotional, es macht sie betroffen, sie werden traurig. Mit dem Global Mission of Peace-TV versuchen wir im Grunde, Menschen zusammen zu bringen und die Menschen die Projekte gemeinsam tun zu lassen, die wir an verschiedenen Orten begonnen haben. Wir sponsern verschiedene Veranstaltungen, bauen Plattformen auf. Die Menschen müssen Wissen erhalten, damit sie etwas für die Menschheit beitragen. Ich glaube, wir müssen uns auf das konzentrieren, was real und nötig ist für die Leute im Alltag. Wir müssen als Menschheit zusammenkommen. Ja, wir haben unterschiedliche Glaubenssysteme, unterschiedliche Auffassungen von Realitäten und Wahrheiten – basierend auf unserem ureigensten Lebensweg. Einige Leute haben ihre Reise gemacht und andere Leute haben eine andere Reise gemacht, was nicht bedeutet, dass nur weil wir etwas nicht wissen oder nicht verstehen, wir nicht richtig sind. Es gibt Leute, die über die Alien-Agenda sprechen. Dies ist nicht Teil meines Wissens, doch wir müssen hören, was die Leute sagen und sehen, wie dieses Wissen der Menschheit in irgendeiner Form helfen kann. Ich denke, das ist sehr, sehr wichtig. Wenn wir nicht einmal unsere Nachbarn verstehen können, oder wenn wir uns nicht einig sind, dass wir andere Meinungen haben können, dann haben wir im Grunde ein Problem. Wir reden jetzt auf einem Niveau, das weit über den Köpfen von vielen ist. Manche mögen denken, wir wären verrückt und einige andere Leute mit einem anderen Bewusstsein werden sehr aufgeregt sein und fühlen, dass dies eine sehr interessante Diskussion ist, von der sie in irgendeiner Form profitieren können. Doch mit all dem Wissen, das wir in dieser Runde haben, sollten wir uns darauf konzentrieren, wie wir gerade jetzt der Menschheit helfen können.

Louisa: Ich danke ihnen, Botschafter. Denn das ist genau der Punkt, weswegen wir uns heute treffen. Ich möchte sagen, dass ich jeden von euch persönlich kenne. Ich möchte hinzufügen, dass ich jede und jeden von euch bedingungslos liebe. Das ist die Frequenz, mit der ich in Resonanz bin, die ich euch vermitteln möchte, weil die weibliche Energie die männliche Energie jetzt auf diesem Planeten heilen wird. Die männliche Energie ist verwundet. Sie hat diesen Planeten misshandelt, ja, aber die männliche Energie muss geheilt werden. Die Männer, vor allem unsere Krieger, müssen wissen, dass sie der Liebe wert sind, sie der Heilung wert sind, unabhängig davon, was ihre Taten waren, weil sie ihnen auferlegt wurden. In den Krieg zu ziehen, Kampfhandlungen zu tätigen, die lieblos und gewalttätig waren, wurden ihnen aufgezwungen, und das bedeutet nicht, dass sie es nicht wert sind, geliebt zu werden, geheilt zu werden und von der weiblichen Energie umarmt zu werden, die auf diesen Planeten kommt. Denn es sind die Frauen, die jetzt die Männer auf diesem Planeten heilen und das Männliche ebenfalls, weil Frauen lernen müssen, wie man bedingungslos liebt. Sie müssen lernen, wie man in einer Art und Weise liebt, die es erlaubt, den Mann zu stärken, nicht ihn zu entmachten. Und auch die Männer müssen lernen, das Weibliche zu lieben und ihre weibliche Energie zu umarmen und nicht das Gefühl entwickeln, dass ihre Männlichkeit in diesem Prozess beeinträchtigt wird. Also, die weibliche Energie, so denke ich, wird diese Wunden heilen. Wir sind heute in dieser Schwingung zusammengekommen, weil sie uns von oben beobachten. Wenn wir dies tun können, und unsere Differenzen beiseite legen und uns gegenseitig heilen und in diesem Moment in der Frequenz der bedingungsloser Liebe sind und unsere Differenzen vergessen, dann können wir dies bewältigen. Wir Menschen können ihnen zeigen, wie wir dies tun können. Wir lieben und wir lieben intensiv, nicht nur andere Menschen, sondern auch Tiere, andere Arten. Wir können die Reptoloiden lieben, die Zetas, die Mantids lieben, die Annunaki, wir können lieben, Plejadische Menschen haben keine Grenzen. Es gibt keine Grenzen. Es besteht wahre Einheit.

Steve: Aus der menschlichen Perspektive, aus eurer Sicht, welche Rassen arbeiten für oder gegen uns? Jeder von euch hat seine eigene Agenda und vielleicht seid ihr nicht miteinander einverstanden in Bezug auf bestimmte Rassen. Würdet ihr den Zuhörern einen kurzen Überblick über drei oder vier Rassen geben, wer für oder gegen uns ist. Bitte Cobra zuerst.

Cobra: Okay. Die Plejadier, Sirianer, positive Andromedaner und Arkturianer arbeiten für das Licht, Sie haben keine so genannte dunkle Agenda hinter ihrem Rücken. Sie wollen uns nur helfen zu heilen, und dass wir die gleiche Liebe und das Paradies erleben, so wie sie ihre Existenz erleben. Und dann haben wir auf der negativen Seite die Dracos und die Reptoloiden, die beiden wichtigsten Rassen, die ein wenig vom Weg abkamen.

Louisa: Cobra, was weisst du über die Solipsi Rai?

Cobra: Diese kenne ich nicht.

Randy: Wie wird das buchstabiert?

Louisa: Ich weiss es nicht. Es heisst, sie werden Solipsi Rai genannt. Es sei eine weitere Gruppe, die gerade ankam, um jetzt Präsident Putin zu helfen?

Steve: Würdest du damit übereinstimmen was Cobra sagt, Randy?

Randy: Ja, das ist eine faire Liste der Guten und Bösen. Zur bösen Liste würde ich hinzufügen, dass wir im Moment noch versuchen, die Aldebaraner wachzurütteln. Wir versuchen auch, die Plasmid-Freelancer wachzurütteln, die im Wesentlichen wie aus Neon gemacht ausschauen. Sie sind im Wesentlichen eine Art, die aus verschiedenen farbigen Plasmen bestehen. Sie sehen sowohl ziemlich verschlagen, als auch auf eine Art schön aus, aber auch beängstigend, wenn man sie noch nie gesehen hat. Sie sind nicht schön, doch arbeiten meist als unabhängige Vertragspartner.

Steve: Rob?

Rob: Ja, ich würde Cobra generell zustimmen. Es gibt viele, viele genetische Erscheinungsformen von Rassen. Einige stammen sozusagen aus unserem Tierreich, wie etwa die Löwen-Menschen, von denen Alex Collier spricht. Louie Martines aus Bolivien arbeitet mit einer Gruppe von Alpha Centauri zusammen. Sie nennen sich die Ahphu. Sie sind extrem stark, muskulös und neun bis zwölf Fuss gross [2.7 bis 3.6 Meter]. Harold Wilcox arbeitete mit einer Gruppe vom Barnard-Sternsystem, die ebenfalls recht gross ist. Ich denke, alle von ihnen haben eine bestimmte Agenda, auch wenn sie versuchen, uns zu heilen oder zu helfen. Über so einiges besteht nicht wirklich Klarheit, es gibt eine Menge Dinge da draussen, die in einer offenen, transparenten Kommunikation, ohne die Kontroll-Medien, auf den Tisch kommen müssen. Die bösen Jungs sind nicht so schwach, wie sie sagen, dass sie es sind. Sie haben sehr hoch entwickelte Technologie. Wir wissen noch nicht, wer wann eine Ankündigung macht, die dann schnell zu weiteren führt. Letztendlich wird die Wahrheit enthüllt werden. Gegenwärtig gibt es einfach zu viel Desinformation. Aus meinen Quellen habe ich erfahren, dass 99,0 Prozent der Rassen im Universum wirklich positive, gute Wesen sind. Wir hier sind eine Art von Fokuspunkt für das, was vor sich geht.

Louisa: Ja, die Menschheit muss endlich befreit sein und nicht weiterhin manipuliert, versklavt, kontrolliert, unter Drogen gesetzt, vergiftet werden – genug ist genug. Die Menschheit selbst hat bislang keinen Zugang zu Technologien, um die Technologien zu überwinden, die gegen uns verwendet werden. Wie Cobra ausführt, dient die wöchentliche Event-Meditation dem Zweck, die Schwingung zu erhöhen und uns dem Event näher zu bringen. Du hast bereits mehrfach die Operation Dreamland erwähnt. Bitte erkläre uns, was das ist, Cobra.

Cobra: Die Operation Dreamland ist die Operation der Lichtkräfte, die die neue Gesellschaft auf der physischen Ebene verankern möchte, die neue Realität. Darüber hinaus ist sie auf die Lichtkrieger und Lichtarbeiter ausgerichtet, um sie so weit wie möglich in ihren Aufgaben zu unterstützen, sie für das Event und die Zeit nach dem Event vorzubereiten. Die meisten der Lichtarbeiter und Lichtkrieger inkarnierten vor vielen Leben, vor Tausende von Jahren nur für diese Zeit, um in diesem Durchbruch, bei dieser Transformation zu assistieren. Die Operation Dreamland ist hier, um genau diejenigen zu unterstützen, die den Durchbruch auf der Oberfläche des Planeten bewerkstelligen.

Louisa: Danke. Ich werde am Ende des Transkripts all die Links zu euren Seiten anfügen. Cobra, kannst du uns etwas genauer darüber Auskunft geben, woran du arbeitest?

Cobra: Wir haben die wöchentliche Meditation, von Zeit zu Zeit haben wir globale planetare Aktivierungen, die wir durchführen, um bei Aktivierungen des planetaren Lichtgitters zu assistieren. Wir führen Konferenzen auf der ganzen Welt durch, sind an der Entwicklung neuer Technologien beteiligt. Wir haben spezifische Gruppen für verschiedene Projekte, einige von ihnen sind öffentlich, andere nicht. So geschieht eine ganze Menge. Wenn du nachher den Link zu meinem Blog einfügst, können die Leser verschiedene Links finden zu vielen unterschiedlichen Standorten und vielen verschiedenen Projekten, an denen wir mitbeteiligt sind.

Louisa: Okay, danke. Wie steht es mit der Musik. Ich sprach mit Randy darüber. Steve ist Sänger, ich bin Komponistin und auch Musikerin. Steve und ich wissen und verstehen ziemlich viel von Musik und ihrer heilenden Wirkung und ihrer Kommunikations-Effekte. Randy, wir sprachen im Vorfeld darüber. Bitte teile deine Erfahrungen mit zu Psionics [= Studium von parapsychologischen Phänomenen in Relation zu Elektronik-Anwendungen], den Frequenzen, der Meditation, um unsere Fähigkeiten zu erhöhen. Was ist die Beziehung zwischen diesen Dingen?

Randy: Ja, die Physik. Ich möchte es so erklären. Mitte der 1960er Jahre gab es in vielen der kleineren Programme im geheimen Militärischen Raumprogramm Überlegungen, worauf sie ihre langfristigen Investitionen legen wollen. Okay, die Leute sahen auf die Technik und stellten die Frage, wollen wir wirklich die nächsten 30 Jahre damit verbringen sicherzustellen, dass wir die besten, mächtigsten Raumschiffe haben und wir den Himmel regieren. Oder wollen wir die nächsten 30 Jahre mit der Entwicklung der am weitesten fortgeschrittenen Computer-Technologie verbringen, so dass wir die Informationen regieren. Oder wollen wir die nächsten 30-40 Jahre mit den Super-Soldat-Technologien verbringen, dass wir mit Mordmaschinen-Schützen regieren. Oder wollen wir uns auf die Psi-Entwicklung konzentrieren? Und wir beschlossen, unsere Wetten auf die langfristigen Investitionen der Psionics-Entwicklung zu setzen. So haben wir mehr als jedes andere Kommando-System Psionics als Kern dessen verwendet, was wir tun, und wir operieren als das einzige voll funktionsfähige Psionics-Kommando innerhalb der verdeckten Militärischen Raumfahrtprogramme. Das bedeutet, dass jedes einzelne Mitglied der United States Marine Corp Special Section psionisch trainiert wird, psionisch konditioniert, psionisch genetisch verbessert, Implantate erhält und dann an einem Psionics-Computer angeschlossen wird, so dass im wesentlichen alle zusammengeschlossen werden. Somit bilden alle gemeinsam einen simulierten Bienenstock-Geist, so dass wir tatsächlich an einer Art geheimem, militärischem Pseudo-Kollektiv teilnehmen. Das ist einer der Gründe, warum wir sind sehr, sehr effektiv sind in dem, was wir tun, weil wir absolut als das einzige vollkommene Psi-Kommando der verdeckten Militärischen Raumprogramme operieren. Weil das der Fall ist haben wir verstanden, dass die mentale Evolution und die Psi-Entwicklung absolut entscheidend wichtig sind. Doch wir verstehen auch, dass der einzige Weg dazu nur in einer Gesellschaft möglich ist, die stabil ist. Während wir nun weiterhin die Infrastruktur sichern, den Müll aufräumen und die Gesellschaft stabilisieren, so dass die Psionics-Entwicklungen in einer stabilen friedlichen Atmosphäre passieren können, denken wir absolut, dass es eine sehr kritische Sache ist, dass dies geschieht. Wir denken weder, dass es klug oder sicher ist nur das Psionics-Erwachen in einer instabilen Atmosphäre zu haben, in der das Wasser nicht fliesst, die Strassen unsicher sind. Deshalb betrachten wir eine stabile Infrastruktur als entscheidend, während wir uns darauf vorbereiten den Menschen die psionische Entwicklung zu vermitteln.

Steve: Randy, wie du weisst ist alles im Universum ein zweischneidiges Schwert. Was sind die positiven Anteile und die Gefahren dieser Technologie?

Randy: Auf die positiven Aspekte glaube ich hingewiesen zu haben. Die Menschen, wenn sie so verbunden sind, nachdem sie ein gewisses Mass an Psi-Entwicklung erreicht haben, finden sich ganz plötzlich in einer Welt wieder, wo niemand jemals noch lügen kann. Jeder weiss es dann und sagt die Wahrheit. Dies verändert ganz fundamental unsere Welt, unser Denken und Fühlen. Ich meine damit nicht, dass die Menschen mit dieser Fähigkeit all die anderen privaten Gedanken aus den Köpfen lesen. Doch wenn ich in deinen Gedanken, deinem Kopf, höre, dass ich deine Gefühle verletze, gewinne ich ein grosses Mass an Verständnis und Wahrhaftigkeit zwischen der Kommunikation und den Umständen, und das könnte einfach alles ändern. Und die gefährlichen Aspekte kommen wirklich nur in jenen Menschen zum Tragen, die sehr stark und sehr mächtig geworden sind und sich nicht verantwortungsvoll verhalten. Dann müssen jene Leute eben in die Schranken gewiesen werden von anderen Menschen, die stark und mächtig sind und die NEIN zu ihnen sagen, damit sie es nicht tun.

Steve: Kann es grundsätzlich zur Gedankenkontrolle eingesetzt werden?

Randy: Je mehr du psionisch entwickelt bist, desto schwieriger ist es, deinen Geist zu kontrollieren. Der andere Aspekt davon ist das, dass wir zur Zeit genau deshalb eine viel besser kontrollierbare Gesellschaft bilden, weil wir NICHT psionisch entwickelt sind. Die Programmierung beginnt bereits im Kindergarten, dem ersten Niveau der psionischen Entwicklung. Würde es dort nicht bereits so Mind-kontrolliert ablaufen, würde jeder sagen: „Hey, du willst gerade versuchen, mich zu kontrollieren“. Es wäre ganz offensichtlich, wenn Menschen es bewusst versuchen würden. Innerhalb unseres ersten sensorischen Gewahrseins würden wir es bemerken.

Rob: Ich möchte etwas anmerken. Ich glaube, dass eines der Probleme, das wir hier haben aus der Vergangenheit stammt, aus dem Streit in der historischen Beziehung zwischen den ausserirdischen Rassen und dem Wunsch der Erden-Menschen, Technologie ohne spirituelles moralisches Verständnis der universellen Gesetze und Prinzipien zu haben. Ich respektiere Randys Ansicht. Doch die Entwicklung unter dem Geheimen Raumfahrtprogramm, unter dem Militär und der Leitung einiger feindlicher Gruppen, die unsere kriegerische Natur und unsere Fähigkeiten für Technologien nutzen wollten, stellt für mich ein Problem dar. Cobra wird mir sicher zustimmen, dass die Mysterienschulen auf den spirituellen moralischen Prinzipien der universellen Gesetze der Intelligenz basieren, wodurch die Menschen dies natürlich entwickeln und nicht künstlich in diese Technologie gedrängt werden. Vieles von dieser Technologie wird verwendet, um Angst zu erzeugen, ein Psionisches Plasma-Skalarfeld, Radionik, Skalarwellen, auch Infraschall-Technologie, die uns stört. Doch könnte einiges davon auch verwendet werden, um zu heilen. Cobra, würdest du über die positive Entwicklung des spirituellen Bewusstseins sprechen?

Cobra: Ja, natürlich. Die spirituelle Entwicklung ist eine natürliche innere Kraft, die tatsächlich in jedem fühlenden Wesen überall im Universum einschliesslich des Planeten Erde vorhanden ist. Und genau dieser Impuls, dieser Antrieb der spirituellen Entwicklung wurde künstlich durch Skalar-Technologien des negativen Militärs unterdrückt. Ich weiss, dass es positive militärische Programme gibt, um spirituelle, psychische Kräfte zu entwickeln. Sie machen einige wirklich gute Fortschritte, und dies wird in den Gesamtplan des Events einbezogen werden, doch es gibt ein grösseres Bild. Jedes Wesen auf dem Planeten hat diesen inneren Antrieb für die Evolution und wird ihn haben, und dies wird beschleunigt und die Stabilität der menschlichen Gesellschaft wird aufrechterhalten werden, denn wenn wir mehr Gewahrsein auf dem Planeten haben, ist es einfacher, die Stabilität zu wahren. Der einzige Grund, warum die menschliche Gesellschaft so instabil ist, ist der, weil soviel Macht verwendet wird, um die menschliche spirituelle Entwicklung zu unterdrücken, und so viel Energie darauf verwendet wird, diese Unterdrückung fortzusetzen, und das schafft psychische Instabilität in den Menschen. Wenn dieser Druck dann entfernt ist, versucht die menschliche Natur auf ganz natürliche Weise, wieder Stabilität zu erlangen und findet dies im Gleichgewicht der Harmonie mit den Naturgesetzen des Universums.

https://i1.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2016/04/Alte-Seele-4.png

Louisa: Okay, danke Cobra. Nun kommen wir zu unserem letzten Teil des Interviews. Wir haben bereits einige Aspekte betrachtet und ich möchte euch allen danken, für die Sichtweisen die ihr geteilt habt. Ja, wir müssen uns auf eine neue Ebene des Bewusstseins begeben. Dorthin schreiten wir voran und dies wir uns letztendlich helfen, durch all die Veränderungen zu gelangen, mit einem höheres Mass an Gewahrsein. Indem wir alles aus einem höheren Schwingungsniveau wahrnehmen verstehen wir, dass jeder einen anderen Weg geht, dies auf unterschiedliche Weise tut. Auch genau das wollen wir mit dem Runden Tisch hier verdeutlichen, dass wir verschiedene Möglichkeiten haben, um das gleiche zu tun. Die Wege sind so vielfältig wie die Menschheit, es gibt keine Lösung für alle. Das ultimative Ziel ist das gleiche, die Wahrnehmung zu schärfen, die Frequenz zu erhöhen, das Bewusstsein zu erhöhen. Wir haben es alle auf unterschiedliche Weise gesagt. Steve, hast du eine Frage für unsere Gäste?

Steve: Ja, Cobra erwähnte die skalaren Technologien. Ich habe bemerkt, dass sie neue Antennen auf der ganzen Welt rund um die grossen Städte bauen und diese scheinen eine andere Technologie zu sein, stimmt das?

Cobra: Tatsächlich gibt es verschiedene Versionen der Skalar-Technologie, und es gibt Schicht über Schicht dieser Technologie, doch der Zweck dieser Technik ist der gleiche, nämlich stehende Skalar-Wellen im Plasma zu erzeugen, um das menschliche Bewusstsein zu unterdrücken. Gegenwärtig wird es nun immer schwieriger für sie, das zu tun, weil, wie ich bereits sagte, die natürliche Evolution stattfindet. Es ist mehr und mehr Kraft vonnöten, um den gleichen Effekt zu erzielen und deshalb gibt es immer mehr schädliche Plasma-Skalarfelder von Strahlung rund um den Planeten. Genau aus diesem Grund haben die Menschen jetzt jene seltsamen Symptome, da das Plasmafeld durch diese skalaren Felder verunreinigt ist. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird es eine Bruchstelle geben, an dem diese Plasmafelder zerfallen, und dies wird nahe am Zeitpunkt des Durchbruchs sein.

Steve: Wie können wir das beschleunigen?

Cobra: Ihr könnt es beschleunigen, indem ihr euch mit eurem eigenen höheren Selbst verbindet, indem ihr die Göttlich-Weiblichen und Göttlich-Männlichen Aspekte anruft und euch mit der Kraft verbindet, die dimensional grösser ist als das Plasmafeld ist, dass sie versuchen, zu erschaffen.

Louisa: Was du sagst, ist dass sich die Schumann-Frequenz des Planeten erhöht und die Mächte, die [noch] sind, dies verstehen. Wenn ich das richtig verstehe, und jeder, der will, kann dazu Stellung nehmen, tun sie alles nur Mögliche, um uns in einer niedrigeren Frequenz zu belassen. Sie beschwören diese skalaren Waffen, um unsere Schwingung zu senken. Ich kenne persönlich einige spezielle Indigo- und Kristall-Kinder, die mit Feen sprechen, und auch diese erzählen ihnen, was die ganze Zeit hier vor sich geht. In der Tat nutzen sie diese Türme zur Frequenz-Verringerung. Gaia versucht, uns diese Codes zu geben, um unsere dritte Spirale unserer DNA zu heilen, so dass wir unsere Fähigkeiten und Frequenzen erhöhen können. Cobra, was möchtest du ergänzen?

Cobra: Ja, natürlich, das ist genau das, was geschieht. Die Plasma-Skalarfelder versuchen, diesen natürlichen Prozess der Evolution, den planetaren Durchbruch, zu unterdrücken. Ich möchte hier anmerken, dass sich die Schumann-Frequenz nicht erhöht! Es gibt tatsächlich viele verschiedene harmonische Schumann-Frequenzen, die beschreiben, was in der Erd-Ionosphäre los ist. Das, was jetzt tatsächlich geschieht, ist keine Änderung dieser Frequenz. Was geschieht, ist eine Änderung der höher-dimensionalen Schwingungsfrequenz des Planeten. Durch das Plasma- Skalarfeld, dass die Clique oder die dunklen Kräfte zu erschaffen versuchen, beabsichtigen sie die Menschheit so lange wie nur möglich unterdrückt zu halten. Und sie wissen, dass dies zu Ende geht. Sie versuchen nur, dies so lange wie möglich zu verzögern, mit so viel Kraft wie möglich und es wird immer schwieriger für sie.

Rob: Ich möchte ergänzen, dass sie schliesslich irgendwann abgebaut werden können. Ich kenne Leute, die zu einigen dieser Türme gehen und Skalar-Geräte platzieren, die so funktionieren, dass sie tatsächlich die negativen unterdrücken. Sie haben sie im Boden vergraben und so schon einiges beseitigen können. Dann kommen teilweise die geheimen Regierungsagenturen und versuchen herauszufinden, was los ist. Manchmal finden sie sie, graben sie aus und entfernen sie. Es gibt unterschiedliche diese Technologien, eine Menge tachyonartige Technologien. Das Körperfeld kann die negative Energie nicht komplett abwehren, doch diese Technologien helfen dem Körper in positiver Weise, die negativen Frequenzen zu ignorieren und das eigene Feld wieder zu harmonisieren. Diese Geräte sind eine Junior-Version der Lichtheil-Technologien, die vermehrt entwickelt werden. All dies ist extrem kraftvoll. Vielleicht ist Randy vertrauter damit.

Louisa: Nun, Randy was sagst du dazu. Häufig bekommen die Menschen Kopfschmerzen, nachdem ihre eigene individuelle Frequenz beginnt, sich auf ein bestimmtes Niveau zu erhöhen. Vermutlich wird das von dieser Technologie bei einer bestimmten Frequenz ausgelöst. Steve hat davon berichtet, wenn er beim Singen bestimmte erhöhende Frequenzen verwendet. Randy, welche Technologie wird konkret verwendet, wenn die Menschen an einem bestimmten Punkt ihrer Frequenzerhöhung solche Kopfschmerzen bekommen?

Randy: Nun ja, in einigen Fällen ist das tatsächlich ein Teil des Prozesses. Deine neuronalen Wege werden buchstäblich neu umbaut. Dein Gehirn fügt neue Neuronen hinzu, baut neue Nervenbahnen, die in der Lage sind, höhere Ebenen der Gehirnfunktion aufrechtzuerhalten. Du kannst keine höheren Bewusstseinszustände aufrecht erhalten ohne eine höhere Kapazität an Gehirnfunktionen. Es muss ein neurobiologischer Prozess ablaufen und Änderungen auftreten die Kopfschmerzen auslösen können. Dann bist du auch in jedem Falle empfindlicher geworden für die elektromagnetischen Felder um dich herum. Ich kann mich erinnern, dass ich anfing, das Summen in den Steckern in den Wänden zu hören. Die Verkabelung macht im Wesentlichen eine Menge Lärm, den du normalerweise nicht hören kannst. Hunde können es manchmal hören. Wenn dein Gehirn sich an einem gewissen Punkt zu entwickeln beginnt, kannst du buchstäblich dem Ton zu einem Stecker in der Wand folgen. Es ist ein kleiner, winziger, spezieller Ton. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Dingen wie diesen, bis du in diese Überempfindlichkeit resultierst und deine Sinne nehmen verschiedene Dinge wahr, weil Sie sind super, super mehr elektromagnetisch empfindlich sind und deine Neurobiologie verlagert und verändert sich. Ein Teil davon ist nur durch dich selbst und einiges davon ist, weil du immer empfindlicher für die Dinge wirst, die um dich herum geschehen. Es ist eine Art von aufwachen und Realisieren, dass du dich in einem Pool von Müll befindest. Bislang konntest du dies einfach nur nicht erkennen, weil du taub und blind warst und auch offenbar nicht riechen konntest. Nun beginnst du endlich, all diese negativen Dinge um dich herum zu spüren. Ein Teil davon ist „nicht absichtlich“, eben die einfachen Radio- und Fernseh-Frequenzwellen: doch sie sind verstopft und überlagert mit der elektromagnetischen Frequenz-Verschmutzung, was zu all jeden Dingen hinzugefügt wird, was auf sich ausbreitenden Wellen beruht: Hochfrequenz-Handys, die Hochfrequenz- Notfall-Kommunikation usw.. Alles wird genutzt, um Verzerrungen oder Dämpfungen im Feld zu erzeugen. Es gibt immer mehr von diesem Hintergrundrauschen. Es gibt Pläne, dieses Zeug zu demontieren und jenen Technologien entgegenzuwirken. Das Wichtigste, womit wir dem entgegenwirken können, ist das persönliche Psionics-Feld. Wenn wir lehren, in welcher Weise wir eine Blase um den Kopf formen können und auch um den Körper herum, können wir, wenn wir es dann entwickeln und beherrschen, diese Dinge im Wesentlichen herausfiltern oder all diese Wellen zurückprallen lassen oder abstossen. Die Leute sind alle so besorgt, dass diese Dinge schlecht sind, doch diese Dinge sind nur solange schlecht, bis du deine eigenen psionischen Fähigkeiten entwickelst. Danach kannst du es in gewisser Weise einfach ignorieren, als wäre es nicht einmal da. Baue ein gutes persönliches Schild um dich herum, so dass du geschützt bist.

Steve: Ist das, was du meinst Randy, die klassische Art von psychischem Schutz, indem du eine Schutz-Blase um dich herum visualisierst?

Randy: Im Wesentlichen ist es das, was wir das intergalaktische Protokoll nennen, ja. In der Tat basiert das intergalaktische Protokoll auf den Grundlagen der Physik und wesentlichen Grundlagen, wie deinen psionischen Fähigkeiten und wie dein Energiekörper wirkt. Und, ja, beim grundlegenden intergalaktischen Protokoll, das wir empfehlen würden, handelt es sich um eine gewisse Kontrolle über das, was in dein Universum und deine Energiewelt hinein kommt und wieder heraus fliesst. Es ist das Gegenteil davon, wie ein Korken auf den Wellen des Ozeans auf und ab zu schwingen ohne eine Kontrolle zu haben, in alle Richtungen, ohne jede Stabilität. Der Unterschied besteht im Grunde darin, dass du selbst die Energie und die Stabilität für dich selbst erschaffst und all dem anderen Zeug, das sozusagen als Ozeanwelle um dich herum ist, die Wirkungsfläche entziehst.

Louisa: Du hast eine interessante Bemerkung gemacht, nämlich dass unsere Fähigkeit, unser Bewusstsein zu erhöhen, eine Funktion unserer Fähigkeit ist, unsere Gehirnfunktionen so zu erhöhen, um in die Theta-Wellen einzutauchen, in die höheren Zustände der Gehirn-Wellenfunktionen zu gehen. Wenn du sagst, höhere oder mehr Gehirnfunktion sprichst du dann auch über höhere Zustände oder ist das nicht dasselbe?

Randy: Wir sprechen wirklich über den Verstand (Mind), das Gehirn, und über den Input und Output. Wir sprechen über zahlreiche einzelne Komponenten, die alle zusammenarbeiten. Es ist als ob du über den Motor deines Autos sprichst, wie die Kraftstoffpumpe funktioniert, der Luftfilter, der Katalysator, die Kolben. Doch der Motor funktioniert wirklich nur, wenn all dies zusammen arbeitet. Nun, wenn wir über den Verstand und das Gehirn reden, dann klappt es letztendlich nur mit allen Bestandteilen gemeinsam.

Rob: Ich möchte hier anfügen, dass es ein Aspekt der körperlichen Ebene ist, wie wir die Muskeln trainieren. Es gibt dabei eine neurohormonelle Komplexität und Technologien, durch die wir dies auf subtile Weise beeinflussen können und uns den höherdimensionalen Ebenen öffnen. Die Erklärung oder Definition des Aufstiegs ist, dies zu erreichen, denn wir haben verschiedene subtile Körper und verschiedenen Ebenen des Bewusstseins in uns, und wenn wir dann über die physische Ebene aufsteigen wird unser körperlicher, physischer Körper immer mehr von den höheren den atomaren und den Quanten-Elementen der höheren physischen Ebenen erlangen, da die Erfahrung dieser physischen Ebene dann abgeschlossen ist. Wir existieren in einem anderen unaufhörlichen, nie endenden Aufstiegsprozess des Wachstums und der Veränderung. Dies ist nicht nur eine materielle Sache, sondern hat sehr viel mit der Verbindung mit der Seele und deren Sinn und Zweck zu tun. Bis zu einem gewissen Grad müssen wir auf unserer Welt etwas wie den Glauben an eine positive Sache aufrechterhalten, weil nicht alles durch den Intellekt verstanden wird. Es geht weniger um die vielen Schritte auf der Leiter der intellektuellen Errungenschaften, sondern um die Verbindung mit der Seele und der „Ich bin“-Präsenz und der Widerverbindung zu aller Zeiten und durch den ganzen Raum und sogar über die Zeit hinaus, in die ewige Gegenwart des JETZT. Das ist ein Prozess, der diese gebrochene Welt auf all diesen Ebenen der positiven Kräfte nun braucht, um es auszubalancieren.

Randy: Ja sicher, dies ist eine Quanten-Entwicklung mit dem ganzen energetischen, metaphysischen Aspekt Doch solange wir die physischen Körper haben, die mit Zellen und Flüssigkeiten arbeiten, haben wir die Verbindungsschnittstelle, und unser physischer Körper muss in der Lage sein, die energetischen Komponenten zu handhaben oder sie arbeiten schlicht nicht. Es ist wie der Versuch, den Kraftstoff für Jet-Flugzeuge in ein Go-Kart zu füllen, den er nicht verarbeiten kann. Es könnte nicht funktionieren und würde den Motor sprengen. Wenn du versuchst, jemanden aufsteigen zu lassen, der biologisch nicht vorbereitet ist, dann ist das als ob du versuchen würdest, einen Gorilla aufsteigen zu lassen und du wirst sein Gehirn sprengen. Wir kennen es aus der Laborforschung. Wenn man eine biologische Quelle mit mehr metaphysischer Energie überschüttet, als sie bewältigen kann, kommt es zu Hirnblutungen, inneren Blutungen und sie stirbt. Wir wissen, dass der physische Aspekt, wie Menschen aufwachsen, sich entwickeln und körperlich entgiftet werden, wie ihre Gehirne sich entwickeln, ihre Zellen sich weiter entwickeln, um höhere Spannungen auszuhalten, für die Weiterentwicklung erforderlich ist. Diese Dinge sind miteinander verbunden. Man kann nie einen evolutionären Prozess durchlaufen, ohne Verbindung mit diesen biologischen Prozessen.
Dies sind wissenschaftliche Tatsachen. Deswegen arbeiten die ET’s seit Jahrhunderten auf diese Weise und wir erledigen heute all diese Arbeit auf einer sehr pingeligen Ebene, die das Material, das psionische und das metaphysische verknüpft oder es wird nicht funktionieren.

Louisa: Nun möchte ich gerne jeden um seinen abschliessenden Kommentar bitten. Was denkt ihr, haben wir etwas erreicht, konnten wir den Zuhörern etwas vermitteln, so dass sie nun die Dinge in einer anderen Art und Weise zu verstehen? Botschafter, ich danke Ihnen, dass Sie ein so liebenswürdiger Gastgeber und mit uns so geduldig waren. Wir müssen nicht immer einer Meinung sein, doch auf ein gemeinsames Ziel hinsteuern.

RD Botschafter: Danke. Ich möchte allen danken, die am Programm teilgenommen haben. Es ist immer interessant all den Geschichten zuzuhören. Ich hoffe sehr, dass die Menschen in der Lage sein werden, für sich etwas herauszugreifen. Ich fürchte, dass diese Diskussionen weit jenseits des Verständnisses der meisten Menschen liegen. Viele Menschen sind skeptisch gegenüber allem, was ausserhalb ihrer eigenen Ebene des Verständnisses ist. Selbst Menschen, die meinen, sehr engagiert und sehr gut informiert zu sein, stecken doch manchmal noch sehr fest in ihrem eigenen dogmatischen Verständnis über alles, was sie für richtig halten.
Wie auch Randy es sagte, sind viele Dinge geprüft, untersucht und bestätigt. Darauf müssen wir unseren Fokus setzen. Mit dem kommenden Wissen, dass wir zusammen an diesem Tisch haben, müssen wir zusammen kommen, zusammen arbeiten, und im Grunde genommen versuchen, die Menschen aus diesem Schlamassel zu retten, indem wir uns heute befinden.
Grundsätzlich würde ich mein Bestes tun, um mich für die kommenden Traumata vorzubereiten, die auf dem Weg zu uns sind. Ich weiss, dass einige der Aliens, oder was auch immer sie sind, Dschinns oder was immer, bestimmte Agenden vorantreiben in Bezug auf (so genannten) „Tierseelen“ [eine abwertende Bezeichnung für die menschlichen Seelen] und einer „erweiterten Entfernung“ von Menschen vom Planeten. Dies wird jetzt in dieser Welt sehr hart gepuscht. Es gab bereits Vereinbarungen und unterzeichnete Verträge, auch durch die Menschen. Ich denke, darauf müssen wir den Fokus setzen und versuchen, Lösungen zu finden, um die Menschheit zu retten. Ich hoffe, dass wir uns selbst retten werden und im allerschlimmsten Fall auch jemand kommen wird, um unsere Rettung zu unterstützen. Hiermit möchte ich mein Statement beenden und Ihnen allen zutiefst danken.

Louisa: Danke, Herr Botschafter. Ja, ich denke, wir haben Fortschritte gemacht. Wir haben unterschiedliche Erfahrungen und Meinungen. Ich versuche immer, mit einem offenen Geist zu hören und jeder am Tisch sollte gleichermassen zu Wort kommen. Ich denke, wir Menschen müssen ein Mitspracherecht für unser eigenes Schicksal haben. Ich weiss, dass „alle“ zuhören! Rob, was ist dein Kommentar?

Rob: Die Zuhörer werden ihr eigenes Urteil dazu bilden müssen, wie viel sie verstanden haben, um es für ihre eigene Entwicklung zu verarbeiten. Wie auch Randy sagte, ist es eine physiologische Tatsache, dass man nicht einen Körper mit höheren Energien überlasten kann. Es gibt natürlichere Prozesse als durch Technologien. Diese können beteiligt sein und auf viele ausserirdische Welten wird dies seit Millionen von Jahren mit einem sehr heiligen Verständnis einer super-kulturellen Entwicklung genutzt. Wir hier müssen erkennen, dass wir kleine Babys sind und aus dem Mutterleib in unser eigenes Bewusstsein kommen. Häufig haben wir eine Menge Missverständnisse über viele Dinge und Ideen und müssen bereit sein, zu akzeptieren, dass unser Verständnis, unsere Gefühle und Ansichten unterschiedlich sind. Wir müssen uns erlauben zu widersprechen und wir können unterschiedliche Standpunkte haben.
Die Menschen sollen in sich selbst schauen, und sie können auch viel aus dem Internet lernen. Doch dieses intellektuelle und materialistische Verständnis müssen wir durch unser Herz verarbeiten, und es muss sich für uns natürlich anfühlen. Es geht eine starke Reinigung durch die plasmatischen Felder. Diese Wesenheiten, denen wir ausgesetzt sind, unterwerfen uns alle diesen intensiven emotionalen Gefühlen in welchen der Moment so wichtig zu sein scheint. Ich dem grossen Plan des Universums mit Milliarden und Milliarden und Milliarden von Galaxien ohne Ende ist dies ein kleiner Aspekt, und wir alle müssen unsere Rolle spielen. Somit mögen wir uns zugleich auf Liebe und Akzeptanz fokussieren und weise sein in unseren Beziehungen. Vielen Dank an all eure Zeit und euer Hier-Sein.

Louisa: Danke Rob. Du hast die Mt. Shasta Konferenz, die bald kommt: http://www.thepromiserevealed.com. Cobra, was möchtest du gerne unseren Zuhörern abschliessend mitgeben?

Cobra: Ich möchte sagen, dass dieses Interview heute sehr erfolgreich war. Wir haben es geschafft, verschiedene Menschen mit unterschiedlichen Perspektiven zusammen an einen Tisch zu bringen und über unsere Zukunft zu verhandeln. Ich würde sagen, dies ist das erste von vielen Interviews, die auf der ganzen Welt mit vielen verschiedenen Menschen und Gruppen stattfinden werden, die zusammen die Offenlegungen diskutieren. Es geht nicht nur um die Kabale oder die Geheimen Raumfahrtprogramme, um die Plejadier oder die Sirianer, es geht um uns. Jeder, der den Willen hat, am Offenlegungsprozess teilzunehmen, kann an diesem Offenlegungsprozess auch teilnehmen. Ihr könnt eure Blogs, eure Facebook-Gruppen erstellen, könnt beginnen, euer Verständnis des Offenlegungsprozess zu verbreiten und aktiv beizutragen. Darum wurdet ihr in diese Zeit geboren. Also lade ich hier jeden ein, der zuhört, anzufangen darüber nachzudenken, was ihr tun könnt, um den Offenlegungsprozess effizienter, harmonischer und auch schneller zu gestalten.

Randy: Nun, ich habe sicherlich das Privileg, seit mein Brigade-General mich gebeten hatte öffentlich zu sprechen, einen Bogen der Entwicklung zu sehen, sowohl in der Öffentlichkeit, als auch intern. Diese interne Sicht hat sich im Laufe der Zeit sicherlich geändert. Ich kann sagen, dass die Haltung von mir und meinem Brigade-General schon vor drei Jahren optimistisch war, doch weniger optimistisch heute, wegen all der Dinge, die inzwischen geschehen sind und sich verändert haben. Meine Meinungen und Aussagen über das, was ich denke, was passieren muss, und was sich mit der Zeit geändert hat… Ich bin ein Marine-Mitglied und meine Aufgabe ist es, Dinge taktisch zu beurteilen … wo die Dinge vor einer Reihe von Jahren hässlich waren, haben sie sich wahrlich zum Besseren gewandelt. Ich weiss, es passt einigen Leute nicht, was getan wird. Wir machen es so, wie wir denken, dass sich eine minimale Menge an negativen Auswirkungen ergibt und es erlaubt uns, wie wir denken, uns auf den nächsten, möglichst nahen, Termin für die vollständigen Offenlegung zu fokussieren. Mit dem Thema Offenlegung das Gespräch zu beginnen, ist in Ordnung und sorgt für eine klare Richtung. Man bekommt den Fuss in die Tür und stellt Fragen. Ich meine das ganz praktisch. Sicher müssen wir noch etwas warten, doch ich glaube, nicht mehr allzu lange.
Ich bin ganz für die metaphysische, energetische Veränderung, die wir durchmachen, doch möchte ich darauf hinweisen, dass alles auf einer sehr grundlegenden sozialen, politischen und wirtschaftlichen Ebene geschehen muss.
Somit, schaut, was passiert, schaut auf die positiven Teile des Prozesses, die sich entfalten, Tut selbst das, was ihr denkt, dass es das Beste ist, was zu tun ist.

Steve: Ich möchte nur noch hinzufügen, dass es mir eine Freude war, in Gegenwart einer Gruppen-Schwingung zu sein, die die Menschheit so voran bringt. Es gibt so viel Negativität, die jeder jeden Tag erlebt, und dies hier gibt Hoffnung. Ich glaube fest an die innere Stärke und die Zukunft der Menschheit. Auf einer persönlichen Ebene kann ich kaum die Anhebung des Bewusstseins der Menschheit erwarten und möge es sich so schnell wie möglich anheben. Es stört mich weiterhin, dass wir möglicherweise nicht als eine Rasse über unsere Zukunft entscheiden können, weil noch nicht alle Karten auf dem Tisch sind. Ich hoffe, dass sie bald aufgedeckt werden. Danke euch allen.

Louisa: Ich möchte euch allen sehr danken. Ich stimme mit Cobra überein, dass mehr Gespräche dieser Art mit verschiedenen Leuten auf verschiedenen Ebenen geschehen müssen. Ich denke, dass eine Frau in der Mitte sein muss, die unparteiisch ist, die die Göttinnen-Energie und die bedingungslose Liebe besitzt und verankert, und ich hoffe, dies zu tun. Ich hoffe, dass ich es heute getan habe, weil es eines meiner persönlichen Ziele ist, den Männern auf diesem Planeten zu helfen, deren Transformationen in energetischer Hinsicht ohne Vorurteil zu unterstützen. Wie ich bereits sagte, wir müssen die Männer auf diesem Planeten ermächtigen, da sie entmachtet wurden. Ich denke, dadurch können wir eine Menge Dinge überwinden, die uns geschahen, die Manipulationen, auch durch die Technologie.
Wenn die Männer nur ihre weibliche Natur umarmen würden und den Frauen es gestatten würden, sie nicht zu beherrschen, sondern sie zu lieben und in ihre Kraft zu bringen. Wir haben so viel Programmierung zu überwinden. Es gibt so viele Erwartungen, die die Gesellschaft den Männern und ebenfalls den Frauen auferlegt hat, von denen wir nicht in der Lage gewesen sind, sie zu erfüllen und zu erreichen.
Die Erfüllung oder Nichterfüllung dieser Erwartungen beschränkt uns zu unserem Nachteil, auch in Bezug auf die ganzen Kontrollaspekte der Religionen und die sehr harten psychischen Paradigmen der mentalen Programmierung. Wie jeder heute angesprochen hat, müssen wir wirklich aus der Dualität kommen, müssen in eine höhere Bewusstseinsebene gelangen und uns selbst retten wollen. Randy hat die Workshops über Psionics, Cobra hat die Meditationen und den Blog.
Wir waren uns alle in demselben einig, dass die Offenlegungen unmittelbar vonnöten sind, so unterschiedlich aus verschiedenen Winkeln. Ich hoffe, diese Botschaft war laut und deutlich. Wir können zusammen kommen und finden schliesslich heraus, dass wir als Art überleben wollen – dies ist die Antwort. Wir müssen erkennen, dass dies die Antwort ist.

Cobra: Vielen Dank für dieses Interview, es war grossartig. Ich hoffe, dass es euch alle freut und auf Wiedersehen an alle.

Steve: Noch eine letzte Botschaft an alle, die dies lesen: sprecht bitte Fremde auf der Strasse an, eure Nachbarn, Familie, Freunde, erzählt einfach eure Geschichte, sprecht über die Offenlegungen, es wird helfen.

Louisa: Hier im Anschluss sind noch all die Webseiten zum Nachlesen und Informieren für euch.

Hier unsere Webseite: der www.thegoldfishreport.com    und www.facebook.com/thegoldfishreport

Von Cobra könnt ihr hier etwas lesen:  2012portal.blogspot.com und www.prepareforchange.net

Randy Cramers Webseite mit Informationen über die Workshops www.earthcitizenconsulting.com

Rob Potters Webseite  www.thepromiserevealed.com

und Weitere Informationen über den Botschafter:  www.globalmissionofpeace.com und  www.GMOPTV.com

Danke an alle für JETZT. 🙂
Orginallinks:
Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter COBRA, Eventinfo / Wir sind hier! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu COBRA, Randy Cramer, Botschafter der Red Dragon-family zur Offenlegung

  1. Pingback: Post von Hannes – News#42 – 26.08.2016 | Hannes für Frieden

  2. Pingback: Post von Hannes 6 « bumi bahagia / Glückliche Erde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s