Einleitung zu diesem Blog & Kontakt

„Wenn Banken Geld aus dem nichts erschaffen, dann sind wir es, die dem Geld durch unseren Glauben an dieses einen Wert Geben. Ergo handelt es sich beim Geld um nichts weiter als eine fanatische Religion, deren Anhänger blind daran glauben und diesen anderen aufzwingen wollen.“

Hannes 15.03.2014

Aus welchem Grund auch immer du hier gelandet bist, ob Neugier, dummes Geschwätz, Verleumdung Dritter , aufgrund deiner Suche nach Erkenntnis oder anderer Erfahrungen. Ich glaube nicht an den Zufall, es wird seinen Grund haben, das du hier gelandet bist und ich bitte dich lediglich um folgendes:

Urteile nicht voreilig, bilde dir eine EIGENE Meinung!

Ich verbringe täglich seit dem 10.03.2014 zwischen 5-8 Stunden mit meiner Suche nach Erkenntnis. Zudem wird die Suche verstärkt durch meine eigenen Erfahrungen, die ich hier auch mittteile. Das Ergebniss ist ein ziemlich „untypisches“ Weltbild. Bevor man hier versucht etwas von dem Wahnsinn/Genie (hängt von der Perspektive ab)  in meinen Gedanken nachvollziehen zu können, die folgenden Videos anzuschauen.

Doku vom Mai 2016:

Komplettes Interview aus der Doku:

Ein Zwischen-Fazit meines Weges vom Januar 2016:

Willenserklärung für Behörden&Menschen vom Januar 2015:

Da ich meinen Weg als Impuls für andere betrachte, kann man hier den Schriftverkehr mit den Ämtern/Behörden nachlesen: Transparenz

 Hier gibt es eine relativ einfache Möglichkeit, meine Perspektive auf die “Realität” nachvollziehen zu können.

Kontakt: hannes (a) freie-schenker-marburg.de

Infos zu diesem Blog:

1. Was sich für euch strange/verrückt anhört oder schlichtweg nicht greifbar ist, ignoriert einfach, es ist ein Supermarkt, nehmt nur was euch gefällt.
2. Unabhängig wie schlimm oder negativ ein Beitrag klingen mag, haltet euren Fokus positiv, dies soll nur dem Erkenntnisgewinn dienen, nicht der Angst
3. Wem meine/unsere Perspektive zu viel ist, kann jederzeit aufhören hier zu lesen.
4. Die Zeit, sofern man an sie glauben mag, spielt für uns, viele Themen die im Moment vielleicht nicht greifbar sind, werden später nochmal auftauchen.
5. Für Fragen könnt ihr gern eine eMail an hannes (a) freie-schenker-marburg.de schreiben oder ihr schaut im Wohnzimmer vorbei. Ansonsten gibts diverse Videos zu verschiedenen Themengebieten in meinem Kanal (Siehe Rechte Spalte)

Infos zu meinem Tagebuch:

Da ich in jeglicher Hinsicht transparent sein möchte und mich auch nicht scheue, meine Meinung entgegen dem Willen der Mehrheit beizubehalten, habe ich für mich beschlossen, ein transparentes Tagebuch zu führen.

Ich werde es wohl nicht verhindern können, das so wie bei allen Dingen, einige Menschen wieder dazu neigen mögen, meine Gedanken fehlzuinterpretieren oder gar komplett aus dem Kontext zu reißen.

Sollte jemand sich persönlich angegriffen fühlen oder lediglich entfremdet erwähnt werden, so bitte ich um eine Nachricht an hannes (a) freie-schenker-marburg.de

Infos zu Mir:

Vorerst schreib ich hier nur ne Kurzfassung, der meines erachtens „wichtigen“ Dinge in meinem Leben, die mich letztendlich auf den Weg geführt haben, den ich heute gehe.  Vielleicht ergibt sich auch demnächst noch etwas längeres, wenn die Muse mich küsst.

19.05.83 Inkarnation gestartet

ca. 1992 Erstes Album gekauft „Bis zum bitteren Ende“ – Die Toten Hosen (Bis heute meine Lieblingsplatte)

15.11.1996 Erstes Hosenkonzert in Alsfeld

1999 Akzeptieren meines Mathematischen Talents / Besuch der Kaufmännischen Schulen Marburg

Herbst 2000 Erlernen von Demut durch ein paar Nazis und einem Springerstiefel

Herbst 2001 Erstes Mitorganisieren von Abifeten

Herbst 2003 Erster Thekenjob im Funpark Marburg

2004 Abschluss auf der KSM, Eigenständniss, das ich bei meinen Fähigkeiten wohl nen „Kapitalistischer Punk“ bin.

16.10.2004 Beginn der „Hard’n’Heavy“❤

15.08.2006 Völlige Akzeptanz, das ich als Arbeitnehmer völlig untauglich bin, Hierarchie ist nicht meine Welt.

01.04.2008 Wer nichts wird, wird Wirt. Clou❤

01.10.2009 Spontanes Disko mieten. Abstieg vom Punk zum Workaholic, aber Spaß dabei😉

10.03.2014 Aufgeweckt, seit dem schwer zu Erfassen für außenstehnende Dritte

31.12.2014 Pläne umgesetzt: Eigentumslos, Ehrlich & Transparent

01.01.2015 Ablegen der Person „Johannes H. Lammers“ nun als freier souveräner Mensch handelnd.

Schubladen die ich mir gegenüber akzeptiere:

Freies Bodenpersonal zur Unterstützung des Aufstiegsprozesses / Dynamitkind

(Bei allem anderen handelt es sich um dummes Geschwätz Dritter, macht euch selber ein Bild)

„Jenseits von richtig und falsch liegt ein Ort. Dort treffen wir uns.“ – Rumi

„Alles wird gut“ – Lucifer

„Apokalypse (griechisch: ἀποκάλυψις, „Enthüllung“, wörtlich: „Entschleierung“ vom griechischen καλύπτειν= „verschleiern“, im Christentum übersetzt als „Offenbarung“) “ – Wiki

„Eure Kinder sind nicht eure Kinder.
Sie sind die Söhne und Töchter der Sehnsucht des Lebens nach sich selber.
Sie kommen durch euch, aber nicht von euch,
Und obwohl sie mit euch sind, gehören sie euch doch nicht.
Ihr dürft ihnen eure Liebe geben, aber nicht eure Gedanken,
Denn sie haben ihre eigenen Gedanken.
Ihr dürft ihren Körpern ein Haus geben, aber nicht ihren Seelen,
Denn ihre Seelen wohnen im Haus von morgen, das ihr nicht besuchen könnt, nicht einmal in euren Träumen.
Ihr dürft euch bemühen, wie sie zu sein, aber versucht nicht, sie euch ähnlich zu machen.
Denn das Leben läuft nicht rückwärts, noch verweilt es im Gestern.
Ihr seid die Bogen, von denen eure Kinder als lebende Pfeile ausgeschickt werden.
Der Schütze sieht das Ziel auf dem Pfad der Unendlichkeit,
und Er spannt euch mit Seiner Macht, damit seine Pfeile schnell und weit fliegen.
Laßt euren Bogen von der Hand des Schützen auf Freude gerichtet sein;
Denn so wie Er den Pfeil liebt, der fliegt, so liebt er auch den Bogen, der fest ist.“ – Khalil Gibran

25 Antworten zu Einleitung zu diesem Blog & Kontakt

  1. Yelli schreibt:


    Sabine für Freiheit 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Markus Pinschmidt schreibt:

    Hi Jo,
    interessante Ansichten… die Erkenntnisse zu unserer Gesellschaft sind ja offensichtlich und die Ohnmacht dieser Gesellschaft durch das Erschaffen immer neuer Regelungen (Gesetze) läuft ja immer weiter gegen die Wand… und das Umdenken ist genau der erste Schritt, den wir brauchen, weil die meisten Menschen in diesem „Hamsterrad“ stecken und das freie Denken verlernt haben.

    Ich bin mir aber sicher, dass wir alleine durch Umdenken nicht weiter kommen. Das wird eine Minderheitenentwicklung bleiben…das System sorgt dafür… wie schon seit einigen Jahren.

    Echte Freiheit kann ein Mensch in meinen Augen nur erreichen, wenn er ganz frei gesetzt wird… von außen… das kann kein Mensch selber erreichen. Und diesen Weg kenne ich nur von Jesus Christus (nicht die Kirche!! oder irgend ein religiöses System…die sind nämlich nicht besser als das politische System hier). Er hat den Überblick und alle Möglichkeiten, durch uns diese von Dir angesprochene Befreiung zu realisieren und am Kreuz hat er dazu schon alles vollbracht.

    Deine Erkenntnisse und derzeitige Handlungen ähneln der Sache Jesu schon sehr, wobei aber die persönliche Beziehung zu Ihm selbst notwendig ist, um diese Ziele wirksam umzusetzen. Die Kirche hat das vermasselt (ist selbst mit dem System einen Kuhhandel eingegangen) aber es gibt immer mehr wiedergeborene Christen, die durch Jesus frei denken UND frei handeln. Und ich wünsche Dir, dass Du Ihn persönlich kennen lernst und durch Ihn in deinem neuen Weg bestärkt wirst.

    Alles Liebe
    Markus

    Gefällt 1 Person

    • Danke Markus für deine Worte, ich bin optimistisch, dass wir nicht mehr lange brauchen um Global umzudenken😉 Wir fangen in Marburg einfach mal an und der Weg fühlt sich richtig und gut an.Und ja ich bin auch gespannt wie sich alles entwickeln wird🙂 Sollte sich der direkte Kontakt mit Jesus in nächster Zeit ergeben, freue ich mich darauf, es im Tagebuch auszuführen❤ Alles Liebe Hannes

      Gefällt 1 Person

  3. Yelli schreibt:

    hannes❤
    marcus❤

    Gefällt mir

  4. Starseed schreibt:

    Grüß Dich Hannes,
    Du bist am Puls der Zeit, ich sende Dir meine Anerkennung für Denen Mut diesen Weg zu gehen. Du bereitest ihn für alle die noch ihre Aufgabe zu erfüllen haben oder noch nicht den Mut haben ins vertrauen zu gehen so wie Du.
    Hier noch ein Link der weiterhilft zu verstehen was gerade geht in dieser Welt:
    Tagesenergie 83: http://www.youtube.com/watch?v=NNXd_Dizzaw
    Viel Kraft und alles Gute, Starseed

    Gefällt mir

    • Hallo Starseed, vielen lieben Dank für deine Worte und natürlich schaue ich die Tagesenergie, ich verlinke sie nur ungern. Für die breite Menge an Menschen, die ich in Resonanz ziehe ist Jo leider einfach etwas zu schwieirg, auch wenn er siet Jahren schon den Weg für diese Zeit vorbereitet🙂 Alles Liebe hannes

      Gefällt mir

  5. Tarsia schreibt:

    http://mini.freeworldcharter.org/de
    Hallo Hannes vielleicht könntest du das auf deiner Seite veröffentlichen?
    Danke für deine tolle Arbeit.
    Joanna

    Gefällt 1 Person

  6. Jonas schreibt:

    Von abzs gibt es neue Medizin zum erwachen, in Form eines Mixtapes 🙂 Meiner Meinung nach textlich seine stärkste Arbeit bis jetzt, berührt wirklich im Kern, gibt Kraft und ist free ! 🙂 http://58muzik.com/shop/absztrakkt-das-dritte-ohr-mixtape/

    Gefällt 1 Person

  7. Tilla Coly schreibt:

    Lieber Hannes meinen tiefen Respekt für den Weg den du gehst du machst mir Mut. Liebe Grüße Neele

    Gefällt 1 Person

  8. Anonymous schreibt:
  9. Anonymous schreibt:

    Moin, ich nochmal!🙂 Hab gerade 6 Stunden Movie hinter mir…. Uijuijujujuiii. Vieles davon kannte ich bereits aber nach dem 6 St. Trip, bin ich um einiges schlauer! Kannst dir ja mal anschauen mit den ganzen Wohnzimmer Wichteln zusammen😉 Alleine nicht zu empfehlen, nicht brutal aber harter Tobak! Die Computerstimme nervt aber das sagts ja direkt am Anfang.

    lg

    Gefällt mir

  10. Anonymous schreibt:

    System activated🙂 NAMASTE

    Gefällt 1 Person

  11. Vieles davon ist sehr vertraut und mir bei meiner Suche nach Erkenntnis schon durch die Wahrnehmung geflogen. Leider muss ich hier passen, eine akurate Antwort zu geben, da ich da nur durch mein inneres geführt werde. Prohezeihungen sind ein interessanter Aspekt, von Zukunftsperspektiven einer anderen Wahrnehmung. Es gibt ja keine Realität, wir leben in einem Feld unzähliger Realitäten, da jeder individuell seine eigene Realität durch seine Wahrnehmung betrachtet. Wäre ja auch langweilig wenn es eine Erfahrung zweimal gäbe. In diesem Feld muss sich aber jeder selber auf seine eigene Suche machen, meine Perspektive auf unser Multidimensionales Dasein, die Unterschiedlichen Zeitlinien und die Parallelen Realitäten fühlt sich noch nicht an, weiterzugeben an dieser Stelle. Einen Tipp von mir die Suche zu starten ist Rion https://www.youtube.com/user/dero7/videos
    Ich würde sagen, wenn einem bewusst ist, das es keine Zeit gibt, dann ist man dicht dran und ich wünsche viel Spaß, den Jungen Seelen dies zu vermitteln🙂

    Gefällt mir

  12. Petrus Pohn schreibt:

    Ein interessanter Blog mit einem sehr engagierten Menschen! Allerdings rate ich davon ab, irgendwelche Links von Fulford oder Cobra einfach so einzufügen und zu teilen! Aus den U.S.A. kommt unglaublich viel Schrott über den Teich. Man weiss halt nicht genau, woher die Leute die Informationen haben und welche Intention sie verfolgen.

    Gefällt 1 Person

  13. Namaste' schreibt:

    Moin Hannes!

    Keine mail Adresse?
    Ok wenn Du mal in Kiel (Schleswig-Holzbein) sein solltest, oder durch mußt, meld dich, bist immer willkommen.
    Gedöns und Kommentare spare ich mir. Gleiche Welle!

    Für Alle die, wenn wir uns in Zukunft treffen werden
    TZM
    ZEITGEISTMOVEMENT.DE
    Namaste‘
    Und Alles wird Gut
    Dirk

    Gefällt 1 Person

  14. Hawey schreibt:

    Moin Hannes, bin mal kurz auf Deine Seite zu Besuch. Ja kann man so lassen. Das hier habe ich bei Dir gefunden: Urteile nicht voreilig, bilde dir eine EIGENE Meinung! Volle Zustimmung!!!

    Ich verbringe täglich seit dem 10.03.2014 zwischen 5-8 Stunden mit meiner Suche nach Erkenntnis. „Ich hoffe nicht auf dem Computer hier gibt es nur Wissen. Erkenntnis findest Du nur in Dir! Du hast alles Wissen in Dir bist auch oft nah dran aber dann bist Du wieder weg. Ein Blinkstern…

    Zudem wird die Suche verstärkt durch meine eigenen Erfahrungen, „Wenn Du eine Erfahrung hast dann hast Du sie und musst sie nicht mehr suchen….

    Das Ergebniss ist ein ziemlich „untypisches“ Weltbild. „Das ist richtig erkannt denn es gibt kein Typisches Weltbild. Es gibt nur gemachte Meinung über ein Weltbild“.

    Bevor man hier versucht etwas von dem Wahnsinn/Genie (hängt von der Perspektive ab) in meinen Gedanken nachvollziehen zu können, die folgenden Videos anzuschauen. „Hmmm“ Na Du weißt es selbst….

    Gefällt 1 Person

    • „Zufälligerweise“ war ich gleichzeitig auf deiner Seite unterwegs, nachdem ich die bb Beiträge durch hatte. Vielen dank für Dr. Spitzer, ein Traum, den gibt es direkt am Sonntag zum Wohnzimmer-Dokuabend!
      Ein „Blinkstern“🙂 damit sind es an einem Tag, zwei neue Ausdrücke/Schubladen/Urteile?, wie auch immer, die sich gut anfühlen. Der andere ist „Arschengel“, der passt auch gut.
      Wenige die eine solch klare Sicht haben wie du. Bei deinem Abschnitt mit „Erleuchten“ im Buddhistischem Kloster, musste ich sehr lächeln und war doch ein wenig froh, das ich dies ohne die Schläge erleben durfte. Ich bin sehr gespannt weiteres von dir zu lesen, es fühlt sich sehr vertraut an.
      Und ja, ich weiß es selbst🙂

      Gefällt 1 Person

      • Hawey schreibt:

        Ja Danke, beim thom ist heute wiede was erschienen. Heute Morgen musste ich das Bloggen Unterbrechen. Jetzt habe ich noch schnell einen Computer über TeamViewer in Bremen repariert. Das mit den Schlägen hört sich schlimmer an als es ist habe vor Jahren Zen sitzen gemacht da lernt man dann das Schmerz nur eine Illusion ist. Du sitzt dann in Meditationshaltung und bis voller Schmerzen weil Du ja nicht gewöhnt bist auf den Fersen zu sitzen bist erschöpft und Müde und wenn denn ab absacken bist dann bekommst Du den Schlag und die Energie fegt nach oben anschließen verneigen sich beide voreinander. Das ist ja kein Unterdrückerischen Schlagen oder ein Bestrafungsschlagen sonder das bringt Deine Energie die sich immer wieder einrollt auf den Weg. Irgendwann bekommst Du den Schlag der dir die Erleuchtung bringt, es macht klick und der Schmerz ist weg als wehre er nie dagewesen. In Deutschland ist das soviel ich weiß mit den Schlägen offiziell verboten,seit ca. ende der 70ger. Es ist aber noch nie einer verletzt worden die den Stock führen wissen ganz genau was sie tun und wo sie hinhauen müssen die Ausbildung die die machen müssen dafür geht sehr viele Jahre genau weiß ich es nicht wie lange.. Einmal hat der Meister einen mit der Faust in den Bauch geboxt, wir alle erschrocken und der geboxte fing an zu lachen der Schlag hat die Erleuchtung ausgelöst. Wie gesagt alles was Du über Schlagen weist vergiss im Zusammenhang mit Zen.
        LG Hawey

        Gefällt 1 Person

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s