FULFORD – 18.04.2016 – Rote und Grüne Asiatische Geheimgesellschaften unter neuer Führung versprechen „die Erde erzittern zu lassen“

Benjamin Fulford – Blogeintrag vom 18. April 2016

Rote und Grüne Asiatische Geheimgesellschaften unter neuer Führung versprechen „die Erde erzittern zu lassen“

Während der letzten Woche informierte ein Gesandter, der vorgab, zur Haupt-Familie der
„Hongmen Worldwide Chinese Union“ zu gehören, die White Dragon Society darüber,
dass die Roten und Grünen Drachenfamilien unter einer neuen Führung stünden. Er sagte,
„Wenn sich der Asiatische Riese bewegt, dann bebt die Erde, unser Ziel jedoch ist der
Weltfrieden.“ Nicht viel mehr kann dazu über die Gespräche der Roten, Blauen und
Weißen Drachen-Gesellschaften geschrieben werden, aber Sie können sicher sein, dass
sich bald große Ereignisse entfalten werden.
Es gibt auch viel Gerede aus verschiedenen Quellen, darunter die CIA und das Pentagon,
dass eine Art finanzielles Ereignis dicht bevorsteht, das viel größer ist als es der Lehman-
Schock war. Obwohl uns die Erfahrung gelehrt hat, mit genauen Datumsangaben
vorsichtig zu sein, gehen viele Quellen soweit zu sagen, es würde der 19. April sein. An
diesem Tag wird der Shanghai Gold Exchange seine Handelsplattform öffnen, mit der
Absicht, den von der khasarischen Mafia kontrollierten Banken die Festlegung des
Goldpreises abzunehmen.
Wahrscheinlich ist es kein Zufall, dass in der letzten Woche die Deutsche Bank vor
Gericht zugab, dass sie Gold- und Silberpreise manipulierte, und versprach, alle
Informationen herauszugeben, die sie über andere große Banken hat, die in die
Preismanipulation verwickelt sind.
So, wir sehen, die Chinesen beginnen ihren Goldhandel zur gleichen Zeit, in der den
westlichen Banken, die traditionell den Goldpreis festlegten, öffentlich Betrug
nachgewiesen wird. Der Shanghai Gold Exchange (SGE) wird es den Asiaten auch
ermöglichen, die riesigen außerhalb des Marktes befindlichen Goldmengen, die sie
angeblich besitzen, zu Geld zu machen. Das bedeutet, der Chinesische Yuan wird
zumindest teilweise durch Gold gedeckt sein.
Dies ist die wahrscheinliche Quelle solcher Berichte;
die behaupten, China werde ankündigen, mit Beginn in dieser Woche einen international
durch Gold gedeckten Yuan heraus zu geben und aufhören, den US-Dollar zu
akzeptieren. Wir konnten dies nicht durch unabhängige Quellen bestätigen, aber können
sagen, die Weiße-Drachen-Gesellschaft hat den Chinesen dazu geraten, einen solchen
Schritt zu tun, in Abstimmung mit dem US-Militär und den Agenturen.
Sicherlich waren die Finanzminister und Top-Zentral-Banker der G20-Staaten letzte
Woche in Washington versammelt, sowohl für regelmäßige als auch für krisenbedingte
Besprechungen. Die Leitenden der Federal Reserve Banken hatten ebenfalls viele
Notfall-Treffen.
Ein sichtbares Ergebnis ergab eine historisch bedeutsame Nachricht in der letzten Woche;
die Federal Deposit Insurance Corporation (Einlagen-Sicherungsfond in USA) erzählte
nämlich den Banken-Riesen wie JP Morgan, Goldmann Sachs, Wells Fargo, New York
Mellon Bank und der State Street Corp, dass ihre Konkurs-Pläne „nicht überzeugend“
seien.
Anders ausgedrückt, einigen Top-Banken der khasarischen Kabale und Eigentümern der
Federal Reserve Banken wurde im Grunde gesagt, dass sie de facto bankrott sind.
Sowohl Pentagon-Quellen als auch CIA-Quellen berichten uns dass, als sich die
Vorsitzende der Federal Reserve Banken Janet Yellen mit US-Präsident Barack Obama
und Vizepräsident Joe Biden traf, Yellen darum gebeten habe, das US-Militär zu
mobilisieren, damit es Unruhestifter festnimmt und in FEMA-Camps sperrt, um Massen-
Krawalle zu verhindern, die nach einem geplanten Vorstoß der FED entstünden, wenn die
großen Banken durch Diebstahl der Ersparnisse der Leute gerettet würden. „Lasst den
Dollar sterben und legt eine Bürgschaft ein“, so fasst die Quelle der CIA Yellens
Vorschlag zusammen. Das Militär jedoch lehnte ab, es hatte andere Pläne. Yellen hätte
das Gold-Angebot annehmen sollen, dass ihr in der letzten Woche von den Asiaten
gemacht worden war, solange sie die Gelegenheit dazu hatte.
Stattdessen hat das Militär Yellen nun gezwungen, die FED dazu zu bringen, an JP
Morgan einen offenen Brief zu schicken, um die Welt wissen zu lassen, „es ist unsicher“.
Militärischer Druck war auch hinter der Warnung des FDIC (Federal Deposit Insurance
Corporation = Einlagen-Sicherungsfond) an die fünf großen oben erwähnten Banken. Als
Reaktion darauf haben Wells Fargo und andere Banken begonnen, ihr Personal für ein
„Notfall-Szenario“ zu trainieren.
Das US-Militär arbeitet zusätzlich aktiv daran, einen neuen durch die Regierung
ausgegebenen US-Dollar zu erzeugen, der durch Silber und Asiatisches Gold gedeckt
wird, um die Wirtschaft in den USA nach dem Kollaps des Babylonischen-
Schuldensklaven-Banken-Systems der khasarischen Mafia am Laufen zu halten, wie
Quellen der WDS (White Dragon Society) mitteilen.
Die Situation in Europa ist nicht viel besser. Der IWF (Internationaler Währungs-Fond)
stellte in der letzten Woche öffentlich fest, dass die Europäischen Banken 900 Milliarden
Euro uneinbringliche Forderungen haben und es nicht länger aufschieben könnten, damit
umzugehen. Es ist fast sicher, dass die tatsächlichen Forderungen noch viel höher sind als
das, was der IWF zugeben möchte. Mit anderen Worten, viele der Europäischen Top-Banken sind wahrscheinlich auch bankrott. Barclays, Deutsche Bank, Credit Suisse und

UBS werden durch Beamte der Aufsichtsbehörden geprüft, um zu sehen, ob sie
zahlungsfähig sind, sagen Russische Quellen.
Dies könnte der Grund sein, warum khasarische Mafia-Oligarchen in den USA und
Europa plötzlich Kampagnen gestartet haben, um die weltweiten Steuer-Oasen zu
schließen; und 31 Billionen in der Welt vagabundierende Dollars nach Europa oder die
USA zu locken oder zu zwingen; wo sie beschlagnahmt werden können, um den Bankrott
abzuwenden. CIA-Quellen sagen, die Rothschilds hätten es bereits geschafft, „Billionen“
von Dollars nach Reno, Nevada zu locken; mit diesen hinterhältigen Motel-Trick. Sie
können sicher sein, es ist sind nicht ihre eigenen Auslands-Gelder, die sie nach Hause
holen wollen.
Einige der Gelder, die mit Sicherheit beschlagnahmt werden, sind Saudi Arabiens so
genannte US-Dollar-Anteile. Letzte Woche waren in den Unternehmens-Medien
Propaganda-Berichte zu sehen, dass Saudi Arabien seine US-Hypotheken und
Wertpapiere im Werte von mehreren hundert Milliarden Dollar verkaufen würde für den
Fall, dass die US-Regierung die 28 bisher geheim gehaltenen Seiten des 911-Berichts
herausgeben würde, oder wenn sie Familienmitgliedern von 911-Opfern erlaubte, Saudi-
Arabien zu verklagen.
Trotzdem, Saudi-Arabien hat diese Wahl nicht und wird stattdessen herausfinden, dass
seine US-Anteile längst beschlagnahmt wurden. Selbst mit Hilfe der Türkei oder Israels
würden die USA und Russland sie wie Käfer zerquetschen, sollten sie solch einer
Beschlagnahme widersprechen.
Gemäß Pentagon-Quellen wird Präsident Obama tatsächlich in dieser Woche Saudi-
Arabien besuchen, um ihnen die Leviten zu lesen und sie zu zwingen, ihr weltweites
Unruhestiften zu beenden. Außerdem wird Obama die 28 Seiten veröffentlichen, sobald
er von seinem Besuch zurück kommt, sagen die Quellen.
Für die gleiche Zeit, in der Obama Saudi-Arabien besucht, wurde Israels Premierminister
Benyamin Netanyahu nach Moskau bestellt. Dort wird ihm gesagt werden, er solle die
Golan-Höhen an Syrien zurück geben und außerdem noch weiteren UN-Resolutionen im
Hinblick auf Israel Folge leisten; sonst wird es mit Sanktionen konfrontiert und damit,
dass „alle Optionen auf dem Tisch liegen werden“. Das könnte eine vollständige
Blockade Israels bedeuten. Außerdem, sagen die Quellen, Obama wird aufgrund der
Unterstützung durch das US-Militär nicht das sonst übliche US-Veto einlegen, um Israel
vor US-Sanktionen zu bewahren.
Die Russen wollen auch die Rückgabe des Goldes verlangen, das dem Zar von Russland
durch die Rothschild-Familie, den tatsächlichen Herrschern über Israel, gestohlen wurde. Die Bücherei der Bank von Japan hat einen Bericht über japanische Kriegsschiffe, die
1918 in Wladiwostok ankamen, um 10 Tonnen Gold des Zaren zu „evakuieren“, bevor
die Kommunisten es festhalten konnten. Dieses Gold wurde später nach England
gebracht, gemäß BOJ-Quellen (BOJ – Bank of Japan). Vermutlich ist das nur die Spitze
des vermissten russischen Gold-Eisberges.
Da wir gerade über gestohlenes Gold sprechen; es gibt zurzeit hektische Aktivitäten im
Zusammenhang mit Gold-Lagerstätten in Indonesien. Diese Woche besucht der
Indonesische Präsident Joko Widodo (Jokowi) Deutschland, Groß-Britannien, Belgien
und Holland, und wird unter anderem über Indonesisches Gold sprechen. Es stellt sich
heraus, das Gold wurde von den Japanern überbracht, soll heißen, es wurde anderen
Asiatischen Ländern abgenommen, die nun die Rechte daran beanspruchen, sagen CIA-
Quellen in Indonesien. Den Europäern gelüstet es auch nach diesem Gold. Fotografien
der Indonesischen Gold-Lagerstätten können interessierten Stellen zur Verfügung gestellt
werden, sagen die Quellen.
Jedenfalls werden letzten Endes die Weißen Hüte des Pentagons, der WDS und die
Chinesen die passenden Vereinbarungen treffen, um die Dinge in Ordnung bringen.
Ein öffentliches Zeichen, dass die Weißen Hüte der USA und der Chinesen bereits
Abkommen erreichen, kann durch die Tatsache bestätigt werden, dass die von den
Chinesen geführte Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) und die von den USA
kontrollierte Weltbank ihr erstes gemeinsames Finanz-Projekt ankündigten.

 

http://news.xinhuanet.com/english/2016-04/14/c_135277902.htm

http://news.xinhuanet.com/english/2016-04/14/c_135277902.htm

 

Die nächste Stufe wird darin bestehen, die Höhe der Investitionen von Milliarden auf
Billionen von Dollars anzuheben.
Ein weiterer Deal, der zurzeit zwischen der WDS und den Chinesen ausgehandelt wird
betrifft Japan. Premierminister Shinzo Abe, der letzten Endes den Agnelli-Brüdern und
Evelyn de Rothschild unterstellt ist, muss gehen, stimmen beide Seiten überein. Die
Chinesen favorisierten lange Zeit den Politiker und Machthaber Ichiro Ozawa, doch
dieser war nach Ansicht des Pentagons zu sehr anti-amerikanisch eingestellt, berichten
Quellen, die an den Gesprächen beteiligt sind. Aus dem Grund wird Hideo
Higashikokubaru, ein TV-Talent and früherer Gouverneur der Präfektur Miyazaki, als
Nachfolger für Abe angesehen. Higashikokubaru würde einem Jubiläum
(=Schuldenschnitt?) vorstehen sowie einer Neuverteilung von Vermögenswerten, sagen
sie.
Eine weitere Entwicklung ist, dass Japan die vollständige Legalisierung von Marihuana
vorbereitet und die Kontrolle über den daraus resultierenden geschäftlichen Boom an
Asiatische Geheimgesellschaften übergibt. Inzwischen plant die Firma Otsuka
Pharmaceuticals, ein wichtiger Produzent für die industrielle Marihuana-Medizin zu
werden.
Zum Thema Japan; das Erdbeben der letzten Woche in Süd-Japan scheint, aufgrund
seismografischer und anderer Beweise, natürlichen Ursprungs gewesen zu sein. Der
vulkanische Feuerring rund um das Pazifische Becken ist sehr aktiv, weil zur Zeit ein
neuer Kontinent geboren wird, wie Quellen der P2 Freimaurer-Loge berichten. Das wird
natürlich nicht über Nacht passieren, doch neue Inseln sind in der Gegend schon geboren.
Quelle: „http://antimatrix.org/“ Antimatrix.org
übersetzung: manavika
https://cdn.superstation95.com/media/k2/items/cache/d45a54d5d947891dd1cd75d25cbe05d0_XL.jpg?1461067062
Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter FULFORD veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s