COBRA – Interview durch Untwine vom 11.2.2016

Untwine: Was ist deiner Auffassung nach der beste Beweis für das Vorhandensein ausserirdischen Lebens, der bisher öffentlich zur Verfügung steht?

COBRA: Es gibt keinen Beweis, der in der Öffentlichkeit zur Verfügung steht, weil es unterdrückt worden ist. Doch das bestmöglichste Argument für das Vorhandensein der ET-Präsenz ist, dass wir etwa 100 Milliarden Galaxien haben und jede von ihnen verfügt über 100 Milliarden Sterne und natürlich haben viele von ihnen bewohnbare Planeten und es wäre absolut unmöglich, dass dort kein fühlendes Leben entdeckt werden könnte, oder nicht entwickelt wäre. Also ich würde sagen, dass es aus wissenschaftlicher Sicht äusserst unwahrscheinlich ist, dass das Leben nicht auch an anderer Stelle im Universum entwickelt ist. Aber für den Beweis werden wir etwas länger warten müssen, bis die Kabale nicht mehr so viel Kontrolle hat, wie es jetzt der Fall ist.

U: Überall auf der Welt gibt es viele alte Bauten mit Steinen, die zu gross sind, um von Menschen getragen/transportiert zu werden, oder so präzise geschnitten sind, dass selbst unsere heutigen Werkzeuge dies nicht zu tun in der Lage wären. Wie wurden sie erbaut und von wem?

C: Es gab viele Rassen in den atlantischen und post-atlantischen Zeiten, die dieses bauten. Einige von ihnen waren ein Teil der Oberflächen- oder Untergrund- Populationen, und einige von ihnen waren Teile der ausserirdischen Kräfte, die auf der Oberfläche des Planeten eingriffen.“

Weiterlesen unter: Interview von Cobra durch Untwine vom 11.2.2016 | Transinformation

https://i1.wp.com/transinformation.net/wp-content/uploads/2016/02/Ascended.jpg

Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter COBRA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s