News#21 – 21.10.15

Hallo meine Lieben, die Energien sind mittlerweile bei 114 von 144. Und es rappelt mächtig in unserer Erden-Reality-Show. Die alten Muster zerfallen, unsere werten Politiker verstehen die Welt nicht mehr. Ich bin gespannt, ob ihr Abgang noch blutig wird oder sie noch zur Vernunft kommen. Bei dem was sie derzeit im Rekord durch den Bundestag prügeln, könnte man meinen sie haben sich bewusst für den Strick entschieden. Aber mal sehen, vielleicht hat der Rest ja auch einfach keine Lust mehr den Koks- & Alkinasen in ihrem Berliner Palast noch weiter ernst zu nehmen. Wäre ja schön 🙂

Skandalgesetz – totale Kontrolle im Meldewesen ab dem 1. November 2015! | Erdenherz Schönes Ding, innerhalb von geschlagenen 57 SEKUNDEN! durchgewunken. Da geht jemand der Arsch aber gewaltig auf Grundeis, das soviele ihre Ausweise abgeben. Da packen wir zur autoritären Einschüchterung noch ne max. Bußgeldhöhe von lächerlichen 25.000 EURO drauf?!? Das die sich selber noch ernst nehmen können, erstaunt mich.

Schweden testet Sechs-Stunden-Arbeitstag | euronews, wirtschaft Ist schonmal ein Anfang, wenn man sich im Detail damit beschäftigt, können wir in sehr kurzer Zeit 80% der Arbeit abschaffen, da sie völlig sinnfrei ist und langfristig Arbeit ansich…

Der Mensch und die Maske | Erdenherz Sehr schöner Artikel, der nochmal auf die Unterschiede Mensch/Person eingeht, wer sich dieses schöne Video dazu noch nicht angeschaut hat, sollte es nachholen: Merkwürdigkeiten Hitler, BIZ und Strohmannkonten – 9min

McDonalds in der Krise: Hat sich das Modell überlebt? Die Entwicklung verfolge ich ja auch schon länger, umso bewusster jemand ist desto schneller geht die Entwicklung über Vegetarier/Veganer bis hin zur Lichtnahrung. Ist auch schön wenn man das im Umfeld erlebt, da zitiere ich gern Eva: „Du Arsch, ich hab dir zuviel zugehört, gestern hab ich nen Stück fleisch gegessen und musste direkt kotzen.“ Und das ist nicht das einzige Kommentar, was ich in den letzten Monaten gehört hab 🙂

Hier mag ich mal Fefe zitieren, einfach zu treffend formuliert! „Ich so, gestern: Glaubt dem BND kein Wort. Heute so, völlig überraschend: Das Kanzleramt wusste nicht nur Bescheid, sie haben die so gewonnenen Erkenntnisse genutzt. Und, fast weniger überraschend: Der BND hat versucht, Beweise zu vernichten. Wie das halt so ist bei Karrierekriminellen und Triebtätern. Die können kein ehrliches Wort mehr sagen. Der Lacher ist, dass sie uns jetzt immer noch weismachen wollten, der damalige BND-Chef Schindler habe von nichts gewusst und das quasi aus der Presse erfahren, und dann natürlich SOFORT!!1! brutalstmöglichst aufgeklärt.Kurz nach dem Kanzlerinnen-Wort erteilte BND-Präsident Gerhard Schindler den beiden Unterabteilungsleitern T 1 und T 2 der Technischen Aufklärung eine Weisung. Die Datenbanken des BND sollten umgehend durchsucht werden. Mithilfe von Selektoren oder Telekommunikationsmerkmalen – das sind etwa Telefonnummern oder Mail-Adressen – wird weltweit abgehört. Schindler wollte wissen, welche „Freunde“ der BND abhörte. So heikel war die Angelegenheit, dass die Anweisung nur mündlich erging. Ja nee, klar. Das „Abhören unter Freunden geht gar nicht“ kam nicht nur für uns völlig überraschend und unglaubwürdig, das war auch dem BND neu. Gut, wobei… das glaube ich denen sogar. 🙂 Die Merkel trampelt halt von einem Vollversagen zum nächsten Desaster. Das ist echt wie so ein Slapstick-Stummfilm. Dick und Doof auf dem Baugerüst oder so. Mann Mann Mann.“

Hogesa und NSU von Geheimdiensten gegründet? – Kopp Online Ein Farce, das man darüber noch debattiert… Kein Krieg ohne FalseFlag, kein Terror ohne Geheimdienst… Die diktatorischen Gesetzgeber benötigen den Terror, sonst würden sie keine Überwachung hinkriegen…

Und hier noch ein nettes Video, wie man es als Politiker schnell schafft, sich mal pauschal mit allen Bürgern anzulegen 😉

Russischer Ministerpräsident bestätigt das Aliens unter uns Leben – YouTube Alt aber gut, ist auch nur ganz kurz 😉

Was hat die Tag- und Nachtgleiche mit Blutmond gebracht? Eine schöne Zusammenfassung, mit Teil 2+3 aber auch ein wenig mehr zu lesen

SaLuSa_16.10.15  „Mit der Vorstellung des Plasma-Reaktors wird sozusagen der erste Schritt eines realen Wandels in Aktion erkennbar. Es bleibt abzuwarten, wie diese Information aufgenommen wird und ob gewissen Versuchen, diese Entwicklung noch weiter aufzuhalten, entgegengewirkt werden kann. Jedenfalls garantiert die Art und Weise, wie diese Technologie durch die Keshe Foundation publik gemacht wurde, dass sie von vielen, vielen Seiten übernommen werden wird. Schon dies allein wird es denen, die immer noch gegen solche Fortschritte sind, schwer machen, diese noch aufhalten zu können.“ Hierzu das entsprechende Promotion Video: Einführung in die Keshe Stiftung (deutsch) und hier noch einige aktuelle Infos: Freigeist-Forum-Tübingen: Keshe Foundation 2015 „(…)Interessant auch, das starke Engagement in Afrika it dem afrikanischen Space Ship Programm. Genau in den Ländern die involviert waren gab es dann den „Ebola“ Ausbruch und den Einmarsch amerikanischer Truppen.(…)“

Die Nachricht von Mohammed dem Propheten Ob diese Nachricht noch zu humorvollen Aktionen von gläubigen Moslems führen wird? Ich bin gespannt. Zum Glück weiß man ja, das CharlieHebdo und solch tolle Shows ja wie üblich von den Rothschilds/Kabalen inszeniert sind. Die pessimistische Einstellung von Mohammed zum Aufstieg kann ich aber defentiv nicht nachvollziehen, der Rest klingt sehr schlüssig. Klingt ähnlich wie das Geweine von Lucifer über den Verlauf dieses Projekts. Kernaussage des Textes: „Frauen, reformiert den Islam“ 😉

So das wars erstmal, denkt dran, haltet euren Fokus positiv. Ich erfreue mich grade mal wieder über eine seltsame eMail Blockierung gegenüber der Stadtbehörden, die diese aber nicht eingerichtet haben. Daher lieber BND oder wer auch immer, dann kläre ich halt alles mündlich, im direkten gegenüber sind meine Fähigkeiten Köpfe zu knacken und Herzen zu öffenen sowieso am besten 😉 Ich werde demnächst nen kleinen Erfahrungbericht zum abmelden, meines Wohnsitzes schreiben, bei dem neuen Faschisten-Melde-Gesetzt reicht das ja schon als Begründung. Ich freu mich schon wie nen Honigkuchenpferd, neue Schreibtischtäter aus der Fassung zu bringen. 😀

Alles Liebe euer Hannes

Advertisements

Über Hannes für Frieden

ICH BIN ein Dynamitkind
Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s