COREY GOODE: Der pensionierte Chirurg der „Dunklen Flotte“, bekannt als „BONES“, informiert die SSP Alliance umfassend – 17.11.2018

2018-11-18 (Orginallink)

Corey Goode Update: BREAKING: Der pensionierte Chirurg der „Dunklen Flotte“, bekannt als „BONES“, informiert die SSP Alliance umfassend – 17.11.2018

BREAKING: Der pensionierte Chirurg der „Dunklen Flotte“, bekannt als „BONES“, informiert die SSP Alliance umfassend

Vor gut einem Jahr wurde ich von einem älteren Mann kontaktiert, der behauptete, er sei ein pensionierter Chirurg aus einer großen US-Militärabteilung. Er hatte anscheinend jemanden im Gebiet um Boulder gehabt, der mich im Auge behielt, wann ich in der Stadt sein würde, um Episoden einer Serie zu drehen, die ich mit moderierte.

Ich wurde von seinem Freund angesprochen und erfuhr, dass ein pensionierter Militärchirurg mit mir über sein lebenslanges Engagement in einer Reihe von SSP-bezogenen Programmen sprechen wollte. Intuitiv fühlte ich, dass sein Freund ehrlich war, also arrangierte ich eine lange Fahrt zu einem sehr abgelegenen Ort, um diesen potentiellen Zeugen zu treffen.

Die Anzahl der Sicherheitsmaßnahmen war mehr als ein bisschen übertrieben. Ich halte Ausschau nach Situationen, in denen das Theater dazu benutzt wird, meine Entscheidungsfindung zu beeinflussen. Dies ist eine gängige Spionageabwehrtaktik und ist nur eine unter einer Handvoll roter Flaggen, auf die ich achte. Diese Anzeichen schienen aus einem legitimen Gefühl der Angst bei beiden Beteiligten zu stammen.

Als wir uns das erste Mal vorstellten, kam ein älterer Herr aus einem alten Anhänger, der aussah, als wäre es ein Bürogebäude auf verschiedenen Baustellen gewesen. Er kam langsam die kurze hölzerne Treppe hinunter, als sein Kopf wie auf einem Drehpunkt zu sein schien, der die Teilnehmer und die Situation auf etwas Verdächtiges überprüfte.

Er stellte sich mit seinem richtigen Namen vor und bat mich, ihn als „BONES“ zu bezeichnen. Ich fragte ihn, ob es sich um den Star-Trek-Charakter handele. Er erklärte, dass es ein Alias sei und dass es auch ein Alias sei, das in den kleinen Kreisen der Oldtimer, die ehemalige hochkarätige Insider waren, Aufmerksamkeit erregen würde.

Er erzählte mir, dass er für einen bestimmten Zweig des US-Militärs weit über 30 Jahre lang gearbeitet habe. Er war ein Chirurg, der in verschiedenen Programmen gearbeitet hatte, die den MILAB-Programmen aus meiner Jugend sehr ähnlich waren. Er erklärte, dass er während eines Zeitraums von 20 Jahren nach seinem Militärdienst auch an mehreren „20 und zurück“ beteiligt war.

Als ich ihn fragte, an welchem Programm er beteiligt sei, sah er mir direkt in die Augen und sagte mir den eigentlichen Namen des klassifizierten Programms. Er sagte dann: „Ich glaube, Sie bezeichnen dieses Programm als „Dunkle Flotte“.“ Ich war schockiert zu hören, dass der eigentliche Name dieses Programms so frei fällt.

Mir wurde gesagt, dass ich aus verschiedenen Gründen einige dieser Programmnamen vertraulich behandeln sollte. Mir wurde gesagt, es sei für die operative Sicherheit (Quellen & Methoden) und würde den Mitarbeitern vor Ort Probleme bereiten. Der tatsächliche Name, der herauskommt, würde den Programmen die notwendigen Informationen geben, um sich auf eine kleine Gruppe zu konzentrieren, die über die Sicherheitsverletzung befragt wird.

Der zweite Grund bestand darin, einige beschreibende Begriffe verwenden zu können, die ich schaffen sollte, um Gegenspionage- und Persönlichkeitstypen ausfindig zu machen, die durch Nachahmung der Informationen Aufmerksamkeit suchen. Einige der Leute, die auf der Grundlage meines Zeugnisses fantasievolle Geschichten vorlegen, können durchaus überzeugend sein, und mehr als ein angesehener Forscher ist diesen Fan-Fiction-Geschichten zum Opfer gefallen. Ein paar meiner vertrauten Kollegen und ich wurden über diese Anti-Intelligenz-Methode informiert, mit der Vermögenswerte geschützt und LARPer ausfindig gemacht werden. Es machte es unendlich viel einfacher, sie auszusondern, als sie sich uns näherten und erklärten, dass sie sich im ICC, in der Dunklen Flotte oder im Intergalaktischen Völkerbund befanden.

Ich pflegte eine Freundschaft mit ‚BONES‘ und verdiente mir schließlich sein Vertrauen. Es war schwierig, nicht öffentlich über all die neuen Informationen zu sprechen, die er mit mir über die „Dunkle Flotte“ teilte, und ich konnte ihn schließlich überreden, sich mit der SSP Alliance zu treffen, um einen Haufen digitalisierter Dateien weiterzugeben, die er und andere von diesem Programm stehlen konnten. Sie hatten diese Informationen jahrzehntelang sehr sorgfältig gesammelt.

Ich arrangierte ein Treffen zwischen BONES und Sigmund in einer abgelegenen Gegend in den Bergen von Colorado. Ich musste an diesem Treffen teilnehmen, um die Einführungen zu machen. Als Sigmund mit seinem kleinen Team an diesem Ort ankam, war ich etwas überrascht, als sie in Pickups und SUVs ankamen.

*

*

Ich machte die Einführung und dann setzten wir uns schnell auf die Rückbank eines leicht gepanzerten SUVs. Sigmund verschwendete keine Zeit mit Bones und fragte ihn nach seinem Hintergrund. Sigmund wurde von den Antworten nicht enttäuscht. Bones griff in seinen Mantel und zog zwei Festplatten heraus.

Bones übergab sie direkt an Sigmund und erzählte ihm, dass alles, was die SSP Alliance jemals über DARK FLEET wissen wollte, auf diesen Laufwerken zu finden sei. Er erklärte auch, dass es mehrere Videodateien von ihm und anderen aus diesem Programm gibt, die ihre Zeugnisse und Sterbebettgeständnisse enthalten. Bones erinnerte Sigmund an die Gefahr, in die sich seine kleine Gruppe begab. Sigmund dankte ihm und gab ihm die Möglichkeit, die SSP Alliance direkt zu kontaktieren.

Ich spürte, dass er, nachdem er sich in einer ähnlichen Situation befand und von der SSP-Allianz gerettet wurde, als er sich in ähnlicher Gefahr befand, sich mit Bones wirklich zu identifizieren schien. Das Treffen endete so schnell wie es begann und wir gingen alle in unsere getrennten Richtungen.

In den folgenden Wochen und Monaten ereigneten sich viele andere Vorfälle, die nichts miteinander zu tun hatten, und ich stand nicht mehr so in engem Kontakt mit BONES wie es vorher gewesen ist. Ich habe die Situation mit BONES im Hinterkopf behalten und war auf andere Dinge konzentriert, als Sigmund mich kontaktierte. Sigmund wollte Gonzales und mich zu einem wichtigen Briefing in den frühen Morgenstunden des 17. November treffen.

Um eine lange Geschichte zu verkürzen, trafen Gonzales und ich Sigmund und viele andere Mitarbeiter der SSP Alliance in der LOC Alpha Base in einem Konferenzraum, der für eine Videopräsentation auf einem der großen, von der Decke heruntergelassenen Smart Glass Pads eingerichtet war. Wir saßen da, als Sigmund über die neuen Informationen sprach, die sie über die Dunkle Flotte erhalten hatten.

Er fuhr fort, eine fast 3-stündige Zusammenfassung darüber zu geben, was auf den beiden Festplatten gefunden wurde, die Bones ihnen gegeben hatte. Sigmund war sichtlich begeistert und sagte: „Wir haben alles! Ihre Infrastruktur, ihre Listen der Vermögenswerte, die 80 Jahre zurückreichen und wo sie sich befinden. Wir kennen heute die Basen der Dunklen Flotte in über einem Dutzend verschiedener Sternensysteme sowie auf der Erde und haben die gemeinsamen Vereinbarungen und Kampfpläne, die die Dunkle Flotte mit den Draco’s und einer Insektenrasse unterzeichnet hatte, sowie Nichtangriffspakte mit anderen ET-Gruppen.“

Sigmund erklärte, dass sie nun über alles verfügten, was sie brauchten, um die Vermögenswerte der Dunklen Flotte auf allen Kontinenten der Erde abzufangen. Sie haben nun jeden Dark Fleet Agenten und Doppelagenten auf dem Planeten identifiziert und wie sie in das ICC- und MIC SSP-Programm eingedrungen sind. Er war zuversichtlich, dass sie nun genügend Informationen hatten, um diese an die Erdallianz für zukünftige Anklagen weiterzugeben.

Die SSP Alliance ist auch zuversichtlich, dass sie jetzt über verwertbare Informationen über jeden Stützpunkt und Vermögenswert des ICC, der Dunklen Flotte, des Solarwarden und des Intergalaktischen Völkerbundes in der Galaxie verfügt und bereit ist, sobald die Aktion beginnt. Mir wurde gesagt, dass dies sicherstellen wird, dass die gesamte extraplanetarische Infrastruktur, die im Geheimen gebaut wurde, für die Nutzung durch ein neues, bereits skizziertes System zur Verfügung stehen wird. Dies ist ein Plan nach der Offenlegung, in den eine Minderheit in der Erdallianz viel Planung gesteckt hat.

Er fuhr fort zu sagen, dass sie Informationen sammeln, die sie zu einem späteren Zeitpunkt durch mich veröffentlichen werden. Mir wurde gesagt, dass mir diese Informationen, nach ihrer Zusammenstellung, übergeben werden würden, um sie auf eine Art offenzulegen, die für die SSP-Allianz nicht von Nachteil sein würde. Mir wurde ebenso mitgeteilt, dass ich etwa zur gleichen Zeit, zu der ich die Informationen über die „Dunkle Flotte“ veröffentlichen darf, auch die Informationen über mein Treffen im LOC Alpha, Bravo & Charley und die Besichtigung der alten, ausserirdischen Ruinen innerhalb des Mondes selbst freigeben sollte.
Mir wurde gesagt, dass die SSP Alliance sehr glücklich über den Erfolg von „Above Majestic, The Implications of a Secret Space Program“ ist und dass sie hoffte, dass zukünftige Filme als Mittel zur Offenlegung verwendet werden könnten. Der Plan der SSP Alliance ist unverändert, sie planen, eine teilweise Offenlegung unmöglich zu machen und einen Weg zur vollständigen Offenlegung zu finden, wodurch die gesamte „SSP-Infrastruktur“ der gesamten Menschheit zu gleichen Bedingungen zur Verfügung steht.

Ich freue mich darauf, euch diese neuen und spannenden Informationen zur Verfügung zu stellen, sobald sie geklärt sind. Mir wurde gesagt, dass die neuen Informationen über die Dunkle Flotte so umfangreich sind, dass sie eine Reihe von Berichten erfordern, um sie richtig zu verbreiten.

Ich hatte auch eine Reihe von Anshar und Gonzales Erfahrungen, die bemerkenswert waren und einen bedeutenden Einfluss auf meine Reise hatten, die ich bald mitteilen möchte.

Vielen Dank,
Corey Goode

[grob übersetzt von max]

Quelle: https://www.facebook.com/BlueAvians/posts/2043787289252390?__tn__=-R

*

(Ich sag mal BOOM 😀 Wer mehr über die „Dark Fleet“ wissen möchte sollte META lesen und ist doch klar das wir die schon lange infiltriert hatten, einfach nur deren Methode gespiegelt 😉 Nichts einfacher als dies 😀 Wer sich nicht an die Kosmischen Gesetze hält, wird es immer spüren! Passend dazu das neuste Video von Rion & Alexander, die dieses Jahr im April auch Corey Goode auf ihrem Sedona-Meeting als Redner hatten)

Advertisements
Veröffentlicht unter COREY GOODE / The Sphere Beings, Rion / Teamlight | 1 Kommentar

13.Zirkel: „Full Discloser – Komplette Offenlegung“ Kap. 12

Dies ist eine Art Multidimensionale kodierte Geschichte,

einfach mit dem Gefühl lesen.

Für Quereinsteiger etwas kompliziert. Genießt es 😀 ❤

Zur Kapitelübersicht

Der 13. Zirkel

Erster Zyklus

Full Discloser – Komplette Offenlegung

Kapitel 12

II AJMAC – Erstes Jahr im Satya-Yuga
Vergebung und Erkennen von Altlasten – im Spiel der Gegensätze
Trecena/Welle: TZIKIN of cycle
Marburg, Terra im Sol-System

*

Future proves Past, wer sehen kann der sieht es: In Kapitel 10 am 01.10.2018 veröffentlicht: Weitere Aktionen werden folgen, am Samstag haben wir schon mal die Chemtrails in Angriff genommen und die Engel zu den inkarnierten Entscheidern in diesem Bereich geschickt.“ Heute keine Chemtrails mehr am Himmel…

Nachdem der Adler sich um die Zentrale Verwaltungsstelle auf dem Mond gekümmert hat, haben die Engel ihren Job erledigt und das globale Versprühen ins Stocken gebracht. Dadurch wird der „Aufwach-Prozess“ erheblich beschleunigt, was zu sehr ungemütlichen Zwischenmenschlichen Situation führen kann. Die breite Masse wird nach wie vor in Hypnose gehalten und bekommt von den wirklichen Geschehnissen nichts mit. 

Die Flotten unterstützen diesen Prozess der Reinigung. Vor elf Tagen erglühte die ganze Nacht der Himmel über Marburg in einem Rosa-Violetten Licht, was lediglich eine Handvoll Menschen wahrnehmen konnten. Ebenso häufen sich die Sichtungen der Schiffe, selbst ich konnte meinen ersten TR-3B in dieser Nacht live sehen. Das Team Adler kümmert sich nun verstärkt um „Die Abschaltung der Manipulations-Anlagen“ nachdem der Mond deaktiviert wurde. Derweil laufen die Vorbereitungen für den Vernichtenden Schlag gegen die Kabale und ihrer Bevölkerungsmanipulation in den USA, was ein globales Erdbeben in jeder Bevölkerungsschicht auslösen wird und den geheimen Krieg der letzten Jahrtausende für jeden Sichtbar macht. 

Anja wird derzeit zu vielen Fraktionen eingeladen, um dort klärende Gespräche oder auch als Übersetzerin zu helfen. Gestern gab es eine Unterredung mit den „Tier-Fraktionen“ und einigen Außerirdischen Fraktionen die unter der Situation am meisten zu leiden haben. Dort wurde ein sehr krasses vorgehen vor allem gegenüber der breiten Masse fokussiert, welches sich nun auf die komplette Offenlegung bezieht und durch aus einige Menschen überfordern wird. Diese Verlust kann aber in Anbetracht der fortwährenden Zerstörung der Tierarten und der Flora&Fauna akzeptiert werden. 

Ziel dieser Säuberungen wird der Vatikan und das globale Kabale-Netzwerk sein. Nach Rücksprache mit mir und Freigabe für den Einsatz werden sich die „Schwarzen Engel“ nun gezielt um die Säuberung von Facebook, Google und Youtube kümmern, was sich durchaus in einer physischen Intervention im Silicon Valley manifestieren kann. Die zunehmende Unterdrückung der Menschen, die friedliche Lösungen verbreiten, kann und wird nicht länger toleriert. Dies wird einen globalen Dominoeffekt auslösen, der vor allem die Zensurversuche der EU-Faschisten-Kabale-Hochburg aufdeckt und zu Flächendeckenden Erwachen der breiten Masse führen wird. So etwas passiert, wenn eine versteckte Diktatur ihre Zensur auslagert.

Die Versuche der Jesuiten und andere Fraktionen, die Menschen großflächig in „Rechts / Links“ zu spalten, werden in diesem Zuge ebenfalls offensichtlich und es kann durchaus erwartet werden, das sich die „gewaltbereite“ Masse nun gegen ihre eigenen Schöpfer richten wird, was in der BRD vermutlich durch die versiegelten Anklageschriften in einem Sturm auf die Verwaltungspolitik und den Medienhäusern enden kann. Die Zeit ist um, nun wird es beginnen, worauf so viele in den letzten Jahrtausenden hingearbeitet haben. 

Bei uns in Marburg gibt es derweil auch große Veränderungen, die häufigen Angriffe und das Unverständnis der meisten „unbewussten“ Menschen haben uns neue Wege gezeigt, was sich nun erst mal in einem Umzug manifestieren wird und bald auch zum erstaunen einiger andere führen wird. Jeder spürt förmlich, das etwas großes vor uns liegt, doch ist es für keinen wirklich greifbar, was zu sehr willkürlichem Verhalten führt. Wie ich schon immer sagte, die Ablenkung und Hypnose der breiten Massen hat unterschiedliche Gründe, einer der wichtigsten war es, dafür zu sorgen, das sich nicht wieder eine gefährliche Masse auf einen Krieg fokussieren lässt, um die Untergangszenarien der anderen Zeitlinien herbeizuführen. Mission Complete! Nun kann das aufdecken beginnen. 

Was man im kleinen sehen kann, spiegelt sich ebenso auch im großen, dort drehen sie ebenso am Rad. Wie lähmt man ein Imperium von Kinderfickenden Lügnern? Führe sie an ihren Vorstellungen gassi, im Glauben sie hätten die Kontrolle und torpediere ihre Adrenchrome-Versorgung. Die Junkies sind so zwar unberechenbar, aber auch nicht mehr zu verheimlichen. Die Menschen müssen den Wahnsinn dieser Wesen erkennen, sonst werden sie sich nie ihre Freiheit zurückholen, auch wenn dies für die meisten sehr schmerzhaft werden wird.

Wie Q so schön sagte: Here comes the Pain! 

Genießt die Show!

„Du wirst bald das Glockenspiel hören.
Gegen Mitternacht
Wenn ich die Zeit zurückdrehen könnte.
Ich würde es gut machen.

Wie konnte es so enden?
Es sticht in der Art und Weise, wie du mich küsst.
Etwas in deinen Augen
Sagte, es könnte das letzte Mal sein.
Denn es ist vorbei!

Ich will nur sein
Ich will dich im Mondlicht verzaubern.
Ich will nur sein
Ich will dich die ganze Nacht verhexen.

Es macht mir immer wieder Angst.
Aber ich weiß es jetzt.
Ich fühle, je näher wir kommen.
Bis zum letzten Gelübde

Ich will nicht so enden (Cataclysm).
Aber es gibt einen Haken in der Art, wie du mich küsst (Armageddon).
Etwas in deinen Augen
Sagte, es könnte das letzte Mal sein.
Denn es ist vorbei!

Ich will nur sein
Ich will dich im Mondlicht verzaubern.
Ich will nur sein
Ich will dich die ganze Nacht verhexen.
Ich will nur sein
Ich möchte dich betören, ein letztes Mal im alten Licht.
Ich will nur sein
Ich will dich die ganze Nacht verhexen.

Ich will nur sein
Ich will dich im Mondlicht verzaubern.
Ich will nur sein
Ich will dich die ganze Nacht verhexen.
Ich will nur sein
Ich will dich im Mondlicht verzaubern.
Ich will nur sein
Ich will dich die ganze Nacht verhexen.

Die ganze Nacht!
Woh-woh-woh-woh, wohh!“

Veröffentlicht unter 01 - Anja, 13 - Hannes, Der 13. Zirkel | 11 Kommentare

FULFORD: „Jesus Christus heiratet asiatische Göttin“, während Ost-West-Geheimgesellschaften vereinbaren, den Planeten zu retten – 12.11.2018

Orginallink

2018-11-12

Benjamin Fulford: „Jesus Christus heiratet asiatische Göttin“, während Ost-West-Geheimgesellschaften vereinbaren, den Planeten zu retten – 12.11.2018

„Jesus Christus heiratet asiatische Göttin“, während Ost-West-Geheimgesellschaften vereinbaren, den Planeten zu retten

Zum ersten Mal in der Geschichte haben sich die östlichen und westlichen Geheimgesellschaften darauf geeinigt, zum Wohle des Planeten zusammenzuarbeiten, sagen Geheimdienstquellen. Wie eine Quelle der westlichen Geheimgesellschaft es ausdrückte: „Jesus Christus wird Guan Yin [die buddhistische Göttin der Barmherzigkeit] heiraten.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Guanyin

Das Ergebnis ist, dass unbegrenzte Mittel zur Verfügung gestellt werden, um Projekte zu finanzieren, die den Lebewesen dieses Planeten helfen, den Menschen und anderen, so die Quellen. Da wir jedoch historisch unerforschte Gewässer betreten, wird es wahrscheinlich einige Monate dauern, bis die eigentliche Arbeit beginnen kann, sagen die Quellen.

Derzeit werden mehrere konkurrierende Pläne den höchsten Ebenen der Weltmächte vorgelegt. Der Vatikan und die P2-Freimaurer wollen durch ausgewählte Personen Mittel für bestehende Nationalstaaten bereitstellen, sagen P2-Quellen. Die Chinesen haben ihre Arbeit bereits im Rahmen ihres One Belt One Road Programms begonnen. Die weißen Hüte im Pentagon und der militärisch-industrielle Komplex fördern ihre Ideen zur globalen Währungsrücksetzung mit NESARA und GESARA.

Theoretisch ist genügend Geld vorhanden, um alle diese Projekte gleichzeitig durchzuführen.  Es besteht jedoch Einigkeit darüber, dass jede Mittelfreisetzung fest mit der Realität und den realen Projekten verbunden sein muss, wenn wir eine Hyperinflation oder Vermögenspreissteigerung vermeiden wollen, wie wir es nach dem derzeitigen System tun.

Die White Dragon Society hat auch Vorschläge vorgelegt, die von den östlichen und westlichen Geheimgesellschaften erstmalig genehmigt wurden, sagen WDS-Quellen.

Der WDS-Vorschlag sieht wie folgt aus: Die Schaffung von mindestens zwei konkurrierenden Zukunftsplanungsagenturen. Jede von ihnen hätte einen Verwaltungsrat von sieben Personen, die aus sieben Regionen ausgewählt werden: China, Ostasien ohne China, Europa mit Russland, die muslimische Welt, Indien, Afrika und Amerika. Alle Entscheidungen würden mit Mehrheitsbeschluss getroffen und das Veto auf einzelne Regionen beschränkt.

Vorgeschlagene Hauptstandorte für die westliche Agentur sind Winnipeg, Kanada, das genaue geografische Zentrum Nordamerikas, und Buenos Aires, Argentinien (die Heimat des Papstes). Für Asien werden Nara, Japan, Laos und Singapur vorgeschlagen. Die Verhandlungen laufen noch und es wurde noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

Es wurde jedoch bestätigt, dass über 200 Milliarden Dollar an goldgestützten Geldern zur Verfügung stehen werden, um die Agentur zu gründen, sobald die entsprechenden rechtlichen Dokumente erstellt wurden, sagen BIZ-Quellen.

Während dies alles gute Nachrichten sind, wird in den USA, der EU, Israel und Japan weiter um die Überwindung der verbleibenden khazarischen Satanisten gekämpft.

In den US ging die Demokratische Partei laut Pentagon-Quellen in eine Falle, denn sie wurde „angelockt, bei den Zwischenwahlen zu betrügen, was zu ihrer Verfolgung führen wird, wenn die FISA-Veröffentlichung das [Repräsentanten-] Haus zur Strecke bringen wird.“ Mit anderen Worten: die Wahlen in Florida, Arizona und anderswo wurden genau überwacht, und Beweise für Stimmendiebstahl wurden gesammelt, um weitere khazarische Mafiaverbrecher zu überführen, sagen CIA-Quellen.
Ebenso haben die Zwischenwahlen den US-Senat von Anti-Trump-Republikanern gesäubert und der Trump-Regierung wirkliche Kontrolle gegeben. Das bedeutet, Richter und Staatsanwälte können nun ernannt werden, um die lang erwarteten Verhaftungen durchzuführen, sagen die Quellen. „Die Stabsübergabe von Generalstaatsanwalt Jeff Sessions an Stabschef Matt Whitaker eröffnet die Schmerzphase, mit der Entsiegelung von Anklagen und Massenverhaftungen“, bestätigen die Quellen. Darüberhinaus, fahren sie fort: „Wenn Spitzendemokraten im Haus verhaftet werden, werden Sonderwahlen abgehalten, die das Haus wieder unter GOP-Kontrolle zurückbringen können.“

Das andere bemerkenswerte Ereignis in den US letzte Woche war, dass die Oberste Richterin Ruth Bader Ginsburg „im Büro gestürzt ist“ und sich drei Rippen gebrochen hat. CIA-Quellen sagen, dass ihr Rücktritt vom Obersten Gerichtshof im Januar erwartet wird. Das würde der Militär-unterstützten Trump-Regierung eine 9:3-Mehrheit im Obersten Gerichtshof verschaffen, stellten Pentagon-Quellen fest.

Trump wird ebenfalls wahrscheinlich den Rothschild-Vertreter und Handelsminister Wilbur Ross im Januar entfernen, laut Nachrichtenmeldungen.

Zusätzlich dazu scheint die Untersuchung, die zu den Verhaftungen von Goldman-Sachs-Führungskräften wegen eines Skandals um die Plünderung von Geld aus einem malaysischen Staatsfonds führte, eine auf-Null-Stellung [zeroing] des ehemaligen CEO Lloyd Blankfein zu sein.

https://www.businessinsider.sg/ex-goldman-sachs-chief-lloyd-blankfein-reportedly-met-with-the-fugitive-financier-involved-in-a-6-5bn-malaysian-wealth-fund-scandal/

Es gibt viele Beweise dafür, dass die Khazaren die Waldbrände in Kalifornien gelegt haben und eine weitere Schießerei dort aufgeführt haben, um zu versuchen, Bundesmittel zu bekommen und die öffentliche Aufmerksamkeit von dem Diebstahl der Wahlen abzulenken, sagen Pentagon-Quellen. Jedoch hat „ein Kamikaze- oder göttlicher Wind die Häuser von Hollywood-Eliten, Prominenten und Liberalen in Malibu abgebrannt“, stellen die Quellen fest.

Es ist interessant, dass ein Feuer das Set der HBO-Serie „Westworld“ nahe Los Angeles zerstört hat. Da die zweite Staffel der Serie ein Flop war – wenn ich ein Versicherungsagent wäre, würde ich das Feuer genau untersuchen.

http://fortune.com/2018/11/09/hbos-westworld-set-burns-down-in-california-fire/

Die khazarische Mafia spürt auch die Hitze in Europa in diesen Tagen. Insbesondere hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel ihren Rücktritt als Parteivorsitzende im Dezember angekündigt. Auch wenn der Rücktritt nur dem Parteivorsitz gilt, sagen CIA-Quellen, sie werde auch als Kanzlerin zurücktreten.

Das bedeutet, der französische Rothschild-Sklavenpräsident Emmanuel Macron ist der letzte große khazarische Führer, der sich in Europa hält. Letzte Woche sagte Macron einem europäischen Radiosender: „Wir müssen uns schützen angesichts von China, Russland und selbst den US.“

Dieser Aufruf, den Trump als „sehr beleidigend“ bezeichnete, war wahrscheinlich ein Eingeständnis, dass China, Russland und die US alle die khazarische Mafia und ihre EU-Diktatur angreifen.
Die Khazaren haben auch wieder versucht, den dritten Weltkrieg zu starten, um den laufenden Säuberungen zu entgehen.

Wie der früherer CIA-Agent Robert David Steele es formuliert hat:

Der Tiefe Staat besitzt die North Atlantic Treaty Organization (NATO) und zwei der Topdiener des Tiefen Staates – Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg (Norwegen) und der Oberste Alliierte Kommandant für Europa, General Curtis Scaparotti (USA) – haben nach meiner spekulativen Sichtweise die Übung TRIDENT JUNCTURE (TRJE18) in einer Weise geplant, die einen Erstschlag gegen Russland nach einer NATO-GLADIO-False-Flag-Operation möglich machen sollte, der nach einem oder vielleicht mehreren simulierten russischen Angriffen stattfinden sollte, die als Casus belli gedacht waren.

In Israel hat mittlerweile die andauernde Kampagne, um den satanistischen Premierminister Benjamin Netanjahu zu entfernen, einen weiteren Schritt vorwärts getan, als die Polizei die Anklage mehrere seiner Gefährten empfahl bezüglich eines Bestechungsskandals, der Israels Kauf von U-Booten aus Deutschland betraf.
Diese U-Boote wurden überwiegend vom US-Militär versenkt, weil sie bei Versuchen verwendet wurden, den dritten Weltkrieg zu starten, indem sie Atomraketen abfeuerten und anderen Ländern wie Nordkorea und den Iran die Schuld dafür zu geben, sagen Pentagon- und CIA-Quellen.

Die von Deutschland gebauten israelischen U-Boote waren auch in den Atom- und Tsunami-Terrorangriff gegen Japan am 11. März 2011 verwickelt, laut japanischem Militärgeheimdienst. Sie können wetten, dass Netanjahus Gefährten strafmildernde Angebote [plea-bargaining deals] gemacht wurden, um den massenmordenden Netanjahu zu entlarven und vom Thron zu stürzen.

Auch in Asien wird die khazarische Regentschaft weiter enthüllt. Quellen der königlichen Mandschu-Familie sagen, dass Südkorea nicht länger als unabhängiger Staat existieren wird. „Es wird mit Nordkorea verschmolzen und vielleicht auch mit der Mandschurei“, sagt eine Quelle der königlichen Familie. Das US-Militär wird mit dem neuen vereinten Staat verbündet sein, sagt er.

Inzwischen hat in Japan eine neue Partei, die darauf abzielt, die Samurai-Regeln wieder herzustellen, ihre Gründung am 11. November 2018 bekannt gegeben, dem hundertsten Jahrestag des Endes des ersten Weltkriegs. Die Japaner waren unter den Siegern des ersten Weltkrieges, wurden aber in den Verhandlungen zum Vertrag von Versailles weitgehend brüskiert und noch weiter entfremdet, als der Völkerbund ihren Vorschlag ablehnte, rassische und religiöse Diskriminierung zu verbieten. Diesmal hat die Vereinbarung zwischen den östlichen und westlichen Geheimgesellschaften diese historische Ungerechtigkeit korrigiert, so die Quellen der Geheimgesellschaften.

as Militär und die Unterwelt von Japan haben führende Repräsentanten zu der Gründungsveranstaltung geschickt, die im Meiji Kinenkan stattfand. Ein WDS-Vertreter war ebenfalls dort. Dies ist ein Ort von historischer Bedeutung für die Japaner, da dort „die Entwürfe der ehemaligen Reichsverfassung und des Reichshausgesetzes in Gegenwart des Meiji-Kaisers diskutiert wurden.“
Die Einsetzung eines neuen Kaisers in Japan im nächsten Jahr markiert das Ende der geheimen kolonialen Herrschaft in diesem Land und den Beginn einer neuen Ära, sagen japanische Quellen vom rechten Flügel. Als Teil davon wird die Bank of Japan verstaatlicht, sagen sie.

Wenn wir uns daran erinnern, dass Trump im Oktober sagte, der Federal-Reserve-Rat wäre „seine größte Bedrohung“, können wir sehen, dass das US-Militär und die Japaner vom rechten Flügel beide darauf hinsteuern, die Kontrolle über die Zentralbanken in Privatbesitz zu übernehmen.

Quelle: Antimatrix.org

Übersetzung: Thomas

Veröffentlicht unter FULFORD | 1 Kommentar

Stellungnahme zum „Verdacht der Volksverhetzung §130“ gegen die Person „Johannes Lammers“

(Für die Transparenz: Am Donnerstag Morgen am 01.11.2018 besuchten zwei Polizisten in Zivil eine WG in der ich kein Mieter bin, aber vorübergehend geduldet bin und überreichten einem dortigem Bewohner einen Brief für die Person „Johannes Lammers“ in der zu einer Stellungnahme am heutigen 13.11.2018 eingeladen wurde. Es geht um den Verdacht der öffentlichen Holocaustleugnung im November 2017, da dies ein laufendes Verfahren ist, werde ich erst später dazu öffentlich Stellung beziehen. Aber das 4 Stündige Gespräch war sehr interessant 😉 )

„Der größte Lump im ganzen Land ist und bleibt der Denunziant!“

Passend dazu, ein Artikel von Tagesereignis:

Die 13 radikalen Regeln des Saul Alinsky – QAnon: Das Böse kennt keine Grenzen.

Saul Alinsky hat 13 Regeln aufgestellt, die man als Radikaler beherzigen sollte, um den Feind zu bekämpfen.

Und genau das ist die Agenda derjenigen, die gegen Trump angetreten sind, um alles zu verhindern, was der wieder aufbauen möchte. Das sind die Regeln, nach denen der amerikanische Präsident tagtäglich seit nunmehr 2 1/2 Jahren unerbittlich und gnadenlos bekämpft wird und die, erfolgreich angewendet, zu dem totalen Untergang menschlicher Kultur führen würden.

  1. Power is not only what you have but what the enemy thinks you have.“
    2. „Never go outside the expertise of your people.“
    3. „Whenever possible go outside the expertise of the enemy.“
    4. „Make the enemy live up to its own book of rules.“
    5.“Ridicule is man’s most potent weapon.“
    6. „A good tactic is one your people enjoy.“
    7. „A tactic that drags on too long becomes a drag.“
    8. „Keep the pressure on.“
    9. „The threat is usually more terrifying than the thing itself.“
    10. „The major premise for tactics is the development of operations that will maintain a constant pressure upon the opposition.“
    11. „If you push a negative hard and deep enough it will break through into its counterside“
    12. „The price of a successful attack is a constructive alternative.“
    13. „Pick the target, freeze it, personalize it, and polarize it.“

Übersetzt und näher erklärt kommt dieses dann heraus:

Regel Nr. 1 „Macht ist nicht nur das, was du hast, sondern auch das, was der Feind denkt, dass du es hast.“

Macht wird hauptsächlich aus zwei Quellen gewonnen – Geld und Menschen. „Habenichtse“ müssen Macht aus Fleisch und Blut aufbauen. Regierung und Konzerne haben es nicht leicht, gewisse Dinge attraktiv für die Menschen zu machen, und in der Regel tun sie dies fast ausschließlich mit wirtschaftlichen Argumenten. 

Regel Nr. 2)  „Gehe nie über die Fähigkeiten deiner Leute hinaus.”

Denn das endet in Konfusion, Furcht und Rückzug. Sich sicher zu fühlen verleiht jedem ein starkes Rückgrat. Angegriffene Organisationen wundern sich, warum Radikale nicht die „wahren” Probleme adressieren. Deshalb: Sie vermeiden Dinge, über die sie nichts wissen.

Regel Nr. 3)  „Wann immer möglich, gehen Sie über die Fähigkeiten ihrer Feinde hinaus.”

Suchen Sie nach Wegen, um Angst und Unsicherheit zu erhöhen. Das geschieht dauernd. Sehen Sie nur, wieviele angegriffene Organisationen geblendet werden von anscheinend irrelevanten Argumenten, um die sie sich dann kümmern müssen.

Regel Nr. 4) „Lass den Feind nach seinem eigenen Regelwerk leben.“

Wenn die Regel ist, dass jeder Brief eine Antwort erhält, senden Sie 30.000 Briefe. Sie können ihn damit lahmlegen, weil niemand alle seine eigenen Regeln befolgen kann. Dies ist eine sehr wichtige Regel. Die Glaubwürdigkeit und der Ruf des unter Belagerung stehenden Gegners ist in Gefahr, weil, wenn Aktivisten ihn dabei erwischen, dass er sich nicht an alle seine Regeln hält, dann können sie noch weiter auf ihn einprügeln.

Regel Nr. 5)  „Spott ist die mächtigste Waffe des Menschen.“

Es gibt keine Verteidigung. Es ist irrational. Es ist ärgerlich. Es fungiert auch als wichtiger Druckpunkt, um den Feind in Zugeständnisse zu zwingen. Ziemlich roh, unhöflich und gemein, nicht? Sie wollen Wut und Furcht erzeugen.

Regel Nr. 6)  „Eine gute Taktik ist eine, an der Ihre Leute Freude haben.“

Sie werden es gerne weiter tun und wollen noch mehr davon. Sie machen ihr Ding und werden sogar bessere vorschlagen. Radikale Aktivisten, sind nicht anders als viele andere Menschen. Sie vermeiden alle „unlustigen” Aktivitäten, doch sie blühen auf und geniessen jene, die funktionieren und die Resultate zeigen.

Regel Nr. 7)  „Eine Taktik, die sich zu lange hinzieht, wird zu einem Zug.“

Sei kreativ. Werde nicht zum Schnee von gestern. Selbst radikalen Aktivisten wird langweilig. Um sie also bei Laune und involviert zu halten, müssen Organisatoren dauernd neue Taktiken erfinden.

Regel Nr. 8) „Halte den Druck aufrecht. Niemals nachlassen.“

Versuchen Sie weiterhin neue Dinge, um die Opposition aus dem Gleichgewicht zu bringen. Wenn die Opposition allmählich die Sache in den Griff bekommt, schlagen Sie sie mit etwas Neuem. Angriff, Angriff, Angriff – von allen Seiten – geben Sie dem sich windenden Gegner keine Gelegenheit, sich zu sammeln, neu zu formieren, sich zu erholen und neue Strategien zu entwickeln.

Regel Nr. 9) „Die Bedrohung ist normalerweise schrecklicher als die Sache selbst.“

Phantasie und Ego können viel mehr Konsequenzen haben als jeder Aktivist. Vorstellung ist Realität. Grosse Organisationen bereiten sich immer auf den worst case, den schlimmsten Fall, der eintreten könnte, vor. Die schlimmsten Schlussfolgerungen könnten leicht in Demoralisation resultieren.

Regel Nr. 10) „Die wichtigste Voraussetzung für Taktiken ist die Entwicklung von Operationen, die einen konstanten Druck auf die Opposition ausüben.“

Es ist dieser unaufhörliche Druck, der zu den Reaktionen der Opposition führt, die für den Erfolg der Kampagne entscheidend sind.

Regel Nr. 11)  „Wenn du etwas Negatives oft genug wiederholst, verwandelst du es zu einem Positivum.“

Gewalt von der anderen Seite kann die Öffentlichkeit auf Ihre eigene Seite ziehen, weil die Öffentlichkeit mit dem Außenseiter sympathisiert. Gewerkschaften benutzen diese Taktik. Friedliche [wenn auch laute] Demonstrationen während der Blütezeit der Gewerkschaften im frühen bis mittleren 20. Jahrhundert hat die Wut des Managements herausgefordert und zog die Sympathie der Öffentlichkeit auf ihre Seite. 

Regel Nr. 12) „Der Preis für einen erfolgreichen Angriff ist eine konstruktive Alternative.“

Lass den Feind niemals Punkte sammeln, nur weil du keine Lösung für ein Problems hast. Alte Weisheit: Wenn du nicht Teil der Lösung bist, dann bist du Teil des Problems. Aktivistenorganisationen haben eine Agenda, und ihre Strategie ist, einen Platz am Tisch zu halten, sowie ein Forum zu bekommen, um ihre Macht auszuspielen. Deshalb brauchen sie eine Kompromisslösung.

Regel Nr. 13) „Wähle das Ziel, lähme es, personalisiere es und polarisiere es.“

Teilen Sie das Supportnetzwerk und isolieren Sie das Ziel von der Sympathie. Verfolgen Sie Menschen und keine Institutionen; Menschen leiden schneller als Institutionen. Das ist grausam, aber sehr wirkungsvoll. Direkte, persönliche Kritik und Lächerlichkeit funktionieren.

Wir befinden uns derzeit mitten in einem Prozess der Radikalisierung. Nicht nur in den USA, sondern auch hier bei uns in Europa ist das der Fall.

Es beginnt damit, dass den Menschen Rechte genommen werden, die zu den Grundrechten gehören. Wir erleben eine immer eingeschränktere Meinungsfreiheit.

Die Schlagworte werden vorgegeben von Politik und Medien und das Volk echot es nach, ohne zu überlegen, was es eigentlich für sie selbst bedeutet. Wenn man heute die Meinung eines einzelnen aus einer anderen Kultur kommenden Menschen ablehnt, dann ist man ein Rassist, obwohl man lediglich dessen persönliche Meinung ablehnt. Sonst gar nichts. Was also hat seine Hautfarbe (der einzige Grund, dieses Wort zu gebrauchen) damit zu tun? Nichts. Bist du anderer Meinung als eine Frau, bist du ein Sexist.

Wir leben wahrlich in verrückten Zeiten, wenn solche Definitionen durchgehen dürfen.

So werden Worte verdreht und die Menschen merken es nicht. Sie fallen darauf herein und bestärken damit die Agenda der Seite, zu der sie sich hingezogen fühlen.

Um Trump zu schwächen, benutzt die Opposition am liebsten Spott (Regel Nr. 5, Haare, Aussehen, Sprache, Intellekt), Machtgehabe (Nr. 1, wir werden dich impeachen, wenn du das und das machst), Bedrohung (Nr. 9 – Amtsenthebung ist nur mit einer 60:40 Mehrheit möglich), Druck aufrecht erhalten (Nr. 8 und 10 – sie denken sich ständig etwas Neues aus) und letztendlich Nr. 13 (das Personalisieren, Trump ist … ).

Sie versäumen allerdings, wenigstens mit einem Minimum von Intelligenz vorzugehen und es mangelt an Nr. 12, den Alternativen. Es ist mehr oder weniger immer das gleiche. Die Russen waren es oder irgendwelche Sexsternchen. Das langweit (Regel Nr 7) und hat einen langen Bart. Auch mit Nr. 3 sind sie überfordert, denn sie erreichen nicht annähernd die Fähigkeiten ihres Gegners, was man an Regel Nr. 2 sehr deutlich sieht: Sie wissen wirklich nichts.

Trotz aller Obstruktionen konnten sie bisher Regel Nr. 4 bei Trump nur in zwei Fällen einsetzen: Der Mauer zur mexikanischen Grenze und Obamacare, denn hier konnten sie als Kongress dagegen stimmen. Dieses Versagen ist nicht Trump anzulasten, sondern ihnen selbst. Aber das merken sie nicht. Sie beschuldigen den Präsidenten für etwas, dessen Ausführung sie selbst blockiert haben.

Es ist zu hoffen, dass nun, da die Republikaner inzwischen den Senat nicht nur halten sondern auch aufstocken konnten, diese beiden Punkte bald Geschichte sein werden und spätestens dann der Bumerang in Form von 20 veröffentlichten FISA-Seiten zurückkommt und genau die trifft, die bis dahin nur gestört haben und zum Kreis des „swamp“, des Sumpfes zählen, den Trump austrocken möchte. Er wird auch das schaffen.

QAnon schrieb dazu bereits am 29. September 2018:

QAnon am 29.9.2018 qmap.pub
QAnon am 29.9.2018 qmap.pub

Willkommen im Polizeistaat. Sie wissen, wenn sie verlieren, dann ist es vorbei. Jetzt ist die Zeit gekommen, zu kämpfen!!!!!! Das Gute gegen das Böse. Die Menschheit steht auf dem Spiel. Veröffentlicht eure Memes, ihr seid keine schweigende Mehrheit mehr. Seid laut – habt eine Stimme. Seid ihr registriert? Wählt sie alle heraus. Macht euch bereit für den Roten Oktober. Wir halten zusammen. Q

Am gleichen Tag schrieb er ebenfalls:

QAnon 29.9.2018 Der Sumpf kämpft zurück
QAnon 29.9.2018 Der Sumpf kämpft zurück

Der Sumpf kämpft zurück. Das Böse kennt keine Grenzen.

Hillay Rodham Clinton feiert zu früh
Hillay Rodham Clinton feiert zu früh

Nein, sie wissen einfach nicht, wann sie aufhören sollen.

Veröffentlicht unter Transparenz | 8 Kommentare

EMERY SMITH: Kosmische Offenlegungen: Medizingeräte der Zukunft

Orginallink

MEDIZINGERÄTE DER ZUKUNFT

Kosmische Offenlegungen: Medizingeräte der Zukunft

George Noory & Emery Smith,  Staffel 12, Folge 11ausgestrahlt auf GAIA am 30. Oktober, 2018; übersetzt von Alkione

George Noory: Willkommen bei „Kosmische Offenlegungen“. Ich bin dein Gastgeber, George Noory, und ich bin hier mit Emery Smith.

Wie sieht es mit den Medizingeräten der Zukunft aus?

Emery, willkommen in der Sendung.

Emery Smith: Danke, dass ich kommen durfte, George.

George: Du hast gute Erfahrungen in der Medizintechnik. Was sind die Medizinprodukte der Zukunft?

Emery: Die nächste Entwicklung wird höchstwahrscheinlich eine App auf deinem iPhone sein.

Und das iPhone wird wie ein SCENAR sein. [Selbstkontrollierender Energo-Neuro adaptiver Regler]

George: Nein.

Emery: Und es wird auch wie ein CAT-Scan sein. Also kannst du es auf deine Brust legen, und du kannst es vergrössern, genau wie du deine Bilder vergrösserst, bis hin zur Zellebene.

Diese Technologie existiert bereits. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie herauskommt.

George: Unglaublich. Wird es dir sagen: „Deine Arterien sind verstopft? Geh und hol sofort Hilfe.“

Emery: Richtig! Es wird solche Dinge tun: Es kann deinen Körper 400 Mal besser scannen als ein CAT-Scan.

Du kannst bis in die Zellebene hineinzoomen und sagen: „Wow! Schau dir diese 10 Zellen an. Das sind Krebszellen. Das sind tumorerzeugende Zellen.“

George: Jeez!

Emery: Drücke eine Taste, sende die Frequenz und löse diese auf. Das passiert jetzt nie.

George: Du meinst also, wir werden uns selbst heilen?

Emery: Wir werden uns sicher selbst heilen, aus unserer Hosentasche, wenn du ein Telefon hast.

George: Jetzt warte mal einen Moment. Krankenhäuser, Ärzte, Menschen, die Geld verdienen – die Pharmaindustrie – glaubst du, sie wollen, dass dies geschieht – ein billiges, kleines, mobiles Handgerät, das Krankheiten angreifen kann?

Emery: Ich kann dir versichern, dass sie nichts SO schnell herausgebracht haben wollen, also wird es sich um eine schrittweise Einführung der Technologie handeln.

Vielleicht wird dieses Ding nur benutzt, um zu erkennen, nicht um zu heilen. Und dann musst du reingehen und deine Therapie dafür machen lassen: Was auch immer die Behandlung sein mag, die sie wollen.

Es wird also eine sehr langsame Veröffentlichung dieser Art von Technologie sein.

Und mein Ziel ist es, dies bereits jetzt, innerhalb des nächsten Jahres, in die Welt zu bringen.

George: Unbedingt!

Emery: Und das ist einfach eine sehr gefährliche Sache. Du triffst auf diese sehr grossen Unternehmen, die ihre eigene Miliz haben und die dich bedrohen werden.

Und ich wurde in der Vergangenheit viele Male bedroht, wie du weisst, wegen der Medizinprodukte.

Also müssen wir diese Unternehmen, die Regierung, in Möglichkeiten, die Technologien auf sichere Weise herauszubringen, vorerst mit einbeziehen.

George: Nun, schau, was mit Royal Rife und solchen Geräten passiert ist.

Ich meine, sie haben diesen armen Kerl verfolgt und ihn gejagt, bis er starb.

Emery: Ja, es ist sehr tragisch. Und das geschieht leider auch heute noch auf der ganzen Welt, mit brillanten Wissenschaftlern und Erfindern und Ingenieuren.

Du weisst, die Sache ist, eine Struktur zu schaffen, die von einer Organisation aufgebaut wird, die diese Sachen durch klinische Studien und so etwas freigeben kann …

George: Sicher.

Emery: … und es richtig macht. Denn das ist die Vorgehensweise, die verlangt wird. Also müssen wir diese Vorschriften befolgen und es auf die richtige Weise machen, damit wir niemandem auf die Füsse treten und Menschen nicht getötet werden.

George: Was sind Naniten-Technologien?

Emery: Nun, die Naniten-Technologie ist … Auf Nano-Ebene gibt es Möglichkeiten, sehr kleine synthetische Zellen und Roboter herzustellen, die in den Körper gelangen können.

Und ein gutes Beispiel für eine veraltete (Möglichkeit) ist die Kamera, die man schluckt, und sie zeichnet die ganze Zeit auf …

George: Drinnen, bis ganz nach unten.

Emery: … die durch dein Verdauungssystem geht. Das war also eines der ersten Dinge, aber sie haben Dinge, die auf die gleiche Weise in den Blutkreislauf gelangen, aber auf einer sehr kleinen Ebene.

George: Alles an einen Computer angeschlossen?

Emery: Alles ist an einen Computer angeschlossen, und es läuft durch deinen gesamten Blutkreislauf.

Es besteht aus einem organischen Material, so dass es mit der Zeit zerfällt.

George: Es löst sich auf, meinst du?

Emery: Es löst sich auf. Das ist es also in etwa, wo es hingeht. So erhalten sie eine genaue Darstellung dessen, was in deinem Körper vor sich geht.

Die Hauptsache ist: Das müssen wir nicht wirklich tun, denn die Technologie existiert bereits jetzt in unseren abgeschotteten Projekten, wo man auf diesen Tischen liegt und der Körper gescannt wird.

Ein holografisches 3D-Bild wird nun über deinem Körper projiziert, so dass die Wissenschaftler es bewegen und vergrössern können, so wie ich es beschrieben habe.

Und diese dreidimensionalen, holographischen Bilder sind sehr, sehr, sehr …

George: Sie sind kristallklar.

Emery: … kristallklar, genau so, als ob ich dich ansehe, aber jetzt ist es ein holographisches Bild deines gesamten Körpers, Zelle für Zelle.

So kann ich deinen Körper greifen, ihn hierher bewegen, ihn öffnen, bevor ich dich operiere und sehe, was wirklich los ist.

George: Können diese kleinen Naniten von jemandem gehackt werden, der an einem anderen Computer sitzt?

Emery: Ja. Alles, was mit Naniten zu tun hat, die … weil sie elektrisch sind und sie vom körpereigenen, elektrischen System angetrieben werden, ob du es glaubst oder nicht. Es treibt sie tatsächlich an.

Jeder könnte sich da reinhacken und jemanden töten.

Man könnte diese Dinge injiziert bekommen, und es könnte auch für wirklich schlimme Dinge verwendet werden.

In Projekten, George, konnten wir Menschen klonen. Und sie haben ein Restgedächtnis, das in ihrer DNA eingeschlossen ist, wo sich diese Klone daran erinnern, wer sie in einem anderen früheren Leben waren.

George: Und sie sehen aus wie der Körper?

Emery: Sie sind genau gleich.

George: Wow!

Emery: Aber was interessant ist: Sie bleiben erhalten – und das ist die grosse Studie, die jetzt läuft: Wie zum Teufel züchten sie diese Klone?

Selbst, wenn sie künstlich in eine Frau eingepflanzt und so entwickelt werden oder wenn sie in einem Bottich aufgezogen werden, wie zum Teufel erinnern sich diese Klone daran, wer sie waren? Beantworte DIESE Frage.

Es gibt also eine Energiesignatur in der DNA, die sie zu knacken versuchen, die wie eine Festplatte ist, die nie vergisst, woher sie tatsächlich kommt.

Wenn er also ein Erwachsener oder ein Teenager wird, dann erinnert sich dieser Klon an bestimmte Aspekte des Lebens, das er zuvor hatte.

Und manchmal passiert dies den Menschen auf dem Planeten Erde, wo sie sich erinnern und denken, dass sie wiedergeboren wurden.

George: Was treibt das an? Was treibt diese Art von Technologie voran?

Emery: Ich glaube … Wie China gerade öffentlich bekannt machte, und sie züchten Menschen wegen des Bedarfs an Organen.

Und es muss nicht so sein, denn wir haben derzeit 3D-Drucker, die mit deiner DNA drucken können. Wir können deine Leber drucken. Wir können dein Herz drucken und es dann aktivieren, weisst du, eine Ladung durch es schicken und es dann in deinen Körper legen. Das sind gesunde Zellen.

Diese Zellen wurden sehr schnell mit DEINER DNA gezüchtet.

George: Jeez!

Emery: Und das ist alles unterdrückte Technologie, die es eigentlich schon seit geraumer Zeit gibt.

Sie beginnen, 3D-gedruckte Körper zu züchten und zu aktivieren. Sie haben viele Probleme damit.

Es ist nicht gerade perfekt, aber sie tun es. Und es wird vor uns verheimlicht, während wir diese Technologie direkt vor unserer Nase haben, wo wir dir eine Leber drucken können.

George: Die Technologien, an denen du gearbeitet hast, wie waren sie?

Emery: Nun, sie sind irgendwie wie ein Operationssaal eingerichtet. Sie sind nahtlos. Und alles ist in den Wänden oder in der Decke.

Also gibt es sogar … Wenn ich operiere und keinen Assistenten habe, werden diese Roboterarme von der Decke herunterkommen und jemand kann mir tatsächlich von sehr weit her helfen.

Und das ist jetzt die Technologie, die sie jetzt in der offenen Herzchirurgie einsetzen, die es in den frühen 90er Jahren nie gab.

George: So war es. Genau.

Emery: Und ausserdem musste man bei der Arbeit mit verschiedenen Arten von Frequenzen von DNA- und ET-Körpern auch spezielle Instrumente verwenden, da einige unserer Instrumente und Geräte das Gewebe tatsächlich zerstören würden.

Man musste also vorsichtig mit den Komponenten sein, die man verwendete – den verschiedenen Arten von Metallen, den verschiedenen Arten von Kunststoffen und dergleichen – wenn man Proben und Biopsien entnahm.

Die tolle Sache an dem Medizinlabor, das in den Programmen war, war dieser erstaunliche Tisch, auf dem man liegen konnte.

Und er, wie ich vorhin sagte, wird deinen ganzen Körper scannen, und wir konnten sehen, ob es irgendwelche Schadstoffe in dir gab, ob du irgendwelche Tumore oder etwas Ähnliches hattest.

Aber auch der Tisch selbst, wie die Rife-Maschine, schiesst Frequenzen in deinen Körper, um neu auszurichten, was repariert werden muss.

Also glaube ich, dass diese Tische in Zukunft in jedem Haus sein werden, weil du nichts tun musst. Er kann dich tatsächlich heilen: Blutungen stoppen, gebrochene Knochen innerhalb weniger Stunden zur Heilung bringen.

George: Du legst dich einfach darauf und lässt ihn sein Ding machen?

Emery: Du legst dich einfach darauf. Und durch Energie und Frequenz heilt er dich tatsächlich und kuriert dich.

Diese Glasfaser fällt aus der Decke, um eine Probe aus dem Körper zu bekommen.

Er ist eigentlich wie ein Assistent, der bereits weiss, was zu tun ist.

Diese Tentakel werden herunterkommen und werden straffer.

Sie könnten so hart sein, dass man sie als Speer benutzen und durch dich hindurchschlagen könnte.

Sie können den Körper tatsächlich anheben und für dich drehen, diese Tentakel.

Oder wenn man nur ein Anhängsel herausnehmen möchte, kann es das Entfernen des Anhängsel vom Tisch aus unterstützen, oder wenn man ihn wegen Vergrösserungsproblemen näher an sich benötigt. Solche Dinge wie diese.

Und es ist auch alles sprachgesteuert.

Und alles ist intuitiv. Er weiss irgendwie, dass du in diesem Körper sein wirst, du genau diesen Teil des Körpers wirst sehen müssen, und er tut es.

Und wie ich schon sagte, er ist sehr stark. Diese Glasfaserkabel, so nenne ich sie, können den Körper nach oben heben, ihn umdrehen, ihn hin und her drehen.

Er kann auch durch diese kleinen holographischen Bilder projizieren, woran man gerade arbeitet.

Und er legt ein Bild vom Knochen, den Sehnen, den Bändern darüber. Diese sind alle mit einer Licht-Holografie oben drüber dargestellt, wo ich sie hinbringe.

Und es zeigt mir genau, welche Biopsie ich von welchem Körperteil machen soll.

Es ist so etwas wie eine KI – künstliche Intelligenz.

Die Programmierung dieses Materials, das muss man verstehen, ist uns Lichtjahre voraus. Und sie ist nachgebildet.

Du musst verstehen, dass der Tisch weiss, was mit dir los ist.

George: Klar.

Emery: Der Tisch wird wissen, welchen Teil des Körpers er reparieren soll.

George: Die Zukunft mit diesen Geräten ist also absolut erstaunlich.

Emery: Oh, sie ist wunderbar, denn so wird es kommen.

Wenn es in diesen abgeschotteten Projekten bereits jetzt hier ist, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir es bekommen – hoffentlich früher als später.

George: Wie lange muss man auf dem Tisch liegen?

Emery: Es hängt davon ab, was dein Problem ist. Hattest du gerade einen Autounfall? Behandelst du einen aktuellen Krebs? Ist es nur, dass du Spannungskopfschmerzen hast?

Alle diese Faktoren spielen also eine Rolle bei der Behandlung, wie der Tisch dich heilen möchte.

Ich kenne die Programmierung nicht. Ich kenne die Details nicht. Ich weiss nicht einmal, wie die Frequenzen funktionieren, aber ich habe gesehen, wie Menschen auf diesen Tischen behandelt und geheilt wurden.

Und viele dieser Dinge sind auch auf den Raumstationen, die gerade dort oben sind.

George: Werden sie jemals die Kraft der Telepathie und der übersinnlichen Fähigkeiten mit Technologie verbessern?

Emery: Nun, im Moment machen sie das mit Nahrungsergänzungsmitteln, wie du weisst. Man hört von all diesen Nahrungsergänzungsmitteln.

George: Oh, ja.

Emery: Diese Dinge … Was sie tun, ist, dass sie dem Körper erlauben, auf verschiedene Punkte der neuronalen Rezeptoren zuzugreifen, so dass man anfangen kann, diese Teile des Gehirns zu benutzen, die man nie zuvor wirklich benutzt hat.

Du hast also diese erhöhte kognitive Funktion. Du hast diese erweiterte Fern-Beobachtungsfunktion. Du hast diese erhöhten übersinnlichen Fähigkeiten – alle unsere Patienten berichten es uns.

Und das alles wegen der Aktivierung bestimmter Bereiche – sei es durch Frequenzen oder Nahrungsergänzungsmittel, die Frequenzen enthalten.

George: Es gibt eine Studie an der Stanford University, in der sie mit der Genomsequenz arbeiten konnten, und die Menschen konnten ihre Kontaktfähigkeit mit Ausserirdischen verbessern. Ich meine, es ist wirklich bizarr.

Was kannst du uns über so etwas sagen?

Emery: Nun, genau wie jemand geht und meditiert. Du änderst deine Frequenz und deine Genomsequenz.

Du wirst auch aktiviert, wenn du rausgehst und die Close Encounter der Fünfte-Art-Protokolle machst.

Man akzeptiert diese Energie, die entweder von einem ausserirdischen Ort oder aus dem Weltraum kommt.

Die Sache ist also, sich bewusst zu sein, dass man zu fast allem fähig ist, und sich dann auf das zu konzentrieren und zu erlauben, dass der Körper aktiviert wird.

Man hört von diesen Meditierenden: „Nun, ich wurde aktiviert.“

Die Aktivierung des genetischen Codes ist eine sehr ernste Sache, die mehr mit der Wissenschaft bewiesen werden wird, wie sie es gerade in Stanford mit diesem getan haben.

George: Okay.

Emery: Ich stimme dem also voll und ganz zu. Es WURDE in den Projekten vor langer Zeit für das Super-Soldaten-Programm und auch für die Fernbeobachter (Remote Viewing) verwendet, wo sie diese Aktivierung für den genetischen Code durchführten.

Und es funktionierte – was auch immer sie taten.

George: Was treibt die Technologie voran, Emery? Was treibt sie an, damit sie heutzutage so schnell wächst?

Emery: WIR treiben sie an. Die Zivilisten der Welt bestimmen, wohin es gehen wird, und wie schnell es dorthin gehen wird.

Weil wir diejenigen sind, die diese Produkte kaufen. Wir sind diejenigen, die auf uns aufpassen.

Deshalb stellen sie all diese grossartigen Leute ein, um in Walmart zu gehen und zu sagen: „Okay, benutze diese Farben. Stell das hier in dieses Regal.“

George: „Spielt diese Musik.“

Emery: „Spielt diese Musik.“

Das ist also eine Art Kontrollfaktor, weil er uns dorthin führt, wo sie wollen, dass wir hingehen, aber das ist nicht der Punkt, an dem unsere Herzen wollen, dass wir hingehen.

George: Emery, wir haben viel über die Medizintechnik gesprochen, mit der du dich speziell beschäftigt hast. Was gibt es da draussen noch?

Emery: Nun, es gab einen wirklich interessanten … ich bin wieder bei dem Tisch angelangt.

George: Du liebst diesen Tisch.

Emery: Oh, ich liebe den Tisch, aber der Tisch ist nur ein Aspekt der gesamten Einheit.

Und das bedeutet, dass es diese Glasfaserkabel gibt, die herauskommen, sehr klein, vielleicht weniger als einen Millimeter im Durchmesser oder einige bis zu 3 mm. Es kommt darauf an, was sie tun.

Und sie haben die Fähigkeit, zum Körper hinunterzukommen, sich mit dem Körper zu verbinden, den Körper zu scannen. Und sie machen das alles mit Licht. Es sind alles Photonen.

Und sie können tatsächlich Photonen auf einer sehr atomaren Ebene in deinen Körper schiessen, die ich nicht erklären kann – ich bin kein Physiker – die es dem Körper erlaubt, sich zu regenerieren.

Und das bedeutet: Wenn du deinen Körper regenerieren kannst, kannst du fast ewig leben, wenn du weisst, was ich meine.

George: Wird der Körper das alleine machen? Ich meine, wie eine Eidechse einen Schwanz nachwachsen lässt? Werden wir jemals in der Lage sein, mit dieser Art von Technologie einen Finger zu wachsen?

Emery: Nun, ja, darauf will ich hinaus. Du kannst Gliedmassen nachwachsen lassen oder eine Gliedmasse in 3D drucken.

Und das sind die Technologien, mit denen ich zu tun hatte, als ich dort drin war.

George: Huh!

Emery: Die heutigen Technologien – was interessant ist – sind wie der vierte Zustand des Wassers.

Es gibt eine Art energetische Eigenschaften dieses Plasmawassers, mit dem wir in der Lage waren, Finger nachwachsen zu lassen, indem wir sie dreimal täglich in das Wasser tauchten.

George: Gosh!

Emery: Also ist dieses Zeug gibt es schon, aber sie können nicht darüber reden. Und sie werden keine Studien darüber herausgeben, weil es zu gut funktioniert.

Ich denke also, dass die Lichttherapie das Neueste sein wird, weil es einen Weg gibt, den Körper zu heilen, nur indem man verschiedene Arten von Wellenlängen des Lichts verwendet.

Wie, es gibt ein anderes Gerät da draussen, das in den Projekten war, das gerade herauskam, und das war ein IV-Katheter, der ein Licht darauf hat – viele verschiedene Farben des Lichts. Da ist rot. Da ist blau. Da ist grün, glaube ich.

Und du kannst es in deine antekubitale Vene stecken, und wenn das Blut an diesem Licht vorbeigeht, aktiviert es die DNA. Okay?

Es aktiviert die Dinge in der DNA, damit du noch übersinnlicher wirst, damit du gesünder wirst, damit du Infektionen bekämpfen kannst.

Im Nukleolus, wenn die DNA durch das Licht geht, gibt es eine Aktivierung.

George: Sicher.

Emery: Und dann ändert sich die Frequenz und es ist wie ein … es ist ein Katalysator. Der gesamte Körper befindet sich nun auf dieser anderen Frequenz.

Und viele Dinge geschehen jetzt in deinem Körper, an die du nicht gewöhnt bist. Weisst du, dein Gehör verbessert sich. Deine Sehkraft verbessert sich. Dein Geruchssinn.

Weisst du, wir verlieren jedes Jahr mit zunehmendem Alter etwa 1% unseres Geruchssinns, was unseren Geschmack wirklich beeinflusst.

Weisst du, wenn man nicht riechen kann, kann man nicht schmecken.

So werden all diese Dinge verbessert.

George: Sprechen wir über eine solche Technologie, die auch weiterhin immer besser und besser und besser werden wird?

Emery: Richtig. Siehst du, sie benutzen das auf der Oberfläche der Haut.

Und was passiert, wenn du das Licht IN den Körper bringst? Das ist es also, was sie tun. Sie lassen zu, dass das Blut da durchfliesst.

Und selbst in den Projekten gab es spezielle Lichträume, wo man sich nur in diesem Raum aufhält. Man setzt sich hin, sehr bequem in diesen schönen Stühlen, so etwas wie die Ruhesessel, die man beim Zahnarzt sieht.

Und man durchläuft diese Reihe von Lichttherapien. Man muss eine spezielle Brille tragen, denn das Licht ist sehr, sehr hell.

Es sieht alles aus wie weisses Licht, sogar durch die getönte Brille, aber das ist es nicht. Es ist ein Farbspektrum des Lichts, aber es ist so hell von dieser Farbe, dass es den ganzen Körper durchdringt.

Es gibt dir also keine Bräune oder ähnliches, aber es lässt es irgendwie das Blut unter deiner Haut beeinflussen.

George: Es energetisiert es irgendwie.

Emery: Ja. Und das Licht ist so hell, dass es tatsächlich ein wenig durch die Dermis und in den Blutkreislauf geht.

George: Es gibt eine Drüse im Körper, die Zirbeldrüse genannt wird. Gibt es technologisch etwas, das sie dazu anregen könnte, das zu tun, was sie tut?

Emery: In den Projekten, die viel mit dieser Zirbeldrüse arbeiten, haben sie einen harmonischen Gerätetyp, den sie im Grunde genommen über die Nebenhöhlen anbringen können.

Und es bewirkt eine sehr schnelle, niederfrequente, schwingende harmonische Tonalität.

Und es bricht irgendwie das Kalzium und die Mineralien auf, die sich dort angesammelt haben. Fast jeder Mensch – fast jeder Mensch – hat eine verkalkte Zirbeldrüse, weisst du.

Aber es gibt solche Geräte, die es da draussen gibt, die sie in den Projekten eingesetzt haben, die dazu beitragen, dies zu stimulieren …

Und es ist nur eine Frage der Zeit, bis du einfach etwas hier hinstellen kannst [Emery zeigt auf seine Zirbeldrüse] und dann diese Frequenz hineingehen lässt, um das zu beseitigen.

Und es wird sein, als würde man wieder atmen, nachdem man sein ganzes Leben lang nicht geatmet hat.

George: Gibt es etwas Technisches, das die telepathische Kommunikation mit uns verbessern würde?

Emery: Nun, das ist auch ein Teil der Zirbeldrüse. Es ist ein Auge, das nicht nur sieht, sondern auch verschiedene Teile des Gehirns aktiviert.

Manchmal WILL das Gehirn diese Drüse für Dinge benutzen, aber es kann nicht, weil es blockiert ist.

George: Kann man es verbessern?

Emery: Richtig, also ist es ein Kurzschluss. Also würde dies das verbessern – richtig. Dieses Gerät würde tatsächlich die Fähigkeit des Gehirns und der Zirbeldrüse verbessern, zusammenzuarbeiten.

George: Die Verengung der Wirbelsäule ist für viele Menschen schrecklich. Wie sieht die Zukunft für so etwas aus?

Emery: Nun, es gibt einen Arzt namens Dr. Scuderi, der den Alpha-2-Makroglobulin-Konzentrator erfunden hat, den ich viele Male benutzt habe. Und ich denke, es ist eine fantastische Ergänzung zu Stammzellen und plättchenreichem Plasma.

Es ist ein Protease-Inhibitor. Es ist ein Protein, das nur in deinem Plasma ist.

Und er war in der Lage, dieses Protein zu extrahieren.

Und sie verwenden es jetzt für Arthritis, indem sie es in die Gelenke und in den Rücken injizieren, um die Entzündung zu verringern, damit der Körper sich selbst heilen kann.

Es gibt einen Nebeneffekt, der herauskommen wird, dass sie eine Studie über a2M [alpha-2-Makroglobulin] durchgeführt haben, und wir sind seit sehr langer Zeit in der Lage, so ziemlich alles im Körper zu regenerieren.

George: Das ist heute, aber was ist mit morgen?

Emery: Aber wir konnten noch nie ein Anti-Aging durchführen – darauf will ich hinaus.

Dieses Protein hat also signifikante, beeindruckende Fähigkeiten gezeigt, um Tenozyten in Zellen tatsächlich gegen das Altern zu schützen.

Das bedeutet also für uns in Zukunft: Wir greifen vielleicht nicht mehr nach Aspirin oder Motrin wegen unserer Entzündung, wegen der Schmerzen in unserem Kopf.

Wir werden uns dieses Alpha-2-Makroglobulin-Protein schnappen, das bereits in unserem Körper verfügbar ist.

Aber sie machen ein synthetisches rekombinantes Protein daraus – natürlich, damit sie es weiterverkaufen können.

Und man weiss nie, man geht vielleicht rein, um eine a2M-Infusion zu bekommen, die einen 10 Jahre verjüngen wird.

George: Schau, ich denke, Technologie ist fantastisch. Selbst jetzt gehst du zu deinem Zahnarzt und er macht dir eine Füllung. Sie setzen ein Licht auf die Füllung, damit sie schneller aushärtet. Es verbrennt dir nicht den Mund. Es ist nicht heiss. Es ist nicht kalt. Es ist nichts. Es verfestigt einfach irgendwie das Material.

Ist das eine ET-Technologie?

Emery: Ja, das ist es. Es ist eine rückentwickelte ET-Chemie-Technologie.

Und das haben wir in den Projekten mit den Super-Soldaten-Programmen eingesetzt. Wenn jemand sich seinen Oberschenkelknochen brach, konnten wir diese Art von Zementkitt um ihn wickeln und ihn dann mit Strom aktivieren.

Und dann ist er komplett versiegelt und bereit, tatsächlich die gleiche Menge an Gewicht oder mehr zu tragen.

Es erhöhte die Knochendichte.

Diese Dinge gibt es also da draussen, aber sie dürfen noch nicht zu den zivilen Streitkräften.

Aber du hast völlig Recht, es sickert langsam durch.

George: Wie sieht die Zukunft für diese Art von Technologie aus? Wird es für uns besser werden, oder wird es für militärische Zwecke verwendet werden? Was wird damit passieren?

Emery: Die meisten grossartigen Geräte, die im Militär und in den abgeschotteten Labors entwickelt wurden, brauchen in der Regel ein paar Jahre bis zu einigen Jahrzehnten, bis sie an ein reguläres, ziviles Unternehmen verkauft werden, damit dieses sie vermarkten kann.

George: Und verkaufen.

Emery: Und verkaufen. Aber das ist passiert. Und all das, was man heute sieht, ist eigentlich Zeug, das natürlich die Regierung und abgeschottete Projekte und Unternehmen seit Jahrzehnten verwenden.

Also denk daran, was sie heute bekommen haben, George. Wenn wir dieses wirklich coole Zeug schon jetzt in diesem Jahr veröffentlichen, aber immer noch etwa 20, 30 Jahre im Rückstand sind.

Weisst du, es ist so ähnlich wie beim Bau dieser Tarnkampfjäger. Du hörst nicht wirklich davon, bis …

George: Aber das ist spannend für die Zukunft.

Emery: Das ist es, denn wir werden …

George: Ich kann es kaum erwarten.

Emery: Ich kann es kaum erwarten, weil ich nicht, weisst du, … ich will nicht ins Krankenhaus gehen müssen, wenn ich nicht muss, wenn ich das zu Hause tun könnte und es kostengünstig machen könnte …

George: Genau.

Emery: … also hat jeder eines dieser Geräte.

George: Und es funktioniert.

Emery: Und es funktioniert. Es ist bewiesen, dass es funktioniert.

George: Erinnere dich an die Folgen von „Raumschiff Enterprise“, wo „Pille“, der natürlich Arzt war, ein Gerät benutzte, das er über Leute schwenkte, die auf dem Schiff waren, und sie wurden geheilt.

Das war ein unglaubliches Gerät, das „Pille“ benutzt hat, nicht wahr?

Emery: Ja, und es war nicht allzu weit hergeholt. Es gibt ein ähnliches Gerät, das es jetzt schon gibt, von LET Medical herausgebracht, das SCENAR-Gerät heisst. Es ist eine neue Art der Frequenzheilung.

Und das Gerät kann diese Frequenzen in den Körper senden, und es kann tatsächlich helfen, die Nerven neu zu programmieren und die Spannung von Dingen neu zu programmieren, die in deinem Körper nicht in Ordnung sind, z.B. wenn du Kopfschmerzen hast und du es auf deinen Körper legst.

Es erkennt und sendet eine Frequenz durch deinen ganzen Körper und sagt: „Nun, das hier ist nicht genau ausgerichtet. Das sind Spannungskopfschmerzen.“

Es kann eine Frequenz senden, um den Muskel zu entspannen.

Es gibt also HEUTE Technologien da draussen, die es schon eine Weile gibt. Und es ist interessant, weil sie in den Vereinigten Staaten von Amerika dauerhaft illegal sind.

Aber dennoch sind viele der Astronauten in Russland und Übersee … Es ist Standard, eines davon bei sich zu haben.

George: Oh, sie schwören darauf.

Emery: Also, weisst du, man nimmt das mit, wenn man auf der Raumstation ist. Es ist bei jeder Space Shuttle-Mission und dergleichen dabei.

Sie haben also erst kürzlich die Zulassung erhalten, ich denke, in Kanada … Vor langer Zeit, wenn du eines davon in die Vereinigten Staaten von Amerika einführen wolltest, haben sie es beschlagnahmt und die Leiterplatte ausgetauscht …

George: Du machst Witze!

Emery: … so dass es nur noch ein TENS-Gerät war.

George: Ha!

Emery: Und, weisst du, so …

George: Welches dir eine pulsierende, elektrische Energie liefert …

Emery: Es pulsiert nur … ja.

George: Es ist gut für deinen schmerzenden Rücken oder so etwas.

Emery: Richtig. Genau.

Und deshalb ist es traurig, dass das passiert ist. Aber dieses Ding kann tatsächlich helfen, Krankheiten zu heilen und Beschwerden und dergleichen zu beseitigen.

Was ich sage, ist: Diese Technologie ist hier. Und es kommen noch mehr Technologien heraus.

George: Emery, ein Geistheiler setzt Energie ein, die er aus dem Universum bezieht. Sie geht durch seinen Körper, und er projiziert sie in das Individuum, das er heilen will.

Funktioniert dieses Gerät wie ein Geistheiler?

Emery: Nun, nein, ich glaube nicht, dass es DEINE eigene Energie verstärkt, aber ich glaube, dass es hilft, die Spannung in unserem Körper mit Hilfe von Frequenzen zu regulieren, damit sich unser Körper tatsächlich selbst heilen kann.

Es sind all diese Bombardierungen durch diese Lichter und EMF-Felder und all die Lebensmittel, die wir essen.

Und natürlich die Strahlung der Sonne, die uns altern lässt, unsere Zellen zerstört und dergleichen.

Es ist also wichtig zu wissen, dass der Körper wirklich gut darin ist, sich selbst zu regenerieren, WENN er sich in einem Gleichgewicht der Lebensfunktionen befindet.

Wenn er sich in diesem neutralen Zustand befindet, kann er erstaunliche Dinge tun, um sich selbst zu heilen, aber dein Körper kämpft immer.

Den ganzen Tag über bekämpfst du die Viren, die du dir im Flugzeug eingefangen hast. Du kämpfst gegen die Bombardierung von Strahlung und EMF-Feldern.

Es stört die Frequenz der DNA.

Geistheiler nutzen ihre eigene Energie – ihre Frequenz – und schöpfen Energie aus ihrer Umgebung.

Unsere DNA hat eine kristalline Struktur, die voller Frequenz und Energie ist. Also strahlen wir immer Energie aus.

Einige Energieniveaus in unserem Körper sind hoch und andere niedrig. Vielleicht hat dieses Organ eine niedrige Energie, und vielleicht hat jenes Organ eine hohe Energie.

Aber es muss eine bestimmte Spannung an Energie und Frequenz haben, damit es effizient arbeiten kann.

George: Wie sieht das SCENAR-Gerät aus?

Emery: Das SCENAR-Gerät sieht aus wie das, was „Pille“ hatte.

Es sieht irgendwie aus wie ein kleines iPhone.

George: Ah!

Emery: Und es ist etwas dicker als das, und es hat normalerweise drei kleine Metallzinken am unteren Ende.

George: Okay.

Emery: Und sie sind sehr teuer: 8.000 – 15.000 US-Dollar.

George: Nein! So viel?

Emery: Ja. Und es gibt jetzt Kurse, die sie hier in den Vereinigten Staaten und Kanada geben, damit die Menschen ihre Handhabung erlernen können.

Also ich halte es für ein sehr wichtiges Stück Überlebensausrüstung, das jeder haben sollte. Denn wir müssen auch damit beginnen, uns selbst zu behandeln. Wir müssen die Ärzte unseres eigenen Körpers sein.

Wir können es nicht zulassen, dass eine Verordnung der Pharmaindustrie uns – oder der amerikanischen Ärztevereinigung bei der Programmierung von Ärzten – sagt: „Nun, Schritt eins ist das. Schritt zwei das. Wenn das nicht passiert, dann machst du jetzt den dritten Schritt.“

George: Schwenkt man es einfach über die Person, oder muss man körperlich in Kontakt bleiben?

Emery: Richtig. Man führt es sanft, direkt auf der Haut entlang den Körper hinunter, also berührt es den Körper.

Es muss den Strom des Körpers messen, also nimmt es die Frequenz und die Spannung des Körpers auf.

George: Viele Leute glauben, dass es da draussen unterdrückte Technologie gibt, dass Regierungen es verhindern, uns wissen zu lassen, dass es sie gibt.

Emery: Nun, ein gutes Beispiel dafür ist die Ozontherapie. Es ist erwiesen, dass sie den Körper hochgradig mit Sauerstoff versorgt und Krebs und dergleichen abtötet.

Und die US-Arzneimittelbehörde genehmigt sie nicht.

Erst kürzlich wurde es von einigen wenigen Staaten genehmigt, aber es dauerte 20 Jahre, bis dies geschah.

Das Gleiche gilt für Stammzellen und plättchenreiches Plasma.

Ich hatte das gleiche Problem, als ich mit meinen Patenten herauskam. Das Problem war, dass ich es falsch angegangen bin.

Ich sagte: „Nun, ich behandle das und helfe, das zu heilen und versuche es wieder zu beweisen.“

Das kann man nicht so machen.

Du musst lediglich sagen: „Nun, dieses Ding konzentriert die Zellen“, und es den Ärzten geben und sagen: „Nun, das kann dir helfen oder auch nicht. Du kannst es ausprobieren und mich dann informieren.“

Und dann melden sie sich mit all diesen Nebenwirkungen zurück.

„Nun, die Wunde heilte doppelt so schnell. Wusstest du das?“

„Nein, habe ich nicht, aber kannst du eine Studie für mich machen und mich dann informieren?“

George: Ah, ah.

Emery: Als Gerätehersteller muss man wirklich vorsichtig sein, wenn man mit diesen grossartigen Ideen herauskommt, denn man muss es angehen und es auf eine sehr bestimmte Weise registrieren, sonst wird die US-Arzneimittelbehörde es einfach unterbinden.

George: Emery, danke, dass du bei „Kosmische Enthüllungen“ bist – grossartiges Material.

Emery: Danke, George, dass ich kommen durfte.

George: Das ist „Kosmische Enthüllungen“ mit unserem Gast Emery Smith. Danke fürs Zuschauen.

Folgende Artikel beziehen sich auf ähnliche Inhalte:

https://transinformation.net/unterdrueckte-medizintechnik/

https://transinformation.net/das-medizinische-bett/

Veröffentlicht unter Emery Smith | Kommentar hinterlassen

Hannes’Tagesklang: „It’s time to make a move“

For Rion, you know it 😉 ❤

„Is this better
Tell me that’s better way
I’m not afraid
I’m not gonna how from the vultures above, serpents below
We won’t let me to rest, but I won’t go
Yeah

Is it better to time a live another day
I’m not afraid
I’m not gonna wrong from the scars and within, burning your skin
We won’t let me to rest, but I won’t go
Yeah, I won’t go

I wanna stand up, a hundred feet tall
‚Cause fear we never lead my way
I’m ready to run, a hundred miles strong
I’ve never be the same

Waking the lions in me
I’m waking the lions in me
Waking the lions in me
Waking the lions in me

Burning to ash, I’ll die until I’ll rise again
I’m not afraid
I’m not gonna stop til‘ I
Break down this cage
Escape from this chance
You’ll never silence my voice
No, I won’t go
No, I won’t go

I wanna stand up, a hundred feet tall
‚Cause fear we never lead my way
I’m ready to run, a hundred miles strong
I’ve never be the same

Waking the lions in me
I’m waking the lions in me
Waking the lions in me
Waking the lions in me

Far way too long
I slept inside the dark
Burn now I rise
It’s time to make a move

Waking the lions in me
Waking the lions in me
Waking the lions in me

I wanna stand up, a hundred feet tall
‚Cause fear we never lead my way
I’m ready to run, a hundred miles strong
I’ve never be the same

I wanna stand up, a hundred feet tall
‚Cause fear we never lead my way
I’m ready to run, a hundred miles strong
I’ve never be the same

Waking the lions in me
I’m waking the lions in me
Waking the lions in me
Waking the lions in me
I’m waking the lions in me
I’m waking the lions in me“

Veröffentlicht unter Rion / Teamlight, TagesKlang | 2 Kommentare

Der Anfang von allem „Teil 2“

Hier geht es zu Teil1, schön das einige jetzt schon Vorreiter für viele andere die noch folgen werden sind und dies auch offen für alle mitteilen.

Weiter so, liebe B. 🙂 ❤

Freedom lies in your heart

In den letzten Monaten hat sich wieder einiges angestaut. Ich verstoße gegen meine Prinzipien und bekomme sofort die emotionale und physische Reaktion auf mein Denken und Handeln.

Mir ist irgendwann klar geworden, dass die Erinnerung an die Übergriffe in meiner Kindheit sehr nah an meine Belastungsgrenze gekoppelt sind.

076b0a1f248600653fc1e6ce3446cc1e

Sprich: „Achte ich nicht auf mich und meine Bedürfnisse und komme so an meine Belastungsgrenze, kommen die Erinnerungen von damals Hand in Hand mit meiner Angststörung zurück.“

Wie äussert sich das Ganze?

Auf die verschiedensten Arten und Weisen.

Ich möchte dies erzählen und somit einige Blockaden in mir lösen.

Dazu möchte ich ein wenig ausholen, da es für mich ein sehr weites Spektrum an Ereignissen und Emotionen enthält.

Aber wo fange ich an?

Vielleicht damit dass mich vor ein paar Wochen meine gute Freundin ansprach, dass sie das Gefühl hat das es mir momentan mit meiner Arbeit nicht so gut geht. In…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.676 weitere Wörter

Veröffentlicht unter Barbarella - ? | 1 Kommentar