FULFORD: Spannungen zwischen & Illuminaten steigen…

… DA DIE ENTSCHEIDENDE KRAFTPROBE UM DIE US-UNTERNEHMENSREGIERUNG SICH ABZEICHNET

15:01:2018

Benjamin Fulford

Globale Spannungen nehmen sichtbar zu, da die auf dem Petrodollar gründende US-Unternehmensregierung am 18. Januar dem Start des goldgestützen Yuan-notierten Ölhandel entgegensieht, während weiterhin die immer noch ungedeckte Zahlfrist am 31. Januar droht.

*

Ein Zeichen dieser extremen Spannung gab es letzte Woche, als „eine Rakete von einem U-Boot der Kabale daran gehindert wurde, Hawaii zu treffen, und das U-Boot versenkt wurde“, sagen Pentagon-Quellen. Medien und der ganzen Welt haben berichtet, dass alle Einwohner von Hawaii die folgende Warnung auf ihre Mobiltelefone bekommen haben: „EINSCHLAG VON BALLISTISCHER RAKETE DROHT IN HAWAII, SOFORT SCHUTZ SUCHEN, DAS IST KEINE ÜBUNG“, aber später wurde das als falscher Alarm dargestellt. Das war es nicht – es war ein Versuch von „der Kabale“, den Nordkorea des Angriffs zu beschuldigen und ihn als einen Auslöser für den lang erwünschten dritten Weltkrieg zu benutzen, sagen CIA-Quellen.

*

Dem Angriff nachfolgend gab es eine Zunahme an Erdbeben und vulkanischer Aktivität, „die ein Angriff auf potenzielle U-Boot-Basen in Chile, Peru, Papua, Neu-Guinea oder unter Wasser sein könnten“, fährt die Pentagon-Quelle fort. Der Mitarbeiter der US-Defense Intelligent Agency, Paul Laine, hat diesem Schreiber zuvor erzählt, dass zahlreiche Unterwasserbasen existieren. Diese Basen scheinen jetzt unter systematische Angriffen zu stehen.

*

*

Zwischenzeitlich, während dieser Bericht geschrieben wurde, hat eine Person, die behauptet „Ihre Exzellenz Ihre königliche Hoheit [His Excellency His Royal Highness] (H.E. HRH) Ernest Rauthschild, königlicher Premierminister der Vereinigten Staaten von Nordamerika“ zu sein, diesen Schreiber kontaktiert, um zu behaupten, „Die Bundes-US/USA kommen unter die USNA.“ [„The Federal U.S./USA comes under the USNA.“] Er fuhr fort mit der Aussage, dass „die Galaktischen“ jetzt eintreffen würden, um diesen Anspruch zu stärken. Er hat eine umfangreiche Dokumentation gezeigt, um seine Aussage zu belegen, die wir untenstehend ohne weiteren Kommentar verlinken, außer der Anmerkung, dass die gezeigte Adresse nur ein virtuelles Büro in Washington, DC ist.

https://www.slideshare.net/ICJ-ICC/2017-usna-divinagracia-treaty
https://www.slideshare.net/ICJ-ICC/royal-pcijicjicc-notice
https://www.slideshare.net/ICJ-ICC/decision-of-the-royal-icjicc-court
https://www.slideshare.net/ICJ-ICC/royal-pcijicjicc-notice
http://avalon.law.yale.edu/18th_century/fr-1782.asp

*

In jedem Fall, „Galaktische“ und „Unterwasserbasen“ beiseite, geschieht vieles in der sichtbaren geopolitischen Hier-und-jetzt-Sphäre. Letzte Woche war das sehr deutlich in der Spannung zwischen der US-Militärregierung, repräsentiert durch Donald Trump, und dem Rest der Welt.

*

Pentagon-Quellen sagen, „Der Krieg gegen die Kabale-Soldaten MS-13 [die salvadorianische Bande] eskaliert, da Trump MS-13-Anführer in den nordwestlichen Vereinigten Staaten verhaften lassen hat, den zeitweiligen Schutzstatus für 200.000 Salvadorianer beendet hat und das Gleiche für 60.000 Honduraner tun könnte.“

*

Zusätzlich „hat Trump alle geheimen belastenden Dokumente aus der Obama-Präsidentenbibliothek beschlagnahmt, um dem Justizministerium zu helfen, das ganze Obama-Regime zu entfernen“, fahren die Quellen fort.

*

„Nach der saudischen und US-Säuberung beginnt die EU-Säuberung mit dem Tod des Globalisten [früheren EU-Kommissar und Goldman-Sachs-Aufsichtsratvorsitzenden] Peter Sutherland“, fahren sie fort.

*

Die Quelle sagt auch, dass „Trump das Drecksloch [sh#thole] London vor den Kopf stößt, da er nach Davos für die Siegerrunde fährt.“

*

Allerdings ist es klar, dass jede „Siegerrunde“ sehr verfrüht wäre. Sowohl CIA-Quellen in Asien als auch Rothschild-Familien-Quellen in den US sagen, dass im März „der Beginn der großen finanziellen Abwicklung ist.“

*

Die CIA-Quelle erklärt es wie folgt: „Der Dow Jones wird höchstwahrscheinlich die 30.000 Mitte März erreichen. Das ist die Zahl, die benötigt wird, um alle verbliebenen flüssigen Werte der Menschen herausgezogen zu haben. Ein EREIGNIS wird erscheinen, der Stecker wird gezogen, und der Zusammenbruch wird in Bewegung gesetzt. Das wird die kleine Welle sein, die sich in einen globalen Tsunami verwandelt… das ist ihr gegenwärtiger Plan.“ Die Quelle fügt hinzu: „Was irgendwann im März kommt, nachdem der Stecker gezogen ist, ist dass die goldgedeckte Währung, in die Russland, China, Indien und Indonesien involviert sind, online gehen wird.“

*

Diese CIA-Quelle stellt auch heraus, dass die Untersuchung des Trump-Regimes zur Clinton-Stiftung „global in ein Wespennest sticht“, da so viele fremde Regierungen für sie gestiftet haben.https://sputniknews.com/analysis/201801111060682477-clinton-foundation-foreign-governments/

*

Es kann keinen Zweifel geben, dass die Clinton-Stiftung einer großen Unterschlagung schuldig ist, speziell Haiti betreffend. Wir wurden von der US-Defense Intelligence Agency während der Zeit des Haiti-Erdbebens und -Tsunamis informiert, dass es von nuklearen Waffen am Meeresboden verursacht wurde, die von einem U-Boot der Kabale dort platziert wurden. Die laufende FBI-Untersuchung der Stiftung wird letztendlich zu dieser Tatsache führen, und von dort wird sie zu dem ähnlichen Angriff auf Fukushima am 11. März 2011 führen.

*

Jedoch, um zu zeigen, wie verwickelt das alles ist, werden sorgfältig dokumentierte Belege zeigen, das die Spur von Fukushima zur P2-Freimaurerloge und ebendiesen Menschen in Davos führt, wo Trump seine „Siegerrunde“ machen wird.

*

Ebenso schickte unsere Pentagon-Quelle die folgende Mitteilung, die wir unseren Lesern wortwörtlich wiedergeben werden: „Der Begriff ‚Drecksloch‘ [‚shithole‘] könnte bald benutzt werden für Zufluchtstädte wie New York, Los Angeles, San Francisco, Chicago, und Länder wie dem Vereinigten Königreich, Frankreich, Deutschland, Schweden und anderen weißen Ländern, die von Schwarzen und Moslems ‚gedrecklocht‘ [‚shitholed‘] wurden, und dann weiter für Israel wegen seiner Verbrechen und seines Terrorismus.“

*

Weiterhin, fährt die Quelle fort, „könnte Trump die Queen tadeln und die Royals moralisch in den Konkurs treiben wegen ihrer Förderung der schwarz-weißen Rassenmischung, um die weiße Rasse auszulöschen, mit der Hochzeit des Mischlings Harry und der Halbschwarzen Meghan Markle, während Andrew, der mit Jeff Epstein nach Lolita Island geflogen ist, die Liste der EU-Pädophilen anführen könnte.“

*

Diese Aussage spiegelt zweifellos eine verbreitete Sicht unter vielen Europäern und europäischen Amerikanern wieder. Diese Art der Sichtweise hat im Hintergrund vor sich hin gegärt als Ergebnis von Jahren ausgiebiger politischer Korrektheit, die die wirkliche Debatte über Verbindungen zwischen Dingen wie Rasse, Volkszugehörigkeit, Verbrechen und sozialen Errungenschaften erstickt haben. Beispielsweise ist es eine Tatsache, dass die Verbrechensraten in bestimmten Wohngebieten, die fast ausschließlich von Afroamerikanern bewohnt werden, viel höher ist als in Gebieten mir Euroamerikanern. Vorzugeben, das sei nicht wahr, oder historischen Ungerechtigkeiten die Schuld daran zu geben, wird das Problem nicht lösen.

*

Zur gleichen Zeit ignoriert das blinde Attackieren Trumps als Rassisten (einigen zufolge) wegen der Bezeichnung der afrikanischen „Drecksloch-Länder“ die Tatsache, dass Afrika überwältigend arm und unterentwickelt bleibt, verglichen mit dem Rest der Welt.

https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_African_countries_by_GDP_(PPP)_per_capita

*

Darüberhinaus haben meine afrikanischen und afroamerikanischen Freunde berichtet, dass es genausoviel oder mehr Rassismus gegen sie in Asien gibt, als sie je in europäischen Ländern erlebt haben, so dass es sehr vereinfachend wäre, dieses Problem als „weiße Überlegenheit“ zu bezeichnen.

*

Da asiatische und westliche Länder über eine mehr einschließende Welt verhandeln, muss das Problem Afrikas ehrlich betrachtet werden. Höchstwahrscheinlich würde die Afrikaner, wenn sie faire Preise für ihre Rohstoffe bekommen würden, wie die Saudis eine extrem schnelle Entwicklung und Modernisierung erfahren.

*

Auf alle Fälle, um diese Debatte in einer mehr konstruktiven Weise wieder zu eröffnen, würde ich gerne das Beispiel der Tomaten benutzen. Es gibt mittlere Tomaten und Riesentomaten und orangefarbene Tomaten, also gibt es deutliche genetische Unterschiede. Gleichzeitig, wenn man zwei genetisch identische Tomaten nimmt und eine in idealer Umgebung bezüglich Sonnenlicht, Dünger usw. einpflanzt, wird man eine große Pflanze mit hunderten Tomaten daran erhalten. Wenn man den selben Samen nimmt und in eine Umgebung mit armseligen Bedingungen pflanzt, erhält man eine verkrüppelte Pflanze, die eine einzige Tomate produziert. Meine Sicht ist also, bevor die Menschen über Gene und Rassismus diskutieren, sollten sie sicherstellen, dass jeder Mensch auf der Erde eine Umgebung hat, die ihm erlaubt, so gut irgend möglich zu gedeihen.

*

Im England der Vergangenheit gab es Prostituierte, die viele Kinder von verschiedenen Vätern bekamen. Diese „Bastarde“ wuchsen in ärmlichen Verhältnissen auf und wurden Teil der selbsterhaltenden Unterklasse von Verbrechern und Huren. In England wurde diese Unterklasse weitgehend beseitigt durch Maßnahmen wie Armenhäuser, Verbot der Prostitution usw. Vielleicht könnte Donald Trump, um Vorwürfe des Rassismus zu vermeiden, hart arbeitende Mittelklasse-Afroamerikaner bitten, in ähnlicher Weise mit der gleichartigen Ghetto-Unterklasse (von denen viele genetisch 70% oder mehr europäisch in ihrer Abstammung sind) zu verfahren, die jetzt für einen unverhältnismäßigen Anteil an Kriminalität in den US verantwortlich ist.

*

Uns ist klar, dass wir hier in ein Wespennest gestochen haben mit diesen vorhergehenden Abschweifungen, aber manchmal führt das Deckeln von kontroversen Dingen nicht zu einer Lösung, und diese Art der Debatte wurde zu lange erstickt.

*

Auf jedem Fall – zurück zur geopolitischen Situation – können wir sehen, wie unsere Quelle in der US-Militärregierung das Vereinigte Königreich, Frankreich, Deutschland und Schweden zum Feind erklärt. Das lässt uns fragen, welche Freunde genau sie noch haben.

*

Die Antwort könnte von US‘ engstem Freund und Nachbar Kanada kommen. Kanadas Regierung hat ein Treffen von etwa 20 Ländern in Vancouver für diese Woche einberufen, um „über Nordkorea zu diskutieren“. Diese umfassen England, die US, Frankreich, Deutschland, Indien, Thailand, Südkorea, Japan und andere Länder, die gegen Nordkorea, China und Russland im Koreakrieg gekämpft haben. Nichtsdestotrotz ist Nordkorea nur eine Coverstory. Die versammelten Länder sprechen tatsächlich über China und dessen bevorstehende Pläne für eine goldgedeckte Währung, um das westliche US-Dollar-, Euro- und japanische Yen-System zu ersetzen.

*

Kanada waren anders als die US sehr erfolgreich darin, Menschen aus der ganzen Welt und allen Arten von ethnischen, kulturellen und rassischen Hintergründen dazu zu bringen, erfolgreich und in Harmonie zusammen zu leben und zu arbeiten. Es könnte gut sein, dass die wahre Diskussion in Vancouver diese Woche darüber sein wird, wer oder was die bald bankrotte US-Unternehmensregierung ersetzen wird und was ihre Verhandlungsposition mit den Chinesen und deren Verbündeten sein wird.

*

*

Source: Antimatrix.org

Übernommen von FFT

Translator: Thomas S.

Advertisements
Veröffentlicht unter FULFORD | Kommentar hinterlassen

COBRA: Die Operation Mjölnir

Auf Cobras Blog, am Dienstag, 16. Januar 2018, übersetzt von Antares

Die Operation Mjölnir ist eine spezielle Operation der Lichtkräfte, um die Umsetzung des Galaktischen Kodex innerhalb der Quarantäne Erde zu vollziehen.

Mjolnir / Mjölnir, auch als Thorhammer bezeichnet (vergleiche in der Nordischen Mythologie: Thor; in der Römischen: Jupiter; der Griechischen: Zeus; der Ägyptischen: Wsir; der späten Atlantischen: Astar), ist eine besondere nichtoffengelegte Technologie der Galaktischen Konföderation, die sicherstellen wird, dass der Galaktische Kodex im Sektor der Quarantäne Erde wieder eingehalten wird:

Erläuterungen zu Mjölnir

Ein Aspekt der Mjölnir-Technologie ist die Erfassung eines jeden dunklen Wesens einfach durch die Menge der Quantenanomalie, welche das Wesen mit negativen Gedanken, Gefühlen und Handlungen ausstrahlt. Ein weiterer Aspekt der Mjölnir -Technologie ist eine absolut sichere Eindämmung und Abwicklungstechnologie, die jedes dunkle Wesen aus seiner Domäne entfernen kann und mit ihnen nach dem Galaktischen Kodex weiterverfährt. Diese weitere Abwicklung erfolgt in der Regel in Ganymed-artigen Anlagen.

Die Operation Mjölnir ist seit November 2017 in vollem Umfang wirksam.

 

Im sublunaren Raum nähern sich die Lichtkräfte, die zur Galaktischen Konföderation gehören, jetzt allen Mitgliedern der verschiedenen dunklen Fraktionen in einer nüchternen Art und Weise, ihnen eine Option gebend, dass sie das Licht akzeptieren oder anderenfalls zur Umstrukturierung in das Galaktische Zentrum mitgenommen werden:

Die Haupt-Fraktion, die vor kurzem Probleme machte, ist der so genannte Illuminati-Breakaway- Komplex (IBC). Der IBC ist eine Chimera-kontrollierte negative Fraktion, die sich vom Oberflächen-Illuminati-Netzwerk abgetrennt hat und während der Archon-Invasion im Jahr 1996 in den Untergrund ging. Sie haben ihr eigenes Netz von unterirdischen Städten geschaffen, welches mit Hochgeschwindigkeitszügen verbunden ist. Ihr Untergrund-Netz ist unabhängig von dem des US-Militärs (seit 1950 gebaut und durch den Widerstand nach 2000 entfernt), ist unabhängig vom Untergrundnetz der Chimera (gebaut vor 26.000 Jahren und jetzt fast vollständig durch den Widerstand entfernt) und unabhängig vom Untergrundnetz von Agartha (geschaffen vor 26.000 Jahren und in den letzten Jahrzehnten erweitert, als sich der Widerstand dem Netzwerk anschloss):

SphereBeingAlliance Kosmische Enthüllung: Unterseeische Basen  Season 9, Episode 5

Unter der Oberfläche hat der Illuminati-Breakaway-Komplex mit den nativen Erd-Drakoniern und den Reptiloiden gemeinsam gearbeitet und auch mit den Drakoniern und den Reptiloiden, die während der letzten Archon-Invasion im Zeitraum von 1996 bis 1999 in dieses Sonnensystem eingetreten sind. Im Jahr 2014 wurden die Spitzenpositionen des Illuminati-Breakaway-Komplexes durch die Chimera übernommen. Seit 1996 hatte der IBC sein eigenes geheimes Weltraumprogramm entwickelt, das sowohl mit der Draco-Flotte zusammengearbeitet hat als auch mit der so genannten Dunklen Flotte (Dark Fleet). Jetzt ist dieses Geheime Weltraumprogramm mit einer bedeutenden Flotte von getarnten Schiffen die stärkste negative Fraktion in sublunaren Raum und somit der Schwerpunkt der Operation Mjölnir.

Gegenwärtig besteht der Illuminati-Breakaway-Komplex aus etwa 200.000 Illuminati und Drakoniern, die durch die Chimera kontrolliert werden. Der IBC ist für die Mehrheit der vermissten Kinder seit 2015 verantwortlich, und sie verwendeten sie als Sklaven in ihren unterirdischen Basen:

Informationen über den IBC konnten bisher nicht freigegeben werden, weil sie sich durch die Schaffung von unermesslichem Leid an den Gefangenen rächen würden. Ein Teil der Operation Mjölnir bestand darin, dass der Widerstand die überwiegende Mehrheit der Gefangenen seit Anfang Januar 2018 befreit hat, und dann haben die Plejadier sie zu einem gewissen Planeten in der Nähe des Sternhaufens der Plejaden zur Erholung und Heilung mitgenommen.

Der Illuminati-Breakaway-Komplex ist auch für ein hohes Mass an Angriffen mit Skalarwaffen und gerichteten Waffen auf Lichtkrieger und Lichtarbeiter verantwortlich, vor allem für die aktuelle Welle von Angriffen, die im November 2017 begonnen hat.

Der Illuminati–Breakaway-Komplex ist auch mit etwa 1 Million einheimischer Reptiloiden verbunden, die auf der Oberfläche leben, vor allem in Afrika und Lateinamerika, jedoch auch auf anderen Kontinenten und als Vampire bekannt sind:

who am I?

http://qvrc.blogspot.com/

Andere Geheime Weltraumprogramme tendieren in der Regel dazu, sich näher an der Erde in der niederen Erdumlaufbahn aufzuhalten und die Entfernung von jenen ist verantwortlich für die mehr sichtbaren Auswirkungen des aktuellen Raumkrieges:

Stunning bright light turned night to day over vast swathe of Russia
(Atemberaubendes, helles Licht macht über weiten Teilen Russlands die Nacht zum Tag)

‘This is not a drill’: Hawaii gets ballistic missile alert ‘by mistake’
(„Das ist keine Übung“: In Hawaii wird ballistischer Raketenalarm ausgelöst, ‚aus Versehen‘.)

Solaris Modalis Commentary: Photographs Taken During Hawaii Missile Incident
(Solaris Modalis Kommentar: Photographien, die während des ballistischen Raketenalarm-Vorfall in Hawaii gemacht wurden)

Die Hawaii-Rakete war eine Waffe des Geheimen Weltraumprogramms, die auf Hawaii gerichtet war und von der Galaktischen Konföderation entfernt wurde, bevor sie in die Atmosphäre eintrat.

Der mysteriöse Zuma Satellit (USA 280) wurde erfolgreich in den Orbit gestartet und ist am aktuellen Raumkrieg beteiligt. Bis vor kurzem war es möglich, die Position dieses Satelliten hier zu verfolgen:

http://www.n2yo.com/satellite/?s=43098

Ein weiterer Satellit, NROL-47 wird auch im aktuellen Raumkrieg im niederen Erdorbit beteiligt:

ULA Delta IV successfully launches NROL-47

Dieser Satellit wurde oder wurde nicht durch eine positive Fraktion innerhalb der Chimera-kontrollierten NRO entwickelt:

National Reconnaissance Office

Die NRO ist eine der wichtigsten Organisationen, deren Hauptzweck die Aufrechterhaltung des Quarantäne-Status der Erde ist und die verantwortlich ist für die ständige Überwachung eines möglichen Eindringens der Galaktischen Konföderation in den Bereich der Erd-Quarantäne.

Der Missions-Patch (Aufnäher) für NROL-47 lautet Mali Nunquam Praevalebunt, was übersetzt aus dem Lateinischen bedeutet: „das Böse gewinnt niemals“ oder „die Dunklen setzten sich niemals durch“.

 

Das Bild auf dem Patch stellt St. Georg dar, der den Drachen erschlägt, der Menschenopfer gefordert hatte:

Der Heilige Georg und der Drache

Dies in die moderne Sprache übersetzt bedeutet den Sieg der positiven humanoiden Spezies über die räuberische Drakonier-Spezies in dieser letzten Phase der Galaktischen Kriege.

Wir werden dieses Update mit einem Video von Operation Mjölnir beenden, das für viele interessant sein könnte:

Sieg dem Licht!

Die englischsprachigen Originallinks wurden, sofern das möglich war, durch jene in deutscher Sprache ersetzt.

 

Veröffentlicht unter COBRA | Kommentar hinterlassen

Was ist „Aufgewacht“ und wer definiert es?

Hallo meine Lieben, durch die neuen Wellen von Energie erwachen täglich mehr Menschen und starten ihre Reise auf der Suche nach ihren Antworten. Natürlich hat jeder eine eigene Vorstellung von „erwachen“ oder es von irgendwelchen komischen Menschen gehört, oft verknüpfen es viele Menschen mit ihrem Glaubenssystem und versuchen dieses leider oft anderen zu erklären oder andere machen eine Religion oder Wissenschaft daraus. Furchtbar, ihr könnt dies eigentlich nur für euch Selbst definieren. 

Hier ein Versuch meine Sicht, auf dieses mysteriöse „aufwachen“ auch grade in dieser Zeit und dem Jahr welches vor uns liegt es zu erklären, dieser Satz beschreibt es in kürze, was ich dann noch ein wenig mit unterschiedlichen Inhalten und meinen Erfahrungen versuche dir liebe Leserin darzulegen:

Aufgewacht“ als ein erkennen einer kollektive Wahrnehmung im Gegenüber zu betrachten.“ 

Die aktuellen Forschungen und alten Informationen weisen uns alle mal deutlich, mal sehr verzehrt darauf hin, das wir eher Geist der durch diesen Körper in dieser Realität wirkt sind und wir die Menschliche Hülle eher als Fahrzeug oder wie die Christen sagen Tempel betrachten sollten, der er ist. Er ist ein Geschenk der Schöpfung, in dem du deinen freien Willen erleben darfst. Bist du dir dessen nicht bewusst, weil du vielen vorhandenen Glaubenssystemen/Programmen bewusst oder vermehrt unterbewusst folgst, kreierst du z.B. das du irgendwann sterben musst. Müssen wir ja alle, weiß ja jeder, richtig?

Muss man sterben? Hätten wir nicht Möglicherweise andere Wege unsere physisches Chemielabor, das wir „Mensch“ nennen zu handhaben und zu pflegen statt kontinuierlich zu vergiften? Wie alt wurde Noah? Warum? Geht da mehr? Wie alt wird man in der inneren Erde? Okay wie alt wird man auf Sirius? Geht da mehr? Kann ich mein physisches Gefährt durch reinigen meiner geistigen Programme so leiten, das ich aktiv diese Realität die ich im Fokus habe auch anziehe und kreiere? Klappt das besser, mit mehreren die wach sind? 

*

13532890_1729163337340389_9033768853683041621_n

*

Manche Menschen wissen was sie kreieren und sind sich solcher Fragen bewusst, haben aber alle unterschiedliche Betrachtung dessen, durch ihren Lebensweg innerhalb dieser Inkarnation und ihrer vorherigen! Und warum und wieso man JETZT hier ist und sich solche Fragen stellt, ist sehr kompliziert und absolut individuell zu definieren. Doch durfte ich vor einigen Jahren Micha treffen, der der erste war, der für mich eine eindeutig gute Verständnis-frage gestellt hat, um für sich zu erkennen ob ich auch wach bin, vor unserem ersten Gespräch fragte er folgende Frage: „Bevor ich dich jetzt etwas frage, weißt du, das ich du bin?“ Ergo Ich er, brauchten wir nicht aussprechen, das grinsen in meinem Gesicht, hatte mich verraten 😀

Quantenphysik? Klar logisch? Wir sind alle eins? Wir haben gemeinsam diese Realität geschaffen, so einfach ist es und nur gemeinsam, schaffen wir uns selber darin zu erkennen. Mensch Erkenne dich selbst 😉

Ist man einmal wach, bleibt nur noch die anderen wecken oder zu versuchen krampfhaft meist den Freunden und der Familie zu liebe sich anzupassen, aber es liegt in unserer Natur keine Programmierten Schaffe darzustellen, dazu muss man nicht der Wolf werden oder nen Hirten suchen, sondern einfach die gewohnte Herde verlassen um sich selber zu entdecken. JEDER Mensch trägt das Potenzial in sich, selber wieder Verantwortung für seine Realität zu übernehmen und im Idealfall sich mit anderen zusammenzuschließen, die auch auf ihre eigne Art wach sind. Uns macht alle aus, das wir wollen das jeder in unserem Umfeld glücklich ist und wie Gerald Hüther sagen würde, auf der einen Seite Verbundenheit und auf der anderen Freiheit erleben kann.

Tja, das Angebot ist in der Matrix aber nicht vorhanden 😀

Da bleibt nur wieder Schöpfer werden und das neue zu visualisieren, zu manifestieren und schrittweise jegliches „tun“ auf das Gesamtziel anpassen. Schreitet voran nehmt eure Kenntnisse und zeigt dem Rest durch eure Taten, was mit euch passiert.

Ihr habt nen Fokus auf entgiften? Dann höre auf dein Umfeld zu nerven, das sie am Ende genervt gar nicht mehr mit dir reden. Fang bei dir an und finde Wege, wer sucht der findet, oder manifestiert? Eigentlich wurscht, es geht nur um euren Fokus , können wir aber später klären 😉 Sie werden Fragen, warum ihr eigentlich so fit seit und so selbstbewusst eure Ziele verfolgt, statt zu lamentieren, was alles angeblich kacke sei… 

Die regelmäßigen Leser und Leserinnen meines Blogs, wissen, das bei mir das erwachen am 10.03.2014 begann. Zugegeben, ich hab mir nen ziemlich schnelles Ticket gezogen, was fast mein gesamtes Umfeld völlig verschreckt hat, bis heute 😉 

Das „Erwachen“ kann durch eine äußere Information getriggert werden, doch ist es eigentlich lediglich das wiederaufnehmen des Kontaktes zu seinem inneren Selbst. Dieses Selbst welches auch gerne mit Herz-Intuition, Bauchgefühl wahrgenommen werden kann, ist die Uralte Erfahrung deiner Seele.

Erfahrung ist Urteilsfrei!

Das vergessen wir gerne innerhalb unserer Menschlichen Form.

Wer sich noch fragt, was es mit der Dunkelheit oder dem Negativem auf sich hat, befindet sich eindeutig noch in der Dualität und ist nicht „vollständig“ wach, aus meiner Perspektive. Schöner Spruch den ich mal im Wohnzimmer gegenüber einem positiven Todesengel, der Undercover Kinderficker jagt raushaute:

„Lebst du schon oder kämpfst du noch?“

Klar man kann sich erinnern, an früherer Inkarnationen oder gar an schon an galaktische Erinnerungen. Und wir haben uns lange ordentlich auf die Fresse gegeben, ob man nun Rom betrachtet, Atlantis, Lemuria oder die Orionkriege (Star Wars 😉 )

Doch ist man noch in der Dualität, solange man das Gegenüber im JETZT nicht als Spiegel erfassen kann. Selbstverständlich gibt es sehr viele Wesen, die auf ihrem Weg wach sind und wichtige Prozesse auslösen, für die breite Masse der Menschen. Cobra oder Corey Goode zum Beispiel würden mir sicherlich in vielen Dingen widersprechen, da sie Bekanntschaft mit einem Ausdruck der Dunkelheit auf galaktischer Ebene gemacht haben, der sehr prägend sein kann. 

Aber wie verhält es sich, wenn man nicht nur im physischen einen „White Royal Draco“ trifft, der einem definitiv Angst einflößen kann, sondern eher Erinnerung entdeckt, das man einst auf der Seite des Orion Empires einer dieser Dracos war?

Bin ich dann böse?

Eine interessante Frage, die sich viele stellen sollten, die der Meinung sind, das ein Kampf mit diesen Mächten Sinnvoll wäre.

Es verhält sich eigentlich ganz simpel, hinter diesen Mächten steht die unempathische KI, die vor Milliarden von Jahren begann das Orion Empire durch Naniten zu infizieren und auch hier auf Gaia wirkt. Dort ist der Ursprung für alle negativen Handlungen und Programme. Die Spitze der Dunkelheit folgt dieser bewusst, bis zu dem Punkt, das sie nicht mehr umkehren können (Siehe die Panik der Kabalen), viele an der Spitze der Lichtseite, versuchen diese Wesen zu bekämpfen. Was ein Quatsch! Symptombehandlung! Aber dies kann durchaus im Einklang mit allem sein, dabei sollte man aber nicht die Kausalitäten dieser Realität vergessen. Es kann ja zu deinem individuellem Erfahrungsweg gehören 😉 

Diese Wesen sind nur Träger dieser Energien und was du bekämpfst machst du stärker! Es ist so simpel, jeder von euch kreiert seine Realität und auf diesem „Kreuzfeld Planet“ habt ihr den freien Willen, euch jeden Moment zu entscheiden, da es nur das JETZT gibt.

Also was ist euer Fokus?

Ein epischer Kampf mit der Dunkelheit? Dann wünsche ich viel Spaß auf eurem Erfahrungstrip und wünsche euch, das ihr wisst, auf was ihr euch da eingelassen habt. Es gibt einen Grund dafür,das man die Erde unter Quarantäne gestellt hat. Ihr braucht niemanden bekämpfen, ihr könnt Mitgefühl für diese Kinderfickenden Gefallenen Engel haben, denn das kosmische Gesetz wird ihnen spiegeln, was sie kreiert haben. Teilweise seit Äonen… Sie brauchen eher Heilung, statt Kampf.

Kann man so eine Merkel betrachten? JA, es ist sogar die wahre Betrachtung aller „Herrscher“ hier. Es sind gefallene Engel, die ihre Lektionen hier gewählt haben und den wenigstens ist es bewusst, sonst wäre die Lektion ja wirkungslos 😉 Jeder schafft selber seine Hölle oder seinen Himmel, man muss sich nur seinen Dämonen (unterbewussten Programmen) stellen.

Jede einzelne dieser Entitäten, erlebt grade seine eigene Hölle. Da gibt es keine Flucht, nicht auf andere Planeten , wie man es früher gerne gemacht hat, siehe z. B. Maldek und Mars oder in eine andere Zeitlinie/Dimension. Dies war alles nur bis 2012 möglich, aber es war wichtig, das die Wesen die sich vom Licht abgewandt haben wirklich glaubten, sie könnten die Schöpfung austricksen.

Sonst hätten wir Ansgt nicht als so „Real“ fühlen können. Oh er hat mich getötet, egal, ich inkarniere nun dort… Wir hätten unseren Ausflug in Dunkelheit nicht so ausgeprägt erleben können, wen wir es nicht als Wahr betrachtet hätten. Aber 2018 ist der Zeitpunkt, nach vorne zu gehen und dem Rest, der noch schlafen will zu zeigen, was wir gemeinsam manifestieren können. Die gesamte Galaxie wartet auf unser handeln! Ihr braucht mit eurer Wahrheit niemandem im Außen überzeugen, die sind alle mit ihrem Chaos beschäftigt, lebt eure Wahrheit und steht auch zu ihr. Wenn ihr mit Liebe handelt, zum Wohle aller, ist JETZT der Zeitpunkt ❤ 

Stellt euch die richtigen fragen, woher kommt ihr und wer seit ihr? Und ich kann ein kleinen Tipp geben, dieses Experiment auf der Erde, ist ein sehr altes Projekt und falls jemand unter euch das noch nicht wusste:

„NO ONE IS FROM EARTH!“ wie Rion so schön sagt 😉  

Ich finde es eigentlich simpel, den Weg zu gehen, den ihr euch ausgesucht habt, nehmt alle Propheten und Meister, schaut was sie sagen und erkennt, die Übereinstimmungen und um Gottes willen 😀 vergesst die „Religionen“ die diese Verzerrungen geschaffen haben. Zwei ganz simple Beispiele aus meiner Perspektive für die Anwendung des kosmischen Gesetzes oder Law of the One: 

„Du sollst nicht Töten“ 

Das Wesen welches die Kabalen bewusst und die Christen unbewusst als „Jesus“ beschimpfen, soll so was gesagt haben, das glaube ich nicht, da es sich hier um eine „Negierung“ handelt. Mit dem verbalen Ausspruch dieses Satzes, sagst du dem Universum lediglich „Du sollst töten“, denn das nicht kennt dieses nicht 😉 Wie wirkt sich eine Mantra-mäßige Wiederholung dieses Spruches aus? Richtig nach 2000 Jahren ist daraus ein Kinderfickendes und Mordendes Konstrukt geworden, das wir als Vatikan kennen, welches auch noch glaubt die Erde zu besitzen…. 

Was meinte „Jesus“ eigentlich damit?

„Respektiere den Freien Willen jeder Entität“

Anderes Beispiel: Aufgewacht und nicht vegan? Dann folgt der Puzzlestein noch wenn ihr soweit seit aber für euch liegt noch ein gewisser Weg vor euch, bis ihr es begriffen habt, auch wenn ihr durchaus in vielen Bereichen ein größeren Fortschritt zum Wohle aller handelnd habt. Ihr vergesst das kosmische Gesetz, wenn ihr glaubt, das ihr Töten (Eingriff in den freien Willen) in irgendeiner Weise rechtfertigen könnt. Das gilt übrigens auch fürs killen von Kinderfickern…. 

Ist es schlimm, das ihr nicht vegan seit? Solange ihr die Erfahrung die ihr dadurch kreiert genießt, kann man das schon machen. Wollt ihr das niemand mehr in euren Freien Willen eingreift und euch etwas vorzuschreiben versucht?

Das wird nicht klappen, ihr könnt nicht im außen erwarten, ohne Rückwirkung den freien Willen zu brechen, aber eurer soll akzeptiert werden. Das ist übrigens der Mechanismus, den diese Dracos nutzen. Für sie seit ihr nur ein parasitärer Ameisenhaufen, der sein Umfeld infiziert, solange ihr freien Willen brecht, dürfen sie das auch. Ist logisch oder 😉 

Das ist auch der Grund, warum ich meinen Weg so manifestieren kann, wie ich das tue, ich respektiere seit dem 13.03.2014 den Freien Willen, beim Essen, beim verfolgen meiner Pläne, usw. Und ich tue das nun seit 3 Jahren in dieser Irrenanstalt BRD, ohne vor einem Richter zu stehen oder von nem SEK genervt zu werden. Weil die Strippenzieher dahinter, genau über den Sachverhalt des Freien Willens Bescheid wissen, nur hoffen das ihr euch weiterhin damit wie FREIWILD für sie verhaltet. Ich darf durch dieses handeln, jeden, der meint in „meinen Bereich“ ungefragt kommen zu dürfen, umdrehen. Ich wende mich einfach an „seine/ihre“ höheren Wesen, mit denen er/sie verbunden ist und Weise sie auf die universellen Gesetze hin, die dieser 3-Dimensionale Ego-Ausdruck, der sich selbst nicht erkennt, grade meist unbewusst brechen will. Er glaubt ja er MÜSSE das nun mal machen, ist ja ne Anweisung von „Oben“ haha 😀  Wie darf man sich das Vorstellen? 

Nehmen wir das Gespräch mit dem Zuständigen Finanzbeamte, nachdem ich meine Stellungnahme abgegeben habe. Es ging darum, das ich nicht mehr bereit bin irgendeine Steuerklärung abzugeben, konkret ging es um die Frage, das meine Strafgebühren mich ins Gefängnis bringen würden. Von seinem anfänglichem „Sie müssen aber…“ ist ein, ich kann sie ja verstehen und das ist mutig was sie machen, aber könnte sie nicht einfach eine Zahl auf einen Zettel schreiben, es unterschreiben und ich kann dann die Strafzahlung aufheben. Er meinte es auch wirklich positiv, da er Angst hatte, das ich unnötigerweise ins Gefängnis komme. Aber ich bin ehrlich geblieben und habe gesagt:

„Ich weiß, was es bedeutet, wenn ich etwas Unterschreibe, das kann ich daher nicht machen, da ich diesem ganzen System nicht zustimme. Sollte das zu kompliziert für dich sein, gebe es bitte an den Vorgesetzten, bis es zum Geschäftsführer des FA Marburg kommt, er weiß was ich meine und kann sich überlegen ob er mich vor Gericht holen möchte.“ 

(Übrigens kurz am Rande, wir haben mittlerweile einen weitaus besseren Trick damit umzugehen, sollte euch irgendwer von außen unter Strafandrohung ein Dokument zu unterschreiben zwingen, schreibt es genauso auf: „Diese Unterschrift wurde unter Androhung von XYZ von mir abgegeben und entspricht nicht meinem freien Willen: YZX“ Die meisten Schriftstücke wurden direkt nach lesens dieses Satzes zerissen. Der Polizist oder andere Menschen die im Sinne irgendwelcher Entitäten handeln haben sich dann abgewandt. Seit nicht so naiv, euch Anzulegen mit dem System, wenn ihr nicht bereit seit eure Wahrheit immer zu vertreten und auch zu leben, der Schuss kann auch nach hinten los gehn, wenn ihr Unfug manifestiert oder Zweifel habt 😉 )

Alles Handelsrecht und bis heute hat es niemand gewagt, mir auch noch die Bühne eines angeblichen Gerichtes zuzugestehen. Es würde auch nur meine Thesen beweisen, da versucht man mein wirken lieber durch dämonische Angriffe zu bremsen. Zum Glück wissen wir ja, das das was man bekämpft stärker wird 😉

It’s a tricky game 😀

Mittlerweile manifestiere ich im Rekordmodus und 2018 werden wir anfangen unsere Kräfte zu bündeln. Auch wenn die „Schlafenden“ nicht glauben können, das ich ohne Einkommen, Krankenversicherung etc. leben kann. Da sind wir dann beim bekämpfen solcher Vorreiter durch Denunziation, das mir z.B. unterstellt wird, ich würde Geld aus dem Wohnzimmer veruntreuen. Wer diesem Geschwätz glauben mag, der soll es, wer mich kennt, weiß es besser 😉 

Die regelmäßigen Leser wissen nun vielleicht auch, warum ich gebeten wurde, COBRA zu kommentieren. Es gibt noch wenige Wesen die ihre Wahrheit verbreiten und denen ich sehr in den meisten Punkten zustimme. Dies sind jene, die ich hier reblogge & verlinke wie Anja, ThomRam, GhostBE, Rion usw. oder auch in dieser YT-Liste aufnehme: „Erwachte Menschen“ völlig unabhänging, ob ihr Fokus auf individueller Entfaltung, in ihrem Umfeld wirkend, Global/Galaktisch/Multidimensional vereinend oder wie auch immer geprägt sind. Ihr tun, beweist ihre Integrität, sie schwätzen nicht nur. 

Eine Gruppe gibt es, die mein Trigger in der Nacht vom 10.03. auf den 11.03.2014 war, der ich nicht nur seitdem folge, die ich auch als Teil meiner Seelenfamilie empfinde. Sie nennen sich Team Light und besonders Rion & Alexander spiegeln mir seit dem alles was ich erlebe sehr synchron wieder. Der Aussage im aktuellen Video, das sie Informationen geben, die aktueller sind und Gaia.com/Wilcock lediglich Wissen und Zusammenhänge aus den letzten Monaten offenbaren, stimme ich voll zu.  

Dazu unten das ein Video, was ich jedem ans Herz legen möchte, auch wenn es vielleicht nicht alles wörtlich Verstanden wird, weil englisch. Die Energie die diese beiden ausstrahlen spricht für sich und vermittelt einen guten Eindruck, wie ich seit 2014 durch die Welt grinse, trotz all der Knüppel die man uns in Marburg versucht zwischen die Beine zu werfen.

Nehmt euch die Zeit und reflektiert wo grade euer Fokus liegt, was manifestiert ihr? Wo ist euer Fokus? Was wollt ihr in 2018 kreieren? Abschließend um es kurz Forest Gump-Mäßig zusammenzufassen:

„Wach ist die, die gutes TUT“ ❤ 

(Sorry an meine inkarnierten Penisträger da draußen, hier passt „die“ besser zur Zeit als „der“, da die Mädels es idR schneller begreifen, sie habens ja im Blut, das Leben schenken.)

Daher schaut auf die Taten, derer denen ihr eure Aufmerksamkeit schenkt und lasst euch nicht durch die Streitereien ablenken, sucht nach Gemeinsamkeiten mit euren gefundenen Wahrheiten und akzeptiert auch andere Wege zur Selbstentfaltung, ihr werdet viel von den anderen, die Teilweise schon Jahre diesem Weg der inneren Entfaltung folgen lernen können ganz zu schweigen von den noch erwachenden Kindern 😉 Um anschließend euch noch besser fühlen zu können, in dem ihr eure eigenen „Entdeckungen“ oder warum ihr „so strahlt“, „gesund ausseht“, „so Hilfsbereit seit“… je nach eurer eigenen Prägung, mit anderen Neugierigen teilen dürft. 

Jeder Weg ist ein eigener Strahlender Juwel an Erfahrungen und ihr seit hier um anderen zu zeigen, was passiert, wenn ihr beginnt zu strahlen. Ihr seit der Weg, klingt vertraut, oder? Es ist Zeit aus dem Schatten zu treten und dem Rest zu zeigen, was es heißt im Sinne Aller voranzuschreiten. Die Zombies werden erwachen und euch mit Liebe folgen ❤

Steht zu eurer eigenen Wahrheit, hört auf es anderen erklären zu wollen, setzt um, was ihr in euch fühlt, ich wünsche euch viel Erfolg beim manifestieren eurer Visionen, besonders in diesem epischen 2018 (Für Kenner 0006 😉 ) ❤

In Liebe und Verbundenheit mit allem was IST ❤

Euer Hannes für Liebe

„Anything what is created in 2018, what does not serve the all, will fail!“

Rion DeRouren

*

„Das Erwachen ist ein Erinnern. Wir werden dabei nicht etwas, was wir bis dahin nicht waren. Wir verwandeln uns nicht. Wir erinnern uns, was wir sind, als hätten wir es schon längst gewusst und nur vergessen. Im Augenblick des Erinnerns, wenn es echt ist, wird das Erwachen nicht als etwas persönliches erlebt. Ein < persönliches> Erwachen gibt es eigentlich gar nicht, denn >persönlich< würde ja Trennung implizieren. Es würde bedeuten, dass da ein Ich erwacht, dass ein Ego Erleuchtung findet. 
Beim wahren Erwachen zeigt sich sehr klar, dass es sich nicht um etwas Persönliches handelt. Vielmehr erwacht universaler Geist oder universales Bewusstsein zu sich selbst. Da wacht kein Ich auf, sondern das, was wir wirklich sind, wacht vom Ich auf. Es erwacht von der Suche und vom Sucher.
Mit allem was wir über das Erwachen sagen können, ist es leider so, dass der denkende Verstand sich daraus eine neue Vorstellung von dem zimmert, was die höchste Wahrheit und Wirklichkeit nun eigentlich ist – und dann ist es wieder nur eine Idee. 
Und sobald eine solche Vorstellung aufgebaut ist, wird unsere Wahrnehmung schon wieder in dieser Richtung verbogen. Deshalb ist es wirklich unmöglich zu beschreiben, was Realität eigentlich ist; wir können allenfalls sagen, dass sie nicht ist, was wir glauben, und nicht das, was und beigebracht worden ist. Tatsächlich ist es einfach nicht möglich, uns eine Vorstellung von unserem wahren Wesen zu machen – dieses wahre Wesen übersteigt jegliches Vorstellungsvermögen. Wir sind das, was allem zuschaut, dieses Bewusstsein, das uns bei dem Bemühen zuschaut, eine gesonderte Person zu sein. Unser wahres Wesen hat jederzeit an aller Erfahrung teil, und es gibt keinen Augenblick, in dem und für den es nicht wach wäre.
Im Erwachen offenbart sich uns, dass wir weder ein Ding, noch eine Person, noch überhaupt ein Etwas sind. Wir sind das, was sich als alle Dinge, als alle Erfahrungen, als alles Personenhafte manifestiert. 
Wir sind das, was diese ganze Welt erträumt. Kurz, im Erwachen wird offenbar, das wir in Wahrheit das Unaussprechliche und Unerklärliche sind. „

Adyashanti

 

Veröffentlicht unter 13. ZIRKEL, Eventinfo / Wir sind hier!, Rion / Teamlight, Transparenz | 8 Kommentare

COREY GOODE: Mega-Update Dez. 2017

Auf Transinformation und auch hier auf dem Blog wurde vor zwei Tagen völlig überraschend und kurzfristig zur gemeinsamen Mediation für Corey Goode aufgerufen, weil Corey Goode plötzlich in die Notaufnahme gebracht werden musste. Wie wir in Aufklärungstexten aus dem Dezember 2017 von David Wilcock erfahren haben, arbeitete Corey Goode zurzeit an einer weiteren umfassenden und aufklärenden Offenlegung von Insider-Informationen.

Auf der Seite von Corey Goode war darüber zu lesen:

 

„Corey Goode endete in der Notaufnahme Minuten vor Showtime….er sollte über sein 26 Seiten starkes Dokument sprechen, das auf Divine Cosmos veröffentlicht werden sollte….

Jimmy bekam den Text 20 Minuten nach der Ausstrahlung… und griff sofort zu David Wilcock, um einzuspringen und für Corey zu covern… was er tat.

Das Ergebnis war diese Sendung… David und Jimmy gehen und sprechen durch die Highlights und besprechen Corey’s letztes Update… in der vielleicht wichtigsten Show des Jahres… und es ist nur Januar.“

Diese aufklärende (Ersatz-)Radio-Sendung dauert über 3 Stunden und ich bin leider nicht in der Lage, diese Informationen kurzfristig und umfassend zu übersetzen.

Nun habe ich begonnen, da hinein zu hören. Das eigentliche Interview beginnt frühestens 30 Minuten nach Start der Sendung. der Moderator weiß auch nicht, was mit Corey Goode passiert ist und hofft, dass es nichts schlimmes ist und dass alles wieder in Ordnung kommt. Er weiß nur, dass Corey mit einer Temperatur von 103 ° Fahrenheit ins Krankenhaus gekommen ist – das entspricht – 103 F in C = 39.444 °C. Mir fällt dazu sofort die Parallele zu Emery Smith ein, der mit sehr hohem Fieber (von jetzt auf sofort) und mit Sauerstoffmangel sofort ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Da wir bereits viele Insider-Informationen darüber bekommen haben, dass die meisten der Kabalen bereits festgesetzt worden sind, kann ich mir nur vorstellen, dass es die Handlanger sind, die nun ihre Machtpositionen bei den Eliten davon schwimmen sehen und nach wie vor nicht aufgewacht sind und nicht wahrhaben wollen, dass ihre Zeit beendet ist. Sie sind es, die am Hebel der Technik sitzen und ohne Sinn und Verstand alles noch immer gegen andere Menschen einsetzen, was ihnen an manipulativen und krankmachenden Werkzeugen zur Verfügung steht. Aber sie werden eines Tages aufwachen und sich für sich selbst schämen. Ich bete für unsere mutigen Whistleblower, die sich (leider) noch immer in Gefahr befinden  – aber ich bete auch für verblendete Seelen, die sich vom Glänzen der Macht und des Geldes einfangen ließen und darüber ihre Menschlichkeit verloren haben.

Auf der Seite Devine Cosmos von Corey Goode gibt es weitere Informationen, die ich hier für alle versuche zu übersetzen (zum Vergleich und bei Unstimmigkeiten im Text ist das englische Original zum Anfang und zum Ende des Artikels (1. Teil) verlinkt.

Ich wünsche euch und mir viele neue und wirklich interessante Einsichten und Erkenntnisse und Corey sehr viel Kraft, Durchhalte-Vermögen und recht baldige wiederhergestellte Gesundheit

In Liebe

Emmy

❤ ❤ ❤

PS1: Corey ging es zum Zeitpunkt des Artikels bereits wieder besser (es gibt Parallelen zu dem Anschlag auf Emery Smith, dessen Zustand sich nach dem plötzlichen Krankenhausaufenthalt auch erst einmal wieder besserte, bevor er sich noch einmal verschlechterte). Hoffen wir auf und meditieren wir für umfangreiche Genesung unserer mutigen Aufklärer ❤

PS „The Ascension Mysteries“ bezieht sich auf das Buch von David Wilcock „Mysterien des Aufstiegs“ von Sep. 2017 (dieses Buch lese ich zurzeit)

Corey Goode Mega-Update: Ancient Builder Race- Recovering Humanity’s Billion-Year Legacy

Das Secret Space Programm ist auf Oumuamua gelandet, dem geheimnisvollen zigarrenförmigen „Asteroiden“, den die NASA im Dezember angekündigt hat.

Was sie gefunden haben, war ein technologisches Wunderland, das sie als über eine Milliarde Jahre alt einschätzen – von dem, was Insider das Ancient Builder Race nennen.

Die Rasse der antiken Baumeister hinterließ offenbar kristalline Kuppeln, Pyramiden, Obelisken und unterirdische Städte in unserem Sonnensystem sowie in vielen Nachbarstädten.

Dies wurde in The Ascension Mysteries beschrieben, zusammen mit überzeugenden NASA-Bildern einiger dieser Ruinen auf dem Mond, Asteroiden und anderswo.

Diese atemberaubende „Heimkehr“ ist nur eine von vielen Ereignissen, die sich in der Welt des Secret Space Programms ab Dezember 2017 ereignet haben.

Corey Goode wurde bei zwei großen Anlässen für seine bemerkenswerteste Serie von Besuchen und Erlebnissen seit mindestens dem Winter 2016, wenn nicht gar dem Anfang, herausgebracht.

Diese Erfahrungen beziehen alle Charaktere mit ein, die wir in dieser ganzen Saga kennengelernt haben. Viele der Handlungsstränge wurden auf bemerkenswerte Weise gelöst.

Das ultimative Takeaway ist, dass wir im Krieg gegen die dunklen Mächte auf der Erde, in unserem Sonnensystem und darüber hinaus eine entscheidende Wende vollzogen haben.

Nach meiner persönlichen Einschätzung ist dies auch das beste und interessanteste Update, das Corey je geschrieben hat. Ich freue mich und fühle mich geehrt, bei der Veröffentlichung zu helfen.

EINE GEWISSE ORIENTIERUNG IST NOTWENDIG

Um zu verstehen, was Sie gleich lesen werden, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass dies die neueste Folge einer sehr epischen Erzählung ist, die im März 2015 begann.

Zu dieser Zeit wurde Corey zum ersten Mal seit vielen Jahren wieder auf eine angebliche geheime Basis auf dem Mond gebracht, die als Lunar Operations Command oder LOC bekannt ist.

Das geschah fast sofort, nachdem er mir in den letzten vier Monaten sein gesamtes Zeugnis am Telefon gegeben hatte, das ich alle dokumentiert hatte.

Corey behauptet, für das Secret Space Program (SSP) gearbeitet zu haben, ein unbestätigtes streng geheimes Gebäude der Menschheit im Weltraum, das sich seit der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts ereignet hat.

Der Grund, warum ich Corey ernst nahm, ist, dass ich zu diesem Zeitpunkt mit vielen anderen Insidern gesprochen hatte, die eine sehr hohe Sicherheitsfreigabe hatten, die mir gezeigt hatten, wie real all das war.

Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

 

SEHR HOHE EINSÄTZE

Kürzlich habe ich die Top Ten dieser Insider in Stunning New Briefings beschrieben, die am Weihnachtstag 2017 als Geschenk erschienen sind.

Derselbe Artikel debütierte einen weiteren Langzeit-Insider, der mir seit zehn Jahren unauffällig Informationen übergibt – Emery Smith.

Emery behauptet, dass er während seiner Arbeit in den Sandia Labs auf der Kirtland Air Force Base etwa dreitausend verschiedene ET-Arten autopsiert hat.

Viele der Dinge, die er mir erzählte, wurden später von anderen Insidern, darunter Corey Goode, unabhängig verifiziert.

Die Tiefe und Raffinesse, mit der diese verschiedenen Zeugenaussagen zusammenpassen, hat mich davon überzeugt, dass sie die Wahrheit sagen und sich auf ein größeres Ganzes beziehen, das tatsächlich existiert.

Emery entschied, dass er nach dem Diebstahl von allem, einer panzerbrechenden Kugel auf seiner Arbeitsplatte und einer Frontalkollision nach vorne kommen musste.

Am Weihnachtstag gaben wir offiziell seine Debüt-Episode zu Cosmic Disclosure der Welt bekannt, nachdem eine Woche zuvor ein „Soft Launch“ der Episode stattgefunden hatte.

Gleich am nächsten Tag entführten drei schwarze Geländewagen seinen Hund. Innerhalb weniger Stunden wurde er so krank, dass er in die Notaufnahme musste.

Als wir diesen Artikel auf den Markt bringen, erhält er wieder Krankenhauspflege für diese schwere Krankheit.

Diese Ereignisse schienen nur noch weiter zu bestätigen, dass „jemand“ – nämlich der Deep State – nicht unbedingt wollte, dass er mit dieser atemberaubenden Information nach vorne kommt.

COREY ERLITT DIE GLEICHE KRANKHEIT WIE ER.

Traurigerweise ist Corey gerade etwas Ähnliches passiert. Er sollte gestern Abend mit Jimmy Church in Verbindung mit der ursprünglich beabsichtigten Veröffentlichung dieses Artikels auf Sendung gehen.

Stattdessen erkrankten Corey und seine Tochter so sehr an derselben schweren Influenza, dass ich ihn in letzter Minute auf seinen direkten Wunsch hin vertreten musste.

Er hatte ein Fieber von 103 °F (39° C) , das nicht ernsthaft lebensbedrohlich ist, wenn es nicht höher ging. Er hatte auch unverbundene, starke Schmerzen in seinem Auge nach einem chirurgischen Eingriff.

Ich sage das, um Ihnen mitzuteilen, dass es ihm gut gehen sollte. Dies dürfte nicht lebensbedrohlich sein. Am nächsten Morgen war er draußen.

Nichtsdestotrotz ist das Timing – und die Ähnlichkeit mit dem, was Emery passiert ist – sehr verdächtig. Emery ist wieder in einem Krankenhaus.

Das macht es nur noch dringlicher, dass wir Ihnen dieses Briefing zukommen lassen und es in einen Kontext stellen, in dem Sie es verstehen können, auch wenn Sie neu sind.

VERSCHIEDENE MÖGLICHKEITEN, SICH VERTRAUT ZU MACHEN

Wenn Sie Cosmic Disclosure, unsere wöchentliche Sendung über Gaia, gesehen haben, sollte Ihnen der Überblick, den ich Ihnen geben werde, vertraut sein.

Wir haben diese verschiedenen Charaktere und Handlungsstränge in den letzten zweieinhalb Jahren ausführlich diskutiert, in einer halbstündigen Episode pro Woche.

Darüber hinaus habe ich die gesamte Handlung in diesem Artikel und ihre Auswirkungen auf das große Ganze in der Radiosendung von gestern Abend durchgesehen, die meiner Meinung nach ein „Muss“ für Sie ist, um all dies besser zu verstehen.

Mein Auftritt beginnt um 32:27 Uhr und dauert zweieinhalb Stunden. Irgendwie haben wir es geschafft, den ganzen Inhalt dieses Artikels durchzubekommen.

Corey war sehr beeindruckt davon, wie wir in einem dreistündigen Programm jedes Schlüsselelement dieses gesamten Briefings abdecken konnten.

DIE ABTRÜNNIGE ZIVILISATION

Um zu verstehen, was Sie im Begriff sind zu lesen, ist es notwendig, genügend Platz in Ihrer Phantasie für eine sehr epische Re-Inszenierung der Realität, wie wir sie kennen, zu haben.

Diese Vision geht weit über das hinaus, was die meisten Menschen in der UFO-Gemeinschaft gewohnt sind, selbst in den esoterischeren Versionen.

Der Absturz von Roswell und andere derart fortgeschrittene Wracks haben uns angeblich erlaubt, interplanetare und interstellare Reisen zu erreichen.

Als Folge davon begannen wir heimlich mit dem Bau von Basen in vielen verschiedenen Bereichen unseres Sonnensystems, einschließlich Mond, Mars und Monden anderer Planeten.

Der „Brain Drain“ in den 1950er Jahren war der Beginn einer massiven Anstrengung, allein in diesem Jahrzehnt 35 Millionen Menschen zu verlegen – wahrhaftig die Crème de la Crème der Ernte auf ihren verschiedenen Feldern – an diese Orte.

Dies hat sich inzwischen zu dem entwickelt, was Richard Dolan als „Breakaway Civilization“ bezeichnen würde, mit einer Bevölkerung von mehreren hundert Millionen Menschen.

Wir haben es hier mit einer Gruppe zu tun, die einen weitaus größeren technologischen Fortschritt hat als alles andere, was wir auf der Erde sehen, und deren Mitglieder fast vollständig daran gehindert sind, jemals zurückzukehren.

Dieses Secret Space Program (SSP) wurde ursprünglich von sehr negativen Elementen auf der Erde gegründet und kontrolliert, die wir Deep State, Cabal, New World Order oder Illuminati nennen.

Trotz der superhohen Technologie ist das Leben im SSP aufgrund dieses unheimlichen Einflusses in vielerlei Hinsicht bedeutend schlechter als das Leben auf der Erde.

 

WER IST WIRKLICH AN DER SPITZE?

Auf den höheren Ebenen stellen wir fest, dass der Deep State wiederum von hochgradig negativen, reptilienähnlichen humanoiden ETs kontrolliert wird, die Draco oder Saurier genannt werden.

Mehrere Insider, mit denen ich gesprochen habe, haben die Existenz dieser Arten von Wesen bestätigt, einschließlich des verstorbenen William Tompkins. Sie sind im SSP offen sichtbar.

Während des Zweiten Weltkriegs befragte Tompkins persönlich 23 verschiedene amerikanische Spione, die in Deutschlands geheimes Raumfahrtprogramm eingebettet waren, und hörte von diesen bösartigen ETs, die direkt mit den Nazis arbeiteten.

Corey’s intel recenty deckte auf, dass die Draco ihrerseits von „Naniten“ einer räuberischen, bösartigen künstlichen Intelligenz oder KI befallen sind.

Diese KI will im Grunde genommen alles biologische Leben zerstören. Letztendlich sind sogar die Draco nur Spielfiguren, die die KI in einem größeren Spiel manipuliert, um dieses Ziel zu erreichen.

Was in verschiedenen religiösen Texten als Satan oder „Der Widersacher“ bezeichnet wurde, scheint eine vage Beschreibung dieses negativen Bewusstseins zu sein, das sich nur durch Technologie mit uns verbinden wird.

Es weiß, dass, wenn es Fleisch aufnimmt, es dem Karma und dem Urteil unterworfen wird – und deshalb wird es sich nur durch nichtbiologische Mittel mit uns verbinden.

Die KI hat erfolgreich ganze Planeten, Sonnensysteme und möglicherweise sogar Galaxien ausgelöscht, aber in diesem Fall scheint es, als würden wir den Krieg gewinnen.

Yep. Wir sind hier unten im Kaninchenbau, wie Sie bereits jetzt sehen können. Doch diese Geschichten kommen bei allen Insidern auf höchstem Niveau erstaunlich gut an.

 

EIN KURZES WORT ÜBER AUßERIRDISCHE

Jetzt, wo Emery aufgetaucht ist, kann ich genauer über einige der Dinge sprechen, die ich im Laufe der Jahre gelernt habe.

Es stellt sich heraus, dass unsere Galaxie buchstäblich vor erdähnlichen Planeten und intelligenten Zivilisationen platzt. Die NASA hat öffentlich geschätzt, dass es allein in unserer Galaxie über 40 Milliarden erdähnliche Planeten gibt.

Was man „im Inneren“ lernt, ist, dass intelligente Zivilisationen ausnahmslos Körper haben, die menschlich oder zumindest menschlich aussehen.

Emery nennt dies „die Fünf-Sterne-Formation“ – den Kopf, zwei Arme und zwei Beine. Es ist nicht immer so, aber es ist wieder sehr verbreitet.

Die komplexe Biosphäre, die wir auf der Erde sehen, erscheint angeblich in ähnlicher Weise auf anderen erdähnlichen Planeten.

Was sich jedoch ändert, ist die genaue Spezies auf diesem Planeten, die sich schließlich zu einer menschenähnlichen Form entwickelt.

Sie können also menschenähnliche Wesen mit Eigenschaften haben, die alle Arten von Leben widerspiegeln, die wir hier auf der Erde sehen, einschließlich Insekten, Wassertiere, Säugetiere, Vögel und Reptilien.

Gott sei Dank sind 95 Prozent aller raumfahrt-fernen Zivilisationen da draußen positiv und wohlwollend. Die Draco Reptilians sind quasi die Tyrannen unserer Galaxie.

DIE SSP-ALLIANZ UND DIE SPHÄRENWESEN

Corey’s Zeugenaussage über die versteckte interstellare Gemeinschaft um uns herum ist deutlich über die Hinweise hinausgegangen, die ich von anderen Insidern erhalten habe.

Gleichzeitig kannte er viele Dutzende spezifischer, hochgradig klassifizierter Datenpunkte, die ich bereits zusammengestellt hatte und die ich nirgendwo online zur Verfügung gestellt hatte.

Keiner von uns hätte das, was im März 2015 geschah, erwarten können, als Corey ein SSP-Handwerksland in seinem Hof hatte und ihn zum LOC brachte.

Wie wir bereits berichtet haben, wurde Corey in einen Konferenzraum gebracht, der mit Menschen aller Rassen der Erde gefüllt war und die üblichen einteiligen Overalls aus dem Weltraumprogramm trug.

Sie waren wichtige Mitglieder einer Allianz, die sich im Rahmen des SSP gebildet hatte, um die Geheimhaltung zu brechen und den Menschen hier ihre gesamte Technologie und Ausstattung zurückzugeben.

Corey wurde von Gonzales, einem Mitglied der SSP Alliance, das er gerade kennengelernt hatte, gebeten, vor diesen Leuten auf der Bühne zu stehen. Er erhielt keine weiteren Anweisungen.

Plötzlich war die Menge schockiert, als zwei unbekannt aussehende, große ETs hinter Corey auftauchten, als er dort stand.

Diese nächste Abbildung zeigt, was wir die Rasse der Blauen Vögel sowie die Rasse des Goldenen Dreiecks genannt haben. Einer von beiden tauchte hinter Corey auf.

 

 

DIE GROßE KONFERENZ UND DAS GESETZ DES EINEN

An diesem Punkt wurde Corey zu einem Kanal für diese Wesen, um mit der versammelten Menge zu sprechen. Aus welchem Grund auch immer, die Wesen konnten nicht direkt mit der SSP-Allianz kommunizieren.

Sie brauchten einen Vermittler, um das zu tun – und sie wählten Corey.

Dies geschah unmittelbar nachdem Corey vier Monate damit verbracht hatte, mir alles zu erzählen, was er über den SSP wusste, und gerade erst mit seinem richtigen Namen nach vorne gekommen war.

Die SSP Alliance erkannte, dass es sich um eine sehr wichtige neue ET-Gruppe handelte. Eine der ersten Fragen, die sie stellten, lautete: „Bist du der Ra aus dem Gesetz des Einen?“

 

The Law of One ist eine Serie von fünf Büchern, die von L/L Research Company zwischen 1981 und 1983 gechannelt wurden. Sie ist die Grundlage meines gesamten Lebenswerkes, seit ich 1996 mit der Lektüre begonnen habe.

Ich hörte davon Ende 1995 in einem Buch von Scott Mandelker, Ph.D., der sagte, es sei bei weitem die größte philosophische und spirituelle Abhandlung, die er je gelesen hatte.

Sein Doktorat war in Ost-West-Psychologie, und er fühlte, dass es die tiefste Essenz der buddhistischen und anderen östlichen Religionslehren perfekt erfasst.

The Law of One war das Ergebnis einer 20-jährigen Forschungsarbeit zur Perfektionierung des Channelings, nach der Pionierarbeit von W.B. Smith bewies, dass es unter bestimmten Umständen sehr genau sein konnte.

Das Geschwätz war sehr dicht, fast so, als ob die Quelle eine neue Sprache schaffen müsste, um bestimmte Begriffe zu artikulieren. Ich blieb oft 45 Minuten lang auf einer Seite.

Das Material war so schwer und verband so viele Punkte für mich, dass ich von Anfang 2003 bis Ende 2005 bei Carla Rueckert und Jim McCarty eingezogen bin.

Ich war die erste Person, die nach seinem Tod im Zimmer des Fragestellers Don Elkins wohnte. Als ich einzog, war alles genau so, wie es seit seinem Tod 1984 war.

Das Überraschendste für mich, nachdem ich eingezogen bin, war, wie gewöhnlich Carla und Jim zu sein schienen.

 

ÜBERRASCHENDE VALIDIERUNGEN

Eine andere überraschende Bestimmung während dieser Zeit war, dass ich viel mehr von dem herausgefunden hatte, was das Gesetz des Einen sagte, als Carla hatte – obwohl ihre Stimme die Worte sprach.

Sie können die gesamte Law of One-Serie kostenlos online lesen und gezielt nach Stichwörtern suchen, unter lawofone.info.

Es kann auch sehr hilfreich sein, Taschenbuchkopien der Bücher zu besitzen, die auf llresearch.org erhältlich sind.

Ich betrachte dies wirklich als den Doktortitel des gechannelten Materials. Don Elkins, ein promovierter Physiker, hatte es oft sehr schwer zu verstehen, was ihm gesagt wurde.

Als ich es fand, wurde mir schnell klar, dass es das tiefgreifendste, spielveränderndste Material war, das ich je in die Finger bekommen hatte.

Mein erstes Buch The Source Field Investigations hat die wissenschaftlichen Modelle im Law of One umfassend validiert. Dann erforschte The Synchronicity Key seine vielen Hinweise auf die Wissenschaft der Zyklen.

Das dritte und jüngste Buch, The Ascension Mysteries, gab in der ersten Hälfte oft angeforderte persönliche Informationen und in der zweiten Hälfte ein Gesetz der Ein-Validierung der kosmischen Geschichte unseres Sonnensystems.

Selbst nach drei 500-seitigen Büchern, die sich mit diesen Themen beschäftigen, habe ich das Gefühl, dass ich die Oberfläche aller Daten, die in der Law of One-Reihe enthalten sind, kaum zerkratzt habe. Es gibt nichts Vergleichbares mehr, Punkt.

CONFIRMATION

Als Corey als geladener Gast im LOC wieder aufgetaucht war, wusste die Allianz, wer er war und dass er mit mir zusammen gearbeitet hatte.

Die Allianz wusste, dass die einzige Möglichkeit, wie sie mit diesen Wesen, die sich selbst Wächter nannten, sprechen konnten, durch diese Person, die sie namentlich angefordert hatten – Corey Goode.

Auf die Frage „Bist du der Ra aus dem Gesetz des Einen“ antwortete der Blaue Vogel nur: „Ich bin Ra Tear-Eir.“

Jede Antwort in der Serie Law of One beginnt mit den gleichen ersten drei Worten: „Ich bin Ra“.

Das war ein überzeugender Hinweis. Es war eigentlich ein totes Werbegeschenk, wenn man versteht, wie sorgfältig diese Wesen den freien Willen schützen müssen.

Als ich die gleiche Frage stellte, nachdem ich das alles gehört hatte, und eine Antwort wollte, hörte ich in meinem Kopf deutlich „Geh jetzt nach draußen“. Ein wunderschöner Regenbogen über dem Tal wartete auf mich.

Etwa ein Jahr später bestätigten die Wesen Corey schließlich, dass sie tatsächlich die Urheber des Gesetzes des einen Materials waren. Zu diesem Zeitpunkt waren Corey und ich uns der Verbindung bereits sicher.

In all den Jahren, in denen ich das Gesetz des Einen studiert habe, hätte ich niemals erwartet, dass diese Wesen tatsächlich in physischer Form auftauchen würden.

Ich hatte immer angenommen, dass sie unendlich verborgen bleiben würden und erst nach einem atemberaubenden Quantensprung in unserer Evolution erscheinen würden, den die meisten Menschen Ascension nennen.

 

DER SONNENBLITZ UND DER AUFSTIEG

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Law of One Stipendiums, das auch in einer Vielzahl anderer Forschungsformen verwurzelt ist, ist die Idee, dass wir jetzt den Aufstieg durchlaufen.

Dies mag für uns nicht sichtbar sein, da das Leben sehr deprimierend und hart zu sein scheint – aber es gibt hier viel größere Kräfte im Spiel.

Wie ich jetzt jede Woche in meiner Sendung Weisheitslehren diskutiert habe, durchläuft unser gesamtes Sonnensystem einen massiven Klimawandel, wie wir ihn auf der Erde sehen.

Es handelt sich um riesige, diskontinuierliche Ereignisse, und die wissenschaftlichen Daten wurden alle bis heute aktualisiert. Es wird immer intensiver und intensiver. Es ist ein Muss.

Wir sehen, wie die Sonne und die Planeten heller, heißer, magnetischer, mit mehr Ozon und geladenen Teilchen, mehr Röntgenstrahlung und so weiter werden.

Fünfunddreißig verschiedene uralte Traditionen, wie sie von den Historikern Santillana und von Dechend zusammengestellt wurden, sagten alle voraus, dass wir nach diesem Prozess in ein „Goldenes Zeitalter“ eintreten würden.

Die besten dieser Traditionen sagen eindeutig voraus, dass dieser Quantensprung in die Höhe getrieben wird, wenn die Sonne einen epischen Blitz von hellem, weißem Licht abgibt – viel größer als gewöhnlich.

Die gesamte vorletzte Staffel der Weisheitslehren war ganz den vielen verschiedenen Prophezeiungen gewidmet, die wir über dieses Ereignis finden.

Es ist in allen großen Religionen und in vielen anderen alten Traditionen verwoben. Die Ähnlichkeiten deuten darauf hin, dass es eine vereinheitlichte, versteckte Anstrengung gegeben haben muss, dies für unsere Zeit vorherzusagen.

GRADUATION

Die Leute im Secret Space Program haben herausgefunden, dass diese Veränderungen durch eine sehr heiße und magnetische interstellare Wolke verursacht werden, in die unser Sonnensystem driftet.

Die NASA hat die Daten nur formell bekannt gegeben, um dies mit der Arbeit von Dr. Merav Opher ab 2009 zu unterstützen, da ich über Weisheitslehren berichte.

Der SSP hat die Roswell-Schiffe mitgenommen und diese „schäumende“ Wolke im Detail untersucht, ebenso wie die tiefgreifende Wirkung, die sie auf unser Sonnensystem hat.

Die sichtbare Aufladung unserer Planeten ist ein wichtiger Wegweiser für diesen kommenden Sonnenenergieblitz. Alles baut sich messbar zu einem großen Crescendo auf.

So hat sich beispielsweise das gesamte Erscheinungsbild einiger Planeten in den letzten Jahren radikal verändert.

Saturn 2011

 

Uranus 2006

 

Neptune 2011 and 2017

 

William Tompkins erzählte mir, dass jeder im Inneren weiß, dass dieses Ereignis kommt, aber jede Person kann eine völlig andere Vorstellung davon haben, was es ist und was es tun wird.

Das Gesetz der eigenen Perspektive ist in allen fünf Büchern verwoben und macht deutlich, dass dies ein tiefgreifender evolutionärer Sprung für die Menschheit sein wird.

Nur die negativsten Wesen werden von diesem Prozess negativ betroffen sein. Für sie wird es in der Tat tödlich sein.

Alle anderen entweder „Absolventen“, wenn sie bereit sind, oder sie werden in einer kosmischen Noahs Arche-Situation sicher zu einem neuen Planeten geleitet, um in „dritter Dichte“ weiterzumachen.

 

VIERTE DICHTE

Die Menschen, die auf der Erde bleiben, verwandeln sich in eine „vierte Dichte“. Sie haben immer noch einen physischen, menschlich aussehenden Körper – nur im Kern ist er energetischer und leistungsfähiger.

Das ist es, was so viele verschiedene antike Prophezeiungen aus der ganzen Welt uns seit Tausenden von Jahren sagen, in weniger spezifischen Begriffen als das Gesetz des Einen.

Diese Prophezeiung des Aufstiegs ist auch der Eckpfeiler der wichtigsten religiösen Lehren der Welt, einschließlich Judentum, Christentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus.

Der Körper der vierten Dichte wird weitaus telepathischer sein, ein Bewusstsein für das Jenseits und die Reinkarnation haben und das Potenzial für große Leistungen wie Telekinese und Levitation haben.

Unser alltägliches, waches Bewusstsein wird Elemente haben, die einer psychedelischen Erfahrung ähneln, an die wir uns anpassen müssen.

Das Gesetz des Einen macht sehr deutlich, dass diese Graduierung nicht automatisch erfolgt. Man muss es sich verdienen, indem man ein guter Mensch ist.

Das bedeutet wörtlich übersetzt, dass mindestens einundfünfzig Prozent auf den „Dienst am Nächsten“ ausgerichtet sind, was bedeutet, dass Sie eine liebevolle, verzeihende und mitfühlende Seele sind.

Sie können zu 49 Prozent manipulativ und kontrollierend oder „Service to Self“ sein und trotzdem einen Abschluss machen. In deinem Kern musst du einfach liebevoller sein als kontrollierend und manipulierend.

Wenn es eine Sache gibt, die Sie aus allem, was Sie hier lesen, herausnehmen, dann hoffe ich, dass es diese Praxis des Mitgefühls in Ihrem eigenen Leben anwenden wird, und zwar ab sofort.

 

RIESENKUGELN UND 2012

Ich wurde im Internet weitestgehend angegriffen, als das Enddatum des Maya-Kalenders kam und ging, ohne dass es einen Sonnenblitz oder Ereignisse im Zusammenhang mit dem Aufstieg gab.

Das Stipendium, das dieses Datum umgab, war extrem reichhaltig, aber ich wusste auch, als wir uns ihm näherten, dass wir nicht bereit waren, dies als Planet zu tun.

Die SSP Alliance war sehr daran interessiert zu verstehen, warum hunderte riesige, planetengroße Kugeln in unser Sonnensystem getrieben und getarnt wurden, viele davon im Jahr 2012.

Ra erklärte der versammelten Menge durch Corey, dass diese Sphären in der Lage waren, den Sonnenblitz zu verhindern, bis wir als Kollektiv geistig darauf vorbereitet waren.

Eine der wichtigsten Vorbereitungen, die wir durchlaufen müssen, ist es, zumindest ein gewisses Maß an kosmischer Offenbarung zu erhalten – darüber, wer wir wirklich sind und was wirklich vor sich geht.

Das Aufdecken der wahren Hässlichkeit des Deep State, einschließlich Satanismus und Pädophilie, ist nur der erste Schritt dieses Prozesses.

Weitaus wichtiger ist, dass wir sehen, dass die Barrieren der Geheimhaltung um UFOs herum und die Existenz des geheimen Raumfahrtprogramms herum fallen.

Die Ehrfurcht gebietenden psychologischen Verschiebungen, die dies in der Massenöffentlichkeit auslösen wird, werden zu weit verbreiteten spirituellen Erwachen führen, die uns viel direkter auf diese Verschiebung vorbereiten werden.

Tatsächlich sagt das Gesetz des Einen, dass wir letztendlich bestimmen werden, wann die Verschiebung durch unsere kollektive, allgemeine Ebene des spirituellen Fortschritts stattfindet.

 

WANN WIRD ES GESCHEHEN?

Da 2012 offensichtlich ein Fehlschlag war, glauben die meisten Leute, dass die ganze Geschichte’gefälscht‘ war und diskreditiert wurde. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein.

Der interplanetare Klimawandel wird immer intensiver. Die Enthüllung steigt auf der Erde rapide an, ganz groß. Die Guten werden besser und die Schlechten schlechter.

Millionen von Menschen haben kraftvolle Träume und andere visionäre Erlebnisse auf einer immer größer werdenden Basis. Wir steuern mit Höchstgeschwindigkeit direkt auf den Aufstieg zu.

Obwohl niemand genau weiß, wann der Blitz zu erwarten ist, hat der SSP verschiedene Methoden zur Berechnung eines ungefähren, erwarteten Zeitfensters verwendet.

Wenn wir kombinieren, was die verschiedenen Wesen, die mit Corey gesprochen haben, uns und diesen Insidern gesagt haben, dann scheint es, dass dies bis 2023 oder vor 2023 geschehen wird.

Es mag früher sein, aber es ist offenbar nicht wahrscheinlich, dass es später sein wird. Auch hier hat der eigentliche Schlüssel mit unserer allgemeinen Bereitschaft als Kollektiv zu tun.

Die SSP Alliance war sehr daran interessiert, was Ra über dieses Ereignis und seine Folgen in diesem sehr interessanten Treffen im März 2015 zu sagen hatte.

Die Allianz hörte, dass die riesigen Sphären den Übergang „puffern“ würden, um ihn glatter zu machen, und schließlich ganz aus der Existenz auslaufen würden, als wir uns näherten.

Das geschieht jetzt. Die Sphären sind schon fast verschwunden. Das ist nur ein kleiner Teil von Corey’s letzten Briefings aus ET-Sicht.

 

DIE ALTE BAUMEISTERRASSE

Es gibt viele interessante Charaktere, die in der Corey Goode / Cosmic Disclosure Saga erschienen sind. Manchmal werde ich Absätze einfügen, um die Hintergrundgeschichte zu erklären.

Ein wichtiger Punkt, der es wert ist, angesprochen zu werden, bevor wir anfangen, ist jedoch diese Vorstellung von der Rasse der alten Baumeister, da sie sich auf das Gesetz des Einen bezieht.

Zuerst einmal gibt es zwei verschiedene SSPs – das Navy / Interstellar Programm, in dem Corey war, und das Air Force / MIC Programm, das andere Insider, die ich kenne, kennen.

Das MIC-Programm (Military Industrial Complex) konzentriert sich vorwiegend auf getarnte, fliegende Flugzeugträger, wie wir sie in The Avengers gesehen haben. Sie haben Schiffe, die unser Sonnensystem nicht verlassen können.

 

Insgesamt waren sie offenbar für ein „Partial Disclosure“-Szenario konzipiert, so dass der tiefere Navy / Interstellar SSP noch geheim bleiben konnte.

Wenn die MIC SSP-Mitglieder befragt würden, sogar unter Folter, würden sie nur das offenbaren, was sie glaubten – nämlich, dass sie das beste Spiel der Stadt waren.

Die Leute von MIC SSP sind sich bewusst, dass unser Sonnensystem ein „kosmischer Schrottplatz“ aus sehr alten, kristallinen Ruinen ist – wie Kuppeln, Obelisken, Pyramiden und unterirdischen Städten.

Die ältesten dieser Ruinen stammen aus rund 2,5 Milliarden Jahren. Die Menschen, die sie gebaut haben, werden immer als die Rasse der antiken Baumeister bezeichnet.

Über diese Menschen ist sehr wenig bekannt, einfach weil alle geschriebenen Inschriften weggekratzt und ihre Technologien weitgehend geplündert wurden.

 

UNMITTELBARE VERBINDUNG MIT DEM GESETZ DES EINEN

Nachdem Corey dies mit mir geteilt hatte, erkannte ich schließlich, dass dies direkt mit dem Material im Gesetz des Einen verbunden war.

Genauer gesagt, die Zivilisation, die sich Ra nannte, sagte, dass sie ihren Ursprung auf dem Planeten Venus in unserem Sonnensystem hatte.

Sie erklärten, dass sie Pyramiden und Obelisken bauten, und erreichten vor ihrem eigenen Aufstieg in die vierte Dichte ein zutiefst hohes technisches Niveau.

Außerdem wird sehr deutlich gesagt, dass sie sich aus der dritten Dichte auf der Venus vor etwa 2,6 Milliarden Jahren entwickelt haben, als wir die Zeit messen.

Das hatte ich nie vergessen, nachdem ich es 1996 gelesen hatte.

Die Klerksdorp-Steinkugeln scheinen intelligent gebaut zu sein und wurden eingebettet in Gesteinsschichten gefunden, die etwa 2,8 Milliarden Jahre alt sind.

 

 

Dies könnte ein kleiner archäologischer Hinweis sein, der die Idee unterstützt, dass diese Zivilisation die Erde in diesem Zeitraum besucht hat.

Innerhalb des SSP sind die Daten wesentlich größer. Sie haben viele verschiedene antike Ruinen als ein bis zwei Milliarden Jahre alt datiert, wenn nicht sogar noch älter, mit fortschrittlichen Methoden.

Ich habe nicht sofort herausgefunden, dass Ra die Rasse der antiken Baumeister war, aber sobald ich es tat, beantwortete es viele verschiedene Fragen, die durch Corey’s Material aufgeworfen wurden.

Der genaue Zeitpunkt des Eintritts von Oumuamua in unser Sonnensystem scheint kein Zufall zu sein, wenn man bedenkt, was Corey im Dezember 2017 miterlebt hat.

Diese kosmische Saga, die Sie gerade lesen werden, kulminiert mit dem MIC SSP, der ein überlebtes, uraltes Schiff aus der Rasse der antiken Baumeister entdeckt – und hineingeht.

Auch dieses Schiff wird von der NASA Oumuamua genannt. Es könnte bald zum wichtigsten Instrument für die Offenlegung werden, das wir je gesehen haben.

 

OHNE WEITEREN VERZÖGERUNG…

Tauchen wir nun direkt in Corey’s aktuelles Update ein. Wie ich bereits sagte, werde ich an verschiedenen Stellen Absätze der Hintergrundgeschichte einfügen, falls Sie das noch nicht kennen.

Alles, was Sie im Begriff sind zu lesen, wurde von Corey geschrieben und basiert auf seinen angeblichen persönlichen Erfahrungen im Dezember 2017.

Bis auf kleine Korrekturen in Grammatik und Satzbau wurde kaum etwas verändert.

 

COREY GOODE UPDATE STARTEN

COREY GOODE: Ich hatte in den letzten zehn Wochen einen deutlichen Aufwärtstrend in der Traumkommunikation mit Tear-Eir erfahren.

(DAVID WILCOCK: Tear-Eir ist das Schlüsselwesen von Ra, mit dem Corey arbeitet, seit es angefangen hat.)

Die meisten Mitteilungen, die ich erhielt, betrafen die Vorbereitungen verschiedener Rassen auf die Ankunft der beiden neuen Wächterrassen, die Mitglieder der Sphere Being Alliance waren.

DW: Die Sphere Being Alliance umfasst die Sphären selbst, da sie lebendig sind, sowie fünf verschiedene hochrangige ET-Gruppen, darunter die Blue Avians und die Wesen des Goldenen Dreiecks.

In diesem Zeitraum habe ich auch eine Vielzahl von Briefings gehabt. Dazu gehörten einige Treffen mit der Earth Alliance, der SSP Alliance und der Anshar. Ich hatte auch eine sehr seltsame und intensive Begegnung mit Gonzales und den Mayas.

DW: Die Anshar sind menschenähnliche Wesen, die in riesigen Städten unter der Erdoberfläche leben.

Sie werden in der Reihe Law of One mehrfach direkt besprochen, aber nicht mit dem gleichen Namen.

Die Mayas sind eine Gruppe von Menschen aus der Maya-Zivilisation, die dank des ET-Kontakts, den sie zu dieser Zeit hatten, ihren Weg ins All gefunden haben.

 

GROßVERANSTALTUNGEN

Diese Briefings führten alle zu groß angelegten Treffen zwischen der Sphere Being Alliance, der Super Federation und der Draco Federation.

[DW: Die Super-Federation ist eine Gruppe von mindestens 60 verschiedenen ET-Rassen, die seit Jahrtausenden an unserer Genetik auf der Erde herumbasteln.

Wir werden im weiteren Verlauf noch viel mehr über sie zu sagen haben. Die Draco Federation ist ein Bündnis der bösen, reptilischen ETs und anderer Gruppen, die unter ihrer Kontrolle stehen.

Kürzlich wurde ich zu einem Treffen gebracht, bei dem die Inner Earth Groups, Sentinels und die Sphere Being Alliance Delegierten der lokalen 52 Sterne in unserer stellaren Nachbarschaft den neuen Wächtern vorgestellt wurden.

[DW: Die Wächter erschienen als Wächter der Ruinen der Ancient Builder Race, die Corey angeblich 2016 auf dem Planeten Venus besuchte, als eingeladener Gast.

Folglich haben uns die Blue Avians und Golden Triangle Beings eine Botschaft hinterlassen, bevor sie sich von unserer Dichte verabschieden.

 

UMGEBEN VON KISTEN

Ich werde im Zeitrahmen von Mitte Oktober 2017 beginnen. Ich war im Wohnzimmer des Hauses, aus dem wir gerade ausgezogen sind, in Plano, Texas.

Es war gegen 3:30 Uhr morgens. Ich habe mir die Kunst angeschaut, die wir in dem grafischen Roman, an dem wir gerade arbeiten, verwenden wollen, der interessanterweise den Titel Return of the Guardians tragen wird.

Ich war umgeben von Kisten und Plastikkisten aus der ganzen Verpackung, um nach Colorado zu ziehen.

Ohne Vorwarnung wurde ich von einem Lichtblitz zum Maya-Schiff transportiert, das sich irgendwo in der Erdumlaufbahn befand. Ich befand mich in einem der langen Korridore, die ich bei früheren Besuchen gesehen hatte.

Normalerweise spüre ich auf den Maya-Schiffen eine unglaubliche Energie, die ich als „blissed out“ empfinde. Dieses Mal war die Energie sehr hektisch.

 

IM KAMPF ENGAGIERT

Gonzales packte mich schnell und zog mich zu einer doppelten, breiten Tür, die in einen Raum führte.

[DW: Wie gesagt, Gonzales stand auch mit den Sphärenwesen in Kontakt und war Corey’s wichtigster Partner innerhalb der SSP Alliance.]

Seitdem er die „Maya-Heilung“ durchgemacht hatte, hatte ich nur ein Lächeln in seinen Augen gesehen. Nun aber war der Blick in seinen Augen besorgniserregend.

Ich pflanzte meine Füße und legte meine Hand auf eine der Schotten, um zu versuchen, anzuhalten und eine Vorstellung davon zu bekommen, was vor sich ging. Das war eine höchst ungewöhnliche Aktivität auf einem Maya-Schiff.

Ich sah Mayas, die große Steine hielten, die wie riesige Axtköpfe aussahen.

Sie hielten beide Seiten oder „Kanten“ dieser Geräte und benutzten sie entweder als Schild oder als Waffe.

Sie betraten vorsichtig den Raum vor uns. Sie sahen so aus, als ob sie in eine Schlacht verwickelt wären.

Gonzales sagte mir, dass es keine Zeit zum Erklären gäbe, als er mich an meinem Arm in Richtung Eingang zog.

Er sagte, dass sie mich bräuchten, um in den Raum zu gehen und mich sehen zu lassen. Er sagte: „Das ist alles, was du tun musst.“

Ich war im Begriff, zu protestieren und mehr Info zu verlangen, als er mich direkt durch die Tür schob.

 

REPTILIEN, DIE SICH IN EINER EINDÄMMUNGSBLASE BEFINDEN

Ich befand mich in der Öffnung eines Raumes, ähnlich derjenigen, in der ich zuvor ärztlich behandelt worden war.

Die Maya-Gruppe hat sich darauf spezialisiert, den Überlebenden des Traumas aus dem geheimen Weltraumprogramm und seinen dunkelsten Aktivitäten Heilung zu verschaffen.

Ich sah etwa ein Dutzend Mayas stehen und ihre Waffen auf das andere Ende des Raumes richten, wo ein Wesen in einer Eindämmungsblase schwebte… etwa auf halbem Weg zwischen Boden und Decke.

Ich spürte sofort die Emotionen der Mayas. Sie waren extrem emotional gestresst. Davor hatte ich nie etwas anderes als Frieden und Liebe von ihnen gespürt.

Dann bemerkte ich, dass zwischen fünf und sieben Mayas auf dem Boden lagen, die offensichtlich tot waren. Ihre „Steinbeilkopf“-Waffen schwebten etwa zwei Meter über dem Boden.

Ich blickte zurück auf das noch schwebende Wesen auf der anderen Seite des Raumes. Es war ein reptilartiges Wesen mit einem Knochenbau, der mehr wie ein Mensch aussah.

Es hatte etwas, das aussah wie olivgrüne Schlangenhaut, die sich über die menschlich aussehenden Knochen erstreckte, und hatte einen leicht verlängerten Kopf/Schädel.

Was Sie sehen, ist ein ungefähres Bild, das zum Teil aus konventionell verfügbaren Quellen stammt, um zu veranschaulichen, wie diese Szene aussah.

 

ÄHNLICH DEM HÖCHSTRANGIGEN DRACO

Es gab einen seltsamen Fata Morgana-Effekt, der es mir nicht erlaubte, sein Gesicht oder seine Augen sehr deutlich zu sehen, aber ich konnte sehen, dass seine Gesichtszüge auch ziemlich menschlich aussahen.

Ich konnte die Schlitzpupillen seiner Augen sehen, die sich öffneten und schlossen.

Diese Bewegung führte zu rhythmischen Blitzen von Gelb und Schwarz in den Pupillen, die an das erinnern, was ich in den Augen des Königlichen Weißen Drachens gesehen habe.

[DW: Schon früh in dieser Saga traf Corey den Kommandeur des Draco-Imperiums, ein 14 Fuß hohes weißes Wesen.

 

s tat sehr ähnliche Dinge mit seinen Augen, und das hatte einen erschreckenden hypnotischen Effekt.

Dieses Wesen war etwa zwei Meter hoch und hatte eine sehr ausgeprägte und drahtige Muskelstruktur. Er war barfuß, in einen schwarzen Einteiler gekleidet und in einen braunen, blauen und goldenen Schal oder Umhang gehüllt.

 

SNAP!

Dieses Wesen ruckte seinen Kopf in meine Richtung und fing an, mich mit dem Namen „Raw-Hanush-Eir“ anzusprechen, wie die Blue Avians mich nennen.

Es gelangte mitten in „Hanush“, als es ein lautes SNAP gab!

In diesem Moment wurde mir klar, dass ich nicht da war, um über irgendetwas zu verhandeln. Ich war da, um die Ablenkung zu sein, die es ermöglichen würde, dieses Wesen zu töten.

 

HANUSH = ENOCH

[DW: Wie ich bereits in der Radiosendung mit Jimmy Church sagte, scheint der Begriff „Hanush“ gleichbedeutend mit „Enoch“ zu sein, wie im Buch Henoch.

Die genaue hebräische Schreibweise ist khanokh, oder kn.n.kh, was übersetzt bedeutet: Lehrer, Führer und Bote.

Das Buch Henoch ist so alt wie das Buch Genesis und ebenso wichtig. Es beschreibt eine Rasse von Riesen auf der Erde, die für den Menschen kannibalistisch geworden ist.

Diese Giganten benutzten Henoch, um den wohlwollenden Elohim um Gnade zu bitten, nachdem sie erfuhren, dass eine große Flut kommen würde, die ihr Karma ausgleichen würde.

Sie baten darum, in Sicherheit gebracht zu werden und wurden abgelehnt.

Interessanterweise benutzte der Draco White Royal ähnlich Corey, um zu betteln, dass er vor dem bevorstehenden Sonnenblitz aus unserem Sonnensystem entlassen werden sollte – und wurde abgelehnt.

Aus diesem Grund habe ich spekuliert, dass „Henoch“ im Wesentlichen ein politischer Begriff in der ET-Welt ist, der auch mit „Diplomat“ oder „Botschafter“ verwandt sein könnte.

In unserer heutigen Zeit scheint Corey in diese Rolle gedrängt worden zu sein. Es ist nicht messianisch und sollte auch nicht als etwas Besonderes angesehen werden, genauso wenig wie bei Carla, Jim, Don und mir selbst.

Corey hatte viele Schwierigkeiten und Drohungen, und es war sehr schwer, sich an all die seltsamen Dinge, die ihm widerfahren sind, anzupassen.

„DU HAST DICH GUT GESCHLAGEN“

Die Mayas überfluteten sofort den Raum, um sich um ihre Toten zu kümmern und den Körper des Reptilienwesen zu sichern, das gerade herausgenommen worden war.

Gonzales eilte mit ihnen in den Raum und ging zu seinem Körper.

Dann kam er auf mich zu, um mir mitzuteilen, dass ich mich gut geschlagen habe.

Ich war immer noch ein wenig schockiert und definitiv nicht glücklich darüber, dass ich es gewohnt war, ein Wesen abzulenken, um es ohne Vorwarnung oder Erklärung ermorden zu lassen.

 

EIN DRACO-GEFANGENER

Gonzales sah, dass ich verärgert war und stoppte, legte seine Hände in die Luft und nahm einen langen, langsamen Atemzug, als er seine Arme senkte. Er hielt einen Moment lang mit geschlossenen Augen inne.

Dann schaute er mich an und sagte: „Okay, es tut uns sehr leid, dass wir Ihnen das angetan haben. Wir transferierten einen Draco-Gefangenen, der ein VIP war.

„Wir hatten ihn Stunden zuvor in einem Höhlensystem tief unter dem afrikanischen Kontinent gefangen genommen.

„Anscheinend haben die Mayas ihre Fähigkeit, ihn mit ihrer Stasis-Technologie einzudämmen, überschätzt.“

Gonzales fuhr fort, mir zu sagen, dass dieser Reptil in eine spezielle Haftanstalt überführt wurde, als er das Bewusstsein wiedererlangte, und begann, die Mayas nacheinander anzugreifen.

Er erklärte, dass die Gruppen Draco und Super Federation diese Einrichtung als Gefängnis für Wesen nutzten, die gegen eine bestimmte Vereinbarung verstoßen haben, die vor langer Zeit getroffen wurde.

Er sagte, er wolle mir mehr Informationen geben…. aber es war wieder einmal keine Zeit.

Er blickte zu einem Maya hinüber, der neben einer der schwimmenden Stein-Bedientafeln stand, als sie ihre normale Vielfalt an Farben, Lichtern und Symbolen aufblitzte.

Gonzales sah mich an und sagte: „Lassen Sie sie sehen, was gerade passiert ist.“

Bevor ich fragen konnte, von wem er sprach, gab es einen Lichtblitz.

 

ENTTÄUSCHT, DASS SIE DEN GEFANGENEN NICHT LEBEND AUSLIEFERN KONNTEN

Ich befand mich in einer riesigen Höhle zusammen mit Gonzales, einer Handvoll Mayas und dem Körper des Reptilienwesens.

Wir befanden uns in einem Höhlenbereich, in dem die Mauern zu zwei getrennten Plateaus führten, etwa 90 Fuß über uns. Auf einem Sims konnte ich große blonde Wesen sehen, zusammen mit der Gruppe, die als Ebens bekannt ist.

Auf dem anderen Felsvorsprung befanden sich verschiedene Arten von Insekten, darunter Ameisen-ähnliche Wesen sowie Mantis-ähnliche Wesen. Beide Gruppen schienen immer wieder zurückzublicken, als ob sie mit jemandem auf ihrem Sims kommunizierten, der außerhalb unserer Sichtweise lag.

Plötzlich begann etwas, das sich anfühlte wie ein Chor von Gedanken, sich mit meinen eigenen Gedanken zu verbinden.

Sie spielten alle die Ereignisse ab, die ich gerade auf dem Maya-Schiff gesehen hatte. Es schien sich in meinem Kopf über ein Dutzend Mal zu wiederholen, bevor sie ihre Verbindung auflösten.

Ich war immer noch sehr verwirrt und war ein wenig geschockt von der Tortur. Ich bemerkte, dass die Mayas und Gonzales offensichtlich die gleiche Wiederholung der Ereignisse in ihren Köpfen durchliefen.

Als es vorbei war, hatte ich Zeit, um zu bemerken, dass die Mayas und Gonzales mehr als enttäuscht waren, dass sie ihren Gefangenen nicht lebend ausliefern konnten.

Ich wollte mich an Gonzales wenden, um mehr darüber zu erfahren, was gerade passiert war, als ich mit einem Lichtblitz nach Hause geliefert wurde.

Ich war fest entschlossen, dies nicht loszulassen, und hatte die Absicht, von Gonzales bei einem unserer zukünftigen Treffen mehr Informationen zu verlangen.

 

KOMMENTAR VON DAVID WILCOCK

[DW: Wie ich bereits in der Radiosendung betont habe, ist es interessant, dieses Ereignis als synchronen Spiegel dessen zu betrachten, was wir auch hier auf der Erde sehen.

Die letzten Briefings, über die ich berichtet habe, haben ergeben, dass im Jahr 2017 40.000 verschiedene Personen wegen Kinderhandels und damit zusammenhängender Verbrechen verhaftet wurden.

Diese Säuberung arbeitet sich nun endlich bis zu den besten Deep State Agenten vor, von denen viele in etwa 10.000 verschiedenen versiegelten Anklagen aufgeführt sind.

Wir hören, dass viele Spitzenleute bereits auf Marineschiffen und sogar in Guatanamo Bay auf Kuba in Haftanstalten gebracht wurden.

Es scheint also, dass im „Weltraumkrieg“ ähnliche Fortschritte gemacht werden, wie wir sie hier auf der Erde sehen.

Konkret werden die Eliten der Draco-Spitze verhaftet, inhaftiert und hoffentlich in Frage gestellt.

Der oben genannte VIP-Zeuge hätte offenbar noch viel mehr von den Plänen des Draco enthüllen können.

Die Mayas haben unterschätzt, wie mächtig es war.

Da diese Wesen wissen, wer Corey ist und was seine Rolle zu diesem Zeitpunkt ist, gab ihnen sein plötzliches Erscheinen gerade genug Ablenkung, um dieses Wesen zu besiegen, bevor es irgendjemand anderen tötete.

Es ist daher sehr interessant, dies als klares Zeichen dafür zu sehen, dass der Krieg an beiden Fronten gewonnen wird – sowohl auf der Erde als auch im Weltraum.]

TRAUMKOMMUNIKATION UND DIE BLAUE KUGEL

CG: Ich habe mein Bestes getan, um die beängstigende Erfahrung mit Gonzales und den Mayas zu vergessen und in den „Arbeitsmodus“ zurückzukehren.

Einige unserer Projekte bedurften der Aufmerksamkeit. Fast sofort, wieder einmal, fing ich an, Traumnachrichten von Tear-Eir zu erhalten.

In einer dieser Traumstaaten-Kommunikationen wurde mir gesagt, dass ich mich auf eine Reihe von Treffen mit der Superföderation und dem „Rat am Saturn“ in den nächsten Tagen vorbereiten sollte.

Am Samstag, den 16. Dezember 2017, kurz nach 3:30 Uhr, erschien in meinem Zimmer eine blaue Kugel. Ich stand auf und zog die schönen Kleider an, die ich am Vorabend neben meinem Bett ausgelegt hatte.

[DW: Es ist sehr interessant, dass dies derselbe Tag war, an dem die offiziell sanktionierte Tom DeLonge UFO-Offenlegung stattfand, wie ich an Weihnachten besprochen habe.

Als ich mein Hemd zuknöpfte, dachte ich einen Moment darüber nach, wie sehr ich aussah, als würde ich in die Gaia Studios gehen, um eine Episode von Cosmic Disclosure zu drehen.

Dann stellte ich mich der Kugel und zeigte an, dass ich bereit war, transportiert zu werden.

Wie üblich erhielt ich nur sehr wenige Informationen darüber, was mich erwartete oder was von mir erwartet wurde.

ANKUNFT IN DER SUPERFÖDERATIONSBASIS

Ich kam in einem abgelegenen Bereich an der Treppe an, in der Nähe von einigen dekorativen Pflanzen im Foyer der Super Federation Base, in der Nähe von Jupiter.

Ich erkannte sofort, wo ich war, und begann, das Gebiet zu scannen, um zu sehen, wer unter denen war, die in der Nähe standen.

Ich bemerkte Gonzales und drei Mayas, die nicht weit weg standen. Sobald Gonzales mich bemerkte, sprang er auf mich zu und ließ seine Begleiter zurück.

Er legte eine Hand auf jede meiner Schultern und fragte: „Bist du bereit dafür?“ Ich antwortete:“Bereit für was?“ und fuhr fort, ihm zu sagen, dass ich keine Ahnung hatte, was los war.

Gonzales leuchtete auf, als er lächelte, und sagte: „Typisch. Es ist wahrscheinlich besser so. Du wärst verrückt vor Nervosität.“

Ich schränkte meine Augen auf ihn ein und wollte noch weiter kommentieren, als Gonzales zu den Mayas hinüberblickte, ihnen zunickte und mich dann die Foyertreppe hinauf zu einer der Türen des Konferenzsaals führte.

Ich fragte:“Was, diesmal kein lächerlicher lila Anzug?“ Er lächelte und kehrte dann schnell seinen Blick nach vorne zurück und führte mich an Gruppen verschiedener Wesen vorbei, die sich auf die Konferenz vorbereiteten.

 

DIE AQUATISCHEN WESEN

Als wir weiter in die Halle gingen, bemerkte ich, dass sie ungewöhnlich voll war. Es war eine Vielzahl von verschiedenen Wesen anwesend, die ich entweder seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hatte oder die mir alle zusammen unbekannt waren.

Unter den Arten, mit denen ich nicht vertraut war, befand sich eine kleine Gruppe aquatischer Wesen, die wegen ihrer atmosphärischen Bedürfnisse hervorstechen.

Es gab fünf völlig verschiedene Arten von Aquatics, von denen drei keine Beine oder Füße hatten, sondern Schwänze.

Einige der Schwänze sahen ähnlich aus wie bei einem Walross (aquatische Säugetiere), während andere eher aalartig aussahen.

Einer der Künstler, der an dem neuen SBA Comic und Graphic Novel arbeitet, Steve Cefalo, hat hier eines der aquatischen Wesen dargestellt.

Mehr über dieses Projekt erfahren Sie unter ReturnoftheGuardians.com.

 

JAGD DIR EINE GÄNSEHAUT EIN

Die drei Wesen ohne Beine hingen in Wasserflaschen, die über dem Boden schwebten.

Das Wasser muss in einem zylindrischen Kraftfeld enthalten gewesen sein, das die Umweltkontrolle um ihren Körper herum aufrecht erhalten hat.

Diese Wesen haben mich auf einer intuitiven Ebene sehr unwohl fühlen lassen. Als wir an ihnen vorbeigingen, lehnte ich mich zu Gonzales hinüber und fragte: „Haben diese aquatischen Wesen im Wasser eine Gänsehaut?

Gonzales hielt inne und zog ein elegantes Glaspad aus seiner Jacke. Er sah sich das Pad einen Moment lang an, als er darauf zugriff und übergab es mir dann.

Er sagte, dass sie eine große Anzahl von Experimenten in unseren Ozeanen durchführen und deshalb den Menschen nicht besonders mögen. Sie betrachten uns als Krebsgeschwür für die Ozeane und die Tierwelt dieses Planeten.

Er sagte, dass das letzte, was Sie tun wollen, ist, sich versehentlich in einem der Gewässer zu befinden, in denen sie Experimente durchführen.

Ich schaute nach unten und zog mich auf das intelligente Glaspad hoch. Es enthüllte einen geheimen Militärbericht aus der Ära des Koreakrieges.

 

DER KOREANISCHE KRIEGSVORFALL

Diesem Bericht zufolge gab es während des Koreakrieges einen US-Bomber, der im Ozean vor der koreanischen Halbinsel graben musste.

Die Besatzung des Flugzeugs konnte einen Notruf absetzen, bevor sie in das eisige Pazifikwasser stürzte. Die Besatzung überlebte den Absturz und konnte eine Menge Ausrüstung mitnehmen, bevor sie in Rettungsinseln sprang.

Das Flugzeug sank sehr schnell und ließ die Überlebenden in drei verschiedenen Rettungsbooten zurück, die etwa 100 Meter voneinander entfernt waren.

Sie begannen, Paddel zu benutzen, um die Überlebenden zusammenzubringen, um ihre Überlebenschancen zu erhöhen. Plötzlich hörte man Schreie von einem der Rettungsinseln. Es war Abenddämmerung, so dass die Sichtbarkeit abnahm.

Was die Überlebenden als Nächstes miterlebten, fiel ihnen schwer, ihre Gedanken zu verwirren.

Sie sahen, was aussah wie eine menschliche Figur, die aus dem Wasser stürzte, und zogen einen der Überlebenden mit ihrer Schwimmweste ins Wasser. Die menschliche Figur kämpfte, um den Überlebenden unter Wasser zu ziehen, konnte es aber aufgrund seiner Schwimmweste nicht.

Schreie hörte man von einem der anderen Rettungsboote, als weitere dieser menschlich aussehenden Figuren in die Luft flogen und versuchten, Überlebende ins Wasser zu ziehen.

Die Gruppe auf dem dritten Boot bestand aus dem Piloten und der Flugbesatzung, die schnell ihre Seitenarme zogen und sich auf die Verteidigung vorbereiteten.

 

DIE SOLDATEN WURDEN ANGEGRIFFEN

Die Soldaten suchten in ihrer unmittelbaren Umgebung nach einem Schiff oder U-Boot, aus dem diese feindlichen Taucher stammen könnten.

Dann sprangen plötzlich drei Wasserwesen an den Rand ihrer Rettungsinsel und griffen die Überlebenden an. Der Pilot und ein weiteres Besatzungsmitglied eröffneten das Feuer und töteten alle drei Wasserwesen. Sie ließen die Körper der Wesen auf dem Rettungsboot treiben.

Die Überlebenden blieben in einer Rücken-an-Rücken-Abwehrhaltung, bis das Tageslicht kam. Die Kadaver von zwei der gefallenen Wasserwesen wurden mit ihren im Wasser hängenden Schwänzen drapiert, so dass ihre Kameraden die Leichen zurück ins Meer schnappen konnten.

Daraufhin zog der Pilot die restliche Leiche ganz auf das Floß, um ein Exemplar zur Übergabe an das Militär zu haben… wenn sie überlebten.

Tatsächlich wurden die überlebenden Männer acht Stunden später von der US Navy gerettet.

Der Körper des aquatischen Wesens wurde entfernt und zur Untersuchung geschickt, während der offizielle Bericht feststellte, dass die Überlebenden lediglich unter dem mentalen Trauma des Absturzes und der anschließenden Serie von Haiangriffen litten, die ihre Crewmitglieder mitgenommen hatten.

Ich werde am 18. März in Kona, Hawaii mit Joan Ocean und Michael Salla eine ausführlichere Präsentation über diese Wesen und die Informationen über ozeanische Experimente, Basen und Fahrzeuge geben.

Mehr Informationen zur Veranstaltung „Waves of Disclosure“ finden Sie hier:  http://www.joanocean.com/Seminars.html#COREY

 

FELDER, DIE NATIVE ATMOSPHÄREN ERZEUGEN

Ich war mehr als nur ein wenig beunruhigt über den Bericht und begann, mich nach den anderen Wesen umzuschauen, die bei der Versammlung anwesend waren.

Ich fragte Gonzales, ob auch sie die gleiche Art von Feld haben, das ihre eigene Atmosphäre erzeugt.

Er sagte: „Ja, genau wie die Wassersportler hat jeder von ihnen ein Feld um sich herum, das die Atmosphäre ihres eigenen Planeten erzeugt.

„Es gibt einen, der uns beide umgibt.“

 

DU BIST MIT DEM STUHL DRAN

Er blickte auf die Kuppeldecke über uns und dann auf das Deck. Er hielt inne und sagte:“Diese Raumstation ist sehr fortschrittlich und sehr alt.“

„Es ist in der Lage, jedes ankommende Wesen zu scannen, um seine biologischen Bedürfnisse sofort zu replizieren.“

„Es hat auch die Fähigkeit, sich mit jedem Wesen auf einer Bewusstseinsebene zu verbinden und die bidirektionale Kommunikation zwischen allen Anwesenden zu ermöglichen.“

Gonzales ging zu einer der hufeisenförmigen Sitzgelegenheiten für die Delegierten und blieb stehen, um sich umzusehen.

Ich fragte:“Sitzt du heute auf dem Stuhl, oder bin ich das?“

Er antwortete: „Nein, du bist da oben“, während er auf die Rednertribüne zeigte. Er begann zu kichern, als ich meinen entsetzten Blick von der Lautsprecherplattform zurück zu seinem Platz brach.

Er hatte ein breites Grinsen im Gesicht. „Keine Sorge, wie kann ein Treffen zwischen der Superföderation und den Wächtern eine schlechte Sache sein?“

Er sah sich um. „Okay, gehen Sie jetzt auf die Plattform und denken Sie an sich selbst, „Ich bin bereit zu beginnen.““

Ich fragte:“Womit anfangen?“ Er setzte sich einfach hin, ohne mir zu antworten, ein Grinsen im Gesicht.

 

„I AM READY“

Ich ging zur Plattform und wandte mich der Versammlung zu. Jedes Auge in der Aula war auf mich gerichtet. Ich konnte die Vorfreude der Wesen im Raum spüren.

Ich sah zur Erddelegation hinüber. Ich erkannte die Person auf dem Sitz als eines der Mitglieder des Rates der 200, mit denen ich vorher schon einmal zusammengetroffen war.

Ich fing an, ein bisschen wackelig zu werden, als ich dachte, ich würde es einfach hinter mich bringen. Ich dachte mir: „Ich bin bereit.“

Sofort standen Tear-Eir und das Goldene Dreieckswesen hinter mir, ganz in der gleichen Art und Weise wie damals, als sie zum ersten Mal mit mir vor der SSP Alliance im LOC erschienen waren.

Tear-Eir wandte sich an mich und sagte: „Wiederhole alles genau so, wie ich es dir mitteile“, worauf ich zustimmend nickte. Dann wandte ich mich wieder an die Delegation und begann zu sprechen.

Dann sprach ich die Worte: „Wir grüßen dich in der Liebe und im Licht des einen unendlichen Schöpfers.“ Zu dieser Zeit wurden sowohl Tear-Eir als auch das Goldene Dreieck mit den Handflächen nach vorne gelegt und gebeugt. Ich habe nachgeahmt, was sie getan haben.

Ich fühlte eine sehr bewusste, aber liebevolle Energie, die von Tear-Eir kam. Es schien, als würde er sich mir mehr von sich selbst öffnen, als er es zuvor getan hatte.

Ich war von Gefühlen überwältigt. Obwohl ic

 

BRACH DIE SUPERFÖDERATION DAS KOSMISCHE GESET

Ich sprach weiterhin für Tear-Eir und verstand nicht wirklich viel von dem, was ich sagte.

Es gab einige kosmische Rechtsaussagen, und dann wurde ich angewiesen, über die 22 genetischen Programme zu sprechen, die von der Super Federation betrieben werden.

Tear-Eir ließ mich Gruppen von Wesen sowohl mit ihrem Namen als auch mit ihrer Herkunft ansprechen.

[DW: Ich fragte ihn nach Einzelheiten, und er sagte, dass es vorsätzliche Schutzprotokolle gibt, die Amnesie bei solchen Details erzeugen. Das steht im Einklang mit den Richtlinien des Gesetzes der Einen zum Schutz des freien Willens.]

Tear-Eir begann, kosmische Vereinbarungen über diese Programme zu diskutieren, die über die Ozeane der Zeit gemacht und gebrochen wurden.

Es scheint, dass jeder der 52 Sterne in unserem lokalen Sternhaufen ähnliche genetische Programme durchlaufen hat.

[DW: Diese Super-Federation-Gruppen haben DNA aus der ganzen Galaxie mitgenommen und in diesen Programmen mit uns vermischt, um uns für den Aufstieg aufzuladen.

Tear-Eir verkündete daraufhin, dass die Super Federation, wie sie wusste, bald aufgelöst werden würde, wie es in unzähligen anderen Sternensystemen geschehen war. Dies geschah in völliger Übereinstimmung mit dem kosmischen Gesetz.

Tear-Eir erklärte weiter, dass bald zwei weitere Wächterrassen kommen würden, um die blauen Avians und die goldenen Dreieckswesen zu ersetzen.

Zu diesem Zeitpunkt würden die neuen Wächter die Superföderation durch die Konsolidierung und Schließung dieser Programme leiten.

 

ERINNERN SIE SICH AN DAS PONCE-SYSTEM

Sofort stand etwa ein Drittel der Versammlung auf und fing an, auf einmal zu sprechen und ihre Fälle zu plädieren. Einige sprachen, während sich die meisten telepathisch ausstreckten.

[DW: Die Wesen der Superföderation hatten geglaubt, dass sie uns noch Tausende von Jahren nach dem Sonnenblitz „managen“ würden.

Sie fühlten sich, als wären wir ihre Schöpfungen, nicht autonome WesenSo waren alle sehr bestürzt darüber, dass ihnen gesagt wurde, dass sie die Kontrolle über uns verlieren würden.

Eine Art automatisiertes System in der Raumstation blockierte die Kommunikation. Einige von ihnen bewegten ihre Arme und sprachen, aber es war kein Ton zu hören.

Tear-Eir ließ mich dann sagen: „Erinnere dich an das Ponce-System.“

Ich hatte einen Erinnerungs-Blitz einer Art militärischen Konflikt zwischen einigen der Super Federation-Gruppen und einer Guardian-Gruppe, die vor langer Zeit eine ähnliche Situation in einem weit entfernten Sternensystem durchsetzte.

Der Vorfall schien für alle Anwesenden von Bedeutung zu sein, mit Ausnahme der Erddelegation und mir selbst.

EIN SITZ IM RAT

Die Delegierten kehrten auf ihre Plätze zurück und warteten darauf, dass ich sie noch einmal anspreche.

Tear-Eir ließ mich dann sagen: „Die Menschheit hat viel zu überwinden gehabt. In dieser neuen Phase wird sich dieser Rat bald auflösen.

„Die „Kosmische Familie“ der Menschheit wird sie bei der Heilung unterstützen und sie durch das Management ihres eigenen genetischen und spirituellen Wachstums führen.

„Dieser Rat wird sich um seine auf der Erde inkarnierten Mitglieder kümmern, bis zu welchem Zeitpunkt die Menschheit darum bittet, sie zu entfernen.

„Der Menschheit wird ein offizieller Sitz in einem neuen Super Federation Council angeboten.

„Diese Mitglieder der Kosmischen Familie werden ihre Erfahrungen als Teil dieser Programme nutzen, um diesen Rat bei weiteren laufenden Programmen in dieser Galaxie zu unterstützen.

Tear-Eir ließ mich dann sagen: „Im Dienste aller, im Dienste des Einen.“

 

„WEIßT DU, WAS DAS BEDEUTET?“

Dann verschwanden er und das Triangle Being und ließen mich wieder einmal allein auf der Bühne stehen. Als ich auf den Sitz blickte, in dem Gonzales saß, stand er auf und klatschte leise mit seinen Händen.

Ich ging schnell zu ihm hinunter, und er führte mich wieder einmal mit dem Ellbogen zum Ausgang.

Wir gingen zügig aus dem Konferenzraum heraus und kamen an den drei Mayas vorbei, die an derselben Stelle standen, als wir sie verlassen hatten.

Er führte mich zurück zu meinem ursprünglichen Platz, nahe bei den Pflanzen, und drehte mich herum. Er sagte:“Wissen Sie, was das bedeutet?“

Ich sah ihn an und sagte: „Die Menschheit wird nicht von Dutzenden von ET-Rassen kontrolliert und experimentiert werden, die glauben, dass sie Götter sind…“.

Er lächelte und sagte: „Das sind die Götter aus unseren Mythen…… Aber, ja. Und das bedeutet, dass die Galaktische Föderation, zu der die Sphären-Wesensbündnis gehört, uns nun beim Draco-Imperium unterstützen wird.

„Sie werden sie nicht für uns entfernen, sondern Unterstützung leisten, die es uns ermöglicht, unser eigenes Haus zu säubern.

Wir werden uns wirklich nur mit der KI-Bedrohung auseinandersetzen müssen, bis die Serie von Solarereignissen sie aus dem Sol-System entfernt.

WIR WERDEN FÜR DIE AUSROTTUNG DER DRACOS VERANTWORTLICH SEIN

Ich war schockiert und sagte: „Die Sphäre ist gewaltfrei, wie werden sie sich den Reptilien stellen?“

Er sagte: „Ich denke, wir müssen uns das gemeinsam ansehen. Nach der Serie von solaren Ereignissen wird der Draco energetisch aus diesem System vertrieben.

„Eine inkompatible Energie wird für etwa tausend Jahre von der Sonne ausgehen.

„Viele Reptilien werden versuchen, auf der Erde in zeitlichen Feldern und in stark abgeschirmten Basen tief in der Erde versteckt zu bleiben, wie sie es für frühere Zyklen getan haben.

„Die Menschen werden dafür verantwortlich sein, sie aus ihren Verstecken zu holen.

„Während dieser Zeit kann der Draco nicht zu diesem System zurückkehren.“

 

TAUSENDJÄHRIGES ENERGIEFELD

Ich fragte:“Warum nur für tausend Jahre?“ Gonzales sah mich an und sagte: „Klingt biblisch, nicht wahr?

„Die Erde ist in der Nähe eines Supertores. Die sind etwas ganz Besonderes.

DW: Ich überprüfte diesen Datenpunkt für The Ascension Mysteriesund fand NASA-Daten, die bestätigen, dass es einen riesigen „Plasmaschornstein“ in der Nähe unserer Sonne gibt, der in eine benachbarte Galaxie führen könnte.

„Das kosmische Gesetz verhindert, dass Super Gates geschlossen werden, um für eine bestimmte Rasse zu reisen.

„Die einzige Alternative ist, ihnen den Zugang zu einem System zu versperren, in dessen Nähe sich das Super-Gate befindet. Nachdem die Menschheit durch die Offenlegung und die Sonnenereignisse hindurchgegangen ist, werden die Reptilien kaum bedroht sein.“

Ich fragte: „Wer verwaltet dieses Energiefeld für die tausendjährige Periode?“

Er sagte: „Die tausendjährigen Energiefelder scheinen ein natürlicher Bestandteil der Kreisläufe und des Energieflusses des kosmischen Netzes zu sein.

Er stellte fest, dass dieser tausendjährige Zyklus nach seinen Angaben „nicht etwas ist, das von den Vermögenswerten der Galaktischen Föderation geschaffen wurde“.

An diesem Punkt tauchte wieder eine blaue Kugel auf, die im Zickzack umherzog.

DER ANSHAR-TEMPEL-KOMPLEX

COREY GOODE: Ich erwartete, in mein Schlafzimmer transportiert zu werden, wo ich abgeholt wurde, aber stattdessen befand ich mich im Anshar Temple Complex.

 

 

Ich sah Aree und ihre Schwester auf mich zukommen, mit einem sehr großen Lächeln auf ihren Gesichtern.

 

 

Sie begrüßten mich mit enthusiastischen Umarmungen und führten mich durch eine der Hallen, die zu der Höhle führten, in der sich einst ihre Stadt befand.

Wir bestiegen einen der Anshar-Busse und betraten die temporale Anomalie.

Wir landeten auf einem gewölbten Dach, das eine Landeplattform ähnlich einem Hubschrauberlandeplatz auf Stelzen hatte.

Wir betraten eine Tür im Dach und gingen schnell weiter in einen kleinen Raum mit zwei ovalen Röhren, die in den Boden hinabgingen. Sie waren kaum groß genug für eine Person, um sich anzupassen.

Die Delegation, mit der ich zusammen war, begann, in den Röhren zu stehen und nach unten zu schweben, zwei zu zwei.

Als ich an der Reihe war, trat ich in die Röhre und erwartete, dass ich fallen würde.

Ich fühlte mich wie auf festem Boden, obwohl ich den Kopf eines der Delegierten unter mir verschwinden sehen konnte. Als ich untergegangen bin, hatte ich genau das gleiche Gefühl, als würde ich einen Aufzug hinunterfahren.

Wir gingen durch das Gebäude, in dem eine Reihe von Anshar herumlief und ihr tägliches Geschäft verrichtete.

 

FLIEGEN WIE SUPERMAN

Ich bemerkte einen Bereich vor mir, in den Leute eindrangen. Sie sahen aus, als kämen sie durch eine feste Mauer ohne Türen.

Wir folgten einer Gruppe durch den Ausgang. Ich fühlte ein schnelles statisches Kribbeln, als wir durch die Wand gingen.

Als wir herauskamen und uns umsahen, bemerkte ich, dass wir uns in einer eher ländlich anmutenden Gegend der Stadt Anshar befanden.

Wir gingen hinunter auf eine sehr schmale Straße, die Anshar aller Altersgruppen enthüllte, die wie Superman herumlief und herumflog. Das war wirklich atemberaubend zu sehen.

Ich bemerkte, dass die Bewohner lächelten, als sie sich in der Stadt herumtreiben und ihre normalen Routinen machen.

Es gab sehr wenig Lärmbelästigung oder sogar Geräusche von Menschen, die die Art von Hintergrundgeräuschen machten, die ich gewohnt bin zu hören. Es war sehr ruhig und ruhig.

Ich wurde dann zu einem sehr großen Kuppelgebäude geführt, das ein Gemeinschaftswohnbereich war, in dem Aree und ihre Schwester leben.

 

WACHSENDE CHANCEN

Mir wurde gesagt, dass ich auf kommende „Wachstumschancen“ vorbereitet sein werde, die mir im nächsten Jahr präsentiert werden.

DW: Das bedeutet normalerweise irgendeine Art von schwierigem Karma, das du auf deinem spirituellen Weg durcharbeiten musst. Das Leiden wird im Gesetz des Einen als „Chance“ gesehen.

Sie würden mich auch darauf vorbereiten, die Wächter in naher Zukunft in einer Zeremonie zu begrüßen.

Mir wurde gesagt, ich solle diese Informationen und den Großteil der Gespräche, die ich mit ihren Leuten führe, zunächst für mich behalten.

[DW: Einiges von dem, was er erhielt, war für mich persönlich. Ich fand es unglaublich interessant, und es hat die Art und Weise, wie ich Awakening in the Dream schreibe, völlig verändert.

Mir wurde mitgeteilt, dass ich während dieser Vorbereitungszeit für kurze Zeit bei der Anshar bleiben durfte. Ich würde später im Jahr für einen längeren Zeitraum zurückgebracht werden.

Ich war besorgt, dass ich keine Kleidung oder Toilettenartikel bei mir hatte. Aree hat meine Besorgnis zur Kenntnis genommen. Ohne dass ich das überhaupt mitteile, antwortete sie mit den Worten: „Wir werden für alle Ihre Bedürfnisse sorgen“.

 

PRIVATUNTERKÜNFTE

Sie führte mich in ein kleines Zimmer mit einem Bett und bewegte sich zu relevanten Gegenständen, die auf das Bett gesetzt wurden.

Ich schaute und sah Kleidung, die so aussah, als ob sie aus einem Sears- oder JC-Penney-Katalog der 1980er Jahre stammt.

Es gab auch eine kleine Tasche mit Toilettenartikeln, in der die Gegenstände genauso alt aussahen.

Ich war für ein paar Tage bei ihnen. Ich musste einen normalen Schlafzyklus bei zwei verschiedenen Gelegenheiten nehmen, während ich dort war.

Die Anshar hat nicht wirklich geschlafen. Sie verbrachten nur etwa vierzig Minuten oder so in einem der eiförmigen Stühle alle paar Tage.

 

 

Während meines Aufenthalts, während ich im Kreis der eiförmigen Stühle saß und lernte, auf ihr neuronales Netz zuzugreifen, ging Gonzales in den Raum hinein.

Er sah erschöpft und ein wenig dünn und hager aus.

GONZALES UND DIE RIESEN

Er schien zu wissen, dass ich im Zimmer war und schaute sich nach mir um. Ich stand auf und ging mit einem vorsichtigen Gesichtsausdruck auf ihn zu.

Er sah mich auf ihn zugehen und fiel in einen der leeren Stühle in der Nähe. Ich saß auf einem Stuhl, verknüpfte ihn mit ihm und führte meinen zu ihm.

Ich habe ihm gesagt, dass er wie die Hölle aussieht.

Seine Antwort war, dass die Hölle im Grunde genommen dort ist, wo er gerade herkam. Ich war sofort neugierig und bat ihn, es zu erklären.

Er erzählte mir, dass er seit über einem Jahr mit einer Gruppe von rothaarigen Riesenflüchtlingen zu tun hatte. Er sagte, dass die meisten dieser Wesen schwer traumatisiert und sehr unberechenbar sind.

 

SIE HATTEN EINST EIN RIESIGES REICH.

Er erzählte mir weiter, wie diese rothaarige Rasse große Gebiete auf der Erdoberfläche während verschiedener Zeiträume, kurz vor und nach der letzten Eiszeit, beherrscht hatte.

Er gab an, dass sie sich von ihrer Schöpferrasse verlassen fühlten und dass sie sich allein gelassen fühlten.

Sie wissen nun, dass ihre „Schöpferrasse“ vor der letzten Eiszeit größtenteils durch eine Katastrophe zerstört wurde.

 

 

[DW: Als ich Corey danach fragte, bestätigte er erneut, dass diese Wesen genetisch von einer Rasse abstammten wurden, die hier vor ungefähr 55.000 Jahren in dem Gebiet, das wir heute Antarktis nennen, abgestürzt ist.

Dies sind die „Fallen Angels“, auf die im Buch Henoch und in anderen Schriften Bezug genommen wird.

In Bezug auf die kosmische Geschichte scheinen sie die überlebenden Nachkommen einer Rasse zu sein, die ihren Planeten in unserem Sonnensystem zerstört und den Asteroidengürtel gebildet hat.

Jim Vieira hat über 1500 Beispiele für riesige Skelettfunde in Mainstream-Medienartikeln aus den 1800er und frühen 1900er Jahren identifiziert.

Ein häufiges Merkmal ist, dass sie möglicherweise doppelte Zähne haben. Dies ist eine genetische Anomalie, die durch die unsachgemäße Vermischung verschiedener DNA-Typen verursacht wird.

 

 

 

DIE ÜBERLEBENDEN RIESEN

Gonzales erklärte, dass die Riesen unter anderem von den Vor-Adamiten benutzt wurden, um ihre Herrschaft über die Menschheit durchzusetzen.

Dieses Imperium wurde auch durch die Verwendung ihrer genetisch erzeugten Schimärenwesen und anderer solcher genetischer Experimente, die wir zuvor beschrieben haben, verstärkt.

Als die Vor-Adamiten verschwanden, wandten sich die Menschen gegen die Riesen.

Die überlebenden Riesen mussten meist unterirdisch oder oberflächennah in Höhlen leben. Sie hatten es mit einem Ausmaß an Hunger und Krankheiten zu tun, das sie noch nie zuvor erlebt hatten.

Sie würden auf Jagdgesellschaften gehen, um sich jegliches Fleisch zu beschaffen, das sie bekommen konnten. Viele dieser Jagdgesellschaften würden mit menschlichen Gefangenen zurückkehren, die sie dann einzeln essen würden.

Dies dauerte Tausende von Jahren, von der Eiszeit / Atlantis-Katastrophe bis hin zur jüngeren Geschichte, als die Menschen begannen, die Bevölkerung zu vergrößern und sich zu organisieren.

 

SIE BLIEBEN VERBORGEN

Zu diesem Zeitpunkt begannen die menschlichen Gruppen, die Riesen zu jagen. Viele der Familiengruppen der Riesen wurden von diesen menschlichen Jagdgesellschaften aufgespürt und getötet.

Dies trieb sie immer tiefer und tiefer in den Untergrund, wo es immer schwieriger wurde, die Art der Ernährung und die große Anzahl an Kalorien zu finden, die ihr Körper benötigte.

Viele starben, als sie lernten, sich an die Innere Erde anzupassen. Sie wurden bald zu einer Bedrohung für einige weniger fortgeschrittene Bewohner der Inneren Erde, als sie eine dieser Gruppen bis zum Aussterben jagten.

Dies war eine Zeit großer Leiden und Ängste für diese Wesen. Viele aus ihren königlichen und priesterlichen Kasten begannen, sich mit Hilfe der Rasse der antiken Baumeister und der präadamitischen Technologien in Stasis zu versetzen.

Die rothaarigen Riesen aus diesen beiden Kasten hinterließen klare Anweisungen für die übrigen Menschen. Sie sollten versteckt bleiben, und sie würden ihre Zahl verwalten, um in den wenigen Heiligtümern, die sich dort befanden, überleben zu können.

In diesen Gebieten gab es Fischarten, Schalentiere und Arten von Flechten und Pilzen, die ihre kleine Population bis zu einem bestimmten Zeitpunkt, zu dem sie zurückkehren würden, aufrechterhalten würden.

 

WEIGERUNG, HEILUNG ZU EMPFANGEN

Gonzales gab an, dass er versucht habe, eine Vereinbarung mit dieser Rasse zu treffen, die es den Mayas erlauben würde, herunterzukommen und ihnen Heilungstechnologien zur Verfügung zu stellen.

Sie hatten Traumata und physische Probleme, die sich aus dem Verbleib im Untergrund entwickelten, mit einer Diät, die sie kaum unterstützt hatte.

Er fuhr fort, mir zu sagen, dass etwa sechsundzwanzig der Wesen in diesen königlichen/priesterlichen Kasten aus den Stasis-Kammern geholt worden waren und zu den überlebenden Riesen zurückgekehrt waren.

Der Großteil dieser Riesen wurde in Einrichtungen gehalten, die entweder von der Cabal oder von Vermögenswerten der Draco kontrolliert wurden.

Er erklärte, dass über 130 weitere dieser Stasiswesen in diese Gebiete gebracht worden seien. Unter den Riesen, die in diesen Einrichtungen festgehalten wurden, befand sich eine ganze Herrscherfamilie.

Gonzales sagte, dass die Riesen in den Heiligtümern so psychologisch verwirrt sind, dass er kaum mit ihnen umgehen kann.

Er sagte, sie seien völlig irrational. Sie weigern sich, Heilung zu erhalten, bis der Rest ihrer Könige/Priester zurückgekehrt ist.

Da das Bündnis und Anshar in der Vergangenheit einige von ihnen befreit hatten, erwarteten die Riesen, dass sie in der Lage sein würden, den Rest ihres Volkes zu befreien.

WÜRDEST DU GERNE MITKOMMEN?

Gonzales war nicht in der Lage, einen von ihnen zu diesem Zeitpunkt davon zu überzeugen, die heilenden Gaben der Mayas anzunehmen und dann zusammenzuarbeiten, um zu versuchen, den Rest ihres Volkes ausfindig zu machen und zu retten.

Er sagte, dass es eine riesige Verwirrung war, die sogar noch schlimmer wurde, als er letztes Jahr gebeten wurde, die Anshar City zu verlassen, wegen irgendeines unberechenbaren Verhaltens, das es zu dieser Zeit gab.

Er sagte, dass es sehr merkwürdig sei, dass sie auf ihn besser reagierten, bevor er seine Heilung erhielt, als sie es jetzt taten.

Als er sich zurücklehnte, sah ich ein Funkeln in seinem Auge. Er lächelte und fragte: „Wie wär’s, wenn du bei meiner nächsten Reise mitkommen würdest?“

„Es wäre nicht das erste Mal, dass du dich mit jemandem unterhältst, der dich essen will.“

Ich habe gelacht. „Solange es keine ähnliche Erfahrung ist wie die des Royal White Reptilian, kann ich gehen.“

Er versicherte mir, dass es keine Gefahr gäbe, wenn die Anshar Wachen anwesend seien.

 

DIE ÄLTESTEN BEGANNEN MIR ZU VERTRAUEN

Aree und ihre Schwester kamen dann zu uns und schlossen sich uns an.

Es war interessant zu sehen, wie der Rest von Aree’s Familiengruppe auf Gonzales reagierte. Sie alle hielten sich mindestens 20 Fuß von ihm entfernt.

DW: Das ist genau das, was Insider Pete Peterson kürzlich gesagt hat, was die gleiche Gruppe tut, wenn sie um uns herum ist. Sein Volk nennt die Anshar die Langen Weißen.]

Als Gonzales hereinkam, bemerkte ich, dass die Ältesten aufgestanden waren, um die Kinder recht schnell aus dem Gemeinschaftsbereich herauszuführen.

Ich bemerkte, dass die Anshar sich mir gegenüber genauso verhielten, als ich das erste Mal ankam. Sie streckten eine Hand aus, um ihre Kinder davon abzuhalten, sich mir zu sehr zu nähern.

Sie schienen sich in kleinen Gruppen zu versammeln, die mich ansahen, als ob sie sich in einer Art Diskussion befänden.

Ihre Reaktion begann sich zu verschieben, nachdem sie sahen, wie Aree mich ein paar Mal am Arm oder an der Hand nahm, mich zum Essbereich führte oder mit einem der Ältesten sprach.

An dem Tag, an dem Gonzales ankam, gingen die Kinder so nah heran, dass ich sie erreichen und berühren konnte, obwohl ich angewiesen wurde, es nicht zu tun.

Die Ältesten erwärmten sich kurz darauf für mich, und ich fing an, mehr mit ihnen zu interagieren.

 

ZEIT, DIE WÄCHTER ZU BEGRÜßEN.

Die Ältesten waren etwa einen halben Meter größer als der jüngere Anshar. Sie sahen sehr zerbrechlich aus, und ihre Handgelenke und andere Knochen sahen extrem dünn aus.

[DW: Das ist wieder genau das Gleiche, was ich kürzlich von Pete in einem scheinbar unverbundenen Briefing gehört habe. Je älter diese Wesen werden, desto größer werden sie.]

Die meisten Ältesten liefen nicht herum, sondern flogen herum, ähnlich wie Superman.

Ich fand mich ganz in Ehrfurcht, als ich sah, wie sie einfach abheben, sich in die Luft drehen und dann langsam davonfliegen.

Aree und ihre Schwester besuchten Gonzales und mich für eine Weile.

Nachdem wir alle unsere Gespräche beendet hatten, wurde mir gesagt, dass es Zeit für „The Hanush“ sei, die Wächter zu begrüßen.

Wir würden bald zum Rat der Saturn-Botschaft gehen, um das Treffen abzuhalten.

Ich verabschiedete mich von den Mitgliedern von Aree’s Familie, die ich kennengelernt hatte.

 

EINE ZEREMONIE ZUM FEIERN

Dann machten wir uns auf den Weg zurück zum Anshar Busschiff. Wir flogen aus der temporalen Anomalie und landeten wieder in der Höhle.

Wir gingen durch den Flur zurück zum Tempelkomplex. Als wir in den großen Kuppelraum kamen, konnte ich die Mitglieder der sieben verschiedenen Gruppen der inneren Erde in einer Reihe stehen sehen, die in den Reinigungsraum gingen.

Ich wurde an der Front der Linie vorbei in den Reinigungsraum gebracht. Wir beendeten die Reinigungszeremonie und zogen unsere Roben und Sandalen an.

Aree hatte eine kleine, hellbraune Tasche, die an ihrer Hüfte hing. Sie nahm meine Kleider und legte sie in die Tasche.

Dann blickte sie auf und sagte mir, dass eine Zeremonie bevorstehe und dass ich die Ehre dieser Zeremonie mit ihnen teilen würde.

Es wurde erklärt, dass der Zweck der Zeremonie darin bestand, das Treffen mit den Wächtern zu feiern und vorzubereiten.

Ich sagte ihr, es sei mir eine Ehre. Sie wirkte glücklich und verspielt. Es schien keine Sorge oder Besorgnis über die Einhaltung ihrer Zeitlinie zu geben.

 

DAS ELIXIER DER ISIS

Als ich den Raum betrat, bemerkte ich, dass jeder um mich herum genauso aufgeregt war wie ich selbst.

Dann geschah so etwas wie ein geführter Gebets- und Meditationsgottesdienst. Am Ende der Zeremonie wurden die Kelche des Elixiers der Isis herumgereicht.

[DW: Das Gesetz des Einen enthüllte, dass Ra, Isis und andere historische ägyptische Figuren ursprünglich positiv waren, und ihre Geschichten wurden später von negativen kabbalistischen Religionsgemeinschaften kooptiert.

Ich nahm ein Glas und hielt es wie ein Glas Champagner. Aree bemerkt. Mit einem breiten Lächeln hielt sie ihr Glas hoch, winkte mit der Hand darüber und bewegte ihre Lippen, als würde sie ein Gebet sprechen.

Sie nahm einen langen, stetigen Schnüffler des Getränks, während sie das Glas mit beiden Händen an ihr Gesicht hielt. Dann hielt sie das Glas heraus und dann leicht nach oben, bevor sie einen Drink nahm.

Ich tat mein Bestes, um das zu wiederholen, was sie getan hatte, bevor sie ein Getränk aus dem Elixier zu sich nahm, das zunächst süß war, aber einen leicht bitteren Nachgeschmack hatte, der dem Kauen auf einem Blütenblatt ähnelte.

Aree und ihre Schwester kicherten und schauten mich an, da ich mir sicher bin, dass sich mein Gesichtsausdruck so verändert hat, wie ich mich fühlte.

 

VIEL FREUDE

Ein unmittelbares Gefühl intensiver Euphorie überkam mich. Ich fühlte eine seltsame, aber kraftvolle Verbindung mit allen anwesenden inneren Erdengruppen.

Als es vorbei war, fingen alle an, sich zu umarmen und mich zu umarmen. Es herrschte viel Freude und Aufregung im Raum.

Sie fingen dann an, etwas Ähnliches zu tun, wie eine Art von Deep Throat Summen, während sie sich immer noch umarmen und auf den Rücken klopfen.

Ich bemerkte Aree’s Schwester, die sich in meine Richtung bewegte. Ich sah Aree an, die mir zuwinkte, damit ich in ihre Richtung kommen konnte.

Wir drei gingen dann die Gänge hinunter, zurück in den Kuppelsaal, wo ich normalerweise begrüßt werde.

Es gab zwei Anshar, die jede Tür bewachten, genau wie beim letzten Mal.

 

DIE OMEGA-GRUPPE KOMMT AN BORD DES SCHIFFES

Wir gingen einen weiteren Gang hinunter und kamen wieder hinaus in die Höhle, in der die Stadt war.

Ich beobachtete ein sehr großes untertassenförmiges Schiff, das auf dem Boden der Höhle geparkt war.

Als sich meine Augen an das untere Licht der Höhle gewöhnt hatten, konnte ich eine Rampe sehen, die aus dem Raumschiff herauskam.

Dann sah ich drei Männer aus der Omega-Gruppe, die am Fuße der Rampe auf uns warteten.

 

In diesem Fall trugen sie einteilige, königsblaue Jumpsuits. Ihre Anzüge hatten einen gelben, achtzackigen Stern auf der linken Seite ihrer Brust.

Ich stieg an Bord des Bootes und saß, während ich zusah, wie der Rest des Anshar-Delegationsbrettes langsam ihren Weg zu ihren Stühlen fand.

Aree und ihre Schwester kamen und saßen auf beiden Seiten von mir.

Aree lehnte sich hinüber und sagte mir, dass wir zur Basis in der Nähe von Saturn zurückkehren würden, um den „Saturn Council“ zu treffen.

[DW: Das ist eine weitere direkte Verbindung mit dem Gesetz des Einen. Der Rat von Saturn ist das lokale Zentrum, in dem die schützenden Wächter unser Sonnensystem verwalten.

Wie ich in der Radiosendung sagte, wurden negative Informationen über diese Gruppe in UFOlogy gepflanzt, um sie böse erscheinen zu lassen. Das ist im Gesetz des Einen definitiv nicht der Fall.

 

DIE BEZEUGER

Als wir ankamen, wurden wir von mehr der militärisch aussehenden Omega-Gruppe empfangen. Wir wurden dann in den Versammlungssaal begleitet.

Als ich das letzte Mal hier war, war der Raum bis auf Aree und die Wächter leer.

Diesmal waren es etwa vierzig Vertreter der inneren Erdengruppen.

Es gab auch eine etwas größere Gruppe von Wesen, die in einer Gruppe am anderen Ende des Raumes stand.

Ich schaute genauer hin und sah, wie Micca mir von der Gruppe aus zuwinkte. Aree wies mich an, mich der anderen Gruppe anzuschließen, die sie „Die Zeugen“ nannte.

Als ich anfing, durch den Raum zu gehen, um Micca zu begrüßen, erschrak ich als Tear-Eir und das Goldene Dreieck, das plötzlich in der Mitte des Raumes erschien.

 

SIE SIND DER DREIUNDFÜNFZIGSTE

Tear-Eir begrüßte mich und bat mich, die Zeugen zu zählen.

Ich zählte 52 und meldete diese Zahl Tear-Eir. Er sagte: „Du bist das fünfzigste Drittel.“ Er deutete mit seiner Hand an, dass ich mich ihnen anschließen sollte.

Ich schloss mich Micca an, der mich begrüßte, als hätte er mich seit Jahren nicht mehr gesehen.

Er war sehr aufgeregt und begann, mich den anderen Mitgliedern unserer Gruppe vorzustellen, die ihm nahe genug standen, um ihn zu hören.

 

 

DW: Micca stammt aus einer menschlichen ET-Gruppe, die einst die Erde besuchte und als Olmeken bekannt war. Sie hinterließen riesige Steinköpfe in Mesoamerika, die so aussahen, wie sie aussahen.

 

 

Die Blue Avians stellten uns die Olmeken durch Corey vor und sagten, dass sie uns helfen könnten, während wir unseren eigenen Aufstiegsprozess hier auf der Erde durchlaufen.

Die Olmeken haben erst kürzlich die Draco auf ihrem Heimatplaneten besiegt – wie vor drei Generationen. Sie leben etwa dreihundert Jahre lang.]

Micca gab an, dass alle Wesen, die jetzt in diesem Raum anwesend waren, vor den Übergängen ihrer Sternensysteme entweder mit den Wesen des Blauen Vogels oder des Goldenen Dreiecks in Kontakt gestanden hatten.

Die verschiedenen inneren Erdgruppen näherten sich der Wächtergruppe von Gruppe zu Gruppe. Dann verneigten sie sich und kommunizierten mit den Wächtern.

 

DIE WÄCHTER ERSCHIENEN

Nachdem die innerirdischen Gruppen ihr Treffen mit den Wächtern beendet hatten, erschienen die Wächter.

[DW: Die Wächter sind eine grauhäutige menschliche Gruppe, die zuvor nur als Wächter für die massiven Ruinen der Ancient Builder Race, die Corey auf der Venus besuchte, erschienen war.

Sie scheinen Projektionen dessen zu sein, was einst Lebewesen in dieser Gesellschaft der alten Erbauerrasse waren, die vor langer Zeit verschwunden ist.

Sie sind keine künstliche Intelligenz, sondern scheinen eine Form der Projektion aus einem anderen Reich zu sein.

Über sie ist nur wenig bekannt. Sie kommen in der Regel in keiner anderen SSP-Aktivitäten vor. Gonzales ist die einzige Person von hier, die sie je gesehen hat.]

Die Wächter begrüßten die Wächter und begannen zu kommunizieren.

 

 

DIE NIEDERLAGE DER NEGATIVEN KRÄFTE

Als diese Kommunikation begann, blinkten und flogen viele Streifen und Zungen von verschiedenfarbigen Lichtern in Schwärmen.

Diese Lichtshow flackerte überall um die Wächter und Wächter herum. Mir war nicht bewusst, was in dieser Zeit kommuniziert wurde.

Sobald dieses Meeting vorbei war, schlurften alle wieder zurück, um in einem riesigen Kreis um die Meetings in der Mitte des Raumes herumzustehen.

Wieder einmal wandte sich Tear-Eir durch mich an die Versammlung.

Er stellte fest, dass die Sphären, die die kosmischen Energiewellen gepuffert und unser Sonnensystem unter Quarantäne gestellt hatten, nun fast vollständig aus unserer Realität herausgelöst wurden.

Er enthüllte weiter, dass viele der negativen ET-Gruppen entweder Verstärkung angefordert oder geflohen wären, als der Krieg eskalierte.

Doch die von der Galaktischen Föderation errichtete Blockade um unser Sonnensystem bis Ende 2014 hatte dies alles verhindert.

Es wurde erklärt, dass die einzige Möglichkeit, diesen negativen Kräften zu entkommen, über das kosmische Web-Portalsystem gegeben sei.

Tear-Eir gab an, dass alle Portalreisen von der Galaktischen Föderation streng überwacht werden, um negative Menschen oder Nicht-Terrestrische aufzuspüren, die in der Lage sind zu entkommen.

Die extrem kleine Zahl, die es schaffte zu entkommen, wird für den Rest ihres Lebens auf der Flucht sein.

 

UNTERSTÜTZUNG UND TREFFEN MIT DEN NEUEN BETREUERN

Tear-Eir ließ mich dann die Zeugen ansprechen.

Er ließ mich mitteilen, dass jeder Zeuge ein Kanal dieser Informationen höherer Dichte ist. Wir haben die Aufgabe, dieses Wissen in jedem unserer Sternensysteme in das Gruppenbewusstsein zu bringen.

Es wurde weiter ausgeführt, dass jeder von uns aus verschiedenen Gruppen innerhalb der Galaktischen Föderation inkarniert war.

Hunderttausende von Wesen aus derselben Seelengruppe lebten auf unseren Heimatplaneten. Jeder von uns versorgte jedes Sternensystem mit energetischer und physischer Unterstützung.

Dies geschieht für jedes Sternensystem, während es diesen energetischen Übergang durchläuft.

Dann wurde bekannt gegeben, dass wir die beiden neuen Guardian-Gruppen treffen würden.

Darüber hinaus würden wir in regelmäßigem Kontakt mit diesen Gruppen stehen, während wir uns auf den energetischen Übergang zubewegen, während wir ihn durchlaufen und uns dann auf seine Nachwirkungen einstellen.

Diese Beziehung wird dazu beitragen, uns sicher zu führen, wenn wir uns in eine Ära der wahren Selbstverwaltung begeben.

 

DIE BLAUEN AVIANER KEHREN ZU IHRER URSPRÜNGLICHEN DICHTE ZURÜCK.

Uns wurde gesagt, wir sollten uns auf die Einführung der Neuen Wächter vorbereiten. Der Raum blitzte dann mit einem strahlend blauen Licht auf. Ich fühlte, wie jedes Molekül in meinem Körper anfing zu vibrieren.

Der Raum füllte sich mit buchstäblich Tausenden von blauen Kugeln. Zwei neue Arten von Lebewesen höherer Dichte standen nun vor uns.

Ich schaute zu Tear Eir hinüber, der nun mit Raw-Rain-Eir und Raw-Mare-Eir, den beiden anderen Blue Avians, die ich in der Vergangenheit getroffen habe, stand.

Er wandte sich an die Gruppe der Zeugen und erklärte, dass er und die anderen beiden Blauen Avianen sich nicht mehr physisch in unserer Realität manifestieren würden. Stattdessen würden sie durch unsere Träume in ständigem Kontakt mit uns stehen.

Er sagte, dass jeder von uns wichtige Traumarbeit leistet und mit anderen auf unserem Planeten trainiert.

Es ist damit zu rechnen, dass sich diese Zahl drastisch erhöhen wird. Jeden Abend sind wir in Klassenzimmern voller Astralschüler.

Wir machen diese Traumarbeit seit wir Delegierte sind, und unser höheres Selbst hat uns davor bewahrt, uns an zu viele Details zu erinnern.

Während der Eclipse of Disclosure Veranstaltung im letzten Sommer hörte ich viele Berichte von Leuten, die davon sprachen, Downloads sowohl im Traum- als auch im Wachzustand zu erhalten.

Wir haben soeben die neue Website des Full Disclosure Project ins Leben gerufen und alle achtzehn Präsentationen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, die unter www.fulldisclosureproject.org. kostenlos eingesehen werden können.

 

WIR MÜSSEN UNSERE EIGENEN RETTER WERDEN.

Tear-Eir erklärte, dass wir den Punkt erreicht haben, an dem wir uns entscheiden müssen, uns von den Knien zu lösen (andere anbeten) und unsere eigenen Retter zu werden.

Wir stehen am Anfang des „Großen Erwachens“, das zu unserer eigenen Bewusstseins-Renaissance führen wird.

Er sagte, dass viele Sternsaaten hierher gekommen seien, um diese Dichte zu erfahren und energetische Unterstützung während des Übergangs anzubieten. Dieselben Wesen erwachten nun vollständig zu ihren vorherbestimmten Missionen.

Er sagte auch, dass sich unsere Fähigkeit, zum manifestieren, dank der dramatischen energetischen Steigerung, die unser gesamtes Sonnensystem derzeit durchläuft, erheblich verstärkt hat.

Er erklärte, dass wir, wenn wir anfangen, unsere Erfahrungen und Fähigkeiten zu nutzen, um die rasche Erweiterung unseres Bewusstseins weiter zu unterstützen, Wege finden werden, die optimale Realität zu manifestieren.

Jeder von uns kann sich entscheiden, die Mission zu übernehmen und dabei zu helfen, die Freigabe verborgener Technologien zu fordern.

Wir können uns dafür entscheiden, alles zu tun, was in unserer Macht steht, um das Wachstum der Spiritualität und des Bewusstseins zu unterstützen, das dem Rest der Menschheit angeboten wird.

Tear-Eir und die anderen blauen Avians, zusammen mit den Wesen des Goldenen Dreiecks, ließen mich dann sagen: „Im Dienst für alle, im Dienst für den Einen“.

Dann drehten sie beide Handflächen nach vorne und beugten sich vor jeder Gruppe der Delegation. Nachdem sie sich vor der Gruppe der Zeugen verneigt hatten, verschwanden sie langsam aus dem Blickfeld.

HEIMGEHEND

Die Neuen Wächter sprachen uns an und begannen, uns einige kosmische Grundregeln für die Zukunft zu geben.

Sie sagten uns, dass wir die Informationen zu diesem Zeitpunkt nicht weitergeben sollten. Dazu gehörten auch Beschreibungen ihrer körperlichen Erscheinung. Dann verschwanden sie.

Die Aufregung im Raum war erstaunlich, als blaue Kugeln kamen und jeden Zeugen einzeln aus dem Raum holten.

Aree sprintete auf mich zu und gab mir eine große Umarmung. Dann zog sie meine Kleider aus ihrer Tasche und zeigte auf eine Stelle, an der sie sich umziehen konnte.

Ich reichte ihr das Gewand und die Sandalen und beobachtete, wie eine blaue Kugel geduldig im Zickzack um uns beide herum schwirrte. Ich deutete an, dass ich bereit für den Transport war, und schon bald war ich in einem blauen Fleck.

Ich erwartete, mit den inneren Erdgruppen zurückzufahren, wurde aber stattdessen nach Hause gebracht.

Nach der Uhr war ich nur etwa 10 Minuten weg, obwohl ich mich fühlte, als wäre ich tagelang von zu Hause weg gewesen.

 

VORBEREITUNG ZU EINEM TREFFEN MIT  SSP

Wie üblich, nach solchen Begegnungen, verbrachte ich die nächsten Tage in tiefem Nachdenken. Ich kann oft so tief in Gedanken gehen, dass ich von meiner Umgebung nichts mitbekomme.

Ich ging jedes Detail in meinem Kopf so gründlich durch, dass ich mich oft fühlte, als wäre ich kaum an die Erde gebunden.

Ich wurde jedoch sehr schnell wieder auf den Boden zurückgezogen, als ich die Nachricht erhielt, dass ich mich auf ein Treffen mit der SSP (Secret Space Program) Alliance beim Lunar Operations Command vorbereiten sollte.

Ich war mir sicher, dass sie einen vollständigen Bericht über die vorangegangenen Ereignisse wollten. Ich war zugegebenermaßen etwas nervös wegen des Treffens.

Schließlich war die SSP-Allianz gezwungen, gerade wegen der Informationen, die Sigmund von mir extrahiert hatte, zu verdunkeln.

Ich fühlte mich verantwortlich für den Tod von zwei angesehenen Mitgliedern der SSP-Allianz und habe noch ein paar mehr geoutet.

 

EINE GEMEINSCHAFT VON PENSIONIERTEN MITARBEITERN

Gonzales hatte mir kürzlich mitgeteilt, dass es eine riesige Gemeinschaft von pensionierten Luftstreitkräften und CIA-Personal in dem Gebiet gab, in das ich nach Colorado gezogen war.

Dies wurde bestätigt, als ich mit meinem Sohn an Halloween herumlief, um die Nachbarn zu treffen.

Einige von ihnen hatten für Regierungsbehörden gearbeitet. Das Paar, das direkt vor mir lebte, waren Geologen, die sich von der CIA zurückgezogen hatten.

Mir wurde gesagt, dass viele Sensoren und Geräte um mein Haus herum platziert wurden, um alle Arten von energetischen oder atmosphärischen Veränderungen zu überwachen, die auftreten, wenn ich von Gruppen außerhalb der Welt besucht oder abgeholt werde.

 

DIE KUGEL AUF DEM FUßBALLFELD

Ich wurde angewiesen, zu einem lokalen Fußballfeld zu fahren, das zum örtlichen Schulbezirk gehört, und darauf zu warten, abgeholt zu werden. Gegen 2 Uhr morgens stieg ich in mein Auto und fuhr zum angegebenen Ort.

Ich saß etwa zwanzig Minuten in meinem Auto, bis ich eine weiße Kugel am Himmel sah. Es war sehr hell und sie stieg vom Himmel herab in meine Richtung.

Die weiße Kugel verschwand dann, fast wie eine Luftblase, die knallte. An ihrer Stelle stand das Dartboot, das ich von meiner vorherigen Reise zum LOC her kannte.

Der Pfeil driftete langsam nach unten und landete zwischen meinem Parkplatz und dem Fußballfeld. Es gab mir die Möglichkeit zu laufen, bevor ich an Bord gehen konnte.

Als ich auftauchte, öffnete sich die Tür.

Ich schaute hinein und sah nur die beiden Besatzungsmitglieder vorne. Einer von ihnen hat mich gebeten, einzusteigen und sich anschnallen. Ich stieg ein und schnallte das Gurtzeug von meinem Sitz aus an, als wir abheben wollten.

 

DAS KOMMANDO ÜBER DIE MONDOPERATIONEN

Bald darauf näherten wir uns dem Mond. Es war erstaunlich, wie schnell der Mond von einem kleinen Punkt am Himmel zu einer so großen Erscheinung wurde, dass wir fast Gefahr zu laufen schienen, ihn zu treffen.

Wir passierten den Krater, in dem sich das LOC mehr als einmal befindet. Es gibt eine Technologie, die einen Fata Morgana-Effekt verursacht, indem sie das LOC versteckt. Sie war zu diesem Zeitpunkt noch aktiviert.

Sobald die Maskierungstechnologie deaktiviert war, konnte ich das LOC unter mir mit grünen, roten und weißen Blinklichtern auf den Strukturen sehen.

Ich habe gehört, dass wir zur Landung freigegeben sind. Wir flogen direkt auf das Loch im Krater in der Nähe des LOC zu.

Als wir die Lavatunnelkaverne betraten, in die das LOC eingebaut ist, konnte ich den Rest der glockenförmigen Struktur sehen, die bis zum Boden der Kaverne hinunterging.

Ich konnte die zwei Buchten sehen, in denen die Boote landeten und starteten. Sie würden sich dann in verschiedene Richtungen aufmachen, wie es die Lavatunnel vorschreiben, die sie in diesem Fall durchqueren mussten.

Wir landeten in einer der Buchten und stiegen aus dem Dart aus. Die Flugbesatzung ging von der Plattform herunter und ging einen Laufsteg und einige Metalltreppen hinunter.

 

EINE FAHRT MIT DEM AUFZUG IN VIEL TIEFERE EBENEN.

Ich wurde von Gonzales empfangen, der eine Uniform der US Air Force trug. Ich sah ihn an und sagte:“Zurück zu dieser alten Farce, hm?“

Dann machte er ein strenges Gesicht, auf dem stand: „Hör auf damit.“

Wir gingen ein paar Treppenstufen hinunter und dann zu einem kleinen Aufzug. Ein junges Weibchen stand dort in einer ähnlichen Uniform wie diejenige, die Gonzales trug.

Sie begrüßte uns und sagte uns, dass sie für die Dauer unseres Besuchs unsere Begleiterin sein würde. Sie nahm uns mit in den Aufzug, ließ eine Karte durch einen Kartenleser laufen und legte dann ihre Hand unter eine Art RF-Scanner.

Der Aufzug begann sich so schnell zu bewegen, dass ich keine Zeit hatte, darauf zu achten, wie viele Stockwerke wir passierten.

Ich befand mich nun viel weiter unten im LOC, als es mir jemals erlaubt war, vorher zu gehen.

Als ich mich umsah, war ich etwas enttäuscht. Alles, was ich sah, waren Türen und Gänge, die genau so waren, wie man sie in einer wissenschaftlichen Einrichtung hier auf der Erde sehen würde.

Ich werde mit einigen Künstlern zusammenarbeiten, um neue Darstellungen der Gebiete zu entwickeln, zu denen ich über das LOC Zugang erhalten habe.

Ich werde sie über SecretSpaceProgram.com veröffentlichen, zusammen mit Jordan Sather’s neuer zwölfteiliger Webinar-Reihe „Disclosing the Secret Space Program“.

 

TREFFEN MIT DER SSP-ALLIANZ

Ich wurde zu einem Boden geführt, der ähnlich aussah wie der, den ich vorher gesehen hatte. Es gab viele Besprechungsräume und einen großen Aufzug, der sich am Ende des Stockwerks befand.

Gonzales und ich wurden in einen Konferenzraum gebracht. Eine Handvoll Leute, die an einem Konferenztisch saßen, standen auf einmal auf.

Als wir hereinkamen, durchsuchte ich den Raum, um einige der Mitglieder der SSP Alliance zu sehen, mit denen ich mich zuvor getroffen hatte. Sie schienen sehr nervös zu sein, Gonzales und mich zu treffen.

Ich warf dann einen Blick zurück auf das andere Ende des Tisches und war schockiert, als ich Sigmund sah, wie er sich hinsetzte und mich anlächelte!

 

[DW. Sigmund war ein hochrangiger Oberst der Luftwaffe, der eine Schlüsselfigur sein sollte, da der MIC SSP der Menschheit in einer epischen Überraschung offenbart wurde.

Plötzlich stellten wir fest, dass wir bereits interplanetar-taugliche Schiffe besaßen und Ruinen der „Ancient Builder Race“ im gesamten Sonnensystem gefunden hatten.

Ein Teil der „Enthüllung“ sollte die Idee beinhalten, dass es keine tatsächlich lebenden ETs in unserem Sonnensystem gibt – nur antike Ruinen.

Mit dieser Überraschung sollte jede Hitze, die der Deep State bekommen könnte, abgeworfen werden, als die Allianz sich bewegte, um sie endgültig zu besiegen.

Sigmund entführte und folterte Corey zwölf verschiedene Male und benutzte ihn, um Mitglieder der SSP-Allianz auszuschalten.

Allerdings enthüllten Haarproben Spurenelemente, von denen Sigmund wusste, dass sie von Orten außerhalb des Planeten stammen mussten.

Er untersuchte gründlich und entdeckte schließlich, dass Corey die Wahrheit über die Navy / Interstellar SSP sagte.

Nachdem dies geschehen war, versuchten die Deep State Agenten offenbar, Sigmund auszuschalten. Wir fanden schließlich heraus, dass er auf der Flucht sein musste.]

 

INTUITIVES EINFÜHLUNGSVERMÖGEN?

Ich sagte zu Sigmund: „Wow, hier warst du also.“

Ich fuhr fort: „Ich bin ein wenig schockiert, Sie hier zu sehen, nachdem ich meinen Bericht gegeben habe, in dem ich das Gefühl hatte, dass Sie die SSP-Allianz infiltriert haben könnten.

Sigmund stand auf und fing an, mich anzuschreien.

Er sagte, ich hätte keine Ahnung, was er aufgegeben hat, um hier zu sein. Er schrie: „Ich habe alles verloren!“

Er zeigte mit dem Finger auf mein Gesicht und sagte:“Einfühlsames Empath – mein Arsch.“

Es gab eine unangenehme Pause, bevor einer der Männer sagte: „Bitte setzen Sie sich, damit wir anfangen können.“

 

DU GLAUBST IMMER NOCH NICHT?

Ich saß dort, während Gonzales einen detaillierten und geheimen Bericht über seine Zeit mit den Mayas gab. Er beschrieb auch eine Reihe anderer Wesen, die er mit den Mayas besuchte.

Dann wurde ich gebeten, einen Bericht über die jüngsten Treffen mit der Sphere Being Alliance, der Anshar und der Super Federation zu geben.

Als ich den Bericht vorlegte, klang Sigmund mit seinem Unglauben aus, sobald die Blauen Aviane erwähnt wurden.

Ich fragte: „Nach allem, was Sie gesehen haben, glauben Sie auch nach dem Beitritt zur SSP Alliance immer noch nicht?

Er antwortete: „Ich habe das Video des ersten LOC-Meetings gesehen. Ich habe die Big Blue Birds gesehen. Das haben alle getan. Ich glaube es einfach nicht.“

Er sagte weiter, dass er alle Arten von Technologien gesehen habe, die verwendet werden könnten, um jeden dazu zu bringen, diese Dinge zu sehen.

 

NORDKOREA KÖNNTE EIN AUSLÖSER SEIN.

Er behauptete dann, dass er glaubte, die „Nordics“ würden wieder mit unseren Köpfen herumvögeln.

Ich wollte ihn gerade fragen, was er mit „wieder“ meinte, als die Versammlung einberufen wurde, um zum Punkt zu kommen.

[DW: Die Leute von MIC SSP kennen die Nordics oder „Tall Whites“. Sie wurden auch gelehrt, dass diese Wesen viele andere Formen projizieren können, wie z.B. fortgeschrittene Hologramme.]

Dies war eine weitere Methode, mit der der Deep State auf den MIC SSP-Hochhäusern versuchte, alle Fälle zu „entlarven“, in denen sie versehentlich ETs sahen.

Ich beendete meine Berichte und beantwortete etwa ein Dutzend Fragen von denen, die am Tisch saßen.

Einer der Männer am Tisch fing an, über den Zeitrahmen zu sprechen, den der MIC SSP plante, bestimmte Informationen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Das Szenario, einen Krieg mit NOKO (Nordkorea) zu nutzen, um versteckte Technologien aufzudecken, wurde diskutiert, wie ich bereits erwähnt habe.

Wir sprachen auch über die von den Mainstream-Medien sanktionierte Offenlegungsbemühung des ehemaligen Gitarristen von Blink-182, Tom Delonge.

 

NICHT MEHR ZU REPARIEREN

Ich fragte sie, warum Delonge mit niemandem im Bereich der Ufologie zusammenarbeitet.

Sigmund hat sich über die Person hergemacht, die mir antworten wollte. Er sagte:“Weil es kompromittiert ist, jenseits jeder Reparatur.“

Er fügte hinzu, dass die Ufologie von Mitarbeitern des MIC infiltriert worden sei, die die Experten seit Jahrzehnten mit Desinfo versorgt hätten.

Er fuhr fort, zu erklären, dass er persönlich beteiligt war, wenn er eine Anzahl von psy-ops auf dieser Gemeinschaft über den Jahren zog.

Er sagte, dass auch die Ufologie und die esoterischen Gemeinschaften von dem, was er als „Illuminati Luciferian Order“ bezeichnete, infiltriert worden seien.

Er sagte, dass diese Gruppe versucht, diese Felder mit den Religionen der „Illuminaten“ zu säen.

Er sagte, dass viele Einflusspersonen entweder Mitglieder dieses Ordens seien oder sich von diesem „Orden“ beeinflussen ließen.

Ich habe mich eingemischt: „Ich habe keine weit verbreiteten Beweise dafür gesehen. Die meisten der Leute, mit denen ich zu tun habe, sind begierig darauf, ihnen zu helfen.

„Ich weiß, dass es einen gerechten Anteil an NarzisstInnen und Soziopathen gibt, die LichtarbeiterInnen ausnutzen, aber ich bin nur ein paar Mal auf Menschen mit dieser Art von Energie gestoßen.“

 

KEINE MÖGLICHKEIT, UFO-RELIGIONEN BEISEITE ZU LEGEN.

Er ignorierte mich und sagte: „Sobald die Katze aus dem Sack ist über den weit verbreiteten Satanismus und Menschenhandel, wird JEDER, der mit Luzifer oder Satan in Verbindung gebracht wird, laufen und sich verstecken.

„Die Bevölkerung wird sich nicht um die subtilen oder nicht so subtilen Unterschiede zwischen diesen Gesellschaften kümmern. Sie werden sie alle in einen Topf werfen.“

Einer der Männer bemerkte, dass er nach all den Pausen erwartete, dass eine große Zahl von Menschen aus ihrer Kindheit in konservative Kirchen und Glaubenssysteme zurückkehren würde.

Gonzales äußerte sich uneinig.

„Ich habe meine Zweifel an dieser Theorie. Nach der Zahl der Pastoren und Geistlichen, die als Teil dieser Netzwerke entlarvt werden, wäre ich überrascht, wenn jemand zur organisierten Religion zurückkehrt.“

Sigmund schien wieder einmal zu ignorieren, was gesagt wurde.

Er sagte, dass diese Gemeinschaften so oft gespielt worden seien, dass es für sie keine Möglichkeit gäbe, ihre „UFO-Religionen und professionellen Egos“ beiseite zu legen und tatsächlich zusammenzukommen.

Dennoch wäre diese Art von Organisation genau das, was wir brauchen würden, damit wir die Offenlegung ordnungsgemäß fordern können.

 

WARUM SOLLTEN SIE DAS TUN?

Sigmund sagte dann: „Denken Sie jetzt darüber nach, wie diese Gemeinde während des eklatanten Rothschild-Versuchs reagiert hat, einen Bürgerkrieg in dieser Gemeinde anzuzetteln und gleichzeitig zu versuchen, eine Reihe von Einzelpersonen auf dem Gebiet zu diskreditieren.

[DW: Das war ein direkter Hinweis auf die Bemühungen der so genannten Dunklen Allianz. Es beinhaltete Morddrohungen gegen Corey, Emery und mich sowie massive, andauernde Verleumdungskampagnen.]

Er fuhr fort: „Warum sollten die Luftwaffe und die DIA diese Technologien über die Ufologie-Gemeinschaft bekannt machen?“

Er fuhr fort, zu sagen, dass die DIA und die Luftwaffe feststellten, dass sie bestimmte Informationen auf eine Art und Weise offenlegen mussten, die nicht direkt mit dem Gebiet der Ufologie verbunden werden konnte.

Sie planten, dies zu einer Art Offenbarung zu machen, bei der sogar die pragmatischsten UFO-Forscher ausgelassen würden.

Wir sind zu einigen anderen Themen übergegangen, unter anderem zu einer „Flyover-Tour“, die wir vom LOC und den Lavatubuspassagen erhalten würden. Dazu müsste man zu einer anderen Einrichtung namens „LOC Bravo“ reisen.

 

ICH HABE EINEN LECKERBISSEN……

Die Person, die das Meeting leitete, machte uns dann auf einen großen Smart-Glass-Pad-Monitor aufmerksam, der sich von der Decke senkte.

Sigmund stand auf und sagte: „Ich habe ein Vergnügen für euch beide.“ Er ging auf den Monitor zu und starrte ihn an, während er sprach.

Er sagte, sie hätten ein scheinbar verfallenes Raumschiff überwacht, das auf unser Sonnen-System zusteuerte.

Dies würde sich als derselbe zigarrenförmige „Asteroid“ erweisen, den die NASA und die Mainstream-Medien Oumuamua nannten und der in diesem Zeitraum weithin bekannt gemacht worden war.

Das Schiff wurde überwacht, als es sich dem Gebiet näherte, in dem die Äußere Barriere von der Sphere Being Alliance errichtet worden war.

Der SSP erwartete, dass das Schiff in die Schranke einschlagen würde. Sie waren schockiert, als sie direkt durch diese Region fuhren, ohne jegliche Beeinträchtigung des Handwerks.

Es stellte sich heraus, dass die Barriere bis dahin bereits aufgebraucht war, aber dies war das erste Mal, dass die SSP Alliance überhaupt realisiert hatte, was geschehen war.

 

WARTE, BIS DU HÖRST, WAS WIR GEFUNDEN HABEN.

Sigmund blähte sich stolz auf und sagte: „Ich führte eine Expedition, um zu sehen, wem dieses Handwerk gehörte. Warte, bis du hörst, was wir gefunden haben.“

Plötzlich sahen wir alle Arten von Messwerten und Telemetrie auf dem Monitor. Ich konnte auch hören, was sich wie eine alte NASA-Funkübertragung anhörte.

Es gab Piepstöne zusammen mit einem Piloten, der in Positionen seines Handwerks rief, sowie denjenigen, mit dem er versuchte anzukoppeln.

Das dauerte etwa fünf Minuten, als ich sah, wie sich die beiden Schiffe immer enger zusammenschraubten.

Als der Pilot mit dem Spin des Objekts übereinstimmte, dem sie sich näherten, konnte man eine lange zigarrenförmige Struktur sehen, die glänzende Flecken von dem hatte, was außen wie Eis aussah.

Es war offensichtlich aus Stein und sah aus, als ob es durch viele Meteoritenschauer und Kollisionen gegangen wäre.

 

 

Das Video pausierte bei einer Szene, in der sich ein paar Leute, die in Raumanzüge gekleidet waren, durch etwas drängten, das aussah wie ein langweiliges Loch, das in den Felsen hinunterging.

 

EINFAHRT IN DAS SCHIFF

Das Shuttle hatte mit dem Mystery Vessel in der Nähe einer metallischen ovalen Kuppel angedockt, die etwa ein Drittel des Weges durch den Rumpf zurückgelegt hatte.

Es schien viele Male durchbrochen worden zu sein und war voll von Löchern und Dellen durch offensichtliche Stöße.

In der nächsten Szene konnte man die Männer in einer schwerelosen Umgebung sehen, mit Lichtern auf ihrer Brust, Helmen und den Spitzen ihrer Handgelenke.

Sie trennten sich und unterhielten sich über die Kommunikationssysteme in ihren Anzügen.

Einer von ihnen war es, der Proben aus den eisigen Rückständen auf den Böden und Wänden herausschlug.

Derselbe gefrorene, organische Schlamm befand sich auch auf der Außenseite des Schiffes. Es sah aus wie schäumendes, schmutziges, gefrorenes Seewasser.

Das Schiff war offensichtlich sehr alt. Es war mehrfach von unbekannten Rassen geentert und der Technik beraubt worden.

Sigmund erklärte, dass sie bei der späteren Untersuchung des Schlamms feststellten, dass es sich zum Teil um die Überreste der ursprünglichen Besatzung handelte.

Es wurden viele Paneele von den Wänden, Decken und Böden entfernt, so dass leere Räume übrig blieben, in denen sich einst die Technik befand.

 

„ICH HABE ETWAS GEFUNDEN!“

Als sie sich umsahen, rief einer der Männer: „Ich habe etwas gefunden!“

Ich beobachtete, wie sich der Mann mit der Kamera durch ein paar offene Paneele in den Böden und Decken schob, um auf den Boden des Schiffes zu gelangen, zu dem er gerufen wurde.

Er betrat einen Raum, der aussah, als wäre er vor kurzem entsiegelt worden. Das Paneel wurde an die Wand geklemmt und blockierte fast die Tür.

Die Videoszene ging dann zu zwei Männern, die Videos und Fotos von einigen Wesen machten, die sich beim Aufreißen von Leichenschauhäusern befanden.

 

AQUATISCHE LEBEWESEN IN STASIS

Auf dem Tisch lag der gefrorene-steife Körper eines seltsam aussehenden Wesens. Es sah ein wenig wie ein Pterodaktylus[Flugsaurier] aus, mit hellblauer Haut, die fast weiß war.

Sie zogen andere Schubladen auf und sahen ein paar andere Arten von Wesen.

Eines dieser Wesen sah orange oder pfirsichfarben aus und schien zunächst ein Säugetier zu sein.

Später fand ich heraus, dass es sich um eine Art aquatisches Wesen handelte, das mit einem Tintenfisch (Oktopus oder Krake) verwandt schien.

Es war etwa 3 Meter hoch und hatte Tentakel als Arme und Beine. Drei lange Finger und Zehen streckten sich von den Tentakeln ab.

Winzige, fast unsichtbare Saugnäpfe befanden sich im Achselbereich und an den Händen.

Dies bestätigte, dass es sich um eine der ursprünglichen Besatzungen handelte. Sie stellten fest, dass ein großer Teil der Gemeinschaftsbereiche des Schiffes einst mit Wasser unter Druck gesetzt worden war.

[DW: Angesichts der potentiellen Identität der Rasse der antiken Baumeister, wie wir hier diskutieren werden, ist es interessant, die Ähnlichkeiten zwischen diesen Wesen und den Wesen des Goldenen Dreiecks festzustellen.]

Wir könnten es mit einer sehr langen evolutionären Verschiebung über fast unvorstellbare Zeiträume zu tun haben.

 

WESSEN TECHNOLOGIE IST DAS?

Sie setzten den Prozess fort, die Leichen einzupacken und zu ihrem Schiff zu transportieren.

Während sie dies taten, fingen die Körper an, auseinander zu kommen und um die Kabine herumzuschweben, in der sie sich befanden.

Einer der Männer schnappte sich ein Stück Täfelung und benutzte es wie einen Spachtel, um den Rest der Überreste abzukratzen und in Säcke zu verpacken.

An dieser Stelle fragte Gonzales: „Wessen Technologie ist das?“

Sigmund sah uns beide an und antwortete.

„Nun, wir können die Organika nur auf etwas weniger als eine Milliarde Jahre zurückdatieren. Wir verfolgten seine Flugbahn zu einem Sternensystem in der Nähe.

„Dieses Schiff steckte offenbar Millionen von Jahren in der Umlaufbahn dieses Systems fest, bevor es von unserem Stern zu unserem System gezogen wurde.“

 

WÄRE DAS DANN DIE RASSE DER ALTEN BAUMEISTER?

Gonzales sagte:“Also, wäre das die Rasse der alten Baumeister?

Sigmund lächelte und zeigte langsam mit dem Zeigefinger auf die Nasenspitze. Dies deutete darauf hin, dass Gonzales korrekt war.

Gonzales begann, Fragen schneller zu stellen, als Sigmund sie beantworten konnte. Sigmund legte seine Hand hoch, um anzudeuten, dass Gonzales aufhören sollte zu reden, was er tat.

Sigmund sagte dann: „Ja, wir haben eine erstaunliche Technologie gefunden, obwohl das meiste davon schon vor langer Zeit entfernt worden war.“

Dann sagte er:“Aber warte, du hast das Beste noch nicht gehört!“

 

SCHRIFT UND GLYPHEN

Er fuhr dann mit dem Video fort. An diesem Punkt rief jemand aufgeregt aus, dass er etwas anderes gefunden habe.

Die Kamera zeigte sie beim Betreten eines Raumes, in dem es zwei Arten von Schriftzeichen und Glyphen an den Wänden und Decken gab. Es gab mehrere solcher Räume.

Was so aufregend war, war, dass wir zum ersten Mal überhaupt irgendeine Art von Schrift aus der Antiken Baumeister-Rasse gesehen haben oder Zugang dazu hatten.

Der SSP war sich bewusst, dass in jeder anderen Ancient Builder Race-Site, die wir je gefunden hatten, alle geschriebenen Inschriften ausgekratzt worden waren.

Es war, als ob einige spätere ET-Rennen, die sich ineinander verschachtelt hatten, jede Fähigkeit zerstören wollten, ihre Geschichte zu rekonstruieren.

Es gab einige sehr komplizierte Hieroglyphen, die wie Schriftzeichen aussahen, zusammen mit einer großen Anzahl von Glyphen an der Wand, die aus langen Linien, Strichen und Punkten bestanden.

 

EINE MEHRDIMENSIONALE SPRACHE

Sigmund erklärte, dass es ähnliche alte Sprachen gäbe, die ihnen auf der Erde bekannt geworden seien, sowie auf einigen anderen Sterne in unserem lokalen Sternenviertel.

Er sagte, dass sie in der Lage waren, die Glyphen ziemlich leicht zu entziffern.

Sie stellten später fest, dass die Hieroglyphen eine Mischung aus einer Sprache und einer hyperdimensionalen Form der Mathematik waren.

Sie waren in der Lage, die meisten Botschaften des Handwerks zu interpretieren, und haben die Ergebnisse an einige ihrer Forschungsgruppen geschickt.

Das Gespräch ging dann in geheime operative Informationen über, die nur für mich persönlich waren.

 

LASS UNS EINEN AUSFLUG MACHEN.

Als wir mit dem Treffen fertig waren, stand Sigmund auf und sagte: „Jetzt machen wir einen Abstecher zum LOC Bravo-Standort.

„Sie müssen alle diese Informationen vertraulich behandeln, bis Sie etwas anderes erfahren. Verstanden?“

Gonzales und ich haben beide mit Ja geantwortet und sind vom Tisch aufgestanden.

Wir wurden zu dem größeren Aufzug in diesem Stockwerk des LOC gebracht und fuhren ihn dann hinunter.

Wir kamen in ein offenes Gebiet, das eine weitere Bucht für Raumschiffe war.

 

DIE GROßE HALLE

Ich sah, dass wir unter dem gleichen Boden in der Lavahöhle waren, in die wir geflogen waren, als wir bei unserer Ankunft in das Kraterloch eindrangen.

Wir wurden zu einem größeren Shuttle-Flugzeug gebracht, das dann aus der Bucht flog. Bald schon flogen wir mit großer Geschwindigkeit eine lange Lavaröhre hinunter.

Wir kamen in ein weiteres großes Höhlengebiet hinaus, wo ich auf dem Boden der Höhle menschliche Strukturen sah. Sie wurden um eine Öffnung herum gebaut.

Zuerst flogen wir zu einer kleinen Einrichtung, die aussah, als ob sie bis zur Mondoberfläche aufsteigen könnte, mit Strukturen, die wie das LOC oberirdisch gebaut wurden.

Ich sah Männer und ein paar Frauen, die in Uniformen der Luftwaffe und in NASA-Kleidung durch diese Einrichtung liefen. Wir wurden von ein paar Doktoranden begrüßt, die sehr aufgeregt waren, uns zu sehen.

Sie haben uns gesagt, dass wir uns aufstellen lassen sollten und dann in die „Große Halle“ gebracht werden.

 

RIESIGE, URALTE MASCHINEN

Wir wurden in dieselben Umweltanzüge gesteckt, die ich in meinem früheren SSP-Service getragen hatte.

Wir haben dann eine kleine Trainingseinheit mit den Doktoranden über die Benutzung der Ausrüstung absolviert, was sehr einfach war.

Wir fuhren zurück zur Bucht, wo wir mit demselben Shuttle aufgeladen wurden und flogen hinunter zum Höhlenboden.

An dieser Stelle passierten wir das Einbaumloch, das sich in ein Höhlengebiet öffnete. Es war die Große Halle.

Dieses Gebiet war so gewaltig groß, dass sowohl Gonzales‘ als auch mein Verstand in die Luft gejagt wurden.

Es gab alle Arten von GROSSEN und alten Maschinen mit Traktorspuren auf ihnen.

Es gab auch lange Balken aus grauem kristallinem Material.

Die Balken lagen gebrochen und zerschmettert auf dem Boden. Es gab große kreisförmige Tunnel, die von diesem einen Gebiet aus in mehrere Richtungen führten.

 

SIE WAREN SCHON EINMAL HIER.

Ich habe Gonzales gesagt, dass ich so etwas noch nie gesehen habe.

Sigmund sah mich an und sagte: „Corey, du warst schon einmal hier. Du erinnerst dich nur nicht.“

Ich sah Gonzales an, der so verwirrt aussah wie ich.

Ich fragte, ob es auf einem meiner vorherigen 20 und Backs war, zu dem Sigmund ein Ja nickte.

Er sagte: „Eines Tages in nicht allzu ferner Zukunft werde ich hier mit einem Reporter eines großen Fernsehsenders stehen.“

Dann fuhr er fort: „Vorerst müssen wir das, was Ihnen hier gezeigt wird, noch vertraulich behandeln.“

Ich wurde dann auf eine erstaunliche Tournee mitgenommen, auf der ich anscheinend schon einmal war.

Wir gingen ein paar Treppenstufen hinunter in ein Gebiet, das über ein Zugsystem verfügte.

Wir bestiegen den Zug und besichtigten fast fünf Stunden lang die riesigen antiken Anlagen.

 

ES WAR SEHR ERSTAUNLICH

Ich würde gerne mehr über das sagen, was ich in dieser Zeit gesehen habe, aber aus verschiedenen Gründen wurde ich gebeten, nicht darüber zu berichten.

Alles, was ich sagen kann, ist, dass es sehr erstaunlich war.

Wenn wir diese Einrichtungen in Zukunft tatsächlich sehen, wird es ein unglaublich mächtiger Wendepunkt für die Menschheit, wie wir sie kennen.

Als wir fertig waren, wurden wir in eine Messehalle gebracht und durften essen und duschen.

Wir wurden dann zurück zum LOC gebracht, wo wir beide an Bord eines separaten Dartbootes gingen und zurück zu unseren Häusern geflogen wurden.

ENDE VON COREY GOODE’S UPDATE

SCHLUSSFOLGERUNG VON DAVID WILCOCK

Es gibt hier eine wahre Fülle an Informationen, über die wir nachdenken, analysieren und spekulieren können.

Insgesamt ist das, was wir sehen, eine entscheidende Wende für das Positive im Freiheitskrieg, sowohl hier auf der Erde als auch in unserem Sonnensystem.

Einige der Zeitachsen, vor denen Corey gewarnt wurde, waren noch vor sechs Monaten, und deuteten darauf hin, dass wir in einer von Draco dominierten Sklavengesellschaft landen könnten.

Wir wurden aufgefordert, uns zu verstärken, einander zu unterstützen und in unserer spirituellen Wahrheit zu wandeln. Ich persönlich habe diese Warnungen beherzigt und bin viel mehr in den Kampf verwickelt.

Daher war ich sehr erleichtert, diese Updates zu hören. Es scheint nun definitiv, dass wir uns auf einer sehr positiven Zeitachse befinden, wenn nicht die „Optimal Temporal Reality“ Corey schon vorher eingewiesen worden wäre.

Ich gebe zu, dass ich enttäuscht bin, dass ich die Blue Avians nicht persönlich kennengelernt habe, bevor sie unsere Realität verlassen haben.

Bis jetzt ist meine einzige Interaktion mit der Welt, die Corey erlebt hat, durch Träume und damit verbundene visionäre Bewusstseinszustände.

Es gab mehrere Möglichkeiten, wie ich diese Methoden verwendet habe, um das, was Corey zu meiner eigenen Zufriedenheit sagt, zu validieren.

Dazu gehören direkte Begegnungen mit den Anshar und anderen Wesen in Träumen.

 

DIE SCHRITTE ZUR KONTAKTAUFNAHME

Sie können sich vorstellen, dass ich seit einiger Zeit mit dem Glauben an Corey auf der einen Seite zu kämpfen habe und mir wünschte, ich könnte diese Orte für mich selbst sehen.

Jedes Mal, wenn ich danach gefragt habe, war die Antwort, die zurückkam, dass ich noch keine starke spirituelle und meditative Ausrichtung entwickelt hatte, um bereit zu sein.

Das macht Sinn, denn die Anforderungen an die höchsten Ebenen der Spiritualität sind extrem streng.

Corey litt nicht unter der gleichen „Freiwilligkeitsklausel“ im Sinne des Gesetzes des Einen, da er sich bereits bewusst an seine Arbeit im SSP erinnert hatte.

Ein Teil dessen, was ich in dem neuen Buch zu tun beschlossen habe, besteht darin, die Anleitung, die ich erhalten habe, offen zu skizzieren, was ich tun müsste, um für den Kontakt bereit zu sein.

Es traf mich nach Corey’s dreitägiger Reise zur Inneren Erde, und die Botschaften, die er mir zurückbrachte, dass die Richtlinien, die mir gegeben wurden, wirklich archetypisch waren.

Wir können ALLE davon profitieren, wenn wir dieselben Konzepte in die Praxis umsetzen.

 

VIEL ARBEIT, UM DORTHIN ZU GELANGEN

Ich befinde mich in der Endphase einer Reihe von ziemlich tiefgreifenden Veränderungen in meinem Leben, die dazu beitragen sollen, weitaus mehr Frieden und Ruhe zu schaffen.

Dazu gehört die ausgeprägte Bewegungsmöglichkeit, auch wenn ich mit dem Ort, an dem ich mich befand, sehr zufrieden war. Ich hoffe, dass ich das bald endgültig festnageln kann.

Es ist sehr interessant, über die Perspektive von Wesen nachzudenken, die in diesen höheren Dichten oder Dimensionen leben. In gewisser Weise ist es uns sehr fremd.

Sie leben in einem Reich der bedingungslosen Liebe. Die Art von Hass, die wir hier routinemäßig antreffen, wie z.B. in Social Media, existiert nicht einmal als Gedanke – zumindest in den positiven Gruppen.

Mir wurde gesagt, dass ich über eine sehr gut entwickelte intellektuelle Kapazität verfüge, aber dass ich nur halb so effektiv bin, wie ich es wäre, wenn ich anfangen würde, sie spirituell anzuwenden.

Ich verfüge über alle notwendigen Werkzeuge, um in diesem Bereich viel geschickter zu sein. Ich wende sie einfach nicht auf meinen Alltag an.

Das Gesetz des Einen hatte gesagt, dass „die Verzerrung der Geschäftigkeit“ jeder Art von Höherem Selbstkontakt schaden kann — und ich war sehr, sehr beschäftigt in diesem letzten Jahr.

Jeder von uns kann sich Zeit nehmen, um sich zu entspannen, zu verlangsamen, zu atmen und in den Kern unseres Seins zu zentrieren.

 

DIESE DINGE WERDEN PASSIEREN

Vielleicht möchtest du nicht an den Aufstieg glauben, oder dass irgendetwas von dem, was du gerade gelesen hast, echt ist. Ich verstehe das und werde dich nicht bedrängen.

Selbst wenn du es nur Schnittstelle mit einem dieser Science-Fiction siehst — obwohl ich glaube, dass Corey die Wahrheit sagt — so kannst du trotzdem davon profitieren.

Jeder von uns muss durch den als Tod bezeichneten Gang gehen. Niemand hat eine Abhilfe dafür gefunden… zumindest noch nicht.

Der Aufstieg ist ganz anders als der Tod. Es ist eine spontane Evolution – eine Wiedergeburt.

Das passiert nicht nur uns. Es muss verdient werden… durch fleißigen Einsatz und Konzentration.

Der Begriff „Anstrengung“ kann jedoch irreführend sein, da ein großer Teil der Anforderung darin besteht, einfach nur entspannt, glücklich und verzeihend zu sein.

Viele spirituelle Traditionen haben darauf hingewiesen, dass die Erde eine Schule ist, und wenn wir die Lektion gelernt haben, gehen wir auf höhere Ebenen über.

Der Aufstieg ist nur eine weitere Meditation über ein ähnliches Konzept – aber ohne den Aspekt des physischen Todes.

 

LERNEN SICH ZU ERDEN UND ZENTRIERT ZU SEIN

Ich glaube, dass die Information, dass ich in meinem Fokus zu intellektuell bin, für fast alle von uns gilt, die sich für diesen Bereich interessieren.

So oft habe ich schon Kommentare gesehen, in denen es darum geht, dass es in einem bestimmten Beitrag keine „neuen Informationen“ gibt. Dies ist ein großartiges Beispiel für Überintellektualisierung.

Die zeitlose Weisheit, die im Gesetz des Einen und in so vielen anderen Texten gelehrt wird, ist immer bei euch, in eurem Herzen.

Die tibetisch-buddhistischen Mönche drückten es so aus, dass sie sahen, dass das Universum letztlich aus „Bewusstheit, die leer ist“besteht.

Dann meditieren Sie über sich selbst als Projektion desselben Bewusstseins. Dies geschieht am besten in wunderschönen Naturlandschaften.

Das Gesetz des Einen besagt, dass eine „sylvanische Atmosphäre“ – also ein von Bäumen umgebenes Haus – der beste Ort ist, um für diese Art von Arbeit zu leben.

Tibetische Mönche, die 13 Jahre lang über die Leere Bewusstheit meditierten und jeden Gedanken zu einem liebevollen Gedanken machen konnten, aktivierten den Regenbogenkörper.

Das ist viel schwieriger und fortgeschrittener als der Aufstieg mit der vierten Dichte, in den wir uns begeben, aber es ist immer möglich.

Ich hoffe, dass diese Konzepte Ihnen helfen können, glücklichere und liebevollere Entscheidungen zu treffen. Der Gewinn könnte jenseits deiner kühnsten Vorstellungskraft liegen.

 

UPDATE AM NÄCHSTEN MORGEN: SEHR INTENSIVE ZEITEN

Die persönlichen Kämpfe mit dem „Kampf bis zum Tod gegen die Bürokratie“, die ich in Jimmys Show erwähnte, erreichten ihren Höhepunkt genau zu der Zeit, als wir diese Daten veröffentlichten.

Ich kann nur lachen, wenn ich darüber nachdenke, wie unglaublich schwer es war, dies zu bewerkstelligen – besonders vor dem Ende des gestrigen Tages.

Diese Art der geistigen Einmischung wird im Gesetz des Einen als „negative Begrüßung“ bezeichnet. Carla pflegte immer zu sagen: „Je mehr negative Begrüßung man bekommt, desto mehr weiß man, dass man auf dem richtigen Weg ist!

Es gab unglaubliche Kräfte, die versuchten, dies zu verhindern – fast anders als alle, die ich jemals in meinem Leben gesehen habe. Und sieh dir an, was mit Corey und Emery passiert ist.

Glücklicherweise scheint dieses ganze Konglomerat von Problemen gelöst zu sein, genau zwischen dem Zeitpunkt der Radiosendung und der endgültigen Veröffentlichung dieses Artikels.

 

IM JAHRE 2525….

Ich wurde sehr schnell überwältigt, nachdem ich das hier online gestellt hatte. Ich stand auf, überprüfte den Hitcounter und wir hatten bereits mitten in der Nacht 25.000 gebrochen.

Das Beste von allem, es war… du hast es erraten… eine numerische Synchronizität. Dieses Mal war es 25252 — drei 2er und zwei 5er:

 

 

Das erinnert an den klassischen Zager- und Evans-Song „In the Year 2525“, der eine Meditation über die Zukunft der Menschheit war:

 

 

Als ich wieder zurückschaute, war es fast genau die Zahl der Präzession, 25.920 Jahre — das ist die Länge des Zyklus, der in Aufstieg und Sonnenblitz gipfelt:

 

 

EINE LISTE MIT DANKSAGUNGEN

Wir haben ein wachsendes Team, das uns dabei hilft, diese Updates zu ermöglichen. Wir wollen diesen Artikel nicht beenden, ohne ihnen allen ein großes Dankeschön auszusprechen.

Die SBVg dankt den Künstlern und Fachleuten, die zu diesem Artikel beigetragen haben:

Charels Pemberton, Dorothy August, Daniel Gish, Arthur Herring, Jacqueline Gan-Glatz, Jason Petersilie, Rene McCann, René Armenta, Sam Ritchie, Simon Esler, Larissa Stamirowski, Vashta Nerada, Steve Cefalo, Bryon Worthen.

Die SBVg dankt Lidia ganz besonders für die unglaubliche Unterstützung.

Darüber hinaus sind wir William Tompkins, Corey Goode, Emery Smith, Pete Peterson und anderen Insidern dankbar, die sich gemeldet und ihr Leben für die Offenlegung riskiert haben.

Und vielen Dank, dass Sie mithelfen, diese Mission zu unterstützen, indem Sie das Wort verbreiten und es mit gleichgesinnten Freunden und Familienmitgliedern teilen!

Da einige Leute nach dem ursprünglichen 26-seitigen Dokument gefragt haben, das ich von Corey erhalten habe, werde ich sagen, dass ich nur sehr kleine Änderungen vorgenommen habe.

Dazu gehörten das Aufbrechen einiger langer Sätze, das Beheben einiger Rechtschreibfehler, das Hinzufügen weiterer Absatzabstände und das Erstellen von Unterüberschriften.

Corey hat damit wirklich gute Arbeit geleistet. Er war sehr spezifisch darin, dass er nicht wollte, dass ich seine eigenen Schriften mit Ausnahme der grundlegenden Bearbeitung ergänzen sollte, und das tat ich nicht.

 

Original in Englisch unter nachfolgendem Link:

Corey Goode Mega-Update: Ancient Builder Race- Recovering Humanity’s Billion-Year Legacy

Übersetzung Teil1 und Teil2

Veröffentlicht unter COREY GOODE / The Sphere Beings | Kommentar hinterlassen

Das Wohnzimmer – Mehr SEIN als Schein

(Da wir am Samstag den 13.01.2018 unseren 3. Geburtstag von unserem Wohnzimmer-Projekt feiern, weiter unten schon mal ein erster Eindruck, der unterschiedlichen Geschichten, die wir für dieses Ereignis von einigen Wohnzimmer-Bewohner veröffentlichen dürfen. Hier die Facebookseite „Freundeskreis Wohnzimmer“ & unsere Homepage. Und hier der Event für Samstag. 

Des Wohnzimmer’s 3. Geburtstag

Samstag 13.01.2018 14 Uhr Happy Kids Day und ab 19 Uhr Geburtstagsparty

Wie oft haben wir gehört: Das funktioniert nicht!
Wie oft haben sich die Leute gewundert, als wir Ihnen erzählt haben, wie lange unser Projekt schon existiert.

Um das bestehen des Projektes zu feiern, und uns natürlich bei allen unseren Unterstützern zu bedanken, feiern wir dieses Wochenende unser 3 Jähriges Bestehen. 

Anektdoten und Geschichten findet Ihr unter bit.ly/3jahrewz
Wer auch seine Geschichte zum Wohnzimmer erzählen möchte wendet sich an Sebastian (Hübi) =)

Kommt vorbei und genießt mit uns einen schönen gemeinsamen Abend. 

Wie immer bitten wir euch darum, uns mit Getränken und Essen auszuhelfen. Egal ob Salate, Kuchen, Eintopf oder Flüssignahrung mit Alkoholgehalt – alles ist gerne gesehen. Am Start ist schon eine Schüssel voll Mexikaner. Wer sich an der Party beteiligen will oder Gestaltungswünsche hat, kann sich bei Samira, Tschiggy oder Michael melden. 

Wir freuen uns auf euch!

Sollte eine meiner lieben Leser & Leserinnen uns einen Besuch abstatten, schreibt mir am besten vorher, das ich auch dort bin. Im Moment hab ich andere wichtige „Manifestation-Werkzeuge“ zu schmieden, daher trifft man Anja und mich nicht jeden Tag dort 😉 Am sichersten läuft man Mittwochs & Samstags. Weitere Impressionen werden noch folgen, nun hat „freedomliesinyourheart“ das Wort ❤  )

Schon öfter habe ich in meinen Beiträgen vom „Wohnzimmer“ berichtet. Dort begann mein Wandel.

http://www.wohnzimmer-marburg.de/

Jetzt feiert das Wohnzimmer schon 3 Jähriges und ich möchte hier einmal den Link der Seite mit Euch teilen und meinen Beitrag meiner Ehrfahrung dort, den ich für die Homepage geschrieben habe..

http://www.wohnzimmer-marburg.de/2018/01/08/3-jahre-wohnzimmer/

Als ich im September 2016 eher durch einen Zufall das erste mal im Wohnzimmer aufschlug, war ich vom Leben gezeichnet und am Boden zerstört.

(Siehe auch wake up – mein Aufschlag)

Was ich dort auffand war für mich kaum zu beschreiben. Jeder kümmerte sich um Jeden. Es wurde gemeinsam gelacht, geweint, gefeiert und getrunken. Es war und ist unglaublich, mit all seinen Höhen und Tiefen. Einfach grandios.

Hannes kannte ich schon aus dem Till Dawn und seinen „Ausstieg aus dem System“ (welchen Andere gern als „Hannes ist verrückt geworden“ bezeichnen), hatte ich auch mitbekommen und fand es super mutig und bewundernswert. Er setzte ein Zeichen, was Andere sich niemals getraut hätten.
Auch an diesem Abend an dem ich aufschlug, wurde diese Meinung gefestigt. Menschen aller Art, saßen zusammen und verbrachten den Abend in geselliger Runde miteinander. Egal ob Debatten über den glauben, Billiard oder Dart spielen oder einfach nur beim gemeinsamen Bier chillen.

Die Wohnzimmerregeln appellieren an ein liebevolles und harmonisches Miteinander.

Von den Gerüchten die herum gehen/gingen distanziere ich mich bis heute, da sie eher dem Bild von „Stille Post, nur in laut“ entsprechen. Soll bedeuten: Es werden Dinge gesagt und vielleicht durch dritte verfälscht und dann von vierten geglaubt ohne zu hinterfragen und werden dann laut raus posaunt. Für meinen persönlichen Geschmack etwas für Menschen, die nicht so gern hinterfragen und gern mit der breiten Masse gehen. Viel Spaß dabei *daumen-ironisch-nach-oben-richte*
Ich für meinen Teil wurde dort aufgefangen. Mir wurde gezeigt, dass ich gut bin so wie ich bin, und sollte ich mich mal daneben benommen haben, wurden ein paar liebevolle, verbale „Dachlatten“ verteilt und mir wurde gezeigt wie es auch anders gehen kann.

Ich erkannte meinen Wert und machte seitdem was meine Psyche angeht krasse Fortschritte. Es ist kein Geheimnis, das 80% des Publikums im Wohnzimmer vom Leben gebrochene Menschen sind. Im Gegenteil, man weiß es einfach und geht dementsprechend miteinander um. Man wird verstanden, auch wenn man mal nicht wie gewohnt funktioniert und es wird einem Hilfe angeboten. Auch mir! Und es hat für mich mein Leben verändert.
Das Wohnzimmer kann man nicht beschreiben, man sollte es erlebt haben.

Für mich ist es meine Familie geworden. Der Ort an dem ich akzeptiert werde wie ich bin und eine Menge lustige wie auch erkenntnisreiche Abende hatte.

Seit es den „Happy Kids Day“ gibt, sind meine Tochter und ich auch dort fester Bestandteil. Dort ist dann alles Kindgerecht mit Kaffee für die Großen und Tee und Säfte für die Kleinen sowie Kuchen für alle. Dort lauschen wir den Wünschen und Gesprächen der Kinder, gestalten gemeinsame Kunstprojekte, meditieren mit Anja am Klavier oder „Jung und Alt“ hüpfen gemeinsam über Tische und Bänke.

Vor einiger Zeit äußerte meine Tochter: „Mama? Weisst du was mein mit schönster Tag war? Als wir das erste mal beim „Happy Kids Day“ waren.“

Mehr braucht man dazu glaube ich nicht mehr sagen.
Seit über einem Jahr bin ich fester Bestandteil dieser wundervollen Einrichtung und bei meiner Therapeutin spreche ich öfter vom Wohnzimmer als „DIE Selbsthilfegruppe des Lebens“. Auch meine Therapeutin ist erstaunt welche positive Entwicklung ich gemacht habe seit ich dort hin gehe. Was akzeptiert werden doch für eine Wirkung haben kann

Und nicht zu verachten ist, dass Jeder Jedem hilft wie er nur kann und Dankbarkeit ein großer Faktor in allen Bereichen ist. Egal bei was.

Es ist einfach wundervoll …

Veröffentlicht unter Wohnzimmer-Projekt | 2 Kommentare

13. ZIRKEL – Arthos über Lucifer & 2018 Vorhersage

(Was es mit dem 13. Zirkel auf sich hat, seht ihr, wenn das Licht an geht 😉 )

Bildergebnis für 13 star

Arthos über Lucifer und die Rolle des Egos:

Die Armee der Dunkelheit

Arthos über Luzifer, den Lichtbringer und seine Armee der Dunkelheit, ein verführerisches Geschenk und den Lichtkrieger, der den Kampf niederlegt. Lebensrichtige Botschaft 202.

Heute ist ein guter Tag, um deine Firewall zu sprengen. Du hast die Firewall im Laufe deines Lebens unbewusst installiert und dich so vom Licht abgetrennt. Dahinter steckt das Werk Luzifers, des Lichtbringers, der Licht bringt, indem er das Eintauchen in die Dunkelheit ermöglicht. Dunkelheit ist aber nicht das Gegenteil von Licht, sondern seine Abwesenheit. Wenn du die Dunkelheit in dir erkennst und transformierst, kehrst du ins Licht zurück. Das ist Wachstum durch Erkenntnis dessen, was du nicht bist. Die Matrix ist kein äusseres Gefängnis. Es ist die verzerrte innere Welt jenseits von Wahrheit und Licht. Du bewegst dich in dieser Verzerrung, lebst in ihr, erschaffst aus ihr und glaubst an ihre Wirklichkeit. Das ist die Firewall, die dich vom Licht getrennt hält, bis du dich anders entscheidest. Du kannst sie sprengen, indem du dich deinem inneren Licht zuwendest. Luzifer hat keine Macht über dich, es sei denn, du verleihst sie ihm. Damit du das tust, bedient sich der Fürst des Erkenntnisweges subtiler Methoden. Die Verführung, die dazu führt, dass du deine Macht an ihn überträgst, ist die Identifikation mit dem Ego. Sein erfolgreichster Schachzug war es, dich dazu zu bringen, zu glauben, dass du dein menschliches Selbst bist. Dieses Du ist sein Geschenk an dich, und sobald du das Geschenk auspackst und somit die Firewall aktivierst, steckst du in der Falle der Trennung. Du hast dich vom Göttlichen Selbst getrennt und dich der Materie und ihren Illusionen hingegeben.

Jeder inkarnierte Mensch ist Teil des Luzifer-Programms, das sich wie ein Spinnennetz über die Wahrheit gelegt hat und das Bewusstsein in einem winzig kleinen dunklen Bereich innerhalb des unendlichen Lichts einsperrt. Das ist jedoch keine teuflische Angelegenheit, sondern ein Lernprogramm, geschaffen, damit du die Trennung erkennen, dich neu entscheiden und dein Göttliches Selbst befreien kannst. Wenn du dich durch die Spirale von Erfahrung und Erkenntnis aus dem Spinnennetz befreist, kehrst du ins Licht zurück. Das Programm kapert das Ego, das einzig und allein dem Schutz der Individualität gilt und verleitet es dazu, Intellekt und physische Sinne zu missbrauchen, um die Illusion von Ohnmacht und Kontrolle zu bestätigen. Dies führt zur Aufrechterhaltung der Verzerrung, die immer eine Auswirkung der Tätigkeiten des Egos ist.

Wenn du dich fragst, warum es jetzt schon wieder um das Ego geht, dann sage ich Sieh dich um: Streit, Konflikt, Manipulation, Mord- und Totschlag, Missbrauch Anderer und Vorteil auf Kosten Anderer, sind immer Tätigkeiten des Egos. Vergewaltigung, Gewalt und Zerstörung, Trennung, Überheblichkeit, Hochmut, Angriff und Verteidigung sind Tätigkeiten des Egos. Jede Herrschaft und jede Form von Kontrolle über Andere, Ausnutzung Anderer oder Ausbeutung der Erde sind Tätigkeiten des Egos. Religion, Politik, Wirtschaft, Lobbyismus, Rechtssystem, Bildungssysteme, Medien, Unterhaltungs- und Pharmaindustrie sind Spielfelder des Egos. Gespielt wird mit und durch Verzerrung innerhalb der Verzerrung. Die Welt des Egos ist eine Welt der Abwesenheit von Licht jenseits der Wahrheit. Das Ego trennt dich von dem, was du wirklich bist: Es trennt dich von deinem Göttlichen Selbst, und da es dich von Gott in dir trennt, trennt es dich von Gott. Da es dich von Gott trennt, trennt es dich von Allem, was ist, und so macht es dich zu einer einsamen Spielfigur, die um Überleben, Anerkennung und Macht kämpft. Das ist Kampf des Egos, denn es ist ausschliesslich das Ego, das kämpfen muss. Es tut alles, um seine selbsterschaffene Illusion aufrechtzuerhalten.

Die Spielfiguren auf dem Spielfeld der Verzerrung sind die vom Ego angeführten menschlichen Selbste, die entweder bewusst die Verzerrung aufrechterhalten, da sie von ihr leben, oder die diese Verzerrung nicht erkennen und dadurch die verzerrte Realität unbewusst aufrecht erhalten. Zusammen bilden sie Luzifers Armee der Dunkelheit. Hier kämpft Jeder entweder für oder gegen die Dunkelheit. Dabei agiert ein Ego gegen das andere, erschafft Bewertung, Verurteilung und Trennung. Gleichzeitig dienen alle als Hüter der Verzerrung. Wie Soldaten marschieren sie vereinzelt und gemeinsam auf, sobald jemand erwacht und die Verzerrung erkennt. Dann wird diese Person verurteilt und bekämpft. Dabei wird alles getan, um ihr Ego zu verletzen und zu reaktivieren, so dass sie dadurch erneut an die Dunkelheit gebunden wird. Das Ego liebt Rituale, feste Strukturen und äussere Sicherheiten. Sein Treibstoff ist die Angst und seine Waffen sind Hochmut, Gewalt, Unterdrückung, Manipulation und Verdrehung.

Die Soldaten dieser Armee beten ihre Generäle an. Dies gilt sowohl auf der offensichtlich dunklen Seite, als auch auf der scheinbar lichtvollen. Gerade im Bereich der Spiritualität führen hochmütige und selbstsüchtige Generäle die vielen hilfe-, wahrheit- und lichtsuchenden Menschen immer tiefer in die Verzerrung. Da werden Hoffnungen geschürt, Produkte und Methoden entwickelt, Seminare, Einweihungen und Behandlungen durchgeführt sowie Konzepte, Bücher und Filme verkauft. Allen gemein ist das Ziel des Generals, die Soldaten an sich zu binden und seinen Zielen zu unterstellen. Jeder General hält sich für etwas ganz Besonderes, Reines, Lichtvolles und glaubt daran, einen wesentlichen Dienst zu verrichten. Dabei dient er nur seinem Ego, dem er verfallen ist. Spiritueller Hochmut ist meist sehr schwer zu erkennen, da sich in diesem Fall die Dunkelheit in ein lichtvoll erscheinendes Gewand hüllt, nachdem durchaus wertvoller Dienst verrichtet wurde, Derjenige aber aufgrund der besonderen Hingabe sich dann selber für etwas Besonderes hält. Das ist einer der vielen Fallstricke des Egos, das sich wieder einmal selbst zurückgewonnen und seine Existenz erfolgreich bestätigt hat.

In dem Moment, in dem du erwachst und beginnst zu verstehen, dass Alles in dir ist und du Alles nur in dir selbst harmonisieren und transformieren kannst und musst, wirst du von den Egos deines Umfeldes als Feind erkannt, der, da er gegen den Strom schwimmt, bekämpft werden muss. Wenn du das weisst, kannst du leichter mit den auftretenden Herausforderungen, die alle auf das erneute Aufflammen deines Egos gerichtet sind, umgehen. Bleibe bei dir, zentriere dich und richte dich auf deinen Frieden und das Licht in dir aus. Das Ego wird immer versuchen, das Bild, das es von sich hat, auf Andere zu projizieren, um sie zu manipulieren, diesem Bild zu entsprechen. So holt es sich Energie, von der es sich nährt, um seine Scheinexistenz zu bestätigen.

Die Erwartungshaltung des Egos ist der Nährboden, auf dem es sich bewegt und von dem es lebt. So muss es Andere erpressen oder manipulieren, denn nur, wenn die Anderen dem eigenen Bild, der eigenen Erwartung entsprechen, kann es sich bestätigen und seine Existenz aufrechterhalten. Das ist ein wesentlicher Bestandteil der Verzerrung. Das Spiel wird bewusst gespielt und von allen Seiten gefördert, da sich auch niedrig schwingende Wesenheiten von Menschen nähren, indem sie Energie abziehen. Darum heften sich negative Elementale, Astralwesen oder auch machthungrige Ausserirdische immer an vom Ego getriebene Menschen, wobei es keine Rolle spielt, ob diese Menschen auf der Macht- oder auf der Ohnmacht-Seite des Spiels der Verzerrung agieren.

Jede Herausforderung, jedes Hindernis im Aussen enthält ein wertvolles Geschenk: Das Geschenk der Selbsterkenntnis, die zum Erwachen in die Wahrhaftigkeit führt, wenn du dich darauf einlässt. Solltest du bei dieser Botschaft Widerstand empfinden, lohnt es sich ganz genau hinzuschauen. Der Widerstand ist die Tür in deine Wahrhaftigkeit. Öffne sie und trete hindurch – dahinter wirst du dem begegnen, was du wirklich bist. Gott in dir wartet auf dich und er wird dich mit offen Armen empfangen. Aber dafür musst die Firewall abschalten, indem du das Ego als Fälschung entlarvst und somit den Schleier der Trennung niederreisst. Dahinter ist das Licht, vor dem sich die Armee der Dunkelheit beugen muss, der Gegenspieler des Egos, dein Gottselbst. Dahinter bist du, das Licht der Liebe.

Heute ist ein guter Tag.

(Orginallink hier)

Hier die „Running Order“ für 2018 von Alexander & Joseph, ich stimme im vollen Umfang zu. Die Wachen können erkennen, das gegen Ende des Jahres es sehr ungemütlich wird in der Matrix, da sie grade ja im Akkord demontiert wird. Fühlt rein und erkennt, ab September brauchen einige Zombies eure Hilfe um schnell den Schlaf abzuschütteln ❤ 

„Astrology and Tarot for the year! (and week!) With Galactic Updates from your Star Brothers Joseph P Anthony and Alexander Mazzone

To book a session with Alexander visit www.galactictarot.com

To book a session with Joseph visit www.planetswithin.com“

 

Veröffentlicht unter 13. ZIRKEL, Rion / Teamlight | Verschlagwortet mit , , , | 12 Kommentare

COBRA: Update vom 7. Januar 2018

veröffentlicht am 7.1.2018 auf Cobras Blog, übersetzt von Antares

2018 wird ein Jahr vieler Durchbrüche sein. Die Lichtkräfte erschaffen gerade ein mächtiges vereinigtes Feld über das gesamte Sonnensystem hinweg während der zweiten Phase einer bedeutsamen Operation, die bereits ein paar Mal in diesem Blog erwähnt wurde und den Codenamen Mjolnir [hier über Mjölnir, den Thorhammer als Inspiration zum Lesen] trägt. Die zweite Phase dieser Operation begann am 3. Januar und wird Anfang März (eine kurze Verzögerung bezüglich der vorherigen Einschätzung von Ende Februar) abgeschlossen sein. Dies wird intuitiv in dem folgenden Artikel beschrieben:

http://www.stillnessinthestorm.com/2017/12/astrological-alignment-could-herald-major-changes-beginning-in-january-2018-all-planets-in-direct-motion-apdm.html#more
(Astrologische Ausrichtung könnte gravierende Veränderungen ab Januar 2018 ankündigen, wenn alle Planeten dirktläufig sind)

Die Lichtkräfte haben alle Plasma Toplet-Bomben beseitigt und fast jegliches Anomales Plasma im sublunaren Raum. Der Widerstand definiert den sublunaren Raum mit seiner äusseren Begrenzung knapp innerhalb der Mondbahn und deren inneren Grenze 3 Erdradien vom Planetenzentrum entfernt.

Alle Toplet-Bomben und die überwiegende Mehrheit der Plasma-Anomalie zusammen mit den Plasmoid-Wesenheiten und Fragmenten der negativen SSP-Fraktionen sind jetzt nahe der Erdoberfläche konzentriert, was sich nicht über 3 Erdradien vom Zentrum des Planeten erstreckt, wie es hier beschrieben wurde:

Bericht über die Situation vom 12. Februar 2017
Vakuum Metastabilitäts-Ereignis

Vom Krieg in der niedrigen Erdumlaufbahn (LEO) wird erwartet, dass er voraussichtlich weiter fortgesetzt wird:

Mystery Surrounds Why Four Nations Launch Rockets in Four Days  29.12.17
(Warum vier Nationen in vier Tagen Raketen starteten ist von Geheimnissen umgeben: Die USA, Russland, China und Japan haben kürzlich Satelliten-bestückte Raketen gestartet, wobei die Starts von ungewöhnlichen Umständen begleitet wurden)

Doch dies wird sich langsam in die Basen unter der Oberfläche des Planeten verschieben.

Eine intensive Reinigung aller Aspekte des Schleiers ist ebenso im Gange, und die Lichtkräfte tun, was immer sie nur können, um bestimmte Trends umzukehren.

Ein Plan des Archons war es, das emotionale Leben und sinnvolle soziale Interaktionen des Menschen vollständig herunterzufahren. Aus diesem Grund haben sie die Smartphones eingeführt:

New Study: How Smartphones Make Today’s Teens Unhappy & Cause Dramatic Shifts In Their Behaviour
(Neue Studie zeigt, wie Smartphones die heutigen Teenies unglücklich machen und dramatische Veränderungen in ihrem Verhalten verursachen)

Es wird besonders auf jüngere Generationen gezielt, weil diejenigen, die nach 1996 geboren wurden, sehr wenig Erfahrung mit positiven Plasma und der ätherischen und astralen Energieumgebung hatten, die es ihnen ermöglichen würde, gesunde emotionale und soziale Gewohnheiten zu entwickeln.

Ein weiterer Plan der Archons war es, Kryptowährungen zu entwickeln, die das aktuelle Finanzsystem übernehmen könnten, das Bargeld abzuschaffen und die Einführung eines globalen, scheinbar dezentralisierten, doch in Wirklichkeit total kontrollierten Finanzsystems:

Über die Blockchain-Technologie wurde in diesem geheimen Treffen der Banker im April 2016 beschlossen, sie als das Hauptinstrument zur Beseitigung des Geldes zu verwenden:

A New Digital Cash System Was Just Unveiled At A Secret Meeting For Bankers In New York
(Ein neues digitales Cash-System wurde bei einem geheimen Meeting für Banker in New York offengelegt)

Sie entwickeln ihre eigenen Kryptowährungen:

Banksters Are Developing Their Own E-Currency That Could Destroy the Value of Bitcoin and Control Us All!
(Die Bankster entwickeln ihre eigene E-Währung, die den Wert von Bitcoin zerstören und uns alle kontrollieren könnte!)

U.S. Government Awards $7 Billion to Develop New Fedcoin
(Die US Regierung gewährt 7 Milliarden Dollar für eine Neue Fedcoin)

Die Kryptowährungen können den Zentralbankern in ihrem Krieg gegen das Gold helfen:

Hedge Funds Abandon Gold To Chase Bitcoin
(Hedge Funds schafft Gold ab, um Bitcoin zu vertreiben)

Weil sie Angst vor der Östlichen Allianz haben:

Russia-China real gold standard means end of US dollar dominance
(Der Russisch-Chinesische echte Goldstandart bedeutet das Ende der US Dollar Dominanz)

Die Blockchain-Technologie erscheint anonym und dezentralisiert zu sein, aber über alle Computer (nicht nur die auf Windows basierenden) ist bekannt, dass sie Software-Backdoors (Hintertüren) haben:

Microsofts Software ist Schadsoftware

NSA’s powerful Windows hacking tools leaked online
(Die machtvollen Hacking-Tools der NSA online durchgesickert)

NSA Has Code Running In the Linux Kernel And Android
(Die NSA hat Codes in Linux Kernel und Android laufen)

Und alle Computer (nicht nur diejenigen mit Intel inside) haben Hardware Backdoors:

‘Meltdown’: Google team flags Intel bug that may affect billions of devices
(Kernschmelze: Google-Team meldet Intel-Bug, der Millarden von Geräten betreffen kann)

Mit all diesem Gesagten haben Kryptowährungen und die Blockchain-Technologie eine Zukunft. Der Widerstand hat begonnen, die Kryptos in ihre Plänen für den finanziellen Reset aufzunehmen, und sie werden die Blockchain-Technologie zum Zeitpunkt des Events aus den Händen von Kabale entfernen.

Ripple ist eine Kryptowährung, die ein Potential hat, die Quasi-Leitwährung des Planeten zu werden und SWIFT zu ersetzen:

Could XRP’s Frenzied Rise Could Herald Future Growth?

Ripple vs SWIFT: payment (r)evolution

RIPPLE Vs. SWIFT

Der Widerstand hat bestimmte Pläne mit Ripple zum Zeitpunkt des Events, die noch nicht offengelegt werden dürfen.

Kryptowährungen können im Moment eine sehr rentable Investition sein, wenn ihr wisst, wie auf vertikalen Märkten zu handeln ist (buy the rumor, sell the news – das Gerücht kaufen, die News verkaufen), und wenn ihr für das 25% Risiko bereit seid, dass eure Münzen verloren gehen oder gestohlen werden:

http://www.independent.co.uk/gadgets-and-tech/news/bitcoin-price-lost-mining-how-to-find-cryptocurrency-value-chainalysis-satoshi-nakamoto

Inzwischen versuchen die Jesuiten und die Ritter von Malta, einen neuen Krieg zu konstruieren.

Sie versuchen, die Energiesignatur der Römisch-Persischen Kriege zu nutzen:

Römisch-Persische Kriege

Das ist die zugrunde liegende Basis des Schiiten / Sunniten- Konflikts:

The Sunni-Shia Divide

Die Blutlinien, die ihren Ursprung im Römischen Reich haben, unterstützten die sunnitische Seite (mit der USA-Israel-Saudi-Achse), während die Blutlinien, die aus dem alten Persien stammen, die schiitische Seite unterstützen (mit der Iran-Libanon / Hisbollah-Syrien-Achse), wobei die Top-Archon Familien in Rom beide Seiten des Konflikts ausbeuten.

Erik Prince ist der Hauptoperateur der Jesuiten / SMOM (Ritter von Malta) – Verschwörung, um einen neuen Krieg im Nahen Osten zu beginnen:

The Knights Templar, Knights of Malta and Blackwater’s Erik Prince
(Der Templeritter, Ritter von Malta und Blackwater Erik Price)

Er hat einen grossen Einfluss auf Donald Trump und schlug ihm vor, eine neue Spionage-Agentur zu erschaffen, die erheblich Jesuiten-freundlicher und der Clinton / Bush / Rockefeller Illuminazi Fraktion gegenüber weniger freundlich sein würde:

Trump White House Weighing Plans for Private Blackwater Spies to Counter Deep State Enemies
(Trump – Weisses Haus erwägt Pläne für private Blackwater Spoine, um Gegner des Deep State zu verfolgen)

Vielleicht erinnern ihr euch, dass ich vor Jahren angegeben habe, dass die Jesuiten die Illuminazi Fraktion den Wölfen zum Frass vorwerfen werden, um zu überleben.

Aus diesem Grund haben die Blackwater / Academi Söldner von Erik Prince die Massenverhaftungen der Illuminazi Fraktion in Saudi-Arabien bewerkstelligt:

‚American mercenaries are torturing‘ Saudi elite rounded up by new crown prince – and billionaire Prince Alwaleed was hung upside down ‚just to send a message‘
(Amerikanische Söldner foltern Suadische Elite, die von einem neuen Kronprinzen zusammengetrieben wird – und der Millionär Prinz Alwaleed wird kopfüber aufgehängt, nur um eine Botschaft zu senden)

Nun versucht die Jesuiten / Rothschild- unterstützte Fraktion in Saudi-Arabien, Israel und den USA, einen Krieg mit dem Iran zu konstruieren:

moonofalabama.org/2017/11/the-saudi-tyrants-devilish-plan-sell-out-palestine-for-war-on-iran

zerohedge.com/news/2017-12-28/us-and-israel-reach-secret-plan-counter-iran

sputniknews.com/analysis/201712301060429763-syria-iraq-extremists-iran/

Sie versuchen auch, den Iran von innen heraus zu destabilisieren, die Wiederholung des Skripts, wodurch die anfänglichen Proteste im Jahr 2011 in Syrien in einen brutalen Krieg verwandelt wurden. Jüngste Proteste im Iran wurden von Academi Söldnern ausgelöst und in westlichen Medien gravierend falsch interpretiert:

strategic-culture.org/news/2018/01/07/trump-failed-coup-in-iran

rt.com/news/iran-protest-fake-news-videos/

In der Realität unterstützen die meisten Demonstranten im Iran tatsächlich das derzeitige Regime, das in Wirklichkeit eine viel bessere Wahl als eine importierte westliche Farbrevolution und „Demokratie“ ist:

presstv.com/Detail/2018/01/03/Iran-Demonstrations-Violence

Die USA will auch den Krieg in Syrien entfachen:

strategic-culture.org/news/2017/12/18/us-creates-new-syrian-army-putting-peace-process-jeopardy

strategic-culture.org/news/2017/12/29/all-not-quiet-on-syrian-front-us-launch-another-war

Die Lichtkräfte haben mitgeteilt, dass ein neuer Schiiten / Sunniten Krieg verhindert werden kann, wenn es in der erwachten Gemeinschaft genügend Gewahrsein bezüglich der Pläne der Jesuiten gibt.

Es gab in den alternativen Medien viel Gerede darüber, dass wichtige Mitglieder der Kabale nach Guantanamo gebracht wurden.

Meine Quellen können dies NICHT bestätigen, in der genau die gleiche Art und Weise konnten sie das ‚Green Light‘ (grüne Licht) nicht bestätigen, welches im Jahr 2012 von Drake Bailey ausgegeben worden war.

Jedoch KÖNNEN sie vollständig das Intel von jemandem namens PassionatePachyderms bestätigen:

Guantanamo Bay flight records from 7:26am 12/18/17 thru 9:33am 12/28/17 via @flightaware. Something is happening.

55 Mitglieder der Arizona National Guard Militärpolizei, die in Guantanamo eingetroffen sind, haben nur 122 Mitglieder der Minnessota National Guard Militärpolizei ersetzt, die Guantanamo wenige Tage zuvor verlassen haben:

startribune.com/minnesota-military-police-unit-returns-from-deployment-to-gitmo

theeagle.com/news/nation/arizona-national-guard-military-police-to-help-in-guantanamo

Wenn die Massenverhaftungen wirklich beginnen, werdet ihr in der Lage sein, in den Massenmedien darüber zu lesen.

Unabhängig von der Tatsache, dass sich die Situation auf der Oberfläche noch nicht dramatisch verbessert, werden Durchbrüche kommen, wenn Mjolnir auf dem Boden auftrifft.

Bis dahin könnt ihr helfen, das Command PB Stardust (Befehl PB Sternenstaub) Protokoll zu verbreiten, um körperliche Schmerzen zu beseitigen:

Command PB Stardust – Erfahrungsberichte, Hilfsmittel und Rückmeldung an die Plejadier

Sieg dem Licht!

(Orginallink hier)

Veröffentlicht unter COBRA | Kommentar hinterlassen